Home / Forum / Liebe & Beziehung / 27 und zu feige ...

27 und zu feige ...

11. Mai 2005 um 14:14

hallo leute.
bin neu hier und ich hoffe hier ratschläge zu bekommen.

es geht um folgendes.
ich kenne seit ca. 10 jahren jemanden den ich seit dem ersten tag total gern hab. als ich noch zu hause gewohnt habe hatte er eine freundin. hat aber immer wieder mit mir geflirtet. ich hab aber die finger davon gelassen weil ich mich nicht in beziehungen drängen möchte. außerdem hatte ich damals selber einen freund. dann bin ich weggezogen. seit dem hab ich ihn einige male gesehen. wenn wir uns gesehen haben sind wir oft stundenlang zu zweit irgendwo gesessen und haben uns unterhalten. es war aber nie mehr. nach dem einem treffen hat er sich dann total in mich verliebt. das hat mir ein freund von ihm in seiner gegenwart erzählt und er hat es nicht einmal bestritten sondern bestätigt. leider hatte ich zu der zeit eine beziehung. dann war meine beziehung aus und wir trafen uns...haben geredet und es hat richtig geknistert, aber da war er in einer beziehung. und so ging das hin und her. einer von uns war nie frei.

obwohl ich immer wieder mal längere beziehungen in diesen 10 jahren hatte war ich immer total verliebt in ihn. jetzt bin ich frei und ich vermute er auch. ich weiß es aber nicht sicher. ich hab ihn jetzt schon über längere zeit nicht mehr gesehen, ich vermisse ihn ganz schlimm.

ich würde ihn ja anrufen und fragen ob wir uns mal treffen aber da gibts ein problem:

ich hab ihn in der zwischenzeit ziemlich mit sms bombardiert aber er hat nie zurückgeschrieben. mir kommt es halt jetzt im nachhinein ein bisschen zu heftig vor da ich ja beim schreiben oft in einem anderen gemütszustand war als er und er das wahrscheinlich dann nicht so empfunden hat. zweimal hat er angerufen in der zeit. einmal davon weil er mich gesehen hat und was trinken gehn wollte mit mir...da wars dann wieder so wie immer als wir uns getroffen haben.

ICH BIN TOTAL IN DIESEN MANN VERLIEBT!!!! und ich finde wir würden auch gut zueinander passen. klar haben wir uns beide wahrscheinlich verändert wir sind nun beide ende 20 fast. aber ich denke mir immerhin war er auch einmal voll in mich verliebt so wie ich jetzt in ihn....wieder einmal

ich weiß nicht was ich machen soll. ich möcht ihn so gerne wiedersehn zumindest und rausfinden ob wir eine chance haben aber sms schicken bringt nichts weil er sowieso nicht zurückschreibt. anrufen ... was wenn er eine freundin hat und ich ihm dann probleme mache ... außerdem hab ich auch angst vor einer zurückweisung. immerhin war ich ja denk ich ganz schön lästig mit den sms, und was wenn er nein sagt (

was würdet ihr machen?
ist das normal dass man jemanden liebt den man nur so selten sieht?
HILFE

Mehr lesen

11. Mai 2005 um 14:23

Was für SMS...
hast du denn geschrieben?

Hast du seine Adresse? Schreib ihm doch nen Brief...

Gefällt mir

11. Mai 2005 um 15:42
In Antwort auf 78maus

Was für SMS...
hast du denn geschrieben?

Hast du seine Adresse? Schreib ihm doch nen Brief...

Blöde
sms....
hab ihm halt immer wieder irgendwas geschrieben, wies ihm geht oder was weiß ich. manchmal wenn ich mit einer freundin unterwegs war hab i irgendan blödsinn geschrieben. jedenfalls hat er nie zurückgeschrieben. wenn dann hat er nur auf die sms hin angerufen.

aber ich denk mir wenn er mal so starke gefühle für mich hatte....kann ja noch was davon übrig sein wenn er mich wieder sieht.

brief schreib ich ihm lieber keinen. wer weiß hat er eine freundin... wenn ich ihm da in eine beziehung pfusche dann wär das auch nicht grad förderlich.

i weiß net was ich machen soll. dabei vermiss ich ihn so obwohl wir nie zusammenwaren vielleicht grad deshalb (

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen