Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2 Monate Argentinien - Ohne mich!

2 Monate Argentinien - Ohne mich!

12. Mai 2012 um 19:46 Letzte Antwort: 20. Mai 2012 um 21:22

Hallo Zusammen!

Es ist soweit! Mein Freund wird in einem Monat nach Argentinien gehen - für 2 Monate, d.h. über die Sommerferien! Das Datum kommt immer näher, es raubt mir den Schlaf und ich zähle die wenigen Tage, die wir noch verbringen werden.2 Monate sind vllt für die meisten keine so große Zeitspanne, aber für mich werden sie fürchterlich sein und sich wie Kaugummi ziehen, ich weiß es jetzt schon.

Am meisten Probleme habe ich mit dem Land, in das er gehen wird... ARGENTINIEN. Ich habe eine "kleine" Aversion gegen dieses Land, wegen vorgefallenen Ereignissen im Januar/Februar. Die Argentinier waren schon 2 Monate hier - und es war furchtbar. Wir waren erst frisch zusammen gekommen und ich war von jetzt auf gleich uninteressant. Er hatte nur noch Party mit den Argentiniern im Kopf. Außerdem war eine der Argentinierinnen interessiert an ihm - JA! Sie wusste, dass er vergeben war - und ich bekam an jeder Ecke laurwarm erzählt und sah es auf Fotos, wie viel Spaß die beiden miteinander hatten. Er meinte, seiner seits ist dort nichts gewesen, troztdem war es grauenvoll! Es waren die schlimmsten 2 Monate seid langem! Ich war und bin immer noch mordseiversüchtig und die Sache mit dieser Argentinierin hat Narben hinterlassen.

Nun fliegt er zu ihr und vielen anderen und ich habe total Angst. Was wird sein, wenn er weg ist? Wird er sich regelmäßig melden - mir zu Liebe? (Derzeit meldet er sich kaum!) Wird er wieder das Interesse an mit verlieren, sich vllt sogar in eine andere verlieben? Wird er mit einer anderen (ausversehen?) rummachen? Argentinien ist ja bekannt für Dinge dieser Art! Was wird sein, wenn er zurück kommt? Wird er vllt sogar Schluss machen, weil er keine Gefühle mehr hat? Kann das ganze auch iwie positiv für unsere Beziehung sein?

Viele solcher Fragen gehen mir durch den Kopf! Und ich weiß nicht mehr weiter! Ich weiß, er wird voll in seinem Element sein, er liebt Partys über alles - es wird die beste Zeit seines Lebens! Ich sollte mich für ihn freuen und ihm vertrauen - Aber ich habe Angst! Ist er danach anders ist? Er verändert sich schnell. Wir sind jetzt 6 Monate zusammen und ich wünsche mir sehr, dass wir das noch länger sind! Ich werde Vorsichtsmaßnahmen treffen - ihn in FB so einstellen, dass ich die ganzen Partyfotos (Argentinier laden JEDEN Mist hoch!) nicht sehen muss, um eifersüchtig zu werden und Bilder falsch zu interpretieren! Das kann ich gut :P .

Also? Was soll ich tun? Tipps und Ratschläge, was ich mit ihm machen soll und wie die 2 Monate schnell rumgehen!

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten!
Liebe Grüße!
Verwirrung!

Mehr lesen

20. Mai 2012 um 21:22

Rechne mit dem schlimmsten & Hoffe das beste!
Egal wie du es drehst und wendest, verändern tut sich nix!
Also mach dich nich verrückt.
Wenn er Schluss macht dann war er halt nicht der richtige sondern ein Ars.. der auf deine Gefühle kotet. Und vor dem hast du Angst...
Deep breath - die Welt dreht sich weiter!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram