Home / Forum / Liebe & Beziehung / 21 und noch nie eine feste Beziehung =(

21 und noch nie eine feste Beziehung =(

27. Januar 2008 um 18:41

Also,ich hatte noch nie einen richtigen,also festen Freund und langsam mache ich mir echt sorgen..ich meine ich weiß schon,dass es auch Leute gibt bei denen es länger gedauert hat aber langsam verliere ich die Geduld...

Ich weiß eigentlich nicht wirklich worans liegt..also als ich 14 war hat mich das Ganze Thema nicht wirklich interessiert,weil ich familiär ziemlich viele Probleme hatte und damals auch nicht sonderlich vorteilhaft aussah...das hat natürlich ziemlich an mir genagt,zumal ich deswegen auch viel gehänselt wurde.Und sich die Einstellung auch auf mich übetragen hat..
Äußerlich hat sich jede Menge getan,ich kriege (ohne dass ich vorher jammer wie unglücklich ich mit mir selbst bin) laufend Komplimente,fremde Männer sprechen mich auf der Straße und im Bus an dass sie mich hübsch finden,ich werde in Discos angesprochen,kriege viele Nachrichten und auch meine beste Freundin erzählt mir dass andere viel Gutes über mich reden-nur irgendwie zieht das alles spurlos an mir vorüber,ich fühle mich unwohl in meiner Haut,war sogar mit 18 magersüchtig und war bei etlichen Schönheitschirurgen die mich nach HAuse schickten mit dem Kommentar dass ich ein wunderhübsches Mädchen sei und sie mir davon abraten diese "Gefahr" einzugehen,und frage mich immer wieder wie andere Menschen auf die Idee kommen mich als schön zu sehen?Ich stehe vor dem Spiegel und frage mich was andere sehen in mir dass sie nicht so sehen wie ich? nämlich ein hässliches mädchen...
ich verzweifle regelrecht daran weil ich mich frage warum ich denn dann nie jemanden wert bin mich zu lieben bzw. wie andere mich so verarschen können wenn ich doch selber sehe dass ich nicht schön bin..
Klar hab ich auch gute Tage an denen ich mich ganz ok finde,aber da frage ich mich dann eben wieder warum mich nie ernsthaft für mich interessiert..

Auf der andere Seite kriege ich regelrecht Panik wenn mir jemand zu nahe kommt,ich weiß dass ich abweisend reagiere, und man sagt mir auch dass ich manchmal sehr reserviert gegenüber Männern wirke..aber auf der anderen Seite sehne ich mich so sehr nach jemanden der mich in die Arme nimmt und liebt wie ich bin...

Ich weiß einfach nicht was ich tun soll..wie ich meine Ängste und Komplexe überwinden soll.
Hoffe es macht sich jemand die Mühe und liest sich das wirr warr durch..und es hat sogar vll jemand einen ernstgemeinten Rat für mich!?
lg

Mehr lesen

28. Januar 2008 um 0:24

Hi ...
... du hast dein problem ja schon ziemlich gut selbst erkannt. da kommt wieder die selbe leier, was du dir wahrscheinlich schon denken kannst. du strahlst das nach außen aus, wie du dich in deiner innenwelt fühlst. du fühlst dich häßlich? dann wirst du auch keine besondere ausstrahlung haben, bzw. vielleicht angst und unsicherheit ausstrahlen.
jeder mensch muss erst mit sich ins reine kommen, bevor er eine ernste beziehung führen kann. wie kommst du darauf, dass du hässlich bist? vielleicht ist das eine auswirkung davon, dass du früher gemobbt worden bist?
das bin ich so in dem alter von 12 - 15 auch, dennoch finde ich mich jetzt hübsch, bin trotzdem eher ein ruhiger mensch, aber mit selbstbewusstsein! das mit dem "reserviert sein" kenne ich sehr gut - ist bei mir genauso und ich sehe das als mögliche auswirkung früherer schlechter sozialer erfahrungen! kommt für viele oft eingebildet rüber ist aber eigentlich das gegenteil - die angst davor, von jemandem verletzt zu werden.
so wie es sich anhört, hast du eher eine menge arbeit an dir selbst zu vollziehen, bevor du für eine beziehung bereit bist? denn wie willst du für einen anderen da sein, wenn du mit dir selbst noch nicht zurecht kommst?

lg
chrissi

Gefällt mir

28. Januar 2008 um 9:37

Ich sehe das auch so...
Chrissi hat Recht. Ersteinmal musst Du mit Dir ins Reine kommen. Frag doch mal andere, die Du erst kurz kennst, wie Du auf sie bei der ersten Begegnung gewirkt hast? Versuche öfter mal, Menschen mit einem Lächeln zu begegnen. Es ist manchmal spannend zu sehen, wie die Umwelt darauf reagiert.
Ausserdem denk nicht so oft darüber nach, was andere über Dich denken. Wichtig ist erst einmal, dass das was Du tust für Dich o. k. ist.
lg

Gefällt mir

28. Januar 2008 um 19:03
In Antwort auf chrissi021

Hi ...
... du hast dein problem ja schon ziemlich gut selbst erkannt. da kommt wieder die selbe leier, was du dir wahrscheinlich schon denken kannst. du strahlst das nach außen aus, wie du dich in deiner innenwelt fühlst. du fühlst dich häßlich? dann wirst du auch keine besondere ausstrahlung haben, bzw. vielleicht angst und unsicherheit ausstrahlen.
jeder mensch muss erst mit sich ins reine kommen, bevor er eine ernste beziehung führen kann. wie kommst du darauf, dass du hässlich bist? vielleicht ist das eine auswirkung davon, dass du früher gemobbt worden bist?
das bin ich so in dem alter von 12 - 15 auch, dennoch finde ich mich jetzt hübsch, bin trotzdem eher ein ruhiger mensch, aber mit selbstbewusstsein! das mit dem "reserviert sein" kenne ich sehr gut - ist bei mir genauso und ich sehe das als mögliche auswirkung früherer schlechter sozialer erfahrungen! kommt für viele oft eingebildet rüber ist aber eigentlich das gegenteil - die angst davor, von jemandem verletzt zu werden.
so wie es sich anhört, hast du eher eine menge arbeit an dir selbst zu vollziehen, bevor du für eine beziehung bereit bist? denn wie willst du für einen anderen da sein, wenn du mit dir selbst noch nicht zurecht kommst?

lg
chrissi

Danke
für eure Antworten!

Also im Bezug auf meine Ausstrahlung hat man mir eben oft gesagt dass ich reserviert,oder eingebildet/überheblich wirke...aber genau das bin ich ja gar nicht...

Ich hab auch schon oft versucht mich darauf zu konzentrieren dass ich offener bin und einfach sehe was passiert-aber va in Kontakt mit Männern bin ich sehr unsicher und hab Angst dass sie wenn sie mich sehen dass gleiche schlechte denken wie ich...in den Momenten vergesse ich all das Gute was mir alle sagen und fühle mich nur noch klein,dick und hässlich..das ist furchtbar!ich möchte wirklich gerne offener und weniger herzlich sein nur in dem Moment wo ich die Chance hab werde ich ganz klein...

Und oft ist es auch so dass ich mich ausgeschlossen fühle von anderen...in dem einen freundeskreis den ich habe werde ich immer nur über meine beste freundin gefragt ob ich mitkomme,aber mich allein spricht keiner an oder ruft mal an und fragt...mich kränkt das ganz furchtbar weil ich immer wieder denke dass sie das amchen weil ich hässlich bin (wobei mir zu gleich,ohne eingebildet zu sein,wirklich nicht,vollkommen klar ist dass meine Freundin nicht hübsch ist...also ich hoffe ihr verstejt das jetzt nich falsch) und dann ziehe ich mich zurück und zeige unterbewusst abneigung bzw bin ich natürlich angerührt...ach...ich hab irgendwie allgemein ein Problem mit mir

Ich hab auch schon mal überlegt ob ich vielleicht zu einem Therapeuten sollte...aber ich weiß nicht ob das hilft bzw ob ich mir Angesicht zu Angesicht traue zu sagen was mich bedrückt..

Danke für eure Hilfe!

Gefällt mir

29. Januar 2008 um 18:48
In Antwort auf mirjijam

Danke
für eure Antworten!

Also im Bezug auf meine Ausstrahlung hat man mir eben oft gesagt dass ich reserviert,oder eingebildet/überheblich wirke...aber genau das bin ich ja gar nicht...

Ich hab auch schon oft versucht mich darauf zu konzentrieren dass ich offener bin und einfach sehe was passiert-aber va in Kontakt mit Männern bin ich sehr unsicher und hab Angst dass sie wenn sie mich sehen dass gleiche schlechte denken wie ich...in den Momenten vergesse ich all das Gute was mir alle sagen und fühle mich nur noch klein,dick und hässlich..das ist furchtbar!ich möchte wirklich gerne offener und weniger herzlich sein nur in dem Moment wo ich die Chance hab werde ich ganz klein...

Und oft ist es auch so dass ich mich ausgeschlossen fühle von anderen...in dem einen freundeskreis den ich habe werde ich immer nur über meine beste freundin gefragt ob ich mitkomme,aber mich allein spricht keiner an oder ruft mal an und fragt...mich kränkt das ganz furchtbar weil ich immer wieder denke dass sie das amchen weil ich hässlich bin (wobei mir zu gleich,ohne eingebildet zu sein,wirklich nicht,vollkommen klar ist dass meine Freundin nicht hübsch ist...also ich hoffe ihr verstejt das jetzt nich falsch) und dann ziehe ich mich zurück und zeige unterbewusst abneigung bzw bin ich natürlich angerührt...ach...ich hab irgendwie allgemein ein Problem mit mir

Ich hab auch schon mal überlegt ob ich vielleicht zu einem Therapeuten sollte...aber ich weiß nicht ob das hilft bzw ob ich mir Angesicht zu Angesicht traue zu sagen was mich bedrückt..

Danke für eure Hilfe!

-
hi ich habe deine geschichte gelesesen und ich finde es unglaublich es kam mir vor als würde ich das schreiben es ist fast genau meine geschichte nur das ich mich mitlerweile nicht mehr so häßlich finde ich habe das immer als grund gesehen warum ich niemandem finde ich bin jetzt 19 jahre und werde in 4 monaten 20 ich war mein ganzes leben allein ich bin seit jahren verzweifelt auf der suche nach der großen liebe und ich war immer überzeugt davon das ich niemanden finde weil ich häßlich bin aber daran kann es scheinbar nicht liegen mir wurde jedenfalls schon öfter gesagt das ich es nicht bin aber ich habe leider immer noch nicht heraus gefunden warum es so ist deshalb durchstöbere ich immer mal wieder das internet nach menschen die so sind wie ich vllt könnten wir uns ja mal unterhalten erfahrungen austauschen und so das fände ich sehr schön

Gefällt mir

31. Januar 2008 um 0:30

....
Liebe dich selbst und du wirst geliebt werden...

Gefällt mir

1. Februar 2008 um 2:38

Ich
hab gar nie behauptet wunderschön sein zu wollen...
Ich hab auch gar nicht gesagt,dass ich glaube man wird nur geliebt wenn man schön ist...der Meinung bin ich nämlich nicht.
Was ich will,ist mich in meinen Körper wohlfühlen zu können/mich akzeptieren zu können wie ich bin bzw. eine Beziehung führen zu können ohne zu glauben,dass ich es nicht wert bin...

Aber vielleicht kannst du ja mal sagen was meine falschen Leitbilder sind und was der andere Teil ist?

Gefällt mir

1. Februar 2008 um 2:39
In Antwort auf sweetnumber1

....
Liebe dich selbst und du wirst geliebt werden...

Ähm..
ja...super tipp..aber meine frage war ja eigentlich auch mehr wie ich das schaffen soll..es fällt mir ja offensichtlich gerade das schwer...

Gefällt mir

3. Februar 2008 um 19:10

Die sache ist viel ernster....
Deine Probleme haben einen tiefern Hintergrund, womöglich aus deiner Kindheit. Magersucht ist immer ein Anzeichen für frühere Probleme, wie z.B. missbrauch. ( soll keine unterstellung sein, nur eine häufiger grund).
Du solltest auf jeden Fall eine Therapie machen, dir psychologische hilfe suchen. Du musst lernen, dich und deinen körper zu akzeptieren um einen menschen zu lieben, ggf. dich lieben zu lassen....
Hol dir hilfe, alleine wirst du solche probleme nicht lösen können

Gefällt mir

3. Februar 2008 um 19:13

...
Bin zum Teil echt geschockt, über manche unqualifizierten Antworten.....die helfen dir keineswegs weiter..Hier gehts nicht um das Thema

Gefällt mir

7. Februar 2008 um 12:45
In Antwort auf nasenbaer13

-
hi ich habe deine geschichte gelesesen und ich finde es unglaublich es kam mir vor als würde ich das schreiben es ist fast genau meine geschichte nur das ich mich mitlerweile nicht mehr so häßlich finde ich habe das immer als grund gesehen warum ich niemandem finde ich bin jetzt 19 jahre und werde in 4 monaten 20 ich war mein ganzes leben allein ich bin seit jahren verzweifelt auf der suche nach der großen liebe und ich war immer überzeugt davon das ich niemanden finde weil ich häßlich bin aber daran kann es scheinbar nicht liegen mir wurde jedenfalls schon öfter gesagt das ich es nicht bin aber ich habe leider immer noch nicht heraus gefunden warum es so ist deshalb durchstöbere ich immer mal wieder das internet nach menschen die so sind wie ich vllt könnten wir uns ja mal unterhalten erfahrungen austauschen und so das fände ich sehr schön

Hi
hallo ihr zwei. mir gehts genauso...
bekomme auch immer komplimente etc und es klappt aber bei mir auch nie und ist genau wie bei euch...
finds etwas tröstend, dass ned nur mir so geht. bin jetzt allerdings schon ein bisschen älter wie ihr.

lg danielle

Gefällt mir

7. Februar 2008 um 16:23
In Antwort auf ladydanielle

Hi
hallo ihr zwei. mir gehts genauso...
bekomme auch immer komplimente etc und es klappt aber bei mir auch nie und ist genau wie bei euch...
finds etwas tröstend, dass ned nur mir so geht. bin jetzt allerdings schon ein bisschen älter wie ihr.

lg danielle

Wie
alt bist du denn? Und woran glaubst du liegt es an dir? Wirklich nur daran dass du glaubst nicht schön genug zu sein oder hast du auch schlechte Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen