Home / Forum / Liebe & Beziehung / 3 jahre vorbei.. sie tut mir leid

3 jahre vorbei.. sie tut mir leid

5. November um 19:27

Hallo zusammen ich bin 29 Jahre alt und ich hatte eine Beziehung bis letzten Freitag. 3 Jahre. Mit Höhen und tiefen. Am Anfang dachte ich ok das ist die Frau meines Lebens. Nun ich bin ein Mensch der an kariere denkt und relativ gut Geld verdient. Sie ist das Gegenteil. Als sie gearbeitet hatte, wäre ihr Lohn von 1200 € in 7 Tagen weg. Parfüm teuere Pelzjacke teuere Handy. Hab ihr seit Anfang an gesagt mach dein Führerschein spare Geld. Leg wenigstens 20% auf Seite. Sie meckerte warum wir nicht in Urlaub fahren. Ok sagte ich du zahlst nur dein Flug und Hotel vor Ort geht alles auf mich. Dann änderte sie das Thema. Ja ich kann doch nicht alles zahlen. Ich dagegen gehe mit meinem Geld sehr gut um. Bin sparsam spendabel und gebe kein Geld für was unnötiges. Da ich Händler bin verdiene ich ca 6000-10000€ und trotzdem mache ich mir das Essen zuhause und nehme Brötchen mit auf die Arbeit. Nagut. Sie dagegen komplette Gegenteil. Klamotten aussehen Klamotten aussehen. Viel meckern und kein bisschen Vertrauen. Obwohl ich ihr 3 Jahre lang nicht einmal fremd gegangen bin. Habe keine andere Frau Angefasst oder geflirtet. Trotzdem meinte sie letzte Woche hä warum hast kein bok auf sex oder wo warst du heute morgen. Habe sie 3 Jahre lang von zuhause abgeholt 20km täglich hin zurück. Habe zuhause ihr meistens Frühstück Abendessen vorbereitet. Sie hat soviel gemeckert das ich beim Psychologen war und ihm erzählt habe das meine Freundin mir im Traum immer fremd geht. Dazu sagt er. Du fühlst dich nicht gut genug. Weil sie natürlich ständig meckert egal was ich mach. Dazu gibt es noch soooo viel zu erzählen. Aber auch ich habe Fehler gemacht und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe am Anfang viel zu sehr Sicherheit gegeben. Immer eingeladen immer abgeholt. Hatte ich gern gemacht und Wisst ihr wieso.?? Weil ich sehr viel Gefühle für sie hatte, weil ich sie immer sehen wollte. Ihr in die Augen schauen, sie berühren wollte. So seit Samstag habe ich es beendet. Ich bin psychisch kaputt gewesen. Sie war eine Narzisstin. Angst und Alpträume druck eingeengt. Meine Arbeit macht mich schon seelisch kaputt. Dann noch sie. Seit Samstag denke ich nur noch. Kann sie es ohne mich aushalten ? Hat sie was gegessen ? Bekommt sie es auf die Reihe ? Braucht sie Hilfe ? Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird. Sind die Gedanken normal ? Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr. Weil hatten auch schöne Tagen und Zeiten an dem ich mich immer errinern tu. Ich weis nicht was ich nun will oder mach wollte nur meine Gedanken ausdrücken

Mehr lesen

Top 3 Antworten

5. November um 22:58
In Antwort auf gallardo66

Hallo zusammen ich bin 29 Jahre alt und ich hatte eine Beziehung bis letzten Freitag. 3 Jahre. Mit Höhen und tiefen. Am Anfang dachte ich ok das ist die Frau meines Lebens. Nun ich bin ein Mensch der an kariere denkt und relativ gut Geld verdient. Sie ist das Gegenteil. Als sie gearbeitet hatte, wäre ihr Lohn von 1200 € in 7 Tagen weg. Parfüm teuere Pelzjacke teuere Handy. Hab ihr seit Anfang an gesagt mach dein Führerschein spare Geld. Leg wenigstens 20% auf Seite. Sie meckerte warum wir nicht in Urlaub fahren. Ok sagte ich du zahlst nur dein Flug und Hotel vor Ort geht alles auf mich. Dann änderte sie das Thema. Ja ich kann doch nicht alles zahlen. Ich dagegen gehe mit meinem Geld sehr gut um. Bin sparsam spendabel und gebe kein Geld für was unnötiges. Da ich Händler bin verdiene ich ca 6000-10000€ und trotzdem mache ich mir das Essen zuhause und nehme Brötchen mit auf die Arbeit. Nagut. Sie dagegen komplette Gegenteil. Klamotten aussehen Klamotten aussehen. Viel meckern und kein bisschen Vertrauen. Obwohl ich ihr 3 Jahre lang nicht einmal fremd gegangen bin. Habe keine andere Frau Angefasst oder geflirtet. Trotzdem meinte sie letzte Woche hä warum hast kein bok auf sex oder wo warst du heute morgen. Habe sie 3 Jahre lang von zuhause abgeholt 20km täglich hin zurück. Habe zuhause ihr meistens Frühstück Abendessen vorbereitet. Sie hat soviel gemeckert das ich beim Psychologen war und ihm erzählt habe das meine Freundin mir im Traum immer fremd geht. Dazu sagt er. Du fühlst dich nicht gut genug. Weil sie natürlich ständig meckert egal was ich mach. Dazu gibt es noch soooo viel zu erzählen. Aber auch ich habe Fehler gemacht und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe am Anfang viel zu sehr Sicherheit gegeben. Immer eingeladen immer abgeholt. Hatte ich gern gemacht und Wisst ihr wieso.?? Weil ich sehr viel Gefühle für sie hatte, weil ich sie immer sehen wollte. Ihr in die Augen schauen, sie berühren wollte. So seit Samstag habe ich es beendet. Ich bin psychisch kaputt gewesen. Sie war eine Narzisstin. Angst und Alpträume druck eingeengt. Meine Arbeit macht mich schon seelisch kaputt. Dann noch sie. Seit Samstag denke ich nur noch. Kann sie es ohne mich aushalten ? Hat sie was gegessen ? Bekommt sie es auf die Reihe ? Braucht sie Hilfe ? Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird. Sind die Gedanken normal ? Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr. Weil hatten auch schöne Tagen und Zeiten an dem ich mich immer errinern tu. Ich weis nicht was ich nun will oder mach wollte nur meine Gedanken ausdrücken 

Die wirklich wichtige Frage ist doch:  wie verdienst du 6000-10000 Euro im Monat?

13 LikesGefällt mir

5. November um 20:04

Dein letzter Beitrag ist nicht mal ein Jahr her und dennoch bist du ganze drei Jahre gealtert. Wow..

6 LikesGefällt mir

5. November um 20:00

Ich Glaube es ist völlig normal, dass man nach einer 3 Jahre langen Beziehung nicht von einem Tag auf den anderen damit abschließen kann. Wenn du sie geliebt hast und das vielleicht immer noch tust ist es dir wichtig dass es ihr gut geht auch wenn du Weisst, dass ihr euch gegenseitig nicht gut tut. Ich würde einfach etwas Zeit verstreichen lassen, du wirst sehen dass sie alleine zurecht kommt wenn sie es muss. Vielleicht hat sie sich nur so benommen wie du es beschrieben hast weil sie wusste dass sie es sich in einer beziehung mit einem gut verdienenden Mann leisten kann. Glaub mir, alleine zu stehen wird deiner Exfreundin vielleicht die Augen öffnen, wenn sie plötzlich unabhängig sein muss. Ich wünsche dir viel Glück für weitere Beziehungen in deinem Leben! 

2 LikesGefällt mir

5. November um 20:04

Dein letzter Beitrag ist nicht mal ein Jahr her und dennoch bist du ganze drei Jahre gealtert. Wow..

6 LikesGefällt mir

5. November um 21:10

Vor einem Jahr warst du schon genau am selben Punkt und hast dich trotzdem nicht einen Millimeter vorwärts bewegt. Ich glaube nicht, dass wirklich Schluss ist wünsche es dir aber trotzdem, vielleicht kriegst du ja wirklich die Kurve dieses Mal.

Schau vielleicht bei deiner nächsten Freundin auch mal auf den Charakter als auf das Gesicht, die Haare und die hohen Absätze, das könnte helfen etwas zu bekommen was besser zu dir passt.

4 LikesGefällt mir

5. November um 21:42
In Antwort auf gallardo66

Hallo zusammen ich bin 29 Jahre alt und ich hatte eine Beziehung bis letzten Freitag. 3 Jahre. Mit Höhen und tiefen. Am Anfang dachte ich ok das ist die Frau meines Lebens. Nun ich bin ein Mensch der an kariere denkt und relativ gut Geld verdient. Sie ist das Gegenteil. Als sie gearbeitet hatte, wäre ihr Lohn von 1200 € in 7 Tagen weg. Parfüm teuere Pelzjacke teuere Handy. Hab ihr seit Anfang an gesagt mach dein Führerschein spare Geld. Leg wenigstens 20% auf Seite. Sie meckerte warum wir nicht in Urlaub fahren. Ok sagte ich du zahlst nur dein Flug und Hotel vor Ort geht alles auf mich. Dann änderte sie das Thema. Ja ich kann doch nicht alles zahlen. Ich dagegen gehe mit meinem Geld sehr gut um. Bin sparsam spendabel und gebe kein Geld für was unnötiges. Da ich Händler bin verdiene ich ca 6000-10000€ und trotzdem mache ich mir das Essen zuhause und nehme Brötchen mit auf die Arbeit. Nagut. Sie dagegen komplette Gegenteil. Klamotten aussehen Klamotten aussehen. Viel meckern und kein bisschen Vertrauen. Obwohl ich ihr 3 Jahre lang nicht einmal fremd gegangen bin. Habe keine andere Frau Angefasst oder geflirtet. Trotzdem meinte sie letzte Woche hä warum hast kein bok auf sex oder wo warst du heute morgen. Habe sie 3 Jahre lang von zuhause abgeholt 20km täglich hin zurück. Habe zuhause ihr meistens Frühstück Abendessen vorbereitet. Sie hat soviel gemeckert das ich beim Psychologen war und ihm erzählt habe das meine Freundin mir im Traum immer fremd geht. Dazu sagt er. Du fühlst dich nicht gut genug. Weil sie natürlich ständig meckert egal was ich mach. Dazu gibt es noch soooo viel zu erzählen. Aber auch ich habe Fehler gemacht und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe am Anfang viel zu sehr Sicherheit gegeben. Immer eingeladen immer abgeholt. Hatte ich gern gemacht und Wisst ihr wieso.?? Weil ich sehr viel Gefühle für sie hatte, weil ich sie immer sehen wollte. Ihr in die Augen schauen, sie berühren wollte. So seit Samstag habe ich es beendet. Ich bin psychisch kaputt gewesen. Sie war eine Narzisstin. Angst und Alpträume druck eingeengt. Meine Arbeit macht mich schon seelisch kaputt. Dann noch sie. Seit Samstag denke ich nur noch. Kann sie es ohne mich aushalten ? Hat sie was gegessen ? Bekommt sie es auf die Reihe ? Braucht sie Hilfe ? Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird. Sind die Gedanken normal ? Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr. Weil hatten auch schöne Tagen und Zeiten an dem ich mich immer errinern tu. Ich weis nicht was ich nun will oder mach wollte nur meine Gedanken ausdrücken 

"Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr."

Da solltest Du aber sehr froh darüber sein und dem lieben Gott, dem Universum und werweiß wem auf Knien danken, dass Du so einen Typus Frau nicht noch einmal im Leben begegnest.

Meist suchen sich ja Narzissten instinktiv, Partner mit einem Helfersyndrom aus, weil die natürlich viel einfacher zu manipulieren sind.

Bleib diesmal standhaft und lass Dich nicht von einem Lächeln blenden, was nur Fassade ist. Du musst lernen hinter die Fassade von Menschen zu schauen.

Natürlich muss man so eine exteme Beziehung auch verarbeiten und dazu gehört auch, dass sie das alles mit Dir machen konnte, weil Du es zugelassen hast.

3 LikesGefällt mir

5. November um 22:40
In Antwort auf gallardo66

Hallo zusammen ich bin 29 Jahre alt und ich hatte eine Beziehung bis letzten Freitag. 3 Jahre. Mit Höhen und tiefen. Am Anfang dachte ich ok das ist die Frau meines Lebens. Nun ich bin ein Mensch der an kariere denkt und relativ gut Geld verdient. Sie ist das Gegenteil. Als sie gearbeitet hatte, wäre ihr Lohn von 1200 € in 7 Tagen weg. Parfüm teuere Pelzjacke teuere Handy. Hab ihr seit Anfang an gesagt mach dein Führerschein spare Geld. Leg wenigstens 20% auf Seite. Sie meckerte warum wir nicht in Urlaub fahren. Ok sagte ich du zahlst nur dein Flug und Hotel vor Ort geht alles auf mich. Dann änderte sie das Thema. Ja ich kann doch nicht alles zahlen. Ich dagegen gehe mit meinem Geld sehr gut um. Bin sparsam spendabel und gebe kein Geld für was unnötiges. Da ich Händler bin verdiene ich ca 6000-10000€ und trotzdem mache ich mir das Essen zuhause und nehme Brötchen mit auf die Arbeit. Nagut. Sie dagegen komplette Gegenteil. Klamotten aussehen Klamotten aussehen. Viel meckern und kein bisschen Vertrauen. Obwohl ich ihr 3 Jahre lang nicht einmal fremd gegangen bin. Habe keine andere Frau Angefasst oder geflirtet. Trotzdem meinte sie letzte Woche hä warum hast kein bok auf sex oder wo warst du heute morgen. Habe sie 3 Jahre lang von zuhause abgeholt 20km täglich hin zurück. Habe zuhause ihr meistens Frühstück Abendessen vorbereitet. Sie hat soviel gemeckert das ich beim Psychologen war und ihm erzählt habe das meine Freundin mir im Traum immer fremd geht. Dazu sagt er. Du fühlst dich nicht gut genug. Weil sie natürlich ständig meckert egal was ich mach. Dazu gibt es noch soooo viel zu erzählen. Aber auch ich habe Fehler gemacht und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe am Anfang viel zu sehr Sicherheit gegeben. Immer eingeladen immer abgeholt. Hatte ich gern gemacht und Wisst ihr wieso.?? Weil ich sehr viel Gefühle für sie hatte, weil ich sie immer sehen wollte. Ihr in die Augen schauen, sie berühren wollte. So seit Samstag habe ich es beendet. Ich bin psychisch kaputt gewesen. Sie war eine Narzisstin. Angst und Alpträume druck eingeengt. Meine Arbeit macht mich schon seelisch kaputt. Dann noch sie. Seit Samstag denke ich nur noch. Kann sie es ohne mich aushalten ? Hat sie was gegessen ? Bekommt sie es auf die Reihe ? Braucht sie Hilfe ? Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird. Sind die Gedanken normal ? Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr. Weil hatten auch schöne Tagen und Zeiten an dem ich mich immer errinern tu. Ich weis nicht was ich nun will oder mach wollte nur meine Gedanken ausdrücken 

Hat Dich das viele Flunkern in 1 Jahr um drei Jahre altern lassen? 

3 LikesGefällt mir

5. November um 22:58
In Antwort auf gallardo66

Hallo zusammen ich bin 29 Jahre alt und ich hatte eine Beziehung bis letzten Freitag. 3 Jahre. Mit Höhen und tiefen. Am Anfang dachte ich ok das ist die Frau meines Lebens. Nun ich bin ein Mensch der an kariere denkt und relativ gut Geld verdient. Sie ist das Gegenteil. Als sie gearbeitet hatte, wäre ihr Lohn von 1200 € in 7 Tagen weg. Parfüm teuere Pelzjacke teuere Handy. Hab ihr seit Anfang an gesagt mach dein Führerschein spare Geld. Leg wenigstens 20% auf Seite. Sie meckerte warum wir nicht in Urlaub fahren. Ok sagte ich du zahlst nur dein Flug und Hotel vor Ort geht alles auf mich. Dann änderte sie das Thema. Ja ich kann doch nicht alles zahlen. Ich dagegen gehe mit meinem Geld sehr gut um. Bin sparsam spendabel und gebe kein Geld für was unnötiges. Da ich Händler bin verdiene ich ca 6000-10000€ und trotzdem mache ich mir das Essen zuhause und nehme Brötchen mit auf die Arbeit. Nagut. Sie dagegen komplette Gegenteil. Klamotten aussehen Klamotten aussehen. Viel meckern und kein bisschen Vertrauen. Obwohl ich ihr 3 Jahre lang nicht einmal fremd gegangen bin. Habe keine andere Frau Angefasst oder geflirtet. Trotzdem meinte sie letzte Woche hä warum hast kein bok auf sex oder wo warst du heute morgen. Habe sie 3 Jahre lang von zuhause abgeholt 20km täglich hin zurück. Habe zuhause ihr meistens Frühstück Abendessen vorbereitet. Sie hat soviel gemeckert das ich beim Psychologen war und ihm erzählt habe das meine Freundin mir im Traum immer fremd geht. Dazu sagt er. Du fühlst dich nicht gut genug. Weil sie natürlich ständig meckert egal was ich mach. Dazu gibt es noch soooo viel zu erzählen. Aber auch ich habe Fehler gemacht und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe am Anfang viel zu sehr Sicherheit gegeben. Immer eingeladen immer abgeholt. Hatte ich gern gemacht und Wisst ihr wieso.?? Weil ich sehr viel Gefühle für sie hatte, weil ich sie immer sehen wollte. Ihr in die Augen schauen, sie berühren wollte. So seit Samstag habe ich es beendet. Ich bin psychisch kaputt gewesen. Sie war eine Narzisstin. Angst und Alpträume druck eingeengt. Meine Arbeit macht mich schon seelisch kaputt. Dann noch sie. Seit Samstag denke ich nur noch. Kann sie es ohne mich aushalten ? Hat sie was gegessen ? Bekommt sie es auf die Reihe ? Braucht sie Hilfe ? Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird. Sind die Gedanken normal ? Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr. Weil hatten auch schöne Tagen und Zeiten an dem ich mich immer errinern tu. Ich weis nicht was ich nun will oder mach wollte nur meine Gedanken ausdrücken 

Die wirklich wichtige Frage ist doch:  wie verdienst du 6000-10000 Euro im Monat?

13 LikesGefällt mir

5. November um 23:00
In Antwort auf solina1234

Die wirklich wichtige Frage ist doch:  wie verdienst du 6000-10000 Euro im Monat?



Coole Frage! Auf die Antwort bin ich auch gespannt.


 

1 LikesGefällt mir

5. November um 23:04
In Antwort auf herzchen2912

Dein letzter Beitrag ist nicht mal ein Jahr her und dennoch bist du ganze drei Jahre gealtert. Wow..

lol.. noch n fake. man fragt sich welche intention dahintersteckt? ich glaub hier sind ne menge leute, die aufmerksamkeit durch mitleid suchen.  oder durch vorgespieltes vermögen und bodenständigkeit auf naive beute aus sind. 
 

3 LikesGefällt mir

5. November um 23:17
In Antwort auf solina1234

Die wirklich wichtige Frage ist doch:  wie verdienst du 6000-10000 Euro im Monat?

Ich bin Wohnwagen und Transport Händler. 

Gefällt mir

5. November um 23:28

 Hab mir den post von 2017 durchgelesen, ihr nicht?
da war er 2 Jahre mit ihr zusammen, jetzt sind’s 3..

naja, wie auch immer..
die kommt ohne dich durch, sucht sich einfach den nächsten.

es ist normal nach 3 Jahren, dass du dir Gedanken machst, aber BITTE belasse es dabei. Du siehst och selbst, dass sie dich nicht gut behandelt und das wird sich auch nicht ändern, wenn du sie zurück nimmst.
abgesehen davon passt eure Sichtweise aufs komplette Leben nicht zusammen.

2 LikesGefällt mir

5. November um 23:33

Hallo Danke für eure Kommentare, ja ich wollte es schonmal beenden. Aber diesmal Bin ich sicher. Weil es hat keinen Sinn. Ich sehe da kein Zukunft. Geht einfach nicht. „der Schuh passt mir einfach nicht, sieht gut und wertvoll aus aber komme mit diesen Schuhen nicht weit, es schmerzt nur, wenn ich sie trotzdem anziehe gehen mir die Füße und die Schuhe kaputt“ so sehe ich das. Ich bin eher schüchtern und habe keinen mit dem ich dieses Thema besprechen bzw meine Gedanken ausdrücken kann. Das mit dem Einkommen. Das weis eigentlich keiner außer ihr und mein Steuerberater. Ich will damit sagen. Das dass vielleicht der Grund ist und war in unserer Beziehung. Ich glaub die braucht eher einen macho der sein ganzes Geld genauso ausgibt bzw mit seinem Lohn protzt und nichts in der Birne hat. Aber nein das wünsche ich ihr nicht. Sie hat auch ein Herz und einen anderen charackter. Sie lebt eher in den Tag hinein und denkt nicht an morgen. Auch das hat etwas positives an sich. Ausgeben trinken und leben oder sowas wie lebe als wäre es dein letzter Tag. Nee das ist nicht mein Ding. 

1 LikesGefällt mir

5. November um 23:38
In Antwort auf gallardo66

Hallo zusammen ich bin 29 Jahre alt und ich hatte eine Beziehung bis letzten Freitag. 3 Jahre. Mit Höhen und tiefen. Am Anfang dachte ich ok das ist die Frau meines Lebens. Nun ich bin ein Mensch der an kariere denkt und relativ gut Geld verdient. Sie ist das Gegenteil. Als sie gearbeitet hatte, wäre ihr Lohn von 1200 € in 7 Tagen weg. Parfüm teuere Pelzjacke teuere Handy. Hab ihr seit Anfang an gesagt mach dein Führerschein spare Geld. Leg wenigstens 20% auf Seite. Sie meckerte warum wir nicht in Urlaub fahren. Ok sagte ich du zahlst nur dein Flug und Hotel vor Ort geht alles auf mich. Dann änderte sie das Thema. Ja ich kann doch nicht alles zahlen. Ich dagegen gehe mit meinem Geld sehr gut um. Bin sparsam spendabel und gebe kein Geld für was unnötiges. Da ich Händler bin verdiene ich ca 6000-10000€ und trotzdem mache ich mir das Essen zuhause und nehme Brötchen mit auf die Arbeit. Nagut. Sie dagegen komplette Gegenteil. Klamotten aussehen Klamotten aussehen. Viel meckern und kein bisschen Vertrauen. Obwohl ich ihr 3 Jahre lang nicht einmal fremd gegangen bin. Habe keine andere Frau Angefasst oder geflirtet. Trotzdem meinte sie letzte Woche hä warum hast kein bok auf sex oder wo warst du heute morgen. Habe sie 3 Jahre lang von zuhause abgeholt 20km täglich hin zurück. Habe zuhause ihr meistens Frühstück Abendessen vorbereitet. Sie hat soviel gemeckert das ich beim Psychologen war und ihm erzählt habe das meine Freundin mir im Traum immer fremd geht. Dazu sagt er. Du fühlst dich nicht gut genug. Weil sie natürlich ständig meckert egal was ich mach. Dazu gibt es noch soooo viel zu erzählen. Aber auch ich habe Fehler gemacht und das habe ich ihr auch gesagt. Ich habe am Anfang viel zu sehr Sicherheit gegeben. Immer eingeladen immer abgeholt. Hatte ich gern gemacht und Wisst ihr wieso.?? Weil ich sehr viel Gefühle für sie hatte, weil ich sie immer sehen wollte. Ihr in die Augen schauen, sie berühren wollte. So seit Samstag habe ich es beendet. Ich bin psychisch kaputt gewesen. Sie war eine Narzisstin. Angst und Alpträume druck eingeengt. Meine Arbeit macht mich schon seelisch kaputt. Dann noch sie. Seit Samstag denke ich nur noch. Kann sie es ohne mich aushalten ? Hat sie was gegessen ? Bekommt sie es auf die Reihe ? Braucht sie Hilfe ? Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird. Sind die Gedanken normal ? Nun ich will es nicht mehr und einerseits die Gedanken so eine finde ich nicht mehr. Weil hatten auch schöne Tagen und Zeiten an dem ich mich immer errinern tu. Ich weis nicht was ich nun will oder mach wollte nur meine Gedanken ausdrücken 

"Hoffe sie findet einen mit dem sie glücklich wird."

gemein!
kennst du das schöne alte spiel "schwarzer peter"?
deine freundin ist die weibliche variante davon!

2 LikesGefällt mir

5. November um 23:50

Ah und 26 bin ich nicht 29 auch nicht irgendwo in der Nähe.  Versuche anonym wie möglich zu bleiben. schön hier das alles auszudrücken. Es geht einem einfach besser. Und jeden Tag gehts bergauf. Ich werde dran bleiben. Sie hat bald ihren titten Termin die sie vergrößert. Wart ab sagt sie zu mir ich werde richtig geil aussehen. Man man dachte ich mir du bist doch hübsch genug. Dann denk ich mir mit so einem charackter geh ich nicht ins Bett. Da sind mir große titten und nen geiler arsch egal. Lieber interessante Gespräche auf einer Ebene.das macht mich geiler.  Hab ihr auch gesagt lies lieber ein Buch 20€ damit wirst viel hübscher und geiler anstatt Brust op 9000€  

1 LikesGefällt mir

5. November um 23:53
In Antwort auf gallardo66

Ah und 26 bin ich nicht 29 auch nicht irgendwo in der Nähe.  Versuche anonym wie möglich zu bleiben. schön hier das alles auszudrücken. Es geht einem einfach besser. Und jeden Tag gehts bergauf. Ich werde dran bleiben. Sie hat bald ihren titten Termin die sie vergrößert. Wart ab sagt sie zu mir ich werde richtig geil aussehen. Man man dachte ich mir du bist doch hübsch genug. Dann denk ich mir mit so einem charackter geh ich nicht ins Bett. Da sind mir große titten und nen geiler arsch egal. Lieber interessante Gespräche auf einer Ebene.das macht mich geiler.  Hab ihr auch gesagt lies lieber ein Buch 20€ damit wirst viel hübscher und geiler anstatt Brust op 9000€  

*hihi* die weiß offensichtlich, wie sie dich rumkriegt!

warum brichst du den kontakt nicht einfach ab?

2 LikesGefällt mir

6. November um 0:03
In Antwort auf gallardo66

Ah und 26 bin ich nicht 29 auch nicht irgendwo in der Nähe.  Versuche anonym wie möglich zu bleiben. schön hier das alles auszudrücken. Es geht einem einfach besser. Und jeden Tag gehts bergauf. Ich werde dran bleiben. Sie hat bald ihren titten Termin die sie vergrößert. Wart ab sagt sie zu mir ich werde richtig geil aussehen. Man man dachte ich mir du bist doch hübsch genug. Dann denk ich mir mit so einem charackter geh ich nicht ins Bett. Da sind mir große titten und nen geiler arsch egal. Lieber interessante Gespräche auf einer Ebene.das macht mich geiler.  Hab ihr auch gesagt lies lieber ein Buch 20€ damit wirst viel hübscher und geiler anstatt Brust op 9000€  

Den Spruch mit dem Buch hätte ich an deiner Stelle glaub ich nicht gebracht... Wer im Glashaus sitzt... 

 

3 LikesGefällt mir

6. November um 0:05
In Antwort auf derspieltdochblos

*hihi* die weiß offensichtlich, wie sie dich rumkriegt!

warum brichst du den kontakt nicht einfach ab?

Ja das kann sie gut. Mit ihrem unschuldigen Blick und mich immer schuldig zu machen egal bei was. Sie verliert ihr Geldbeutel und ich bin schuld. Narzisstin halt. Ja hab ihr alles gute gewünscht und Sie mir auch im Guten auseinander. Kein Kontakt mehr. Ihr Bild im Zimmer weg. Bilder weg. Geschenke weg. Alles in einem box und das Mama gegeben. Und später so in 3-5 Jahren kann ich’s ja wieder haben. Sind ja Geschenke und errinerungen. Die möchte Ich zurzeit nicht haben.

Gefällt mir

6. November um 9:15

tja hoffentlich bleibst du auch bei der entscheidung...

immerhin eierst du schon seit seinem jahr rum...

2 LikesGefällt mir

6. November um 14:18

Du behauptest, Du hättest sowohl im 1. Thread (2017 - Alter 26) als auch in diesem Thread (2018 - Alter 29) Dein korrektes Alter nicht angegeben, um anonymer zu bleiben - schreibst aber sehr detaillierte weitere Informationen zu Deiner Person und zu Deiner Ex. 

Wer soll Dir das glauben?

4 LikesGefällt mir

6. November um 16:40
In Antwort auf haesli4

Du behauptest, Du hättest sowohl im 1. Thread (2017 - Alter 26) als auch in diesem Thread (2018 - Alter 29) Dein korrektes Alter nicht angegeben, um anonymer zu bleiben - schreibst aber sehr detaillierte weitere Informationen zu Deiner Person und zu Deiner Ex. 

Wer soll Dir das glauben?

Alter herkunft sollte doch egal sein. Ich habe nur Hilfe gebraucht mit meine Gefühle. Ich habe sie nur ausdrücken wollen. Kann glauben wer will. Übrigens es geht mir schon besser. Auch Urlaub habe ich gebucht schon

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen