Home / Forum / Liebe & Beziehung / 4 1/2 Jahre Beziehung, Luft raus?

4 1/2 Jahre Beziehung, Luft raus?

4. September 2012 um 14:55 Letzte Antwort: 4. September 2012 um 15:55

Hallo,

also ich bin 22 und mein Freund ist 24. Seit einem Jahr wohnen wir zusammen. Am anfang war auch alles gut, nur seit Mai wurde meine Kollegingekündigt auf der Arbeit und ich sitze hier den ganzen Tag alleine und bin noch durch eine wichtige Prüfung gefallen, was ich erst im Januar wiederholen kann.

Die Wohnung in der wir wohnen ist sehr laut und man kann sich NIE entspannen, wir sind beide davon genervt. Seit ca. einem halben Jahr streiten wir oft wegen Kleinigkeiten- es werden heftige Streits daraus, aber wir vertragen uns eine Stunde später auch wieder und müssen darüber lachen. Aber es zerrt trotzdem sehr an meinen Nerven.

Ich habe auch nicht mehr so oft Lust auf Sex und habe Angst, dass ich ihn evtl. nicht mehr liebe?? Dann denke ich, vll. ist es der ganze Stress und die Situation in der wir uns befinden.

Seine Eltern sind nicht gerade vorzeige Schwiegereltern und meine Eltern wollen sie deshalb nicht kennen lernen was mich auch sehr belastet und ich mir immer denke, wenn ich einen Freund hätte mit "normalen" eltern wäre das nicht so und es wäre einiges entspannter, diese Situation lässt mich dann auch zweifeln. Ich kann mir nicht vorstellen, seine Eltern auf meiner Hochzeit mit meiner Familie zusammen zuführen. Das hat doch keine Zukunft, oder?? Andererseits kann er für seine Eltern ja nichts.

Er ist sehr tolerant und lustig, lässt mir meine Freiheiten ich kann auch so sein wie ich will, aber irgendwas stimmt nicht, sonst hätte ich nicht diese Gedanken.

Habe jetzt am Wochenende einen kennen gelernt und mich total gut mit ihm unterhalten. Wir haben viel gelacht und haben die gleiche Sichweiße bei vielen Dingen, es war sehr angenehm. Jetzt muss ich die ganze Zeit an ihn denken.

Wenn ich dran denke, dass ich mich trennen würde, würde mein Herz soo weh tun und ich weiß nicht ob ich es nicht vielleicht bereuen würde. Ich möchte nicht die falsche Entscheidung treffen.

Ich bitte um Hilfe.

Mehr lesen

4. September 2012 um 15:46

...
Was du in deinem speziellen Fall machen kannst,kann ich dir leider auch nich sagen. Aber ich kann dir sagen wie es bei mir war.
Ich bin mit meinem Freund schon seit 7 jahren zusammen. Nach 3 Jahren beziehung hatte ich auch so ne Phase, wo ich mir nicht sicher war ob ich ihn noch liebe. Teilweise so extrem dass ich es nicht etragen konnte ihn zu sehen und mir dachte dass ich schluss machen muss. Das ging ungefähr ein halbes Jahr lang. Wir haben uns nicht oft gesehen und es lief schlecht. Aber dann haben wir angefangen mehr miteinander zu unternehmen. Wir sind ins Kino gegangen, Essen gegangen,Schwimmen gegangen. Haben uns offen und ehrlich unterhalten und plötzlich lief es wieder. Ich war mir wieder sicher ihn zu lieben und liebe ins seitdem durchgehend.
So ein Durchhänger hat jede gute BEziehung mal, das Schwierige daran is nur es von einem wirklichen AUS zu unterscheiden.
Das mit seinen Eltern ist natürlich blöd, aber das sollte nicht euer KO Kriterium sein. Du musst dich jetzt entscheiden ob du dem ganzen eine CHance geben willst, dann musst du aber auch voll drauf einsteigen, viel mit ihm unternehmen und v.a. dich nicht mehr mit dem anderen Kerl treffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2012 um 15:55

Ich weiß
ja ich weiß auch nicht was ich wirklich will oder denke. Ich treffe mich ja nicht mit dem anderen, ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. Wir treffen ihn immer zufällig auf Festen, ich bin da auch nicht alleine mit ihm. So etwas würde ich NIE machen. Es ist so schwer und ich könnte heulen, weil ich so unentschlossen bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram