Home / Forum / Liebe & Beziehung / 41, verliebt in einen 20-jährigen, brauche dringend Hilfe

41, verliebt in einen 20-jährigen, brauche dringend Hilfe

2. April 2016 um 11:46 Letzte Antwort: 30. April 2016 um 13:33

Hallo,
Ich(41) schildere mal meine Situation: Ich habe mich in einen jungen Mann verguckt(20), der mit mir seit einigen Monaten an einem Projekt zusammenarbeitet. Jetzt ist es so, dass wir in dem letzten halben Jahr viel miteinander zu tun hatten, wir kamen immer wöchentlich zusammen und haben uns neben der Arbeit über die unterschiedlichsten Dinge unterhalten können.
Anfangs war ich nur von seiner Energie und Ausdauer beeindruckt, aber so langsam habe ich ihn besser kennenlernen können. Ich finde, er ist seinen Jahren weit voraus und reifer als so manch 50-jähriger den ich kenne. Er hat keine Freundin, das weiß ich. Jetzt ist es so, dass er nur 20 ist und ich in einigen Tagen 42 werde. Für mich ist das überhaupt kein Problem, da ich finde, Alter ist nur eine Zahl.
Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich ihn intimer kennenlernen würde, aber nicht weiß, wie ich das anstellen soll. Ich habe meinen Körper gut in Form halten können und gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, da hat er mir auch schon einmal ein Kompliment zu gemacht. Ich traue mich nur nicht ihn darauf anzusprechen, da ich Angst habe etwas kaputt zu machen. Ich kann es immer kaum abwarten ihn wiederzusehen, wir lachen immer viel und über all die Jahre habe ich nie jemanden kennengelernt der so optimistisch und vielseitig ist. Ich fühle mich immer so glücklich wenn ich um ihn bin und ich will ihn so sehr, aber ich habe Angst unser Verhältnis kaputt zu machen.
Was würdet ihr an meiner Stelle denn jetzt tun?

Mehr lesen

2. April 2016 um 12:18

Frage:
Signalisiert er dir denn in irgendeiner weise Interesse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 12:28

Wir sind..
gleich gestellt zueinander bzw. wir arbeiten nicht für dieselbe Organisation. Er arbeitet für eine Marketingagentur die mit meiner Stiftung an einem Projekt zusammenarbeitet.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 13:30
In Antwort auf diefraumueller

Frage:
Signalisiert er dir denn in irgendeiner weise Interesse?

Unklar
Ich weiß es nicht genau. Er hört mir immer genau zu und ist wirklich anwesend, wenn wir miteinander reden. Das merke ich immer wenn ich teste ob er zugehört hat. Jetzt ist es ja so, dass wir uns tiefer in die Augen schauen und er mir einige Komplimente gemacht hat, aber mehr auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 15:40

Danke
Ich werde genau das tun und euch auf dem Laufenden halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 15:51

Symphonieorchester?
Danke für den Tipp!
Ist es eine gute Idee, ihn auf ein Symphonieorchester einzuladen? Er hat einmal gesagt, er würde gerne einmal ein Symphonieorchester erleben wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 16:13
In Antwort auf rhea_12280629

Unklar
Ich weiß es nicht genau. Er hört mir immer genau zu und ist wirklich anwesend, wenn wir miteinander reden. Das merke ich immer wenn ich teste ob er zugehört hat. Jetzt ist es ja so, dass wir uns tiefer in die Augen schauen und er mir einige Komplimente gemacht hat, aber mehr auch nicht.

An die Te
Na ja, wie du es drehst und wendest-
Du wirst wohl den ersten Schritt auf ihn zugehen müssen und gehst damit auf Risiko.
NDie Einladung wird noch so unverbindlich von dir vorgetragen werden, er wird es selbstverständlich schnell als ein Interesse von dir einordnen...und das nicht nur auf freundschaftlicher Ebene
Ein Korb kann durchaus dabei für dich rausspringen- aber was solls.
Das mußte halt mit deinem Ego abfangen.

Einen Versuch ist es wert, obgleich ich 21 Jahre Altersunterschied und eure beruflichen Hintergrund nicht als so ganz unproblematisch einordne.

Ich wünsche dennoch viel Glück und gib mal eine Rückmeldung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 18:20

Email
Ich habe ihm eine kurze Einladung per Email gesendet und er hat mich eben direkt angerufen und zugesagt.

Oh je, ich habe solch Herzklopfen und ich bin ganz aufgeregt. Was soll ich bloß anziehen? Ist ein rotes Kleid zu übertrieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2016 um 18:21
In Antwort auf rhea_12280629

Email
Ich habe ihm eine kurze Einladung per Email gesendet und er hat mich eben direkt angerufen und zugesagt.

Oh je, ich habe solch Herzklopfen und ich bin ganz aufgeregt. Was soll ich bloß anziehen? Ist ein rotes Kleid zu übertrieben?

Also
ich habe ihn zum Frühlingsfest eingeladen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2016 um 5:04

Fest oder sprunghaft?
Denkst du über eine feste Sache nach oder würde das eher eine kurze Zeit für dich sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2016 um 11:39

Mandelauge
Ich denke das springende Punkt, ob so eine Beziehung funktionieren kann ist, die jeweilige Lebensphase wo sich das Paar kennenlernt.
Daher sehe ich einen sehr jungen Mann 20 Jahre alt und an der Schwelle zur richtigen Reifung seiner Persönlichkeit,
eher schwierig als Lebenspartner für eine 41 jährige Frau.
Bei einem 35 Jährigen Mann und die Frau um die 50 Jahre dürfte es bedeutend weniger Probleme geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2016 um 13:11

Hmm
Eure Antworten machen mich jetzt fertig. Es ist ja so, dass ich mich nicht in ihn verliebt habe weil er so jung ist und nicht weiß was er im Leben möchte, sondern im Gegenteil.

Ich bewundere ihn dafür, dass er so außergewöhnlich ist.
Vor einigen Wochen hatten wir alle in der Zusammenarbeit eine Krise und während sich alle gegenseitig beschuldigt haben, war er derjenige, der gesagt hat, "Ich weiß nicht was passiert ist, oder wer es war, aber ich übernehme die volle Verantwortung dafür. Wie können wir die Sache jetzt umdrehen?" Das klingt für mich nicht wie ein gewöhnlicher 20 Jahre alter Bub.

All die Jahre ist mir noch kein Mann begegnet der so selbstbewusst, optimistisch, witzig, charmant und ehrlich ist und ich habe schon so einige Männer kennengelernt..

Ich würde mich glücklich schätzen, wenn ich ihn bekommen würde.

Es macht mir jetzt noch mehr Angst, wenn er nach meinem Alter fragt, denn ich sehe deutlich jünger aus als 41 wird mir gesagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2016 um 13:25
In Antwort auf rhea_12280629

Hmm
Eure Antworten machen mich jetzt fertig. Es ist ja so, dass ich mich nicht in ihn verliebt habe weil er so jung ist und nicht weiß was er im Leben möchte, sondern im Gegenteil.

Ich bewundere ihn dafür, dass er so außergewöhnlich ist.
Vor einigen Wochen hatten wir alle in der Zusammenarbeit eine Krise und während sich alle gegenseitig beschuldigt haben, war er derjenige, der gesagt hat, "Ich weiß nicht was passiert ist, oder wer es war, aber ich übernehme die volle Verantwortung dafür. Wie können wir die Sache jetzt umdrehen?" Das klingt für mich nicht wie ein gewöhnlicher 20 Jahre alter Bub.

All die Jahre ist mir noch kein Mann begegnet der so selbstbewusst, optimistisch, witzig, charmant und ehrlich ist und ich habe schon so einige Männer kennengelernt..

Ich würde mich glücklich schätzen, wenn ich ihn bekommen würde.

Es macht mir jetzt noch mehr Angst, wenn er nach meinem Alter fragt, denn ich sehe deutlich jünger aus als 41 wird mir gesagt...

-
Ach, er weiß nicht wie alt du bist?
Ich lebe selber in einer Partnerschaft mit einem wesentlich jüngeren Mann, die Altersdifferenz stört ihn weitaus weniger als mich. Es sind bei uns allerings 'nur' 10 Jahre.
Allerdings war er bereits über 30 Jahre als ich ihn kennenlernte und er hatte immer ein Faible für reifere Frauen.
Da er auch nie einen Kinderwunsch hatte passte es eben.
Aber, ich habe natürlich auch hin und wieder Bedenken wie es in zehn Jahren aussehen könnte- siehe Mandelaugens Erfahrung.
Jetzt warte erst einmal ab wie der Abend verläuft. Wann ist es denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 9:51

@such dir doch bitte einen mann in deinem alter
Hat die TE denn großartig gesucht? Manche Zuneigungen können sich doch tatsächlich mal durch den täglichen Umgang miteinander ergeben, ohne, dass man gezielt auf der Lauer liegt.

Wie der Typ das alles sieht, kann und sollte die TE jetzt mal schön rausfinden. Und zwar hoffentlich ohne die Verkopftheit, mit der manche Ratschläger hier glänzen.

Ginge es nach deren Verkopftheit, dürfte man gar keine Beziehung mehr eingehen, denn das Risiko, dass sie scheitert, ist einfach zu hoch

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 10:26

@Männer sind auch stolz wenn ihre schnalle 15 Jahre jünger ist.
Selbst wenn es so wäre, was bei der Mehrzahl der Männer zu verneinen ist, begründet oder rechtfertigt so ein Verhalten bei manchen Männern nicht das eigene.

Ansonsten könnte man sich auch auf anderen Gebieten "die Männer" als Vorbild nehmen. So ist es z.B. so, dass deutlich mehr Männer als Frauen "erfolgreiche" Selbstmorde durchführen. Ginge es nach Deiner "Logik", müsste auch diesem "Vorbild" nachgeeifert werden.

Es ist egal, wie es andere Frauen oder andere Männer halten. Wichtig ist, was für einen selbst passt und stimmt.

Aber das verstehst Du als arg fremdbestimmter Mensch nicht.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 11:10

.
"Ich habe meinen Körper gut in Form halten können und gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, da hat er mir auch schon einmal ein Kompliment zu gemacht"

Liebe Jana,

Deine Gefühle zu diesem jungen Mann, sind erlaubt, und sie machen Dich glücklich, denn die Gefühle sitzen in keinem Misikorchester, und lassen sich nicht dirigieren, welche Musiknoten sie im Herzen tragen.

Auch wenn der junger Mann, so ähnlich für Dich empfindet, würde ich mir an Deiner Stelle, keine all zu große Hoffnungen machen, dass es für eine jahrelange Beziehung, ausreicht.

Denn, er ist erst am Anfang des Weges, der ihm in die Welt der Liebe und dazugehörenden Gefühle führt, die Du aber schon längst kennengelernt hattest, und somit darüber, ganz genau bescheid weißt.

Auch Du bist mit Deinen erst 41 Jahren, noch herrlich jung, ABER, nicht jung genug, für einen so jungen Mann, der theoretisch dem Alter nach, Dein Sohn sein könnte.

Es hindert Euch aber nichts daran, ein Stückchen des Weges, glücklich, gemeinsam zu gehen, nur, ohne Hoffnung, dass es die nächsten 30 Jahre halten wird.

Denn, KEIN Fitnesstudio der Welt, kann Dir Deine, schon gelebten Jahre, verkürzen.

" Ich fühle mich immer so glücklich wenn ich um ihn bin und ich will ihn so sehr, aber ich habe Angst unser Verhältnis kaputt zu machen."

DU bist doch DIE Frau, und somit solltest Du wissen, wie Du erfahren könntest, ob er Dir gegenüber nur sehr freundschaftliche Gefühle hegt, oder ist da womöglich mehr dahinter, und er sich nur nicht traut, sich Dir zu offenbaren.

Es ist leicht möglich, dass er auch in Dich verliebt ist, aber zu schüchtern und somit auch etwas zu feige, den ersten Schritt zu machen.

Also, mach DU den ersten Schritt.
Behutsam und vor allem, unaufdringlich.

Wünsche Dir ALLES GUTE

die mishiko'





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 11:13
In Antwort auf an0N_1302367899z

.
"Ich habe meinen Körper gut in Form halten können und gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, da hat er mir auch schon einmal ein Kompliment zu gemacht"

Liebe Jana,

Deine Gefühle zu diesem jungen Mann, sind erlaubt, und sie machen Dich glücklich, denn die Gefühle sitzen in keinem Misikorchester, und lassen sich nicht dirigieren, welche Musiknoten sie im Herzen tragen.

Auch wenn der junger Mann, so ähnlich für Dich empfindet, würde ich mir an Deiner Stelle, keine all zu große Hoffnungen machen, dass es für eine jahrelange Beziehung, ausreicht.

Denn, er ist erst am Anfang des Weges, der ihm in die Welt der Liebe und dazugehörenden Gefühle führt, die Du aber schon längst kennengelernt hattest, und somit darüber, ganz genau bescheid weißt.

Auch Du bist mit Deinen erst 41 Jahren, noch herrlich jung, ABER, nicht jung genug, für einen so jungen Mann, der theoretisch dem Alter nach, Dein Sohn sein könnte.

Es hindert Euch aber nichts daran, ein Stückchen des Weges, glücklich, gemeinsam zu gehen, nur, ohne Hoffnung, dass es die nächsten 30 Jahre halten wird.

Denn, KEIN Fitnesstudio der Welt, kann Dir Deine, schon gelebten Jahre, verkürzen.

" Ich fühle mich immer so glücklich wenn ich um ihn bin und ich will ihn so sehr, aber ich habe Angst unser Verhältnis kaputt zu machen."

DU bist doch DIE Frau, und somit solltest Du wissen, wie Du erfahren könntest, ob er Dir gegenüber nur sehr freundschaftliche Gefühle hegt, oder ist da womöglich mehr dahinter, und er sich nur nicht traut, sich Dir zu offenbaren.

Es ist leicht möglich, dass er auch in Dich verliebt ist, aber zu schüchtern und somit auch etwas zu feige, den ersten Schritt zu machen.

Also, mach DU den ersten Schritt.
Behutsam und vor allem, unaufdringlich.

Wünsche Dir ALLES GUTE

die mishiko'





Korrektur:
MUSIKORCHESTER, und nicht Misikorchester. Sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 12:01

@Ich würde sagen NICHTS.
Was spräche denn dagegen, dass sie ihn mal fragt, ob er Lust auf ein gemeinsames Feierabendbierchen in einer netten Kneipe hätte?

Selbst wenn man gar nichts voneinander wollte, wäre das doch völlig unproblematisch machbar und es findet ja auch unter Kollegen Millionenfach statt.

Ich verstehe wirklich nicht, wie es zu dieser Verkopftheit, dieser Verkrampftheit, dieser sonderbaren Risikoabschätzung, diesen weit schwingenden Gedanken quasi durchplanend bis zum Lebensende kommt.

Kein Mensch weiß, ob es was mit denen wird, und wenn, dann weiß niemand, wie lange das halten wird.

So what?

Wenn die TE als Frau ein Interesse hat, dann sollte sie schauen und herausfinden, inwieweit da was geht. Das kann sie auf ganz normale, sinnvolle Weise tun, ohne dass es auch nur zu einem Hauch von Problemen kommen braucht.

Wenn es schon gilt, dass jeder seine Interessen zu verfolgen hat, so gilt das vorliegend umso mehr für die reifere Frau gegenüber dem unerfahrenen Jüngling. Anstatt sich als reifere Frau passiv zu Hause einzuschließen und vor sich hin zu warten, bis der Jüngling an die Haustür klopft, obliegt es mehr noch als in anderen Fällen IHR, die Dinge auszuloten.

Wenn noch nicht mal die reifere Frau den Mut und Mumm hat, völlig harmlose Einladungen auszusprechen, was soll denn dann der unerfahrene Jüngling sagen??

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 19:58

Es gibt Neues
Wir haben eine wirklich schöne Zeit gestern gehabt!

Also es ist so, dass wir zuerst beim Frühlingsfest waren und dort viel gelacht haben. Später am Abend sind wir an einem nahegelegenen See entlang spaziert und er kam auf die verrückte Idee, wir sollten ins eiskalte Wasser springen. Ich sah es zuerst als total doofe Idee weil wir keine Badesachen, noch Handtücher zum Abtrocknen bei uns hatten und krank werden könnten, aber am meisten habe ich mir Sorgen um mein Makeup gemacht und wie ich danach aussehen würde. Aber er hat halt darauf bestanden, hat mich ins Wasser geworfen und mich einfach danach geküsst.
Das hat dann damit geendet, dass wir bei mir gelandet sind und ein heißes Bad genommen haben.

Ich bin so glücklich und habe Schmetterlinge auf den Schmetterlingen im Bauch!

Wo ich genau bei ihm stehe weiß ich immer noch nicht genau, weil ich mir sicher bin, dass er auch noch mit anderen Frauen ausgeht. Als ich über eine mögliche Beziehung reden wollte, meinte er auch wir sollten uns noch näher kennenlernen bevor wir über das Thema reden. Jetzt ist es aber auch so, dass er mich nicht nach meinem Alter gefragt hat..

Naja, ich werde alles geben um ihn zu gewinnen, denn unsere Leidenschaft ist unglaublich und es ist so unbeschreiblich schön mit ihm.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 20:47
In Antwort auf rhea_12280629

Es gibt Neues
Wir haben eine wirklich schöne Zeit gestern gehabt!

Also es ist so, dass wir zuerst beim Frühlingsfest waren und dort viel gelacht haben. Später am Abend sind wir an einem nahegelegenen See entlang spaziert und er kam auf die verrückte Idee, wir sollten ins eiskalte Wasser springen. Ich sah es zuerst als total doofe Idee weil wir keine Badesachen, noch Handtücher zum Abtrocknen bei uns hatten und krank werden könnten, aber am meisten habe ich mir Sorgen um mein Makeup gemacht und wie ich danach aussehen würde. Aber er hat halt darauf bestanden, hat mich ins Wasser geworfen und mich einfach danach geküsst.
Das hat dann damit geendet, dass wir bei mir gelandet sind und ein heißes Bad genommen haben.

Ich bin so glücklich und habe Schmetterlinge auf den Schmetterlingen im Bauch!

Wo ich genau bei ihm stehe weiß ich immer noch nicht genau, weil ich mir sicher bin, dass er auch noch mit anderen Frauen ausgeht. Als ich über eine mögliche Beziehung reden wollte, meinte er auch wir sollten uns noch näher kennenlernen bevor wir über das Thema reden. Jetzt ist es aber auch so, dass er mich nicht nach meinem Alter gefragt hat..

Naja, ich werde alles geben um ihn zu gewinnen, denn unsere Leidenschaft ist unglaublich und es ist so unbeschreiblich schön mit ihm.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

?
Er hat dich mit Klamotten ins eiskalte Wasser geschubst??
Mit klatschnassen Sachen bei den Außentemperaturen seid ihr nach Hause...
Ähmm, du mußt echt Homor haben- ich
hätte das nicht sonderlich lustig gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 21:11
In Antwort auf rhea_12280629

Es gibt Neues
Wir haben eine wirklich schöne Zeit gestern gehabt!

Also es ist so, dass wir zuerst beim Frühlingsfest waren und dort viel gelacht haben. Später am Abend sind wir an einem nahegelegenen See entlang spaziert und er kam auf die verrückte Idee, wir sollten ins eiskalte Wasser springen. Ich sah es zuerst als total doofe Idee weil wir keine Badesachen, noch Handtücher zum Abtrocknen bei uns hatten und krank werden könnten, aber am meisten habe ich mir Sorgen um mein Makeup gemacht und wie ich danach aussehen würde. Aber er hat halt darauf bestanden, hat mich ins Wasser geworfen und mich einfach danach geküsst.
Das hat dann damit geendet, dass wir bei mir gelandet sind und ein heißes Bad genommen haben.

Ich bin so glücklich und habe Schmetterlinge auf den Schmetterlingen im Bauch!

Wo ich genau bei ihm stehe weiß ich immer noch nicht genau, weil ich mir sicher bin, dass er auch noch mit anderen Frauen ausgeht. Als ich über eine mögliche Beziehung reden wollte, meinte er auch wir sollten uns noch näher kennenlernen bevor wir über das Thema reden. Jetzt ist es aber auch so, dass er mich nicht nach meinem Alter gefragt hat..

Naja, ich werde alles geben um ihn zu gewinnen, denn unsere Leidenschaft ist unglaublich und es ist so unbeschreiblich schön mit ihm.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

N'Abend
>>> Als ich über eine mögliche Beziehung reden wollte, meinte er auch wir sollten uns noch näher kennenlernen bevor wir über das Thema reden.

Wenn er Dich auf eine mögliche Beziehung angesprochen hätte, hättest Du wahrscheinlich anders reagiert - richtig?

Wie auch immer: ich finde es gut, dass Du eine gemeinsame Unternehmung angeregt hast. War ja eh mein Reden

Was daraus wird, wird sich zeigen. Es kann natürlich sein, dass er Dich als Abenteuer sieht. Und das kann ich dem Typen auch nicht vorwerfen. Als ich in seinem Alter war, hatte ich auch hier und da mal Träume, mit einer reiferen Frau zusammen zu kommen. Und nach allem, was ich so mitbekam, war ich keineswegs der einzige Typ, der den Gedanken reizvoll fand.

Auch wenn es vielleicht nicht ganz so laufen sollte, wie Du es Dir wünscht, hast Du auf jeden Fall interessante, gewagte, abenteuerliche Erfahrungen gemacht. Ich kann mir vorstellen, dass Dir das als Frau unterm Strich viel bringen kann.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 21:34
In Antwort auf diefraumueller

?
Er hat dich mit Klamotten ins eiskalte Wasser geschubst??
Mit klatschnassen Sachen bei den Außentemperaturen seid ihr nach Hause...
Ähmm, du mußt echt Homor haben- ich
hätte das nicht sonderlich lustig gefunden.

Etwas anders
Naja, ich habe mich schon vorher etwas entkleiden dürfen und wir sind danach direkt ins warme Auto..

Aber auch wenn er mich mit meinen Klamotten ins eiskalte Wasser geschmissen hätte, würde ich es nicht als tragisch sehen. Denn danach ins heiße Wasser zu plantschen war unglaublich. Ich habe selten so ein intensives Erlebnis gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2016 um 10:54

@zeigt die dich nämlich an
Kleiner Hinweis: ab 16 verfügt man über das volle sexuelle Selbstbestimmungsrecht. Was Mutti davon hält ist irrelevant. Insofern kann auch ein 16-Jähriger mit einer 80-Jährigen in die Kiste hüpfen so oft er will.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2016 um 10:59

@Aber erwarte keine Beziehung bis ans Lebensende.
Würde man diese Messlatte an JEDE Beziehungsanbahnung anlegen, käme wahrscheinlich kaum noch eine Beziehung zustande.

Man kann das bei KEINER Beziehungsanbahnung im Voraus sagen, inwieweit das etwas "bis ans Lebensende" ist!

Das kann und darf also kein Kriterium sein.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2016 um 20:51

N'Abend
>>> Ungleiche Beziehungen gehen häufig wieder auseinander.

Die mit Abstand meisten Beziehungen gehen wieder auseinander. Egal, ob "gleich" oder "ungleich".

Die meisten, so sie überhaupt jemals heiraten, hatten bis zur Heirat 3 bis 6 auseinander gegangene Beziehungen. Und auch die Ehe geht in fast der Hälfte aller Fälle auseinander.

Wenn man also das Risiko eines "Auseinandergehens" zugrundelegen wollte, so dürfte es faktisch zu gar keiner Beziehung mehr kommen.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2016 um 20:53

N'Abend
>>> Du hattest noch nichtmal Sex mit diesem Bubi, und da sprichst du schon von Leidenschaft???

Kann Leidenschaft ausschließlich beim Sex gegeben sein?

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2016 um 20:56

N'Abend
>>> Aber nicht wenn er noch unter Muttis Schutz steht.

Unter Muttis Fuchtel könnte er natürlich stehen. Soll bei leidenschaftlichen Kirschenpflückern ja noch bis 50 möglich sein

Juristische Schritte kann Mutti jedoch nicht einleiten. Würde sie es versuchen, würde sich schon der konsultierte Rechtsanwalt kaputt lachen.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2016 um 21:17


Hatten wir ja auch erst 287 Mal hier

Ab 16 hat man das VOLLE sexuelle Selbstbestimmungsrecht. D.h. man kann ab 16 jeden Tag mit einem anderen 80-Jährigen ins Bett hüpfen. Wenn man möchte, auch 10 Mal am Tag, jeweils wechselnd.

Auf einen sexuellen Missbrauch bei Sex mit 16-Jährigen könnte nur in ganz eng beschriebenen Grenzen plädiert werden. Das sind:

a) Bei Ausnutzung einer Zwangslage
Die Zwangslage müsste natürlich nachgewiesen werden. Würde die 16-Jährig vor Gericht aussagen, dass sie GERNE jeden Tag mit 10 verschiedenen Rentnern ins Bett ging, endet der Prozess.

b) Bei Zahlung von Entgeld für den Sex
Das müsste natürlich auch nachgewiesen werden. Sagt die 16-Jährige vor Gericht, dass sie kein Geld bekam, sondern 10 Mal am Tag mit unterschiedlichen Rentnern freiwillig und ohne Geldzahlung ins Bett ging, endet der Prozess.

c) Bei fehlender geistiger Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung
Auch das müsste natürlich nachgewiesen werden. Wird extrem schwierig. Dazu müsste der 16-Jährigen eine "unübliche geistige Reife" und damit eine gemäß Alter "zurückgebliebene Entwicklung" nachgewiesen werden. Diese Option kommt nur bei Personen im Alter von 14-15 durch, wenn (auch bei denen) überhaupt. Der Prozess endet also.

Hier Paragraph 182 StGB:

http://dejure.org/gesetze/StGB/182.html

Insofern gilt: auch eine 14-Jährige kann mit Rentnern ins Bett hüpfen. Die Eltern können klagen. Aber sie müssen nachweisen (!), dass irgendwas von a) bis c) vorliegt!

Und das ist schon bei 14-Jährigen äußerst schwer. Gequassel besorgter Eltern nach dem Motto "wir wollen das nicht, kann ja wohl nicht sein" reicht NICHT!

Und ab 16 ist der Ofen eh aus!

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 9:28

Moin
>>> Insofern ist die Aussage mit der uneingeschränkten sex. Selbstbestimmung ab 16 Jahren falsch.

Nö. Sie ist nicht falsch. Es gibt nur naheliegende Einschränkungen. Z.B. das mit dem Entgeld. Abgesehen von den (marginalen) Einschränkungen kann eine 16-Jährige völlig frei loslegen und z.B. jeden Tag mit 10 verschiedenen Rentnern Sex haben. Das ist gesetzlich völlig in Ordnung.

Die 16-Jährige kann also völlig FREI, wie eine Wilde rummachen, mit wem sie will, so oft sie will und wann sie will, weil sie das VOLLE sexuelle Selbstbestimmungsrecht hat.

Es gibt nur marginalste Einschänkungen. Z.B. darf der Sex nicht gegen Entgeld erfolgen. Siehst Du dadurch das VOLLE Recht auf sexuelle Selbstbestimmung tatsächlich gefährdet?

Auch Personen über 18 unterliegen Einschränkungen bzgl. ihrer sexuellen Betätigung, obwohl auch sie - natürlich - auch das volle Recht auf sexuelle Selbstbestimmung genießen. Beispielsweise darf niemand mit Personen unter 14 Sex haben. Diese Einschränkung wollte die Partei der GRÜNEN ja mal gesetzlich kippen.

Bloß weil es Einschränkungen gibt, auch für Volljährige, bedeutet das nicht, dass das freie Recht auf sexuelle Selbstbestimmung gefährdet wäre.

Auch die Meinungsfreiheit unterliegt Einschränkungen.

Alle Grundrechte unterliegen Einschränkungen.

Die eigenen Rechte enden nämlich stets dort, wo die Rechte anderer verletzt werden.

Es ist also gesetzlich so:

a) Unter 14 besteht KEIN Recht auf sexuelle Selbstbestimmung. Wer unter 14 ist, der genießt einen besonderen gesetzlichen Schutz.

b) AB 14 hat man ein eingeschränktes sexuelles Selbstbestimmungsrecht.

c) AB 16 hat man das volle sexuelle Selbstbestimmungsrecht, wobei man, da immer noch minderjährig, noch gewissen marginalen Einschränkungen (z.B. Entgeldfreiheit bei Sex) unterliegt.

d) Ab 18 dürfte man zwar auch gegen Entgeld Sex haben, unterliegt jedoch weiterhin gewissen Einschränkungen. Z.B. darf man ab 18 keinen Sex mit Personen unter 14 haben. Des Weiteren darf man z.B. keine Abhängigkeit oder Notlage oder Wehrlosigkeit ausnutzen. Man unterliegt ferner der Einschränkung, dass man keinen Sex gegen den Willen anderer haben darf.

Einschränkungen über Einschränkungen - auch für Volljährige. Was jedoch - auch bei Volljährigen - nichts daran ändert, dass sie das VOLLE sexuelle Selbstbestimmungsrecht genießen.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 9:37

@1. Ab 18 ist man vollständig Eigenmündig
Naja, auch ab 18 (bis 21) gibt es noch Spezialitäten. Z.B. unterliegt man da dem Jugendstrafrecht.

Es ging um das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung. Das hat man ab 16 im vollen Umfang.

Natürlich gibt es auch bei VOLLEM Recht auf sexuelle Selbstbestimmung Einschränkungen. Nicht nur für 16-Jährige, sondern - natürlich - auch für Erwachsene (egal wie alt).

Und für 16-Jährige werden die Einschränkungen auch etwas schärfer vor Gericht ausgelegt. Z.B. im Falle von Sex mit Personen, die sich in einer Notlage befinden. Grundsätzlich kann da auch eine 50-Jährige klagen, und darauf plädieren, dass eine Notlage bei ihr ausgenutzt wurde. Gleichwohl hat die 50-Jährige mit so einer Klage weitaus weniger Chancen als eine 16-Jährige mit analoger Klage.

Die 16-Jährige kann so viel Sex mit so viel Männern, so oft sie will haben. Das ist gesetzlich ab 16 NICHT eingeschränkt.

Dieser Sex darf lediglich nicht gegen Entgeld erfolgen und auch nicht bzgl. spezieller Aspekte, die grundsätzlich auch für Volljährige gelten (z.B. Ausnutzung einer Notlage).

Dadurch ist das Recht auf die volle sexuelle Selbstbestimmung jedoch nicht gefährdet. Rummachen kann und darf eine 16-Jährige, bis sich die Balken biegen, wenn sie es denn möchte. Sie darf das - rechtlich völlig in Ordnung.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 9:52

Wenn ich so manche lese...
Dann Frage ich mich wie verklemmt manche zu sein scheinen...

Ich kann sie verstehen bin ich doch in einer ähnlichen Lage... Gut bei mir sind die Fronten geklärt aber wir haben auch einen Altersunterschied von 13 Jahren...

Ich kenne viele die zwischen 10 und 20 Jahre unterschied haben und glücklich sind.mein Stiefvater und meine Mutter sind auch 15 Jahre auseinander und glücklich...
Er war damals auch 20 und meine Mutter 42...viele haben auch gesagt das geht nicht und er will nur das eine.aber so war es nicht.er war für und Kinder mehr Vater als mein leiblicher... Er war schon immer zielstrebig und verantwortungsvoll.

Das alter alleine macht nur einen teil aus...
Es kommt immer auf die Personen an.


Ich an deiner stelle würde es ihm einfach sagen und ihm reinen Wein einschenken.
Die Zeichen die er setzt sprechen für dich und wenn er dich wirklich will dann ist ihm das alter egal...

Das ist jetzt nicht böse gemeint aber ich denke mit 42 siehst du sicher nicht aus wie Anfang 20 deswegen denke ich kann er sich schon denken das du mindestens 10-15jahre älter bist und das bedeutet das ihm der Altersunterschied egal ist...ob 10,15 oder 20...


Also...nur Mut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 9:54

Ja
Ja, ich dachte das lässt sich daraus entnehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 10:01

?
Wie ich bereits schrieb, wir hatten unseren Spaß im Bad und ich denke da lässt sich auch normalerweise das weitere entnehmen.

Ich bin halt nicht wie manch anderer daran gewohnt öffentlich über mein Sexleben offen zu reden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 10:03

Linker Daumen sm war schneller
Oh...sollte 45 sein...hab mich vertipt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 10:11

Ist doch selbstverständlich
Ach, ich habe vergessen zu erwähnen, dass mein Auto auch noch eine Fahrzeugheizung besitzt. (ist das nicht irgendwo selbstverständlich oder muss ich wirklich jede einzelnen Umstand erläutern? )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 10:33

Daphne
Wenn jemand grundsätzlich Sex mit so vielen Sexualpartner(innen) haben kann, wie er will, so oft er will, dann ist das volle und freie sexuelle Selbstbestimmungsrecht gegeben.

Dass es Einschränkungen bei der Ausübung der sexuellen Selbstbestimmung gibt, ist klar. Selbstverständlich gibt es auch für Volljährige diverse Einschränkungen.

Diese Einschränkungen ändern aber am Grundsatz gar nichts und der Grundsatz lautet: so oft man will, mit wem man will.

Und wenn man dieses Recht hat: so oft man will, mit wem man will, dann spricht man von freier sexueller Selbstbestimmung.

Über dieses Recht verfügt man ab 16: so oft man will, mit wem man will.

Daran ändern ein wenig schärfere Auslegungen in Sachen Einschränkungen gegenüber den Einschränkungen, denen natürlich auch Erwachsene unterliegen, nichts.

Bloß dass es Einschränkungen, auch für Erwachsene, gibt, bedeutet nicht, dass der Grundsatz in Frage steht.

Ansonsten könntest Du auch behaupten, dass auch kein Erwachsener über das freie sexuelle Selbstbestimmungsrecht verfügt, denn schließlich unterliegt auch er diversen Einschränkungen.

Z.B. der Einschränkung, dass man keinen Sex erzwingen darf.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 10:51

Handy
Also wenn ich am Handy schreibe machen das ausser mir glaube ich ca 99% auch so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 11:28

Moin
>>> WENN die Einschränkungen NICHT vorliegen, DANN liegt ab 16 das uneingeschränkte Selbstbestimmungsrecht vor !

NIEMAND verfügt über ein "uneingeschränktes" sexuelles Selbstbestimmungsrecht. Auch KEIN erwachsener Mensch, egal in welchem Alter.

Davon abgesehen gibt es generell KEINE "uneingeschränkten" Rechte - egal worum es geht.

Auch Erwachsene - in jedem Alter - unterliegen bezüglich ihrer sexuellen Betätigung EINSCHRÄNKUNGEN!

Das ändert aber nichts an dem Grundsatz, dass man ab 16 sich FREI auf beliebige Partner(innen) einlassen darf, so oft man will, so wechselnd man will.

DAS ist der Kern der Freiheit der eigenen sexuellen Selbstbestimmung: selbst entscheiden dürfen, mit wem auch immer und wie oft auch immer.

Und das darf man ab 16!

An dieser grundsätzlichen Freiheit ändert sich weder was für 16-jährige, noch für 50-jährige, auch wenn BEIDE Einschränkungen unterliegen!

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 11:36
In Antwort auf liddy_12148749

Wenn ich so manche lese...
Dann Frage ich mich wie verklemmt manche zu sein scheinen...

Ich kann sie verstehen bin ich doch in einer ähnlichen Lage... Gut bei mir sind die Fronten geklärt aber wir haben auch einen Altersunterschied von 13 Jahren...

Ich kenne viele die zwischen 10 und 20 Jahre unterschied haben und glücklich sind.mein Stiefvater und meine Mutter sind auch 15 Jahre auseinander und glücklich...
Er war damals auch 20 und meine Mutter 42...viele haben auch gesagt das geht nicht und er will nur das eine.aber so war es nicht.er war für und Kinder mehr Vater als mein leiblicher... Er war schon immer zielstrebig und verantwortungsvoll.

Das alter alleine macht nur einen teil aus...
Es kommt immer auf die Personen an.


Ich an deiner stelle würde es ihm einfach sagen und ihm reinen Wein einschenken.
Die Zeichen die er setzt sprechen für dich und wenn er dich wirklich will dann ist ihm das alter egal...

Das ist jetzt nicht böse gemeint aber ich denke mit 42 siehst du sicher nicht aus wie Anfang 20 deswegen denke ich kann er sich schon denken das du mindestens 10-15jahre älter bist und das bedeutet das ihm der Altersunterschied egal ist...ob 10,15 oder 20...


Also...nur Mut!

Danke!
Ich habe es schon bereut mich hier zu Wort gemeldet zu haben, da ich darauf gehofft habe Hilfe zu erhalten, aber stattdessen stehen hier jetzt so viele von mir unbeliebte Kommentare, die sich die Leute hätten sparen können(wirklich!).

Danke für deine ermutigende Worte!
Mein Herz sagt mir auch, dass es das Richtige ist, ich fühle es einfach..

Ich habe mich mit ihm gestern über dieses Thema ausführlich unterhalten, weil sich Gefühle bei mir entwickeln und mich diese Ungewissheit verrückt macht. Und du hast recht, ihm ist der Altersunterschied auch nicht wichtig, da es in seiner Familie auch Fälle gibt, wo es super funktioniert.

Er sagte zwar er sei kein freier Vogel auf der Suche nach einem Käfig, aber wenn er mich mindestens zweimal die Woche durchnehmen kann, ist er dabei und wenn es mit uns doch nichts wird dann ganz sicher nicht wegen dem Alter. JUHUUUUU!!!

Danke! - mit ganz viel Liebe, an alle die mich hier unterstützen!

Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 11:38

@Es heißt Entgelt.
Korrekt.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 11:39

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 11:58
In Antwort auf rhea_12280629

Danke!
Ich habe es schon bereut mich hier zu Wort gemeldet zu haben, da ich darauf gehofft habe Hilfe zu erhalten, aber stattdessen stehen hier jetzt so viele von mir unbeliebte Kommentare, die sich die Leute hätten sparen können(wirklich!).

Danke für deine ermutigende Worte!
Mein Herz sagt mir auch, dass es das Richtige ist, ich fühle es einfach..

Ich habe mich mit ihm gestern über dieses Thema ausführlich unterhalten, weil sich Gefühle bei mir entwickeln und mich diese Ungewissheit verrückt macht. Und du hast recht, ihm ist der Altersunterschied auch nicht wichtig, da es in seiner Familie auch Fälle gibt, wo es super funktioniert.

Er sagte zwar er sei kein freier Vogel auf der Suche nach einem Käfig, aber wenn er mich mindestens zweimal die Woche durchnehmen kann, ist er dabei und wenn es mit uns doch nichts wird dann ganz sicher nicht wegen dem Alter. JUHUUUUU!!!

Danke! - mit ganz viel Liebe, an alle die mich hier unterstützen!

Jana

Ich...
Wünsche dir viel Glück ob mit oder ohne ihn aber ich denke.. Wenn ihr die Sache langsam und bedacht angeht und euch nicht zu sehr um das kümmert was andere sagen dann kann das eine wunderbare Zukunft für euch zwei werden

Ihr zwei müsst glücklich sein nicht eure umgebung!

Wir leben im 21.Jahrhundert und nicht in den 50ern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 13:36

Es war aufregend und intensiv
Ja es war super und sein Körper war so schön trainiert.. Es hat richtig Spaß gemacht, was ich nicht gedacht hätte.

Ich habe erwartet, dass wir auf der "hellen Seite" bleiben würden und es langweilig werden würde, aber so war es nicht. Ich stehe darauf, wenn mir wehgetan wird und fühle mich dann schüchtern und glücklich zugleich, einem Mann so ausgeliefert zu sein..

Dass er etwas unerfahren ist hat mich nicht gestört, da ich ihm ja zeigen kann was ich besonders mag und er eigentlich wusste was er tat.

Also der Sex ist schon viel wilder als mit älteren Männern, viel mehr Energie und Ausdauer.. und ich konnte nicht genug bekommen. Ich kann glaube ich meine Fitnessmitgliedschaft kündigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 14:43

Greifbare Schlampe in der Not?
Ich glaube, wenn wir Frauen von jemandem wirklich geliebt werden, sind wir gerne bereit, die greifbare Schlampe in der Not zu sein. SEHR sehr gerne!

Deine Beiträge hier erscheinen mir recht düster. Ich weiß nicht woran es liegt... Vielleicht fühlst du dich nicht mehr gut genug weil du nicht mehr so jung bist.. ich habe keine Ahnung, aber ich bin mir sicher es gibt noch viel Liebe in dir. Du bist einzigartig und Liebe ist alles. Die Liebe die du zurückhältst ist die, die du niemals haben wirst.. Wir sind hier im LIEBEsforum, also.. LIEBE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 14:45
In Antwort auf liddy_12148749

Ich...
Wünsche dir viel Glück ob mit oder ohne ihn aber ich denke.. Wenn ihr die Sache langsam und bedacht angeht und euch nicht zu sehr um das kümmert was andere sagen dann kann das eine wunderbare Zukunft für euch zwei werden

Ihr zwei müsst glücklich sein nicht eure umgebung!

Wir leben im 21.Jahrhundert und nicht in den 50ern...

Dankeschön!
Das hast du sehr schön gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 21:45


Die Aussage mit dem 2x Sex die Woche hat er scherzhaft gemacht(ich hoffe, nur halb scherzhaft).

Und die Metapher des Vogels auf der Suche nach einem Käfig - der Käfig steht für eine Beziehung in der Ihm die gesamte Freiheit geraubt wird; wenn die Partnerin alles bestimmen muss, jeden Moment wissen muss wo er gerade ist und was er tut.. Und ich kann ihn ehrlich gesagt auch irgendwo verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2016 um 21:52

Helle Seite bedeutet artig.. ein Engel sein, zugeneigt sein
und dunkel bedeutet Lust, Gier... Unanständigkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2016 um 7:57
In Antwort auf rhea_12280629

Danke!
Ich habe es schon bereut mich hier zu Wort gemeldet zu haben, da ich darauf gehofft habe Hilfe zu erhalten, aber stattdessen stehen hier jetzt so viele von mir unbeliebte Kommentare, die sich die Leute hätten sparen können(wirklich!).

Danke für deine ermutigende Worte!
Mein Herz sagt mir auch, dass es das Richtige ist, ich fühle es einfach..

Ich habe mich mit ihm gestern über dieses Thema ausführlich unterhalten, weil sich Gefühle bei mir entwickeln und mich diese Ungewissheit verrückt macht. Und du hast recht, ihm ist der Altersunterschied auch nicht wichtig, da es in seiner Familie auch Fälle gibt, wo es super funktioniert.

Er sagte zwar er sei kein freier Vogel auf der Suche nach einem Käfig, aber wenn er mich mindestens zweimal die Woche durchnehmen kann, ist er dabei und wenn es mit uns doch nichts wird dann ganz sicher nicht wegen dem Alter. JUHUUUUU!!!

Danke! - mit ganz viel Liebe, an alle die mich hier unterstützen!

Jana

@wenn er mich mindestens zweimal die Woche durchnehmen kann, ist er dabei
Und da rufst Du "JUHUUUUU!!!" ?

Dir ist schon klar, dass es sich da für ihn um eine unverbindliche Sex & Fun Beziehung dreht - eh?

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2016 um 10:18

-
Die Te wird zweifelsohne eine nette Zeit mit dem Jüngling haben-
der Katzenjammer kommt dann später.
Sie ist bereits jetzt hoffnungslos in ihn verknallt, er will nur ne lockere sexuelle Kiste- sie werden noch bittere Tränchen rollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2016 um 18:02

Tag
>>> Verbittterte Schadenfreude, sonst nichts Und wenn keine Tränen rollen und sie einfach nur genießen kann, das darf nicht sein.


Nö.

Die TE hat etwas im Sinn und zum Ziel, was außerhalb Deiner Denk- und Ergebniswelt ist

Hat mit Dingen zu tun, die Du nicht kennst.

Macht ja nix.

Pacjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest