Home / Forum / Liebe & Beziehung / 7 Jahre Altersunterschied wirklich zu viel??

7 Jahre Altersunterschied wirklich zu viel??

4. November 2012 um 13:18 Letzte Antwort: 5. November 2012 um 8:44

hallo leute!
ich habe ein riesiges problem. Ich hab mich hoffnungslos in einen 25 Jährigen verliebt (ich selbst bin 18). wir haben jetzt seit ca. einem monat was am laufen & er is einfach mein Traummann in jeder hinsicht. Er ist waaaaaahnsinnig aufmerksam & liebevoll usw.
Er meldet sich auch immer von allein, will mich sehen & nimmt mich mit zu seinen freunden (nebenbei, seine freunde sind alles extreme "aufreißer"... halten nicht viel von beziehung -.-)
das problem ist, ich hab mich komplett in ihn verknallt und hab ihn letztens darauf angesprochen was er denn jetzt eig wolle.
Er meinte dass er mich extrem gern hat und ich auch in jeder hinsicht sein typ wäre und vielleicht sei ich ja auch die richtige nur möchte er sich lieber länger zeit lassen um das zu beurteilen denn er kennt das leider von den anderen, wenn die mädels dann so 22 werden wollen sie wieder fort gehen und scheißen auf den freund darum hat er bei mir so eine blockade weil ich erst 18 bin denn er wolle ja auch mal familie gründen usw...
Das so weiter zu führen, und ihn immer am wochenende zu sehen ohne zu wissen ob er irgendwann mir gehören wird tut mir extrem weh, darum meine frage....würdet ihr weiterkämpfen oder es einfach lassen?
lg

Mehr lesen

4. November 2012 um 13:34

------->kasta27
am laufen bedeutet auch dass wir miteinander schlafen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 15:29

----->lana7813
oja schon, nur ich hab schule und er arbeit bis 4 also is das seltener der fall auch wegenam aufstehen in der früh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 16:36

------->jasieblume
ja wir verstehen uns auch super gut, er kommt allerdings auch aus einer 4 jährigen beziehung und ja...anscheinend is da viel scheifgelaufen denn er hat ja eher ein problem mit dem alter, weil er meint, dass wir uns noch "ausleben" wollen....
was bei mir aber definitiv nicht der fall ist, denn ich will nur diesen mann da kann a jedes model vor mir stehen & es wär mir egal....
ich hab ihm auch gesagt dass ich mich nicht ausnutzen lassen mag, worauf er gemeint hat das ich nicht irgendeine bin und er mich nicht verletzten will nur dass er sich einfach gern zeit lassen würd und dass wir eh sehen werden was daraus wird ...
meine eltern hätten kein problem mit dem alter....ganz im gegenteil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 17:12
In Antwort auf arisha_12263277

------->kasta27
am laufen bedeutet auch dass wir miteinander schlafen....

...
bei dem miteinander schlafen, bleibt's wahrscheinlich...

Tolle Logik hat er da:
"zu jung" für eine Beziehung, aber "alt genug" für eine Affäre...

Für mich ist das eine Ausrede.

Lass dich nicht für blöd verkaufen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 17:46

------->jasieblume
sie kennen ihn nicht da ich eher bei ihm bin aber sie kennen die situation bzw meine mama aber sie findet das gut dass er älter wäre
& er meint ausleben im sinn von das ICH mich noch ausleben werden will...das is seine angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 17:55

------->coleen41
wieso ich ein problem damit habe es so entspannt weiter laufen zu lassen ist, dass ich nunmal gefühl in das ganze investiere & bei ihm weiß ich das eben nicht. Ich kenn ihn und seine ganzen freunde...schauen alle super gut aus und sind alle komplett frustriert von der frauenwelt, die nehmen eine nach der anderen für eine nacht durch und das wars, da fallen so aussagen wie "fahr zu ihr, schlaf mit ihr und dann lass es weil sonst verliebt sie sich noch in dich"... (jetzt nicht an mich gerichtet aber trotzdem)
nur das mit uns läuft eben schon länger und er behandelt mich echt extrem zuvorkommend...er is wirklich ua lieb und meint auch selber dass wenn ich nur irgendeine wär er sich garnicht mehr gemeldet hätte, nur das kann eine masche eben auch sein
ich hab halt angst im endeffekt nur eine von ein paar "bevorzugten" weibern zu sein die er sich warmhält... & mir so nen blödsinn erzählt...was ziemlich scheiße wär weil mit 25 sollte man schon sagen können was sache ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 18:01

------->jasieblume
ja, das stimmt schon nur ist es ansichtssache...ich schlaf zwar öfters bei ihm nur möcht ich erst jemanden in meine familie mitbringen wenn ich weiß ok, das is jetzt was ernstes und wir sind zusammen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2012 um 0:17

Ausrede
Hallo,

also erstmal: Die meisten Männer werden erst mit 40 gescheit...
25 ist noch Säuglingsalter und es gibt leider nur sehr wenige Männer, die in diesem Alter schon wirklich reif sind.

Der Freundeskreis sagt sehr viel über einen Menschen aus. Nicht nur, wie die Freunde zu Beziehungen stehen, sondern wie sie andere Menschen behandeln.
Eine Freundin von mir ist z.B. auch sehr bindungsscheu, aber dafür eine supertolle Freundin! Und das weiß mein Freund auch...

Wenn Du die Richtige wärst, würde er nicht mehr palavern - dann würde er um Dich werben!

Was spricht denn dagegen, dass ihr in 4 Jahren zusammen "fortgeht" oder Du alleine mit Freundinnen wilde Feten feierst?

Eine Familie gründen zwar Manche mal so nebenbei, aber ich finde, das sollte man nach Minimum 5 Jahren Beziehung tun. Ein oder mehrere Kinder großzuziehen, erfordert eine stabile Beziehung und vor allem eine reife. Ich denke, da muss man echt wissen, was man am anderen hat und Pferde miteinander stehlen können. Denn bekanntlich bringt ein Baby ja erstmal viel Stress...
Ich denke auch, dass man vorher verheiratet sein sollte (nein, nicht schwanger geheiratet)...
Und ob das mit einem Mann passieren wird, der sich jetzt schon nicht sicher ist, sei mal dahingestellt...

Übrigens wird niemals jemand "Dir gehören".
Das ist gerade das Schöne an einer Beziehung: Dieser Eine ist bei einem, obwohl man ihn nicht bezahlt oder unter Druck setzt. Liebe ist ein Geschenk, kein Grundrecht.

Ich hatte auch schon ein paar Beziehungen und Bekanntschaften und habe eines daraus gelernt: Wenn es sich wie ein Kampf anfühlt, ist es nicht das Richtige.
Mein jetziger Freund ist der Erste, bei dem ich selber sein kann und bei dem die Liebe tatsächlich mit jedem Tag wächst.
In schlechten Beziehungen schrumpft sie nämlich und es stellt sich hinterher heraus, dass es nur Verliebtheit war.
Der richtige Mann serviert Dir alles auf dem Silbertablett und ist nicht genervt, wenn Du fürsorglich oder romantisch bist...

Insofern halte ich diesen großen Jungen für jemanden, der sich bloß noch nicht binden mag, sich Dich aber warmhalten will. Erspar Dir das Theater und lass es bleiben. Ein Mann muss um Dich kämpfen - nicht umgekehrt! Und sobald Du dann einwilligst, kämpft niemand mehr...

Heart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2012 um 8:44

...
`Wir haben 6 Jahre unterschied und ich finds völlig ok. Ich finde das sogar besser, als wenn er gleichalt wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram