Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2h nach der Trennung schlief er mit einer anderen...

2h nach der Trennung schlief er mit einer anderen...

9. April 2011 um 21:41

Jetzt ist es soweit. Wir haben uns gestern Nacht getrennt.
Er war total betrunken, beschimpfte mich als F..tze, H..re, psychisch gestörte Frau. Ich bin ihm nie Fremdgegangen, habe immer gekämpft und mich eingesetzt.
Er war so grausam zu mir, als er mit mir Schluss machte.
Dann meinte er, ich könne noch bei ihm schlafen (ich wohne zu weit weg als dass ich um die Uhrzeit noch mit einem Zug hätte fahren können) und er würde bei einem Kollegen schlafen.
Er hat mit irgendeiner Frau etwas gehabt, in seinem Kleinbus.
Mir ist heute erzählt worden, er hätte einen Knutschfleck von ihr am Hals. Ich fühle mich so gedemütigt, so zerstört, so....so .... verarscht!
Er meinte noch, er hätte sich in keine andere verliebt und mich auch nicht betrogen. Angeblich.
Seit er gestern so grausam war, haben wir keinen Kontakt mehr, habe ihn gelöscht von Facebook und alles andere von ihm auch bzw weggestellt, damit ich es nicht sehen muss.
Mein Herz tut so weh. Wir waren 7 Monate zusammen, ich war seine längste Beziehung.
Er hat einfach mit einer anderen 2h nach der Trennung geschlafen oder sonst was gehabt .... Wie kann er nur?!
Ich weiß nicht was ich denken oder tun soll ... Ich fühle mich wie paralysiert ... Am Boden zerstört. Ich trauere ihm auch eigentlich nicht nach, da er in diesen 7 Monaten so schrecklich großteils war. Aber 2h nur ... und dann gleich mit einer anderen ...
....Was soll ich nur tun? Wie kann ich mich von soetwas trötsten? Es tut so furchtbar weh und ich verstehe es nicht! Es ist so grausam, mit so einem Gefühl zu leben!

Mehr lesen

10. April 2011 um 16:31

er ist nicht reif
ich hab sowas früher auch gemacht... sofort mit nem neuen ins bett.. das ist ablenkung. das ist bewusst dir weh tun... das hat er ja schon mit seinen worten geschafft...
entweder er ist ein narzist und liebt es dich leidern zu sehen oder er ist ein dummkopf.
wie alt ist er den?
aber du hast schon mal das beste gemacht, KEIN kontakt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2011 um 17:17

Es ist ganz ...
... normal, dass es weh tut. lass den schmerz zu. heule dich aus. aber wisse, dass auch der schlimmste schmerz vergeht. lass dir zeit. es wird wieder gut. ganz sicher. verkrieche dich erstmal. und heule wie viel du kannst. schreibe dich zu not krank. dann lade eine sehr gute freundin ein und heul dich nochmal aus. wenn es etwas nachlässt, mache sport. das wirkt wunder. du wirst rückfälle haben, aber die sind ein teil des verarbeitungsprozesses. irgendwann kommt die wut und der hass, aber auch diese gefühle musst du zulassen, damit sie dich wieder verlassen. lass dir zeit.
dann kümmere dich um dich selbst. besuche alte freunde, vereise, auch wenn es nur ein we ist. gehe zum frisör, kaufe dir was schickes, gehe feiern, theater, kino. am ende wirst du froh sein, dass du den psycho los bist und es bleibt höchstens mitleid mit ihm oder gar verachtung. irgendwann nichts mehr als gleichgültigkeit.
leider gehören auch schlimme erfahrungen zum leben dazu, ABER nach jedem regen kommt auch die sonne. also, lass dich nicht unter kriegen. es wird wieder alles gut werden. ganz sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2011 um 17:53
In Antwort auf kleinekatze8

er ist nicht reif
ich hab sowas früher auch gemacht... sofort mit nem neuen ins bett.. das ist ablenkung. das ist bewusst dir weh tun... das hat er ja schon mit seinen worten geschafft...
entweder er ist ein narzist und liebt es dich leidern zu sehen oder er ist ein dummkopf.
wie alt ist er den?
aber du hast schon mal das beste gemacht, KEIN kontakt!


Ersteinmal dankeschön an euch!
Er ist 24, ich bin 19. Es waren immer nur Machtspiele in dieser Beziehung, habe sie zum Schluss mit einem Geschwür oder so etwas verglichen, dass jetzt aufgebrochen ist und alles rauskommt...Und es tut weh, ist furchtbar, aber nun kann der Heilungsprozess beginnen.
Ja, hab ihn radikal einfach geblockt, lasse ihn heute wegen meinem restlichen Zeugs bei ihm von meiner Mutter anrufen. Aber sie soll ihm auch sagen, dass ich das nicht aus feigheit mache, sondern weil ich einfach keine Lust mehr auf irgendeinen Wortwechsel hab. In Grund und Boden soll er sich schämen!

Aber ja, es tut weh, dass ein Mensch alles, was ich ihm anvertraut habe - von zweifel über sorgen und probleme bis hin zu einigen mini-komplexen - so gegen mich verwendet und versucht mich zu zerstören. Das ist abartig. Er ist abartig.

Ach, es tut aber sehr gut, hier das los zu werden!
Vielleicht wäre eine Trennung früher schon viel besser gewesen, aber so ist es auch in Ordnung. Ich leide nicht und er ist mir schnurz. Mein einziges Problem ist der Schmerz, der ab und an wieder auftaucht. Aber wie schon gesagt, und daran glaube ich fest, geht das baldbaldbald wieder vorbei
Danke nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2011 um 21:18

Kenn ich leider
und ich kann sehr gut verstehen wie es dir geht..aber wenn du sagst er war großteils so schrecklich, sei froh dass du ihn los bist.. klar tuts sehr weh.. aber irgendwann wirds besser, bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2011 um 8:13

Finger weg...
Moin,

daran kannst Du doch genau sehen, dass er Dir nicht guttut!
Was soll es denn, einer solchen Beziehung nachzuweinen?
Klar ist jetzt die Trauer da...natürlich hast Du das Recht zu weinen, zu schreien usw...Trauer ist die Form von Auflösung des Martyriums...Sein Verhalten zeigt Respektlosigkeit und
so einen Mann braucht keine Frau.

Du hast jetzt die Chance klar zu erkennen was Du willst, nämlich diesen Mann nicht mehr. Lass jeden Kontakt sein,
klinke dich total aus und vor allen Dingen, es wird immer so weitergehen...wenn Du dich weiter quälen lassen willst dann versuche es wieder und wieder...nur wohin führt das ganze?

Meine Meinung, schmeiß alles von ihm weg...löse dich ganz.
Geniesse Deine Freiheit, lass einfach los...klasse, Du hast ja den ersten Schritt gemacht, alles gelöscht und jetzt mach weiter so...

Trauer steht jedem zu...reden ist gut...handeln noch besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2011 um 16:34

Der hat dich nicht verdient
Vergiss Ihn ganz schnell, so schwer es im Moment auch scheint.Jemand der so mit dir umgeht hat es nicht verdient ihm auch nur eine Träne nachzuweinen !
Lenk dich ab, unternimm was mit deinen Mädels und versuche einfach ihn zu vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest