Home / Forum / Liebe & Beziehung / 4 Monate Beziehung und es ging ihm alles zu schnell..was soll ich tun?

4 Monate Beziehung und es ging ihm alles zu schnell..was soll ich tun?

8. September 2018 um 9:49

Hallo ich brauche unbedingt Hilfe..ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammmen. Er war in den letzten Paar Tagen in einer sehr schlechten Stimmung und da habe ich schon gefühlt, dass da irgendetwas mit ihm nicht stimmen kann..ich habe mir wirklich sorgen gemacht, weil ich sein verhalten so gar nicht kenne..
Wir hatten dann gestern ein ausführliches Gespräch.
Er hat gemeint, dass es ihm alles viel zu schnell ging mit uns beiden..wir hatten unseren ersten Date Tag, zwei Tage danach hatten wir gleich sex und kennengelernt haben wir uns erst richtig, während unserer Beziehung. Wir hatten jetzt in diesen 4 Monaten schon sehr viele Streitereien und Diskussionen..Er hat auch gesagt, dass er mich nicht mehr so richtig liebt..sondern nur noch so halbherzig. Und das es ihn beschäftigt, warum er so ein schlechtes Gefühl hat, nach dem wir sex hatten..auf jedenfalls liebe ich ihn noch..sehr sogar und ich dachte mir, in so Situationen wo wir uns jetzt mal nicht so gut verstanden haben, ist es verständlich das es so ist. Weil wir uns erst seit 4 Monaten kennen. Ich habe dann vorgeschlagen, dass wir evtl einen Neuanfang starten könnten oder das wir einfach eine Beziehungspause machen konnten. Aber dann meinte er, dass würde nichts bringen, weil wir sonst die gleichen Probleme haben würden, wie wir sie jetzt hatten..
Er hat gemeint er möchte noch nicht jetzt entscheiden was passieren soll..aber ich denke mir, eigtl steht es doch schon fest, das es mit uns beiden dann nicht mehr funktionieren kann.. Ich hab einfach keine Ahnung was ich jetzt tun soll... :'(
Ich liebe ihn doch..kann mir jemand helfen?
lg eure Sita

Mehr lesen

8. September 2018 um 10:18

Ich finde, das kommt stark auf eure Probleme an. Worüber habt ihr denn in 4 Monaten so viel gestritten? Je nachdem könntet ihr das schon noch hinkriegen, wenn das beide auch wollen.

Natürlich kann es auch sein, dass ihr die Beziehung einfach überstürzt habt und er jetzt gemerkt hat, dass es für ihn nicht reicht.

1 LikesGefällt mir

8. September 2018 um 10:33

Vielleicht hat er auch einfach gemerkt, dass es für ihn nicht passt jetzt wo er dich kennen gelernt hat. 

2 LikesGefällt mir

8. September 2018 um 10:47

Du schreibst ja selbst, dass ihr euch erst während der Beziehung wirklich kennen gelernt habt. Ich denke, ihm wird dadurch, je näher ihr euch nun kennenlernt, immer mehr bewusst, dass es für ihn nicht passt.
 

2 LikesGefällt mir

8. September 2018 um 11:42

Ich fürchte, ich muss meinen Vorschreiberinnen Recht geben.

Er wird bemerkt haben, dass aus seiner anfänglichen Verliebtheit einfach nicht mehr geworden ist.  
Wenn es wirklich an den Gefühlen scheitert, kannst du leider gar nichts machen und das nur so akzeptieren, wie es ist.

Wenn er dir sagt, dass ihn die Streitereien nerven, dann rede mit ihm darüber. Vielleicht findet ihr Lösungen. Hängt halt davon ab, worüber ihr streitet, bei manchen Dingen gibt es leider tatsächlich keine Kompromisse.

Gefällt mir

10. September 2018 um 14:23
In Antwort auf user5377

Hallo ich brauche unbedingt Hilfe..ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammmen. Er war in den letzten Paar Tagen in einer sehr schlechten Stimmung und da habe ich schon gefühlt, dass da irgendetwas mit ihm nicht stimmen kann..ich habe mir wirklich sorgen gemacht, weil ich sein verhalten so gar nicht kenne..
Wir hatten dann gestern ein ausführliches Gespräch.
Er hat gemeint, dass es ihm alles viel zu schnell ging mit uns beiden..wir hatten unseren ersten Date Tag, zwei Tage danach hatten wir gleich sex und kennengelernt haben wir uns erst richtig, während unserer Beziehung. Wir hatten jetzt in diesen 4 Monaten schon sehr viele Streitereien und Diskussionen..Er hat auch gesagt, dass er mich nicht mehr so richtig liebt..sondern nur noch so halbherzig. Und das es ihn beschäftigt, warum er so ein schlechtes Gefühl hat, nach dem wir sex hatten..auf jedenfalls liebe ich ihn noch..sehr sogar und ich dachte mir, in so Situationen wo wir uns jetzt mal nicht so gut verstanden haben, ist es verständlich das es so ist. Weil wir uns erst seit 4 Monaten kennen. Ich habe dann vorgeschlagen, dass wir evtl einen Neuanfang starten könnten oder das wir einfach eine Beziehungspause machen konnten. Aber dann meinte er, dass würde nichts bringen, weil wir sonst die gleichen Probleme haben würden, wie wir sie jetzt hatten..
Er hat gemeint er möchte noch nicht jetzt entscheiden was passieren soll..aber ich denke mir, eigtl steht es doch schon fest, das es mit uns beiden dann nicht mehr funktionieren kann.. Ich hab einfach keine Ahnung was ich jetzt tun soll... :'(
Ich liebe ihn doch..kann mir jemand helfen?
lg eure Sita

ja, wenn man sich erst während einer Beziehung überhaupt kennen lernt, kann man eben auch nicht vor der Beziehung schon wissen, ob es überhaupt passt.
Tut es eben nicht, was willst Du da noch machen?
Das nächste Mal mit der Beziehung bis nach dem Kennen Lernen warten vielleicht.

Gefällt mir

10. September 2018 um 14:51
In Antwort auf avarrassterne1

ja, wenn man sich erst während einer Beziehung überhaupt kennen lernt, kann man eben auch nicht vor der Beziehung schon wissen, ob es überhaupt passt.
Tut es eben nicht, was willst Du da noch machen?
Das nächste Mal mit der Beziehung bis nach dem Kennen Lernen warten vielleicht.

Oder die Beziehung eingehen, sich währenddessen kennenlernen und eben in Kauf nehmen, dass sich mit der Zeit herausstellt, dass es nicht passt. So war es bei mir meistens bis jetzt.

Es stellte sich bei mir immer schnell heraus, dass man zusammen ist, was eigentlich nur bedeutete, dass man sich gegenseitig Exklusivrechte erteilt. Ich ging nie mit der Erwartung an eine Beziehung heran, dass man nun gemeinsam alt wird, eine Familie gründet etc. Es war für mich einfach nur ein schau ma mal mit Exklusivrechten.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen