Home / Forum / Liebe & Beziehung / 7 Jahre - wie schaff ich es endlich

7 Jahre - wie schaff ich es endlich

31. Oktober 2010 um 22:14

Ich lese lese und lese und komme einfach nicht weiter, deshalb hab ich entschlössen kurz meine Geschichte -sofern das möglich ist nach 7 Jahren- zu schildern, um mir vielleicht wirklich ein paar Tipps, Hilfen oder Ratschläge zu holen denn den Frust und die Schmerzen kann mir ja niemand nehmen!!!!
Zum ersten ich habe es endlich geschafft meine Affäre zu beenden, fast auf dem Tag nach 7 langen elenden Jahren und mit vielen Unterbrechungen

Immer wenn es um etwas ging hat er mich fallen lassen, ich habe Ihm schon so oft verziehen Immer und immer wieder, und Er kam auch immer und immer wieder, wobei ich dazu sagen muss das er nur heimlich Kam und versprach mal was zu ändern, geändert hat sich nie etwas gar nichts!

Als es vor 2 Jahren aufflog, ließ er mich fallen und wollte nicht einmal richtig mit mir reden, erst Wochen später, damals wollte er aber nicht mehr weil er mich nicht weiter verletzen wollte ..plötzlich war all das was Jahrelang schlecht geredet wurde wohl doch besser als ich!
Dazu kam das ein Telefon und Briefterror los ging wo man aber nie was beweisen konnte wo das herkam, bei mir und auch bei Ihm, besser gesagt bei seiner Frau seiner Aussage zufolge hat er eine Zeitlang sogar mich verdächtigt ..

Sogar danach kam er wieder, ca 3 Monate später, er drehte es so als ob wir doch einfach Freunde bleiben sollten .jaja klar ich brauche nicht erzählen das es nicht klappt, ich habe ihn dann vor die Wahl gestellt Freunde ok, wenn es seine Frau weiß heimlich nein Ich könnte mich treten das ich da noch mal mitgemacht habe .. es verging wieder ewig viel Zeit und der Herr brachte nix auf die Reihe, im Gegenteil es kam mir vor als ob ich immer unwichtiger geworden sei, dabei wollte ich einfach klare Verhältnisse haben wenn er schon noch was von mir will soll er auch dazu stehen!!!!!!
So hab ich dann das letzte dreiviertel Jahr rumgebracht, wir haben viel gestritten und es änderte sich nichts außer das ich mich nicht mehr auskannte. Im Aigust hatten wir ein langes Gespräch und ich habe einige belanglose Forderungen gestellt und von ihm ein nein erhalten.
Tja darauf hin hab ich Schluß gemacht mit dem Erfolg das er 4 Tage später wieder aufkreuzte und meinte wir könnten aber doch miteinander reden! Meine Worte damals waren Wenn Du mich sehen willst, Du weißt wo ich wohne und Du hast meine Telefonnummer, das heimliche möchte ich nicht mehr!!!!
Ja ich denke das ich japanisch rede, denn er kam wieder aber heimlich ..ich habe noch versucht zu erklären das ich einfach keine Lust mehr drauf habe das es wieder raus kommt das wir uns treffen und er mich dann eh fallen lässt, das möchte ich nicht mehr durchmachen Ja und wie der Teufel es will bekam ich mitte September ein schreiben in dem stand ich solle endlich aufhören anständige Menschen zu Lügner und Betrüger zu machen und das man wüste das ich mich mit ihm treffe und wenn ich mich nicht lächerlich machen möchte sollte ich Ihm nix sagen, sondern den Kontakt abbrechen pah

Ich hab es ihm gesagt und ich hab ihn den Brief sogar kopiert, er ist recht bösartig aber egal!!!!
Er wollte sich darum kümmern und war weg ich hab 3 Wochen nix gehört, war am Boden (wiedermal) zerstört .. aber ich habe es ja so kommen sehen ich weiß es ja ich bin nicht wichtig nie gewesen und um die Sache kümmern, ich glaub gar nix ..

Letzte Woche hab ich ihn zufällig getroffen, er hat getan als ob nix wäre und einfach blöd rumgelabert, was ich denn so mache ect .. natürlich wuste er nix wegen dem Brief und Zeit hatte er auch kaum auch ja und das er mich mal richtig besucht das hat er schon 2 Jahre versprochen, so was ist doch widerlich!!!!! Schämt der sich nicht?

Wie gesagt 7 Jahre, die damit begannen mir Jahrelang zu erzählen wie wichtig ich doch bin, klar ich wollt das Anfangs glauben bin komplett blauäugig da reingeschlittert!!!!

Ich habe nur eine Frage deshalb habe ich das hier auch mal aufgeschrieben was denkt sich so ein Mensch? Wieso tut er so was über Jahre hinweg, er sieht doch das er mich immer und immer wieder verletzt, Er muss doch merken das es keinen Sinn hat! Er ist nicht ehrlich, weder zu mir noch zu seiner Frau!!!! wieso sucht Er sich nicht eine Andere die vielleicht wieder mitspielt weil Sie das Spiel noch nicht kennt???
Und ich wie schütze ich mich vor Ihm ich weiß kopfmäßig- das ich da weg muss, aber ich bin wirklich so deppert und trauere der schönen Zeit nach . Dabei war die sehr gering noch dazu ich weiß wie dieser Mensch lügen kann, hat mir jemand Tipps????

Ich habe das jetzt recht locker geschrieben, aber es geht mir sehr schlecht und ich bekomme die ganzen Jahre all die Bilder nicht aus meinem Kopf .. ich denke ich verliere den Verstand!!!!!

Mehr lesen

31. Oktober 2010 um 22:28


schlimme geschichte...vor allem tut es mir leid für dich,weil du eigentlich wusstest,das er sich nciht trennt und dir somit viele jahre genommen wurden,DEN partner zu finden,den du verdienst...
eigentlich ist es ab jetzt ganz leicht für dich...du musst nur wissen,was du willst...ein leben mit einem mann,der zu dir steht...und dafür stehen ab jetzt die chancen sehr gut...oder aber,du verschwendest noch ein paar jahre für einen mann,der dich mehfach hat hängen lassen und du im grunde genommen ausschliesst für eine partnerschaft,weil du genau weisst,das es in die hose gehen würde...
jetzt kommt noch mal eine harte zeit auf dich zu...keine frage...aber dann hast du's geschafft...
warum er das tut...? weil er es kann...weil du es zugelassen hast...aber was eigentlich viel schlimmer ist...wenn du es nicht gewesen wärst,dann hätte er sich eine andere gesucht...denn wenn es LIEBE wäre,hatte er sich über kurz oder lang für dich entschieden...aber nicht mehr nach 7 jahren...sorry...der zug ist abgefahren...
such die "schuld" nicht nur bei ihm...zu diesen dingen gehören immer zwei...
ich wünsch dir ganz viel kraft in nächster zeit...


sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 23:19


Ich kann sehr gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst , versuche den Kontakt komplett abzubrechen, und halte Dir immer vor Augen was für ein Lügner er ist...
Ich war 10 Jahre Geliebte und habe heute 4 Jahre danach immer noch Kontakt mit ihm, allerdings setzt mich mein Ex nicht unter Druck, wir sind Freunde... Wobei es auch heute noch nicht einfach ist, da sind immer noch Gefühle ABER ich halte mir immer vor Augen das er sich hätte für mich entscheiden können, aber es nicht getan hat, außerdem bin ich seit 3,5 Jahren mit meinem Mann zusammen, wir haben vor 5 Monaten geheiratet und haben einen 2 Jahre alten Sohn.
Halte durch, und ignoriere ihn, so schwer es Dir fällt, aber Du hast was besseres verdient, einen Mann der nur Dich liebt.

Vergeude Deine Zeit nicht mehr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 11:55
In Antwort auf skyeye70


schlimme geschichte...vor allem tut es mir leid für dich,weil du eigentlich wusstest,das er sich nciht trennt und dir somit viele jahre genommen wurden,DEN partner zu finden,den du verdienst...
eigentlich ist es ab jetzt ganz leicht für dich...du musst nur wissen,was du willst...ein leben mit einem mann,der zu dir steht...und dafür stehen ab jetzt die chancen sehr gut...oder aber,du verschwendest noch ein paar jahre für einen mann,der dich mehfach hat hängen lassen und du im grunde genommen ausschliesst für eine partnerschaft,weil du genau weisst,das es in die hose gehen würde...
jetzt kommt noch mal eine harte zeit auf dich zu...keine frage...aber dann hast du's geschafft...
warum er das tut...? weil er es kann...weil du es zugelassen hast...aber was eigentlich viel schlimmer ist...wenn du es nicht gewesen wärst,dann hätte er sich eine andere gesucht...denn wenn es LIEBE wäre,hatte er sich über kurz oder lang für dich entschieden...aber nicht mehr nach 7 jahren...sorry...der zug ist abgefahren...
such die "schuld" nicht nur bei ihm...zu diesen dingen gehören immer zwei...
ich wünsch dir ganz viel kraft in nächster zeit...


sky


Hallo liebes Forum

Ich war sehr skeptisch als ich das erste mal hier geschrieben habe und ich habe mir alles was man mir geraten hat gut überdacht!!!
Das ich nach 7 Jahren nicht gerade von mir selber überzeugt bin brauche ich warscheinklich niemanden erzählen und das es mir oft total schlecht geht auch nicht

ABER ich habe es bis jetzt geschafft keinen Kontakt mehr zu haben, den einzigen Kontakt den ich ja imer wieder zu ließ war diese blöden SMSen mit denen dann wieder alles anfing, jetzt nachdem ich die Karte gewechselt habe ist Ruhe und ich höre auch sonst nichts ....

Es sind jetzt fast 6 Wochen .... na ja was hab ich erwartet das Er mich vermisst und auf ehrlichen Weg kommt..... das hab ich geträumt schon zu oft war dann aber nicht stark genug ihm alle Möglichkeiten zu nehmen mich heimlich zu erreichen, diesmal ist es so ......tja und mehr war ich nicht wert!

Es tut immernoch so verdammt weh und manchmal wünsche ich mir imer noch Er würde sich doch ehrlich melden, aber das passiert nicht ich spüre das auch

Ich wollte hier mal fragen ob mir jemand sagen kann wielang dieser Zustand bleibt? Ich lenke mich ab, rapple mich auf versuch immer was zu tun nicht zu denken ....aber es holt mich noch immer immer wieder ein, dann könnte ich heulen bin am Boden zerstört und es geht nix mehr ........obwohl ich mir immer vor Augen halte was er doch für ein Mensch ist, wenn Er es wirklich so durchzieht .....

Gibt es denn keinen Trick, aufwachen und gut is ... ich will meine Innere Ruhe endlich wieder finden
Oft frage ich mich merkt es die andere Person auch wenn man abgeschlossen hat Huh? Merkt Er das ich ich nicht weiter verarschen lasse? Fehlt ihm denn gar nichts? So viele Fragen ich wünschte mir könnte jemand eine Antwort geben?

Es ist so unsagbar schlimm das ich Ihn nicht aus dem Kopf bekomme wo ich doch weiß das all die Gedanken nur noch Zeitverschwendung sind.... Sein Leben geht einfach weiter als ob es mich nie gegeben hat ...und daran zerbreche ich rgelrech ...jetzt wirklich zu sehn, das ich nichts wert war .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 8:19

Hey Grabstein,
gratuliere, dass Du die Affäre beendet hast. Das ist der erste Schritt. Ich wünsch Dir, dass Du standhaft bleibst.

Aber sag mal, Dein Pseudonym ist doch schon etwas deprimierend.
Ist das schwarzer Humor, oder ist das einfach nur Traurigkeit?

In Deiner Lebenssituation würde Meilenstein besser passen

Zu Deiner Frage was er sich denkt:
Ich glaube (wissen tu ich es natürlich nicht) dass Deine Affäre innerlich sehr unsicher, schwankend, verwirrt ist. Aber leider auch verantwortunglos und gemein. Insgesamt einfach unreif. Vielleicht kein ... aber nicht wert, dass er zu Dir gehört.

Es gibt solche Menschen. Die sind dann oft nicht nur in der Beziehung so, sondern auch in der Arbeit, und woanders auch.

Ich kann ja verstehen, dass Dir das ganze nach 7 Jahren Affäre nachgeht, dass Du verunsichert bist und vieles nicht verstehst.
Vielleicht wirst Du das alles auch nie ganz verstehen. Aber das ist nicht schlimm.
Es ist nicht so wichtig was er denkt, warum er so war.
Nicht er bestimmt Dein Leben, sondern Du kannst es bestimmen.
Das hat eine schwierige und eine schöne Konsequenz:
-einerseits bist Du an dem Schlamassel genauso verantwortlich, weil Du es Dir hast gefallen lassen.
-Aber das Gute ist: Du kannst es auch ändern und Dein Leben selbstbewusst in die Hand nehmen.
Ob mit oder ohne ihn, Du bist immer genauso viel wert und solltest Dich auch wertschätzen. Klar macht man Fehler und hat viele Fehler. Aber sehe Deine sieben Jahre nicht nur negativ, sondern als etwas, dass Du eben durchmachen musstest. Das musstest Du eben auf die harte Tour lernen.

Doch jetzt kannst Du es abschliessen. Dann ist es ein Meilenstein, dann Du jetzt überschreitest.
Sicher wird es noch lange wehtuhen, aber gleichzeitig wächst auch wieder deine lebensfreude und Dein Stolz.

Ich schreib Dir das, weil ich einmal etwas Ähnliches erlebt habe wie Du. Nur eben als Mann. Ich habe eine Frau kennengelernt, die mich mochte, aber nicht zu mir gestanden ist. Aber ich sehe den Fehler bei mir. Warum lasse ich es mir auch gefallen.
Als ich dann wiederholt verletzt war, habe ich einen Schlusstrich gezogen. Das beste was ich tun konnte. Aber das sieht man erst hinterher.

Viele Grüße
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen