Home / Forum / Liebe & Beziehung / 7 Jahre Unterschied - unfreiwillige Trennung!

7 Jahre Unterschied - unfreiwillige Trennung!

16. November 2007 um 12:50 Letzte Antwort: 17. November 2007 um 10:22

Hallo. Ich werd mal kurz erklären um was es geht:
Also ich bin 27 mein Herzblatt 20. Allerdings ist er seinem Alter weit voraus. Wir sind uns ein paarmal zufällig über den Weg gelaufen. Nach einer Zeit haben wir uns gezielt miteinander getroffen, sind zusammen unterwegs gewesen und haben jede Menge Spaß gehabt. Ich glaube jeder von uns hat gemerkt, daß da mehr ist, aber es hat trotzdem eine Weile gedauert, bis wir uns wagten, den entscheidenden Schritt zu machen und eine Beziehung zu beginnen. Ich hatte meine Vorurteile gegen eine Beziehung mit einem jüngeren, aber die haben sich in kürzester Zeit in Luft aufgelöst.
Es ging alles gut, wir waren ein Herz und eine Seele. Unsere Eltern wußten von anfang an bescheid. Vor meinen hatte ich keine Angst, da sie wissen, ich mache was ich für richtig halte und sie mischen sich dann nicht ein. Seine Eltern meinten nur, daß er ja glücklich sein muß und wenn es paßt, dann wäre es ja in Ordnung.
Und plötzlich der große Knall: Seine Eltern haben ihn dermaßen unter Druck gesetzt, daß ihm kein anderer Weg blieb, als sich von mir zu trennen. Er ist so eingeschüchtert, daß er sich nicht mal mehr traut, mit ihnen ein Gespräch über das Thema zu führen, weil er weiß, sie werden ihre Meinung nicht ändern und mich nie akzeptieren. Ich würde um ihn kämpfen, aber er hat keinen Mut mehr. Und allein verliere ich den Kampf.
Habt ihr sowas ähnliches schonmal erlebt?

Mehr lesen

17. November 2007 um 10:22

Endlich jemanden gefunden..
Hallo erstmal, freue mich total endlich mal jemanden gefunden zu haben, dem es ähnlich geht wie mir. Kann zwar nicht sagen, daß ich mich in der gleichen Situation befinde wie Du, denn ich bin mit meinem 20- jährigen Freund sehr glücklich. ( Habe mich eben hier angemeldet, um Dir antworten zu können.)Doch kann ich mich in Deine Situation hineinversetzen. Ich glaube in diesem Alter sind die Männer einfach noch so sehr beeinflußbar, und gerade die Meinung der Eltern, wenn ein gutes Verhältnis zu ihnen besteht, ist sehr beeinflussend. Doch denke ich mir auch, daß es ihm bestimmt nicht gut geht dabei ( wahrscheinlich wohnt er noch zH und kann aus seiner Haut nicht richtig heraus, weil er dann ja gewissermaßen von ihnen abhängig ist)denn wenn ihm genausoviel an Dir liegt, wie umgekehrt, wird er Dich vermissen. Noch dazu umgibt ihn garantiert ein gewisser Stolz, mit einer älteren Frau ( DIR) zusammen zu sein. Ich sehe das anders, denn er könnte so viel von Dir lernen. Vielleicht haben seine Eltern einfach Angst. Aber wenn Du die Stärke in Dir hast, dann rede mit ihm und vielleicht sogar zusammen mit seinen Eltern. Diese sind auf eine erfahrene Frau wie Dich nicht vorbereitet- denke ich. Du hast die Zügel in der Hand. Was hast Du zu verlieren? Außer daß die Situation so bliebe wie sie gerade ist?? Alleine kommt er gegen sie nicht an, dafür fehlt ihm die nötige Erfahrung und Kraft. Ich wünsche Dir viel Glück und kann Dir nur sagen: ES LOHNT SICH !!!

Liebe Grüße Sternsche7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook