Home / Forum / Liebe & Beziehung / 3 Jahre verliebt! Nutzt sie das nur aus?

3 Jahre verliebt! Nutzt sie das nur aus?

14. August 2013 um 0:27

hey Leute,

ich hoffe bei euch das zu bekommen was mein freundeskreis nicht bringen kann: eine objektive Meinung!

Ich habe vor 3 Jahren ein Mädchen kennen gelernt, sie war damals 14 und ich 18. Es war quasi Liebe auf dne ersten Blick, auch wenn es ein paar mehr Blicke brauchte um sie ein paar Monate später (Sommerferien) wieder zu erkennen. Ich mochte sofort ihre Ausstrahlung, ihr Auftreten. Sie ist ruhig, recht schüchtern und macht sich so rein gar nichts aus Make-Up. Gerade letzteres ist mir sehr wichtig, laufen doch viele Frauen herum als hätten sie versucht ihr Gesicht neu zu modellieren.

Nun war erstmal das Problem das ich selber auch schüchtern bin, sehr schüchtern mit einem Selbstbewusstsein von 0. (Mittlerweile etwas besser) So hat es eine Weile gedauert bis ich sie angesprochen habe, anfangs unter Vorwänden wie Veranstaltungen die stattfinden und sie fragen ob sie auch kommt. Später entschied ich mich dann zu der vollkommen uneleganten Variante ihr einen Zettel mit "Wollen wir mal ein Eis essen gehen?" im vorbeigehen zu geben. Okay es hat geklappt, elegant ist trotzdem was anderes, aber es war gab handlungsbedarf weil ich, trotz das ich sie so wenig kannte, wirkliche Herzprobleme bekam wenn ich sie sah. Teilweise zitterte ich noch eine virtel Stunde später oder hatte 5 min lang Herzrasen, nicht angenehm. Und das nur von Augenkontakt!

Als ich ihr meine Liebe dann doch mal gestand (wir waren ein paar mal aus) meinte sie nur "Ich empfinde nciht so für dich, aber ich würde mich freuen wenn wir Freunde bleiben könnten".
Und genau da stehen ich heute. Wir sind "befreundet". Mittlerweile weiß ich das sie es nicht ganz so hat mit Umgang mit Menschen. Anfangs hatten ihre Eltern mich im Verdacht das ich sie vergewaltigen will (o.O) keine Ahnung warum, da haben wir uns noch oft getroffen. Seit ihre Eltern mich halbwegs akzeptiert haben hat der Kontakt extrem nach gelassen.

--- nun das eigentliche Problem --- (Eckdaten: Sie 17 ich 21)
Jetzt, 3 Jahre später, kriege ich immer noch Herzrasen wenn ich sie sehe, wenn ich sie berühre ... .
Das bisschen Zeit was wir zusammen verbringen ist meist auch zu zweit. Wenn wir dann alleine sind kommt sie oftmals auch an, umarmt mich oder kuschelt sich an mich, setzt sich auf meinen Schoß und bisherige Krönung, lässt sich von mir massieren und dabei teilweise entkleiden.
Dann reicht wieder ein Augenblick, dann bekomme ich für eine normale Berührung, zum Beispiel ein simples streichen über den Arm, kräftig eine gescheuert!!!
WIESO?
Selbiges wenn wir nicht alleine sind. Die Leute verlassen den Raum, sie kommt kuscheln, die anderen kommen wieder, ich fange mir eine ein wenn ich sie berühre!

Dazu kommt: wenn mal ein anderes Mädchen zu mir kommt, mich umarmt, oder nur auf simple weise berührt, fängt sie plötzlich auch an sich für mich zu interessieren! Als wäre sie eifersüchtig!
Mein bisher einziger Versuch sie zu küssen endete mit den Worten "Ich könnte dich jetzt wegen sexueller Belästigung anzeigen"

noch zu erwähnen wäre vielleicht das ich ihr seither nie wieder gesagt ahbe was ich für sie empfinde.

Wieso macht sie das? Will sie doch etwas von mir? Oder spielt sie nur spielchen? Testet sie die Grenzen aus? Ich weiß echt nciht mehr weiter.


---> Wer nciht den großen Text lesen will hier die Zusammenfassung <---

Ich bin seit 3 Jahren in ein Mädchen verliebt, welche öfters auch mal kuscheln kommt aber immer nur wenn wir alleine sind oder alle anderen gerade den Raum verlassen haben. Kommen die anderen wieder wird sie aggressiv wenn ich sie anfasse. Selbiges wenn wir alleine sind, aber da noch grundloser.
Wenn mir eine andere Näher kommt, kommt sie auch wieder an und beginnt zu kuscheln! Und wenn ich annäherungsversuche Starte weißt sie mich i.d.R. entschieden zurück.
Wieso macht sie das? Will sie doch etwas von mir? Oder spielt sie nur spielchen? Testet sie die Grenzen aus?


Ich danke euch schonmal für Ihre Meinungen, Tipps und so weiter ...

Mehr lesen

14. August 2013 um 13:38

Wenns so leicht wäre
Ich treffe mich mit anderen Frauen, schreibe auch sehr viel mit anderen, versuche ihr zu jeder Gelegenheit das Gefühl zu vermitteln das ich nichts von ihr will, indem ich einfach zb. das Bild meiner Chatpartnerin als Hintergrund auf meinem Handy einstelle und so etwas (darauf natürlich sofort die frage wer das sei!)

nicht ewig an ihr hängen ist leicht gesagt! Ich hatte vorriges Jahr ein paar große Probleme, kurz darauf sollte ich Ihr etwas von einer Lehrerin ausrichten (bin noch öfters in meiner alten Schule) und wartet auf sie. Sie rastete aus, ließ mich einfach stehen, um mir 4 Tage später am Telefon (ich habe angerufen) dann so nebenbei zu sagen "Ich glaube ich war nciht auf dich sauer!" Ich habe ihr gesagt das ich keine Lust auf Ihre Kinderreihen mehr habe und den Kontak für 3 Monate abgebrochen, aber dann
- ja ich weiß ich bin erbärmlich - kurz vor silvester wieder bei Ihr gemeldet!
In dne drei Monaten verging kein tag an dem ich nicht an sie dachte ... -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 15:22

Damit ...
... stimmen eure Meinungen mit dennen meines Freundeskreises überein.

Hab gestern ein laaaanges Gespräch mit ihr geführt, ihr war es wohl nicht bewusst das ich noch immer etwas für sie empfinde, auch wenn sie es geahnt hat.
Das sie ab und an so abweisend ist läge wohl daran das sie nicht gern beobachtet wird wie sie mit manchen Männern kuschelt!? ... Und die scheinbare eifersucht wäre ihr nie aufgefallen ...

Ihr Vorschlag von sich aus: Kontakt beenden ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freund zurückgewinnen - Ideen?
Von: portia_12465975
neu
22. August 2013 um 11:49
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen