Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2. mal Untreu?

2. mal Untreu?

6. März 2004 um 11:14

Hi,

was denkt ihr darüber; wenn in einer Beziehung ein Partner innerhalb von 3 Monaten das 2. Mal untreu war - hat diese Beziehung überhaupt noch Sinn?
Wahrscheinlich kommt das auch aufs Alter an, ich denke wenn man älter ist hat die Beziehung noch weniger Sinn als wenn man noch jung ist, da kann man evt. mal solche Fehler begehen bis man weiß was man will?

Danke für die Antworten...

Mehr lesen

7. März 2004 um 13:54

Für mich...
wär die Sache dann beendet!...dabei ist es egal, in welchem Zeitraum man wieder betrogen wurde! Beim ersten Mal - denke ich- kann man verzeihen (kommt aber immer auf die jeweilige Situation an!)
vielleicht kann Dir diese Seite helfen:
www.betrogene.de
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2004 um 20:15

Beziehung beenden!
hi!
lass dir das ja nicht gefallen. mir ist das jahrelang mit verschiedenen partnern passiert, weil ich sooooooooo naiv war. habs immer gewusst, aber keiner hats zugegeben.
hab mich nach 8 jahren beziehung scheiden lassen, weil irgendwann waere ich kaputt gegangen. tu dir das nicht an, mach schluss, der ist es nicht wert!

ich hab vor lauter kummer essbrechsucht bekommen, keinem hab ichs erzaehlt. schliesslich hatte ich einen nervenzusammenbruch, und meine eltern haben mir sehr geholfen.

das war vor ueber einem jahr. inzwischen hab ich endlich meine grosse liebe gefunden. das, was ich mir immer gewuenscht hab. bin zu meinem freund nach israel gezogen und jetzt uebergluecklich!

ich wuensche dir alles gute,
bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2004 um 14:51

Sofort beenden
und auchnicht wieder zurückverfallen....ganz wichtig

er verspricht ja dies und das alles quatsch

und nur gerede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2004 um 13:17

Zum 2. mal hätte sie eh keine Chance mehr..
weil beim ersten mal würde ich sie schon aus der Jeans schiesen......

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2004 um 13:18
In Antwort auf lovet

Zum 2. mal hätte sie eh keine Chance mehr..
weil beim ersten mal würde ich sie schon aus der Jeans schiesen......

Dr. Lovet

Schiessen natürlich...
Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2004 um 18:32

Untreue als Bestandteil der Beziehung
Wenn Du Untreue als Bestandteil der Beziehung siehst (das ist sie ja offentsichtlich) und Du damit klarkommst, dann brauchst Du Dich nicht zu trennen. Wenn Du aber andere Wertmasstaebe hast, so waere es eine Illusion, zu glauben, das "er" das Fremdgehen laesst.

lg
Chris

www.seelenfluegel.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2004 um 16:46

Bin in der selben Situation
hi,
das ist immer alles so einfach... schieß ihn ab, mach schluß, er ist es nicht wert; würde ich auch jeder Freundin sagen: das hast Du nicht nötig etc...
aber es ist eben schwer, vor allem danach; mein Freund ist auch schon 2 mal weg gewesen, und kam zurück; ich habe ihn immer ziehen lassen, weil man mit Rauswurf und hysterischen Anfällen keinen Mann halten kann; die Frage ist, willst Du diesen Mann wirklich; ich wollte es, und bin froh, daß wir zusammen sind; und trotzdem beherrscht mein Mißtrauen fast meinen ganzen Tag; es ist schrecklich, hinter jeder Tür gleich was zu vermuten; das macht auch bei uns viel kaputt, aber ich kann es eben auch nicht abstellen; ich denke, die zeit wird es bringen; ich wäre froh, daß alles wäre nicht passiert, und ich würde ihm vertrauen; manchmal denke ich , daß es das Beste gewesen wäre, die Tür zu zu lassen, aber dann würde es mir noch schlechter gehen... das Problem ist, daß mein Freund (aber wahrscheinlich alle Männer) später darüber gar nicht mehr reden wollen; bei mir sind noch so viel Fragen offen, aber wir reden kaum darüber, weil er froh ist, daß das endlich vorbei ist; Kennst Du die Frauen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook