Home / Forum / Liebe & Beziehung / 7 Jahre Unterschied kann sowas gut gehen?

7 Jahre Unterschied kann sowas gut gehen?

1. Oktober 2007 um 12:46

Hallo

Ich weiß nicht recht ob dies der richtige Platz zum Posten weil gleich mehrere Sachen hineinspielen.

Ich bin 24 und Studentin. Seid einigen Monaten (5-6 Monate)kenne ich jemanden aus dem Internett. Wir haben beide eigentlich nichts gesucht. Haben uns durch Zufall in einem Game kennen gelernt. Haben uns oft zum "Zocken" verabredet Abends und angefangen uns so ein paar mal die Woche zu sprechen.

Inzwischen ist es so das wir uns auch außerhalb des Games oft sprechen, chatten telefonieren oder gemeinsam im Teamspeak hängen.
Wir verstehen uns einfach super. wir können über alles problemlos sprechen und ich möchte fast behaupten er weiß jetzt schon mehr über mich als meine normalen freunde oder vielleicht sogar meine Familie. Nicht einmal mit meinen Beziehungspartnern bisher konnte ich so gut sprechen oder habe mich so gut verstanden. Und das irritiert mich. Liegt es am Internet? An der Entfernung? daran das wir uns noch nicht persönlich getroffen haben? Aber eigentlich bin ich was Privates betrifft nicht so redselig im Internet. (daher fällt mir der Post hier gar nicht so leicht)Irgendwie anders ist es schon bei ihm. Was mich selbst so erstaunt. Irgendwie hat es gefunkt. und das nicht nur bei mir wenn ich seinen Worten glauben darf. Er möchte mich gerne sehen, persönlich treffen. Nun kommt aber der Punkt der mich so verunsichert.

Der eigentliche Punkt wie er auch im Betreff steht ist das ich erfahren habe dass er 7 Jahre jünger ist als ich. Ich bin fast umgefallen. Er ist 18... na ja wenigstens Volljährig aber 7 Jahre?! Ich habe mir eigentlich immer gedacht 10 Jahre jünger oder älter wäre für mich kein Problem. Aber nun bin ich doch total verunsichert. Ok er wirkt kein bisschen wie 18 ich hätte ihn locker auf 22-25 geschätzt nach unseren Gesprächen.

Kann das gut gehen? 7 Jahre Unterschied? Das ER 7 Jahre jünger ist? Ich weiß es nicht und bin verunsichert davon. Er steckt in einem anderem Lebensabschnitt. Ok Abitur ist in wenigen Monaten fertig und dann beginnt auch er zu studieren. Aber dennoch frage ich mich. Soll ich mich wirklich mit ihm treffen? Hat das überhaupt Sinn oder eine Changs?
Wir haben uns online kennen gelernt und haben uns in unzähligen Gesprächen sehr gut und privat kennen gelernt. wir haben uns irgendwie dabei verliebt, es kribbelt unbestreitbar bei uns beiden. Wir kennen Fotos voneinander. Er ist nicht Mr. Superman und ich nicht Claudia Schiffer wir sind beide eher durchschnitt.(das erwähne ich nur weil ich mir sicher bin das irgendjemand früher oder später sagen würde ihr habt euch doch noch nie gesehen triff dich erstmal und guck ob er dir überhaupt gefällt und mach dir dann gedenken übers Alter) Keinen von uns beiden stört das irgendwie. Im Gegenteil er gefällt mir gut und ich ihm wohl auch wenn ich dem was er sagt glauben Schenke. Bei ihm habe ich das Gefühl alles sagen zu können was ich denke, mich nie verstellen zu müssen und manchmal kommt es mir vor als würden wir uns seid Jahren kennen. Es ging mir noch niemals so.

Aber was tue ich nun? Treffe ich ihn? Hat das eine Changs? Wird sein Alter ein gravierendes Hindernis darstellen? Ist unser Altersunterschied inakzeptabel? ER sagt für ihn ist das kein Problem, er kommt damit gut klar. Er hatte schon einmal eine Freundin die 5 Jahre älter war als er. Er weiß das ich im Bezug darauf unsicher bin. Und seine Meinung dazu ist solange wir dabei glücklich werden würden solle das Alter doch egal sein. Aber ich wollte gerne auch einmal von anderen unparteiischen Menschen hören was sie darüber denken.

Ich hoffe das bald einige hilfreiche und ratende Antworten kommen.

Mehr lesen

1. Oktober 2007 um 16:59

Hallo!
Bevor Du ihn nicht getroffen hast, 8nd Ihr "realen" Kontakt habt - wirst Du keine Antwort auf Deine Fragen finden.

Wenn er DER Mann ist , und es paßt alles(Lbenseinstellung, Vernunft,Gefühl....)- dann fragst Du nie mehr nach dem Altersunterschied. Sicher gibt es immer wieder Vorurteile - aber nicht jeder 18jährige ist wie jeder 18 jährige - genauso wie es Mädels mit 24 gibt ---die einen vorpubertär - die andren Mutter von 3 Kindern und mit beiden Beinen voll im Leben.

Wenn Du so ein gutes Gefühl bei ihm hast -. gib euch eine Chance!
LG Starlight75

1 LikesGefällt mir

1. Oktober 2007 um 19:44

Hey
das kann dir hier wohl leider niemand sagen ob es zukunft hat.
warts ab. lerne ihn richtig kennen und du wirst dann schon merken ob er die nötige reife hat um mit dir zusammensein zu können. ich persönlich kenne zwar keinen 18 jährigen der sich benimmt wie 24 aber vielleicht ist der hier ja eine ausnahme...

Gefällt mir

2. Oktober 2007 um 9:45

Alles relativ
Hallo,
Meine Frau ist 7Jahre älter als ich und als wir vor 10 Jahren heirateten war ich etwa so alt wie du jetzt.
Ich hatte nie das Gefühl, dass das Alter zwischen uns steht und der Altersunterschied relativiert sich ja immer mehr.
Mit 18 war ich allerdings noch recht unreif - ohne Beziehung und bei den Eltern wohnend

Gefällt mir

12. Oktober 2007 um 8:27

Trefft euch!
hallo!

das kommt mir ja sehr bekannt vor^^. hab auch bei nem online-rollenspiel einen 7 jahre jüngeren (er war 23, ich 30) kennen und lieben gelernt. das problem war bei uns die entfernung, er deutschland, ich österreich. hatte auch nur ein foto von ihm, aber ich habs riskiert und bin dann mal zu ihm gefahren. würd ich dir auch auf jeden fall raten, denn foto und realität sind oft doch sehr unterschiedlich (hab ich zumindest die erfahrung gemacht). ansonsten war der altersunterschied für uns kein problem! gehalten hat die beziehung aber nicht, nach einem jahr war schluss (ging von mir aus).
aber ner freundin ist genau das selbe passiert (er deutschland, sie österreich, als sie sich kennenlernten war er 18 und sie 32 !!!) und die beiden sind jetzt schon 2 (oder sinds gar schon 3?) jahre

Gefällt mir

12. Oktober 2007 um 8:30
In Antwort auf angelwings76

Trefft euch!
hallo!

das kommt mir ja sehr bekannt vor^^. hab auch bei nem online-rollenspiel einen 7 jahre jüngeren (er war 23, ich 30) kennen und lieben gelernt. das problem war bei uns die entfernung, er deutschland, ich österreich. hatte auch nur ein foto von ihm, aber ich habs riskiert und bin dann mal zu ihm gefahren. würd ich dir auch auf jeden fall raten, denn foto und realität sind oft doch sehr unterschiedlich (hab ich zumindest die erfahrung gemacht). ansonsten war der altersunterschied für uns kein problem! gehalten hat die beziehung aber nicht, nach einem jahr war schluss (ging von mir aus).
aber ner freundin ist genau das selbe passiert (er deutschland, sie österreich, als sie sich kennenlernten war er 18 und sie 32 !!!) und die beiden sind jetzt schon 2 (oder sinds gar schon 3?) jahre

Hoppla
da hat er mir doch glatt was unterschlagen:

"zusammen".
also: trefft euch einfach mal, dann werdet ihr schon merken, ob ihr beiden ne chance auf ne gemeinsame zukunft habt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen