Home / Forum / Liebe & Beziehung / 3 Monate Fernbeziehung dann vorbei

3 Monate Fernbeziehung dann vorbei

4. Oktober 2011 um 20:35

Hallo Leute,

ich muss das hier auch mal runterschreiben in der Hoffnung, dass es 1. mir danach besser geht und auch damit ich mal ne Einschätzung krieg von euch, ob ich richtig gehandelt habe...habe momentan Zweifel, ob ich mich richtig verhalten habe....

Nun kurz und knapp: ich (31, m) hab vor drei monaten in einem Flirtchat eine Frau (26) kennengelernt...wir haben uns sofort super im chat verstanden, telefonnummern ausgetauscht, email etc. und dann haben wir drei wochen lang jeden tag miteinander geschrieben, telefoniert usw. sie sagte mir, dass sie sich gerade von ihrem langjährigen freund getrennt habe, weil der sie betrogen hätte und sie nun ein bisschen abwechslung bräuchte....nun ja, nach zwei wochen, das war mitte juli, sagte sie mir plötzllich ihr sei alles zu viel mit mir und uns und sie wolle erst mal wieder abstand haben...dann eine wochhe später kam sie wieder an und wir trafen uns ende juli das erste mal real...muss dazu sagen, dass sie fast 500km weit entfernt von mir wohnt und wir beide vorher nie eine fernbeziehung gehabt haben..ich selbst komme gerade aus einer langjährigen beziehung mit meiner partnerin, mit der ich auch zusammengewohnt habe, insoweit war das also ne herausforderung mit der entfernung...

nun ja, danach folgten noch ca 10 weitere treffen an den darauffolgenden wochenenden bis jetzt zum letzten wochenende...es war schön, wir hatten sex, hatten uns lieb, haben gekuschelt, hand gehalten, sind durch städte flaniert etc...und immer wenn wir uns gesehen haben, waren wir ein paar, das sich liebt....jetzt kommts

immer wenn wir uns nicht gesehen haben, also unter der woche war ich in sorge, ob sie mir treu ist,ständig wähnte ich sie bei irgendeinem andern...offiziell waren wir dann so nach dem zweiten treffen ende august "zusammen"...was mich aber stehts störte: sie schrieb weiter mit andern männern in diesem flirtchat, obwohl wir uns bereits trafen und auch offiziell zusammen waren....sie änderte auch ihren Beziehungstatus dort nicht in "Vergeben", sondern machte da weiter einen auf "single"...ich hab der sache anfangs keine weitere bedeutung beigemessen (naiv ich weiss) und dachte, ok lass sie halt bissl schreiben, aber sie schrieb nächterlang...habe sie überprüft....und hat küsse gesammelt und herzen usw....als mich das dann vor ca 5-6 wochen wirklich gewurmt hatte habe ich sie bei einem treffen damit konfrontiert; sie sagte, dass seien alles gute bekannte und ich solle aufhören eifersüchtig zu sein, weil da nix sei..soweit so gut....

ich habe bis zum letzten wochenende nie so richtig gewusst. trotz unserer vieln hotelnächte usw woran ich bei ihr war...sie war mir soo nah und dann aber auch wieder im nächsten moment so fremd

in den letzten wochen hat unser sms geschreibe etwas abgenommen..anfangs waren es ca 30 am tag und in den letzten zwei wochen, in denen ich im urlaub war, waren es nur noch max 3-4 am tag...das fiel mir schon auf und sie sagte nur, dass es momentan bei der arbeit sehr stressig sei und ich mir keinerlei sorgen machen solle..sie habe mich lieb..blabla...hmmmm:/

da fand ich alles schon bissl merkwürdig..denn zum online gehen per handy reichte es dann während der arbeit wie ich rausfand trotzdem...nur sms mit mir war nicht mehr drin? seltsam

letztes wochenende wollte ich bei ihr in süddeutschland vorbeifahren und zwei nächte bei ihr bleiben...bis jetzt habe ich nie bei ihr zu hause geschlafen, wir sind mal vorbeigefahren, aber sie wollte immer ins hotel mit mir??!

am letzten wochenende schlug ich vor, für zwei nächte zubleiben, doch sie bremste mich aus und sagte es ginge max der freitag, samstag und sonntag sei sie schon mit ihrer mir nur von fotos bekannten freundin für zwei tage weg! ok ich kam dann freitag vorbei, es war alles bissl kühl von ihrer seite fand ich, wir haben wieder nen hotel genommen, hatten mittelmässig guten sex in der nacht und schon am nächsten morgen hab ich sie bei ihrer arbeit abgesetzt und sollte weiter nach hause (500km fahren)...auf dem rückweg dachte ich nur, scheisse, du hast sie sooo lange nicht gesehen, und ansich haben wir kuam gesprochen an dem abend, bissl sex, gegesseen und geschlafen....

an diesem tag meldete sie sich kaum noch bei mir...erst spät...dann schlkug ich vor, dass wir uns am kommenden we wieder treffen weil ich an den nächsten zwei we noicht könnte...das wären sonst 4 wochen nicht sehen!! anstarr wie anfnags vor zwei monaten zu sagen ja klar, murmelte sie was von, da müsse sie mal schauen, wie es in ihrem terminkalender ausschaut, sie hätte momentan einfach viel zu tun....hallo? das war dann richtig seltsam

samstag bis gestern war sie dann offiziell mit der freundin weg....es kamen insgesamt 3-4 maue sms und als ich mehrmals abends versuchen wollte, sie anzurufen, ging sie nicht ran und rief auch nicht zurück...

gestern abend ist mir dann der kragen geplatzt und ich hab weil sie wieder nicht ranging per sms schluss gemacht...begründung das scheine ja nix mehr zu sein mit uns....sie schrieb dann heute kurz zurück, sie verstehe das alles nicht aber wolle niucht mit mir telefonieren....ich schrieb dann noch mal das ich ihr verhalten seltsam fand..sie sagte nur, ich würde sie einengen, das war alles...dann habe ich noch mal schluss gemacht per sms...nun sitz ich da und weiss nicht, hab ich ihr unrecht getan? hab ich richtig gehandelt? war das ganze nur noch ne albernheit? sagt mal bitte eure meinung.

danke

lg

bernd

Mehr lesen

4. Oktober 2011 um 21:33

Hi Mädels!
ich weiss dass mit der sms war scheisse...deswegen hab ich ja gewissensbisse...mir geht es aber um sie...was ist da los? hat sie nen andern und war mit dem am we weg?? deswegen kein anruf bzw. erreichbarkeit? deswegen kein interesse mehr? was meint ihr? dann war doch schluss machen generell eher richtig oder? leider mag ich sie halt noch...sie war ja auch bis vor ca 2wochen ganz lieb zu mir ...irgendwie ist der wurm in der letzten wo reingekommen...

Gefällt mir

5. Oktober 2011 um 10:52

Hi leute
war grad in dem chat und hab nach ihr geschaut..sie hat mich jetzt auf ignorieren gesetzt ( also die ist richtig angepisst!! fraglich ist, was das jetzt heisst...war ihr unsere beziehung doch nicht egal oder schon und das ist nur die logische konsequenz??

ich hab keinen plan

lg bernd

Gefällt mir

5. Oktober 2011 um 19:59

Also
ehrlich gesagt finde ich das per sms schluss machen nicht soooo schlimm. Ihr wohnt 500 km weit entfernt, ich mein, mal eben hinfahren für 2 Stunden um Schluss zu machen, etwas reden und dann nach hause... das würden wohl wenige machen.
Ich würde das nun so abhaken als Erfahrung. Diese Frau hatte anscheinend kein Interesse und du weißt nicht, was bei ihr in Wirklichkeit abging.

Gefällt mir

8. Oktober 2011 um 21:03

Hi leute,
also 7 tage seit meinem schlussmachen sind vergangen und es ist funkstille...auch von ihr kommt nix mehr...sie war heut ewig tagsüber im chat unterwegs hab ich gesehen aber ignoriert mich dort weiter!

Ich weiss ich habe schluss gemacht, was beschwer ich mich? aber leider beschäftigt es mich immer noch, sie fehlt mir leider mehr, als ich dachte!

nun was meint ihr? soll ich mich doch noch mal bei ihr melden per sms oder so und ihr sagen, dass sie mir fehlt? oder mach ich mich lächerlich und riskier so ne gegenabfuhr von ihr nun? wie gesagt mich hatte ja viel gestört aber ich frag mich halt auch, ob ich ihr evtl. unrecht getan hab...

also was machen? trennung durchziehen (weil sie vll eh nix mehr will) oder doch noch mal melden und es versuchen?

ich weiss es echt nicht im moment..mal bin ich stinksauer, mal würd ich direkt ne sms schicken...was meint ihr?

lg

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 9:56

Hi luna
also ok du meinst ich muss ankommen, wenn überhaupt noch was laufen soll?! verstehe, aber sag mal, findest ihr verhalten wie ich oben beschrieben habe denn völlig normal und unverdächtig?? so mit dem keine zeit haben, das ganze we nicht zurückrufen, obwohl man sonst täglich telefoniert? das ewige rumchatten auch bei der arbeit, aber mir erzählen, es sei stressig bei der arbeit, weswegen man sich nicht so oft melden würde im mom??

ich frag mich halt, ob es überhaupt sinn macht, es noch mal zu versuchen...ich stand ansich bei meiner entscheidung es zu beenden mit dem rücken zur wand ...sie hatte ja vorher dieses merkwürdige verhalten an den tag gelegt...find nur ICH das verhalten merkwürdig????

gruß

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 10:35

Hi leute
mist.....ich krieg sie nicht aus dem kopf!! ich denke seit einer woche nur an sie..ich versuch mich abzulenken, aber es kommt immer wieder hoch....ich will mich dann doch melden, schick beinah ne sms ab und besinn mich dann wieder, dass ich schluss gemacht habe, weil sie sich so merkwürdig verhalten hat....

wie seht ihr das denn? findet ihr ihr verhalten normal??? mit dem nichtmelden, nicht zurückrufen, treffen ausbremsen, rumchatten nächtelang mit "single"-status, überreagier ich oder war es absolut richtig, es zu beenden

ich brauch wirklich noch mal schnell nen rat, ob ich es dabei belasse oder mich bei ihr noch mal melde

grüße

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 11:36

HI
du hast recht...meine gefühle haben gesagt, da stimmt was nicht....die frau hat mir ja schon mal zu beginn ende august weh getan, als sie sagte, sie wisse nicht, ob ihre gefühle ausreichen würden....nach einem wunderschönen treffen....dann kam sie wieder an...diesmal kommt sie nicht mehr ok diesmal gings ja auch von mir aus und wirkte entgültig...

ich versteh auch nicht, was sie mir dann noch per sms schrieb nach meiner "bye-sms"...ich hätte sie erdrückt und von mir weggedrückt dadurch...hä?...wir hatten ne fernbeziehung (500km), haben uns alle 14 tage gesehen, mal jedes we, sie hat mich abends angerufen, mal ich sie, jeder hat ca gleich viele sms gechrieben...ich will sagen, ich bin ihr nicht hinterhergelaufen oder so, wie kann man da von einengen oder erdrücken sprechen als ausrede, warum sie sich so rar gemacht hat....auf die frage per sms letzte wo, warum sie nicht an dem we ans telefon ging und mich auch nicht zurückgerufen hat (das we wo sie angeblich mit ner freundin weg war über nacht), sagte sie sie hätte sich terrorisiert und kontrolliert gefühlt!!!! hallo? wir telefonieren täglich (meistens wollte sie telefonieren) und dann ruf ich mal an und es ist terror und kontrolle???? das waren ihre erklärungen warum sie sich nicht gemeldet hat...was haltet ihr denn davon?

macht es da noch sinn, wiedeer anzukommen? ist die frau ehrlich oder hat, wie ich ja vermute, nen üblesmehrgleisiges spiel gemacht??und ist nun sauer, dass sie einen guten sexpartner weniger hat???

lg

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 12:42

Hi doriane
hm nen brief schreiben?? generell ne idee, aber ich weiss net recht....fürchte halt, dass mich ne begründung für den abstand noch mehr verletzen würde als ungewissheit....sie fehlt mir halt sehr!!!...aber ich fürchte fast, sie hat drei kreuze gemacht und ist heilfroh, dass das thema durch ist

eins ist klar...wenn noch mal kontakt sein soll, muss der bald her, sonst verläuft das im sande..ich spüre es

alles was ich wollte, war zeit mit ihr zu verbringen und sie bremste mich plötzlich vorletzte woche total aus und war kühl

lg

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 12:44

Hi
generell hab ich auch nix gegen rumflirten im chat...bitte bedenke aber eins: in genau diesem chat haben wir uns kennengelernt und liebengelernt, es ist also richtig was draus geworden...wer sagt mir, dass sich bei ihren nächtlichen schreiberein nicht auch wieder sowas entwickeln kann...sie weiss ja jetzt an mir, wie einfach es geht...das ist es, was mich gestört hat...

ich hoffe du verstehst das

lg

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 12:47

...
Das schluss machen per SMS find ich in dem Fall nicht schlimm. Sie ist ja schließlich die ganze Zeit nicht ans Telefon gegangen, hat nicht zurückgerufen, wollte auch nicht telefonieren und treffen wollte sie sich auch nicht.

Meine Vermutung:
Entweder will sie sich zur Zeit bißchen austoben nach ihrer langen Beziehung oder sie hat noch einen Partner (was ich eher glaub).
Ansonsten macht es meiner Meinung nach keinen Sinn, warum jemand mit mir immer nur ins Hotel möchte (hat alles schon was affärenmäßiges).

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 17:20
In Antwort auf kroenchen6

...
Das schluss machen per SMS find ich in dem Fall nicht schlimm. Sie ist ja schließlich die ganze Zeit nicht ans Telefon gegangen, hat nicht zurückgerufen, wollte auch nicht telefonieren und treffen wollte sie sich auch nicht.

Meine Vermutung:
Entweder will sie sich zur Zeit bißchen austoben nach ihrer langen Beziehung oder sie hat noch einen Partner (was ich eher glaub).
Ansonsten macht es meiner Meinung nach keinen Sinn, warum jemand mit mir immer nur ins Hotel möchte (hat alles schon was affärenmäßiges).

Hi kroenchen
ich seh es genau wie du...warum wollte sie immer nur ins hotel, auch als ich direkt in ihrer wohnungsnähe war?..alles merkwürdig..sie wollte mic irgendwie fernhalten aus ihrem leben da zu hause...das war mir von anfang an verdächtig....

sie war insgesamt in den drei monaten mindestens 3 mal über nen we weg (mal offiziell mit freundin, mal mit dem bruder)...was mir immer auffiel war, immer dann war sie nicht erreichbar und rief nicht an...auch sms kamen nur sehr spät...das riecht doch nach zweitem mann!!....

letztes wochenende schrieb sie die sms ja auch so, als wenn alles ok wäre und ging gar nicht drauf ein, dass sie nicht zurückrief oder so..am abend dann hab ich per sms schluss gemacht...sie dachte wohl sie könnte mich als lover so weiter halten nebenbei....ich habs von anfang an so gerochen, nur kamen bei mir später halt gefühle dazu, die sie auch vorgab für mich zu haben...ich mein, ihr muss was gelegen haben an mir, ich hab sie nicht ausgehalten, sie hat oft komplett das hotel bezahlt für uns oder andere dinge...also ausgenutzt materiell hat sie mich nicht....

wahrscheinlich wäre es von ihr noch monate so weitergegangen mit dem spiel "komm und geh" nur das war nicht das, was ich wollte....ich merke mittlerweile, dass ich dann auch keinen sinn mehr im melden bei ihr sehe..es wird so sein wie ich und andere hier vermuten....sie wird nicht verlässlich sein...auch in zukunft..wer einmal so ne geschichte macht, wird sie wieder machen..keine frau mit der ich die zukunft planen kann....

und guter sex alleine reicht auch mir nicht für nen kontakt..ich werd sie abhaken, auch wenns schwer fällt...ich weiss im nachhinein gar nicht, was wir da hatten...ne beziehung? ne affaire? reinen sex? ich hab keine ahnung...egal...trotzdem schade, dass ich mich so getäuscht habe in ihr ....

lg

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 17:32
In Antwort auf bernd1233

Hi kroenchen
ich seh es genau wie du...warum wollte sie immer nur ins hotel, auch als ich direkt in ihrer wohnungsnähe war?..alles merkwürdig..sie wollte mic irgendwie fernhalten aus ihrem leben da zu hause...das war mir von anfang an verdächtig....

sie war insgesamt in den drei monaten mindestens 3 mal über nen we weg (mal offiziell mit freundin, mal mit dem bruder)...was mir immer auffiel war, immer dann war sie nicht erreichbar und rief nicht an...auch sms kamen nur sehr spät...das riecht doch nach zweitem mann!!....

letztes wochenende schrieb sie die sms ja auch so, als wenn alles ok wäre und ging gar nicht drauf ein, dass sie nicht zurückrief oder so..am abend dann hab ich per sms schluss gemacht...sie dachte wohl sie könnte mich als lover so weiter halten nebenbei....ich habs von anfang an so gerochen, nur kamen bei mir später halt gefühle dazu, die sie auch vorgab für mich zu haben...ich mein, ihr muss was gelegen haben an mir, ich hab sie nicht ausgehalten, sie hat oft komplett das hotel bezahlt für uns oder andere dinge...also ausgenutzt materiell hat sie mich nicht....

wahrscheinlich wäre es von ihr noch monate so weitergegangen mit dem spiel "komm und geh" nur das war nicht das, was ich wollte....ich merke mittlerweile, dass ich dann auch keinen sinn mehr im melden bei ihr sehe..es wird so sein wie ich und andere hier vermuten....sie wird nicht verlässlich sein...auch in zukunft..wer einmal so ne geschichte macht, wird sie wieder machen..keine frau mit der ich die zukunft planen kann....

und guter sex alleine reicht auch mir nicht für nen kontakt..ich werd sie abhaken, auch wenns schwer fällt...ich weiss im nachhinein gar nicht, was wir da hatten...ne beziehung? ne affaire? reinen sex? ich hab keine ahnung...egal...trotzdem schade, dass ich mich so getäuscht habe in ihr ....

lg

bernd

Ihre letzte sms
war: du hast dich so entschieden, es hätte so schön sein können....

was hätte schön sein können frag ich mich nun? ne affaire mit ihr an ihrem freund oder wem auch immer vorbei? oder was meinte sie?

bernd

Gefällt mir

9. Oktober 2011 um 19:39

Hi
ja so wird es sein..nen andern und uns beide angetestet...ich fass es nicht, wie dreist...wahrscheinlich hatte sie schon nen festes date mit ihm für letztes we und deswegen ging bei mir nur "maximal der Freitag"...nicht weil sie so viel stress hatte bei der arbeit....ihre zwei männer haben ihr stress gemacht...oh man...

und als ich schluss mache und sie mit ihrem rückzug konfrontiere tischt sie mir so einen müll von "Einengen" usw auf, was ich nie gemacht habe...sie wollte halt auch im nachhinein nicht zugeben, dass da noch was lief...

also ich meld mich nicht mehr, das ding ist durch..wieder ne erfahrung mit frauen mehr.....

nun zu deiner frage: also mir ist sex sehr sehr wichtig!! ohne den kann bei mir ne beziehung nicht lange funktionieren, und ich bin auch bissl süchtig ...aber: das allein reicht auch mir nicht..wenn gefühle da sind, muss auch vertrauen da sein...

alles liebe

bernd

Gefällt mir

6. November 2011 um 7:38

Kann sie nicht vergessen
leute, ich habe ein problem...die sache mit dem schlussmachen meinerseits ist jetzt wie ihr aus meinem thread lesen könnt knapp über 5 wochen her...seitdem gab es absolut keinen kontakt mehr..totale funkstille..ich habs durchgehalten und mich nicht gemeldet bei ihr...sie hat es aber auch durchgehalten...nun mein problem: seit ca einer woche vermisse ich sie plötzlich viel mehr als in den ersten vier wochen nach der trennung...ich hatte gehofft, es wird mit der zeit immer weniger mit dem trennungsschmerz, aber bei mir war die letzte woche wirklich darauf bezogen übel...

ständig denke ich an sie...überall seh ich nur ihr auto, dauernd kommt irgendeine musik im radio, die mich an sie erinnert und vor allem: dauernd frage ich mich, was sie wohl jetzt macht, ob sie noch an mich denkt, ob sie mich auch so vermisst oder ob sie mich längst vergessen hat...

ich weiss ich hab schluss gemacht, aber vll ist es gerade deswegen schwerer, als wenn sie die sache beendet hätte...so frage ich mich immer, was gewesen wäre, wenn ich nichts gemacht hätte dsmals vor ca 5 wochen....es gab schon so manche situation in den letzten zwei wochen, wo ich ihr fast ne sms geschicjt hätte, mit der frage, was sie so macht, aber dann habe ich sie doch jedesmal gelöscht und gedacht: erinner dich an ihre art und wie sie dir zum schluss weh getan hat durch ihre kälte!

dann frage ich mich wieder, ob ich ihr verhalten total überinterpretiert habe damals und sie vll einfach beruflich stress gehabt hat...nur habe ich auch meinen stolz und es wäre übel, wenn ich mich jetzt melde und sie mich dann (was ich vermute) weiter ignoriert...dann hätt ich mich zum hampelmann gemacht...so verlasse ich die sache noch "würdevoll", aber es schmerzt mich halt doch sehr...seit der trennung wird mir klar, dass ich sie wohl doch deutlich mehr gemocht habe, als ich mir eingestehen wollte

was würdet ihr machen, um sie endlich zu vergessen?? oder doch noch mal per sms melden? und dann? ich weiss es nicht..mich nervt halt, dass ich dauernd nur an sie denken kann...es macht mich gerade um die jahreszeit richtig depressiv

lg

bernd

Gefällt mir

6. November 2011 um 12:06

Hi
ihr meint also, auf jeden fall die sache weiter durchziehen und keine sms mehr schicken und die sache abhaken?! Das ist ja das problem, dass sie mir noch so im kopf rumhängt

lg

bernd

Gefällt mir

8. November 2011 um 10:17

Ihr meint also
ich soll sie kurzerhand vergessen und mich nicht doch noch mal nach 6 wochen bei ihr per sms oder so melden?? wie so krieg ich diese frau nicht aus meinem kopf?? aber es spircht natürlich auch bände, dass sie sich 6 wochen nicht bei mir gemeldet hat, wobei ich zugeben muss, dass ich damals bei der trennung vor 6 wochen auch recht "deutliche" worte gefunden habe, warum ich es beende....


lg

bernd

Gefällt mir

9. November 2011 um 20:51

Hi leute!!!!!!!
es ist der wahnsinn!!! gerade noch schreibe ich, dass sie mir fehlt und ich seit 6 wochen nichts mehr von ihr gehört habe, da meldet sie sich heute nachmittag bei mir im chat und fragt wie es mir geht!!! Sie hätte das Ignorieren meiner person wieder rückgängig gemacht (kann man einstellen) und wolle wissen wie es mir so geht?! auch schreibt sie weiter hätte sie keine möglichkeit gehabt mir ne sms oder so zu schicken, weil sie in ihrer wut damals alles von mir gelöscht hatte....jetzt heute kommt sie an.....

natürlich hab ich mich gefreut klar, aber mädels euer rat: was will die jetzt?? wieder ne kumpel-freundschaft teil 2??? reinen sex?? oder hab ich ihr doch gefehlt und sie kommt an oder ist ihr einfach langweilig??? ich hab ihr zwar geantwortet, bin aber recht kühl geblieben, wollte erst mal euren rat haben, was ihr mir empfehlt zu tun...sie bat mich ihr ne sms zu schicken, damit sie wieder meine nummer hat...soll ich das machen?? wie schätzt ihr das jetzt ein?? ,man man die frau ist wirklich der hammer...meldet sich immer just on time auf den letzten drücker...als wenn sie merkt, dass sie mir fehlt

lg

bernd



Gefällt mir

9. November 2011 um 22:30
In Antwort auf bernd1233

Hi leute!!!!!!!
es ist der wahnsinn!!! gerade noch schreibe ich, dass sie mir fehlt und ich seit 6 wochen nichts mehr von ihr gehört habe, da meldet sie sich heute nachmittag bei mir im chat und fragt wie es mir geht!!! Sie hätte das Ignorieren meiner person wieder rückgängig gemacht (kann man einstellen) und wolle wissen wie es mir so geht?! auch schreibt sie weiter hätte sie keine möglichkeit gehabt mir ne sms oder so zu schicken, weil sie in ihrer wut damals alles von mir gelöscht hatte....jetzt heute kommt sie an.....

natürlich hab ich mich gefreut klar, aber mädels euer rat: was will die jetzt?? wieder ne kumpel-freundschaft teil 2??? reinen sex?? oder hab ich ihr doch gefehlt und sie kommt an oder ist ihr einfach langweilig??? ich hab ihr zwar geantwortet, bin aber recht kühl geblieben, wollte erst mal euren rat haben, was ihr mir empfehlt zu tun...sie bat mich ihr ne sms zu schicken, damit sie wieder meine nummer hat...soll ich das machen?? wie schätzt ihr das jetzt ein?? ,man man die frau ist wirklich der hammer...meldet sich immer just on time auf den letzten drücker...als wenn sie merkt, dass sie mir fehlt

lg

bernd



Wüde ich in den Wind
schießen - ist aber nur meine persönliche Meinung

Gefällt mir

10. November 2011 um 20:26

Hi leute
der abltraum scheint nun endgültig vorbei zu sein....ich fass es nicht, mir geht es schon wieder beschissen, kann kaum nen klaren gedanken fassen, es hat mir wieder den boden unter den füssen weggezogen....was für ein scheissgefühl.....mir ist schlecht
ich habe ihr heute morgen wie gebeten ne sms geschickt, damit sie - wie von ihr erbeten - meine nummer wieder hat..sofort kam ne antwort, wie es mir gehen würde, was ich machen würde und usw....bis gegen mittag also 2 -3 banale standard sms.....gegen nachmittag, ich war noch bei der arbeit, haben wir dann sehr intensiv hin und hergesimst...sie wollte wissen, warum ich mich nicht gemeldet hätte in der zeit, sie sagte mir dass ich ihr mit meiner trennung sehr weh getan hätte usw...sie hätte sich sehr verletzt gefühlt....ich war so dumm, und habe ihr geschrieben, dass ich sie vermisst hätte in den 5 wochen und ich sie noch sehr mögen würde...darauf sie: ja es ist schade!!!! das war schon der erste klopper....

die ganze zeit dachte ich, was will sie denn nun? wieder versöhnung? mit mir zusammensein oder was? ich habe ihr dann gesagt, dass es mir leid tut, wenn ich ihre gefühle verletzt hätte, es nicht meine absicht war..und dan haben wir noch so 20 sms geschickt, was uns so am umgang gestört hatte..alles klang danach, als wollten wir nen neuanfang starten (also sie)...und dann sagt sie plötzlich, sie müsse jetzt los , wir könnten vll später weitersprechen....

ich fragte, wo sie denn hinwolle, sie sagte sie treffe sich noch mit Y....ich fragte, wer denn Y sei, sie sagte ein guter bekannter...ich fragte weiter, was das jetzt heissen würde, sie sagte sie wisse es noch nicht, aber es sei jemand gewesen, der in den letzten wochen für sie dagewesen sei, als ich es ja nicht war und es ihr ach so schlecht ging wegen unserer trennung....ciao....mädels, ich konnte kaum noch atmen, es zog mir den boden unter den füssen davon, ich dachte grad, sie will wieder versöhnung, da sagt sie mir ins gesicht, dass sie sich mit nem typen trifft, der in den letzten woche für sie da war...hallo????? ich begreifs nicht... wieso erzählt die mir sowas?? wollte sie mich einfach nur verletzen und mir unendlich wehtun??? welchen sinn sollte es sonst haben?? wisst ihr es?? naja, mir ist der kragen aufs neue geplatzt..habe ihr noch geantwortet, dass der andere wohl eher zu ihrem niveau passen würde und hab wutentrbrannt das gespräch beendet..danach hab ich alle ihre nummern, bilder, einfach alles gelöscht...ich könnte sie jetzt nciht mehr kontaktieren...es ist vorbei klar....nur mädels es tut so scheisse weh!!!!!!!!!!!! ist die frau krank? warum meldet die sich gestern, um so zu tun oder es auch so zu meinen, dass wir das vergangene aufarbeiten und vll wieder was läuft und dann erzählt sie mir das?? sowas hab ich ja mit ner frau noch nie erlebt........will die mir denn nur wehtun??? oder hab ich mich etwa jetzt falsch verhalten?????

ein verzweifelter

bernd

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen