Forum / Liebe & Beziehung

22 und 36, kann das klappen?? HILFE!!!

Letzte Nachricht: 3. August 2010 um 11:09
A
an0N_1229168199z
26.03.10 um 18:02

Hallo, bitte um eure Hilfe!

Ich bin 22, weiblich. Habe vor einiger Zeit jmd.kennengelernt, wir verstehen uns blendend, alles stimmt. Jetzt hab ich mal eine Frage bzw.möchte andere Meinung/Sichtweisen einholen. Er ist 36!
Den hohen Altersunterschied merkt man bei uns überhaupt nicht. Sind auf der gleichen Wellenlänge, wollen beide eine feste Beziehung und nicht nur unseren Spaß.

Was meint ihr? Kann sowas klappen? Das er mit seinem Alter viel mehr Lebenserfahrung hat als ich, das weiß ich.

Vielen dank für eure Antworten!

Mehr lesen

I
iekika_12936788
27.03.10 um 20:27

Keine sorge!
Glaube immer fest an deine Ziele, besonders diese Beziehung. Geniese jede sekunde und lerne daraus. Ich musste auch sehr sehr lange fùr so eine Beziehung kempfen, noch einige wochen, dann hat das leiden ein ende, und ich darf mit meinen fast freund (39 ist er) zusammen sein. ich bin so glùcklich darùber und kann es kaum erwarten.

so etwas kann klappen, ich habe ein ganzes jahr daran fest geglaub, endlich zieht er aus und trennt sich von seiner freundin.
du hattest das glùck, dass er keine Beziehung hatte, als ihr euch kennengelernt habt!

sei beruhigt, es zahlt sich auf alle fàlle aus.
ich wùnsche dir alles alles gute

Gefällt mir

E
evelyn_12102222
27.03.10 um 21:07

Mal ne frage ...
hey
ich habe gerade deinen beitrag gelesen. und ich bin irgendwie in einer ähnlichen situation. ich meine ich bin auch 22 und er 36. und er hat mom keine freundin. aber das soll jetzt weniger das thema sein. mir geht es darum wie ist das mit seinem umfeld. ich meine er hat ja auch freunde und ich mache mir da immer gedanken: was werden die wohl sagen?

ich würde mich freuen wenn ihr vllt ein paar worte dazu schreiben würdet.

lg

Gefällt mir

S
sophia_12560841
28.03.10 um 15:42

Schau doch mal. . .
unter www.astrospirit.de nach hat mir auch sehr geholfen. . LG

Gefällt mir

R
reanna_12094150
28.03.10 um 20:06

Warum denn nicht???
mein Freund ist 12 Jahre älter und wir sind fast 5 jahre zusammen. Als wir uns kennengelernt hatte war ich 21, damals dachte ich auch oh je was wird das wohl werden. Aber das Alter und unser Umfeld waren nie ein Problem. Manchmal komm ich mir vor als wäre ich die Ältere von uns beiden
Mach dir keine Sorgen wenn die Gefühle stimmen und ihr auf einer Wellenlänge seit, dann gibt es auch keine Probleme...
ach ja wir heiraten sogar im Juli ))
Viel Glück und nicht so viele Gedanken machen...

Gefällt mir

A
an0N_1229168199z
29.03.10 um 8:56
In Antwort auf reanna_12094150

Warum denn nicht???
mein Freund ist 12 Jahre älter und wir sind fast 5 jahre zusammen. Als wir uns kennengelernt hatte war ich 21, damals dachte ich auch oh je was wird das wohl werden. Aber das Alter und unser Umfeld waren nie ein Problem. Manchmal komm ich mir vor als wäre ich die Ältere von uns beiden
Mach dir keine Sorgen wenn die Gefühle stimmen und ihr auf einer Wellenlänge seit, dann gibt es auch keine Probleme...
ach ja wir heiraten sogar im Juli ))
Viel Glück und nicht so viele Gedanken machen...

Danke
Vielen Dank für die Antwort.

Ich merke wirklich bis jetzt noch rein gar nichts von dem Altersunterschied. Natürlich merke ich, dass er reif ist, halt ein ,,fertiger`` Mann
Kein kleiner Bubi mehr, der über alles albern lacht und nichts ernst nimmt.
Ich denke auch genau das schätze ich so an ihm, diese reife.
Ich bin selbst zwar erst 22 aber fühle mich schon immer älter.

Dir bzw.euch wünsche ich alles alles Gute für die Hochzeit im Juli!

Gefällt mir

A
an0N_1229168199z
29.03.10 um 9:01
In Antwort auf evelyn_12102222

Mal ne frage ...
hey
ich habe gerade deinen beitrag gelesen. und ich bin irgendwie in einer ähnlichen situation. ich meine ich bin auch 22 und er 36. und er hat mom keine freundin. aber das soll jetzt weniger das thema sein. mir geht es darum wie ist das mit seinem umfeld. ich meine er hat ja auch freunde und ich mache mir da immer gedanken: was werden die wohl sagen?

ich würde mich freuen wenn ihr vllt ein paar worte dazu schreiben würdet.

lg

Hallo
Also ich kann dir leider noch nicht helfen bei deiner Frage was sein Umfeld dazu sagt.
Ich weiß nur von einer entfernten Bekannten(sie hat auch einen älteren Mann)dass den beiden viele Steine in den Weg gelegt worden sind. Von wegen Vaterkomplex, er hätte keine in seinem Alter abbekommen und nimmt sie nur weil sie noch relativ ,,unverbraucht`` ist etc.
Sowas kann natürlich belasten in einer Beziehung.

Aber ich weiß, dass ich sowas nicht an mich rankommen lasse bzw.mit solchen Leuten gar nicht rede geschweige denn Zeit verbringe die mir irgendwas einreden wollen.
Ich sag immer: Wo die Liebe hinfällt Oft kann man das halt nicht beeinflussen.
Und ich bin ehrlich, ich will es auch gar nicht.

Seine Freunde hab ich noch nicht kennengelernt, weiß nur dass sie auch (natürlich) in seinem Alter sind. Mal schauen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1229168199z
29.03.10 um 9:04
In Antwort auf iekika_12936788

Keine sorge!
Glaube immer fest an deine Ziele, besonders diese Beziehung. Geniese jede sekunde und lerne daraus. Ich musste auch sehr sehr lange fùr so eine Beziehung kempfen, noch einige wochen, dann hat das leiden ein ende, und ich darf mit meinen fast freund (39 ist er) zusammen sein. ich bin so glùcklich darùber und kann es kaum erwarten.

so etwas kann klappen, ich habe ein ganzes jahr daran fest geglaub, endlich zieht er aus und trennt sich von seiner freundin.
du hattest das glùck, dass er keine Beziehung hatte, als ihr euch kennengelernt habt!

sei beruhigt, es zahlt sich auf alle fàlle aus.
ich wùnsche dir alles alles gute

Danke
Da hast du recht, bin ziemlich froh, dass er keine Beziehung, Ehe oder sogar Kinder hat.
Das hätte für mich die Sache mit uns unmöglich gemacht.
Denn so wie jetzt hat er keine ,,Altlasten`` was in dem Alter ja selten ist.


Wünsche euch alles Gute! Klappt schon!

Gefällt mir

A
an0N_1229168199z
29.03.10 um 9:04


Danke!!!

Werd mir die Threads mal anschauen..

Gefällt mir

A
an0N_1229168199z
29.03.10 um 9:07

Danke
Du hast recht, gleichberechtigung ist sehr wichtig und auch trotz des hohen Altersunterschied möcht ich nicht, dass er mich wie ein Kind behandelt.
Mir ist bewusst, dass er viel mehr Lebenserfahrung hat als ich. Aber ich möchte schon als volle Person bzw.Partnerin vollgenommen werden.
Noch kennen wir uns nicht lange, aber ich hoffe das bleibt so und wir verstehen uns blendend und auch ohne Worte

Gefällt mir

T
thyra_12498434
30.07.10 um 11:45

Altersunterschied kein Problem
Hey Cocobell!

Das hört sich ja gut an bei euch
Ich bin 25, mein Freund wird dieses Jahr 40.. wir haben uns auch kennengelernt als ich 22 war und er 36. Angefangen hats erst mal als Affäre, es wurde uns beiden aber schnell klar, dass sich die Gefühle intensivierten, je länger wir uns kannten. Nun sind wir seit bald 3 Jahren zusammen - und werden im Herbst zusammenziehen.

Am Anfang war der Altersunterschied schon noch ein Thema. Er hatte Angst, dass ich mich nach einem jüngeren Mann umsehen könnte, ich hatte Befürchtungen, dass ich ihm nicht gewachsen wäre, was die Erfahrungen betrifft.

Mittlerweile ist das praktisch kein Thema mehr, wir verstehen uns toll, haben Spass zusammen, sind auf einer Wellenlänge und auch im Bett ists toll.

Natürlich zeigt sich der Unterschied ab und an wieder, z:B. beim Ausgehverhalten. Er geht schon gerne aus, aber hat seine wilde Zeit schon hinter sich bzw, .möchte sich nicht dauernd die Nächte um die Ohren schlagen wie ich das ab und an gerne tu
Seine Freunde haben oft andere Themen als meine (Haus einrichten, Kinder etc), aber ich muss ja nicht dauernd mit seinen Freunden rumhängen und er nicht dauernd mit meinen - aber wir kommen beide gut mit dem anderen Freundeskreis klar.

Ich glaube, was uns wirklich geholfen hat, war, dass wir uns des Altersunterschieds bewusst waren und das auch so akzeptiert haben - z.B. lässt er mich gerne mit meinen Freunden ziehen, und ich akzeptiere, dass er halt nicht immer will. Wir haben das Gefühl, der Unterschied ist eher eine gegenseitige Bereicherung, ich profitiere von seiner Lebenserfahrung, er sagt, er schätze es, meine "frische Art" bzw. meine Ansichten zu einem Thema mitzubekommen.

Von dem her denke ich, dass - wenn sonst alles stimmt - 15 Jahre kein Problem sind. Meine Eltern mögen ihn, nachdem sie ihn kennengelernt haben und gemerkt haben, dass er seriöse Absichten mit mir hat *g* Meine Mutter findet ihn zwar immer noch einen Tick zu alt für mich, aber schätzt ihn mittlerweile und freut sich im Grunde genommen, dass ich mit jemandem zusammen bin, mit dem ich mich so gut verstehe.

Diese Beziehung ist eine Bereicherung für mein Leben und ich habe das Gefühl, den "Soulmate" fürs Leben gefunden zu haben. Falls wir dennoch mal auseinandergehen sollten (was ich nicht hoffe, und es schaut auch nicht so aus - aber man weiss ja nie, was kommt), wird es bestimmt nicht aufgrund des Alters sein...

Ich wünsche dir bzw. euch alles Gute!!
Beste Grüsse

Gefällt mir

M
mercia_12092611
03.08.10 um 11:09

Das geht!
Hallo, ich bin gerade 25 geworden und mein Partner ist 40. Wir haben uns auf Arbeit kennengelernt und es läuft einfach super. Sicher macht sich der Altersunterschiede manchmal durch unterschiedliche Ansichten bermerkbar, aber das ist eher selten der Fall.

Meine Familie mag ihn gerne, selbst mein Vater hat ihn akzeptiert und meine Freunde sind der Meinung, er ist das Beste, dass mir passieren konnte.

Lediglich seine Ex-Frau unterstellt ihm Pädophilie aber auf deren Meinung geben wir nichts

Also, genieße die Beziehung!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers