Home / Forum / Liebe & Beziehung / 21 Jahre Altersunterschied ... Kinderwunsch, Angst ?!

21 Jahre Altersunterschied ... Kinderwunsch, Angst ?!

21. September 2007 um 23:33

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Ich (21, Studentin) habe seit 3 Jahren eine Beziehung zu einem 21 Jahre älteren Mann. Wie in vielen anderen Beziehungen gab es auch bei uns Höhen und Tiefen. Wir haben bereits ein gemeinsamen 1.5 Jahre altes Kind. Tja, nun ist es leider so, dass er (42) sich ein weiteres Kind wünscht, so in 1 bis 2 Jahren. Ich selbst würde mir in zwei Jahren zum Ende meines Studiums ein Zweites wünschen. Nur kommen mir im Moment (auch aufgrund verschiedener Probleme, die nichts mit dem Altersunterschied zutun hatten) irgendwie Zweifel. Ich habe große Angst, dass die Beziehung irgendwann am Altersunterschied UND auch am unterschiedlichen Bildungsniveau (damit verbunden auch Lebenseinstellungen und Ziele!) scheitern könnte. Schon heute ist er mir intelektuell in vielen Gebieten leider "unterlegen", auch wenn sich das blöd anhört. Es hält sich nur dadurch die Waage, dass er dafür mehr praktische Erfahrung auf anderen Gebieten hat. Aber wie wird es in 10 Jahren sein? Dann wird mein Vorsprung größer und er wird sich nicht mehr so schnell weiterentwickeln, da seine Weichen ja bereits gestellt sind. Auf der anderen Seite ist er ein liebevoller Vater und wir sind beide überglückliche Eltern. Nur plagt mich eben die Angst vor der Zukunft und davor, was dann sein wird. Muss man solche Beziehungen vielleicht von Anfang an pragmatischer sehen, nach dem Motto: "Genieß die Zeit jetzt, aber rechne nicht unbedingt damit, dass es für immer hält (das wäre auch so gut wie ausgeschlossen)". Das ist schon irgendwie ein trauriger Gedanke! Natürlich gibt es auch für Beziehungen mit kleinem Altersunterschied keine Garantie auf lebenslanges Glück, aber es ist doch sehr viel wahrscheinlicher.
Wie geht ihr damit um ?

LG

Mehr lesen

22. September 2007 um 19:28

Bei uns ist/war es eher
umgekehrt. Mein Mann ist 16 Jahre älter als ich und wir sind seit fast 30 Jahren verheiratet. Mein Man ist in unserer Beziehung eher der Intellektuelle und ich der praktische (nicht dumm, bitte nicht falsch verstehen Typ. Mein Mann war 34 und ich 18 als wir uns kennenlernten. Er war derjenige, der sehr viel mehr Wissen hatte. Natürlich habe auch ich mich während dieser langen Zeit weiterentwickelt und habe viel gelernt.
Aber wir haben uns immer ergänzt und führen eine harmonische und glückliche Ehe.

Natürlich gab es ganz tiefe Tiefen und Krisen, aber ich bin der festen Überzeugung, dass wir diese nicht überstanden hätten, wenn mein Partner in meinem Alter gewesen wäre.

Man sollte eine Beziehung nicht von der Intelligenz eines Menschen abhängig machen. Was in diesem Menschen "steckt", ist viel wichtiger.

Das was der eine Partner nicht hat, hat eben der andere und dadurch ergänzt man sich optimal.

Alles Liebe und viel Kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2007 um 21:54

Ich habe es erlebt
Wir haben zwei Mädchen. (31Jahre und 24Jahre)Wir sind 21 Jahre verheiratet und leben 30Jahre zusammen. Mein Mann ist 72Jahre und ich bin 51Jahre alt.
Wir haben eine ganz normale Ehe geführt und den Altersunterschied kaum bemerkt. Natürlich hatten Leute aus unserem Umfeld schon ihre Probleme mit uns.
Unsere Probleme traten erst auf, als unser kleine Tochter ausgezogen ist. Es wurde sehr ruhig im Haus und ich bemerkte sehr schnell das wir nun sehr unterschiedliche Interessen haben. Ich würde jetzt gerne viele Aktivitäten unternehmen zu denen ich wegen der Kinder und der Arbeit keine Zeit oder auch kein Geld hatte. Eines unserer Probleme ist, das mein Mann dazu keine Lust hat, oder das es mir jetzt peinlich ist ihn mitzunehmen. Ist das nich traurig. Auch fast alle finanziellen und organisatorischen Entscheidungen sind nach und nach auf mich übergegangen. Manchmal habe ich mehr das Gefühl, ich habe schon wieder die Mutterrolle übernommen.
Ich wünsche mir immer öffter Jemanden, der mich mal in den Arm nimmt und mir sagt was wir jetzt und wie machen.
Ich gehe noch volltags arbeiten und bin den ganzen Tag unter Menschen. Zum Glück. Dadurch ist aber mein Mann auch wieder allein. Er hat sich aber gut damit eingerichtet. Es fehl uns aber auch wieder der Gesprächsstoff.
Bei uns sind alle deine Befürchtungen eingetroffen und ich wüste auch gerne wie ich diesen Teufelskreis durchbrechen kann.
Ich wünsche dir, das du die richtige Entscheidung triffst.

Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2007 um 20:51

...
Natürlich sollte man eine Beziehung genießen. Ein kleinerer Altersunterschied bedeutet nicht automatisch mehr Sicherheit/Garantie für eine dauerhafte Beziehung.
Was mich aber stutzig macht, ist, daß du sagst, er ist dir intellektuell unterlegen. So etwas kann sehr schnell zum Problem werden, besonders, wenn der erste Verliebtheitsrausch vorbei ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2007 um 21:52

Ich 40 er 27 Jahre
Welche Frau kennt das auch? Diese grosse Altersklasse zwischen einer Frau und einem Mann???

Hab ganz viele Frage..............und dir liebe Joleika wünsch dir von Herzen alles alles gute und nur das Beste


lg Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 16:17

Ach^^
das einzige was zählt ist das ihr euch liebt!!!!!!!!!!!
alles andere ist unwichtig....!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 21:49

Genau das gleiche Problem!
Hallo, etwas spät , dass ich dir antworte, aber vielleicht bist ja noch in dem Forum !
Also mein Mann ist genau 20 Jahre älter als ich( er: 46 und ich 27 Jahre ) alt und wir haben eine Tochter (5) zusammen, aber momentan bin ich irgendwie total unglücklich mit der Sitiuation wegen dem Altersunterschied. Ich sehe momentan irgendwie nicht mehr die gemeinsame Perspektive ! Hast du da eine Lösung auf das Problem gefunden- Wenn ja, bitte schreib mir- mich zieht das momentan irgendwie total runter !
Wie gehts dir inzwischen mit dem Problem Altersunterschied- Bist du noch mit ihm zusammen ?

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen