Home / Forum / Liebe & Beziehung / 5 jahre umsonst? wer kennts, wer hat tipps...

5 jahre umsonst? wer kennts, wer hat tipps...

18. März 2012 um 16:42

Hallo ich bin 22 und total verzweifelt...
kurz zu mir: ich bin halbtürkin, und komme eher aus zerrütteten Familienverhältnissen, habe vertrauensxhwierigkeiten etc.

ich habe mit 17 mein Freund (damals 20) kennengelernt, halbes jahr spater sind wir zusammengekommen, er war sehr schüchtern null Erfahrungen mit Mädchen und war auch bissel übergewichtig und hatte kaum
Freunde nur einen besten Freund und seine Schwestern deren Freunde aber auch nir Fluchtig.. Ich bin ein aufgeschlossener Mensch, witzig sehe recht gut aus aber innerlich habe ich Wunden, deswegen vertrauenprobleme...

Am Anfang war er für mich nur ne Ablenkung, war platonisch in jmd verliebt, der mich nicht wollte und so kam mein späterer Freund grad recht, zuerst war alles ein Flirt dann wurde es ernst, ich habe mich auf ihn eingelassen, da er so liebevoll, nett und einfach super war... Ich habe nie gedacht, dass ich so einrn Engel begegne, er ist deutsch akzeptierte aber auch meine Familiensitzation das wir uns nicht jeden Tag sehen konnten etc.. irgendwann nach 1 1-2 Jahren kam seine kleine Schwester mit meinen damaligen Schwarm zusammen, ich konnte das nicht ertragen und hab schluss gemacht, aner kurz danach (2 wochen) hab ich das total bereut und wollte ihn zurück, er wollte nicht nur ersr befreundet bleiben, aber das funktionierte nicht, wir landeten öfter im Bett und Beziehungsalltag kehrte ein, obwohl es gar keine Beziehung war, danach war er sehr arschig zu mir...

Ich hab gedacht ich verdiene das und hab weiter un ihn gekäpft, denn er sagte er will keine Bez aber das klappt irgendwann, dann will er nur mich, er hat es immer so gesagt, dass ich Hoffnung drausschöpfte... 3 jahre ging es hin und her... er will nur mich aber derzeit keine bez oder romantik... ich habe sehr gelitten, wollte ihn nicht verliern und hab weiter mich hinhalten lassen, dann sind wir in urlaub in die türkei.. alles war perfekt kein streit nix, in deutschland wieder alles schlimm.. Er arbeitet 4schicht er arbeitet alle 2 tage die andere schicht, er hat zwischenzeitlich auch sehr abgenomm dadurch wurde er arrogant... und hat micg und seine Familie/schwestern immer beleidigt :ihr fetten oder so... Nie hat er bei fehlern die er machte sich bei mir entschuldigt, oder nie Komplimente gemacht, ich hab gesagt, wenn er mich nivhz will, dann auch kein sex.. dann waren wir vor paar Monaten wieder im Urlaub wir kamen uns näher, in Deutschland lief es auch besser, ich dachte:Endlich haben wir es geschafft.. und jtz zieht er aus, kauft alles neu, wir haben das allrs geplant, usw und urplotzlicg nach einem Streit sagt er:er weis nicht wohin das führt... und hat schlussgemacht...
Habe ich 4 jahre des arschigen verhalten, wegen dem ausgehalten, er sagte immer das er keine andere will, haben schon uber zukunft geredet, was ist wenn wir verheiratet wären etc... und jtz schmeist er alles weg, graf wo es gut lauft, grad wo er auszieht... war alles illusion, habe ich mich umsonst so fertig machen lassen und gedacht:irgendwann wird er wieder so nett wie damals... er war mein erster Freund, und jtz bereue ich sogar das ich mein erstesmal mit ohm hatte...

sry wurde lang, sry auch für rechtschreibfehler...
was denkt ihr, wird er es irgendwann bereuen? was soll ich tun, ich kann mich nicht mehr bon ihm schlecht behandeln lassen...

Mehr lesen

18. März 2012 um 17:11

Wart ihr vielleicht beide verletzt?
hmm....ist sehr lang ....das tut mir leid. 5jahre sind ne beachtliche zeit, auch 2jahre schon..er hatt sich wohl ganz schön verändert..hatt es von seiner seite aus mit einem vertrauensburch auch zu tun, das du mal schluss machtes..jungs/männer fällt es oft nicht so leicht über probleme zu reden wie es beu uns ist..ausnahmen gibt es immer.

Gefällt mir

18. März 2012 um 17:36
In Antwort auf lydi119

Wart ihr vielleicht beide verletzt?
hmm....ist sehr lang ....das tut mir leid. 5jahre sind ne beachtliche zeit, auch 2jahre schon..er hatt sich wohl ganz schön verändert..hatt es von seiner seite aus mit einem vertrauensburch auch zu tun, das du mal schluss machtes..jungs/männer fällt es oft nicht so leicht über probleme zu reden wie es beu uns ist..ausnahmen gibt es immer.

Naja...
am anfang hat es ihm bestimmt verletzt, ich war ja auch seine erste, aber dann hab ich es versucht gut zu machen ich hab do um ihn gekämpft aber nie kam was zuruck, ich hab die fehler die ich zu beginn gemacht hab, gebüst undzwar 1000 mal härter... er hat aber nie woeder zu mir gesagt, dass er mich liebt oder beaucht hat nie um mich gekäpft alles nur noch von mir erwartet... er meinte nur, es gibt nur mich aber jtz... er hat mir immer hoffnungen gemacht... und affären etc gab es auch nie, weder von seiner oder meiner seite, nur eben kleine streiterein die sich hochgeschaukelt, haben meistens weil er es provozierte.. umd ich war es satt immer aif ihn zuzugehen und seine fehler zu verzeihen, ohne das er sich je entscguldigt hat bzw er mal nachgab...

Gefällt mir

18. März 2012 um 18:01
In Antwort auf missh22

Naja...
am anfang hat es ihm bestimmt verletzt, ich war ja auch seine erste, aber dann hab ich es versucht gut zu machen ich hab do um ihn gekämpft aber nie kam was zuruck, ich hab die fehler die ich zu beginn gemacht hab, gebüst undzwar 1000 mal härter... er hat aber nie woeder zu mir gesagt, dass er mich liebt oder beaucht hat nie um mich gekäpft alles nur noch von mir erwartet... er meinte nur, es gibt nur mich aber jtz... er hat mir immer hoffnungen gemacht... und affären etc gab es auch nie, weder von seiner oder meiner seite, nur eben kleine streiterein die sich hochgeschaukelt, haben meistens weil er es provozierte.. umd ich war es satt immer aif ihn zuzugehen und seine fehler zu verzeihen, ohne das er sich je entscguldigt hat bzw er mal nachgab...

Liebe angst vertrauen
und dann wart ihs so lange zusammen..es ist immer schwieirg ne meinung zu geben über menschen die man nicht kennt,,, wir frauen haben doch oft ein bauchgefühl..dann hast du wohl wirklich gebüst...und das ist richtig man kann sich nicht immer alles gefallen lassen
liebe angst vertrauen...mit ihm reden..hast du bestimmt schon versucht

Gefällt mir

9. April 2012 um 23:29
In Antwort auf lydi119

Liebe angst vertrauen
und dann wart ihs so lange zusammen..es ist immer schwieirg ne meinung zu geben über menschen die man nicht kennt,,, wir frauen haben doch oft ein bauchgefühl..dann hast du wohl wirklich gebüst...und das ist richtig man kann sich nicht immer alles gefallen lassen
liebe angst vertrauen...mit ihm reden..hast du bestimmt schon versucht

Ja
ich habe alles schon versucht, ich habe normal geredet, habe beispiele gegeben, habe ihm ne anleitung geschrieben (das ich sogar sowas gemacht hab) habe geweint, habe geschrien, hab gebettelt, die unnahbare gespielt alle erdenkliche Wege ausprobiert, nie hat es ihm interessiert...
Mein Vertrauen ist weg, das viel mir durch traumata in der Kindheit schon schwer umd jtzt ist es komplett weg, wie soll ich je wieder jmd vertrauen an mich ran lassen gar lieben??
Ich fühle mich als ob ich in einem Loch bin...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen