Home / Forum / Liebe & Beziehung / 3. Date Kuss - danach will er plötzlich keinen Kontakt mehr

3. Date Kuss - danach will er plötzlich keinen Kontakt mehr

12. Juni 2016 um 17:17 Letzte Antwort: 14. Juni 2016 um 7:02

Hallo liebe Mitglieder,

vll. wart ihr schon mal in solch einer Situation oder habt mögliche "Erklärungen".
Okay 3 Dates hören sich jetzt nicht viel an, aber die Umstände dazu lassen mich schon etwas leiden .

Ich habe online einen netten Mann kennengelert (32) ich (34).
Auf meinem Profil hatte ich angegeben dass ich ein Kind habe. Er schriebt mich (trotzdem) sehr sympatisch an und so entstand ein reger Kontakt. Er fragte sehr viel partnerschafliche Fragen, Wünsche, Vorstellungen ect. Dann schrieben wir per whats app weiter. Tägliche Kontakte und dass nicht nur oberflächlicher Art. Dann erstes Date, positiv, wo er auch nach
zweitem fragte. eine Woche später zweites treffen, da lief es noch besser, er war danach richtig Feuer und Flamme und wir hatten danach noch intensiveren Kontakt wie zuvor...und unsere Nachrichten waren irgendwie besonders...durch unsere gemeinsame Herkunft waren wir irgendwie näher verbunden, was er auch betonte,,,dass man so jemand der auch so ein Kopf-Mensch ist sehr selten trifft und ihm das sehr gefällt. Ich öffnete mich mehr und zeigte auch Interesse. Achja Entfernung zw. uns waren 80km. Die zwei Dates trafen wir uns in der Mitte. Das dritte Date wollte er in meinen Ort kommen, was ich dann kurzfristig absagen musste, da ich keinen für meine Tochter hatte. Dafür versprach ich, ihn drei Tage später zu besuchen. Was ich dann auch tat..bis dahin unveränderter Kontakt und Interesse seinerseits.
Beim 3. Date wirkte er dann allerdings ruhiger, desinteressierter. nach 2 Stunden küsste er mich, wir knutschten lange rum, danach lud er mich zum essen ein und der Abschied im Auto dann auch mit Küssen aber eher kurz, so dass ich mit einem unguten Gefühl nach hause fuhr. am übernächsten Tag dann eine Nachricht, er möchte das mit uns nicht weiter verfolgen, seine Gefühle sind nicht stark genug um das zu vertiefen, auch hat er beruflich viel um die Ohren (was stimmt) und die Entfernung und man braucht ja doch sehr starke Gefühle um auch ein Kind zu akzeptieren.

Hallo?? das wusste er doch vorher alles. Verstehe einfach den plötzlichen Sinneswandel nicht, wo wir doch kopftechnisch soo verbunden waren was ihm bei seinen letzten Bez. immer fehlte. Bei jedem Thema waren wir gleicher Meinung, einfach perfekt. Wieso macht er so plötzlich auch noch nach einem Kuss einen Rückzug und probiert es nicht noch, Gefühle müssen ja erst entstehen oder ?? Hab
ich mich uninteressant gemacht dass ich zuerst zu ihm fuhr bevor er sich überhaupt "anstrengen" musste?? Oder hat er doch "den Schwanz eingezogen" wg. meinem Kind. zwei Tage zuvor schickte ich im Bilder vom Geburtstag von ihr..vll. ist er da ins Grübeln gekommen!?
Dass er mich nur ins Bett kriegen wollte ist ausgeschlossen dafür waren die Gespräche zu ernst dass er so ein Typ wäre, dafür reicht meine Menschenkenntnis.
Er fehlt mir einfach so, weil es so plötzlich ist und unser Kontakt einfach fast seelenverwandt war und ich dadurch echt schon verliebt.

Mehr lesen

14. Juni 2016 um 7:02

Jemand noch
Eine Erklärung ??
Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper