Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2 Jahre...ich kann nicht mehr

2 Jahre...ich kann nicht mehr

14. September 2010 um 13:38

Hallo alle zusammen!

ich habe ein riesiges Problem und würde gerne wissen was ihr davon haltet, bzw. wie ich aus diesem Teufelskreis rauskomme.

Seit mittlerweile 2 Jahren habe ich ein "Verhältnis" mit einem Mann dem ich im Internet auf der Singlebörse kennengelernt habe! Dieser Mann ist ungebunden und frei...hatte jedoch nie Ambitionen etwas ernsthafteres mit mir einzugehen.
Am Anfang unserer Beziehung bezog sich alles rein auf Sex...später dann unternahmen wir mehr und mehr und waren sogar diesen Sommer gemeinsam im Urlaub.

Er wollte mich dann jedes WE sehen- da lief dann aber gar nix zwischen uns. Einfach nur ein paar Ausflüge etc.

Er schreibt mir jeden Tag bzw. chatten wir jeden Abend miteinander, seit mittlerweile 2 Jahren.

Gestern habe ich bemerkt dass er auch noch mit anderen schreibt und habe ihm ne Szene gemacht. (obwohl ich nicht das Recht dazu habe- ich weiss....)

Ich will endlich aus diesem ungleichem Verhältnis raus....ich weiss nicht wie, weil ich irgendwie von ihm abhängig und hörig bin!

Wie habt ihr es geschafft, wirklich mal nen Schlussstrich zu ziehen? Habt ihr vorher noch eure Gefühle für denjenigen preisgegeben oder nicht?

Ich will endlich raus aus diesem Teufelskreis weil ich es nicht mehr ertragen kann....es macht mich fertig dass ich nur mehr mies drauf bin.

Danke für die Antworten die jetzt noch kommen werden!

LG

Mehr lesen

14. September 2010 um 13:42

Hallo...
Mal eine Frage: habt ihr denn einmal ernsthaft über euer Verhältnis gesprochen oder lässt Du es einfach so laufen?

LG Evi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 13:52
In Antwort auf teufelszunge

Hallo...
Mal eine Frage: habt ihr denn einmal ernsthaft über euer Verhältnis gesprochen oder lässt Du es einfach so laufen?

LG Evi

Danke für deine Antwort.....
Wir haben einmal über unser Verhältnis gesprochen- gleich am Anfang! Da meinte er dass er mir immer gesagt hat dass er keine Beziehung mit mir möchte....seitdem hab ich nie mehr wieder gefragt, und ich hab auch seitdem nie mehr wieder davon angefangen.

Sei es Stolz gewesen oder Angst vor einer nochmaligen Verletzung...ich weiss es nicht

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 13:55
In Antwort auf nava_12185263

Danke für deine Antwort.....
Wir haben einmal über unser Verhältnis gesprochen- gleich am Anfang! Da meinte er dass er mir immer gesagt hat dass er keine Beziehung mit mir möchte....seitdem hab ich nie mehr wieder gefragt, und ich hab auch seitdem nie mehr wieder davon angefangen.

Sei es Stolz gewesen oder Angst vor einer nochmaligen Verletzung...ich weiss es nicht

LG

...
dann würde ich ihn in den mond schießen. es ist ja sehr bequem, da du ja, wie du selbst sagst nicht das recht hast. insofern kann er sex haben wann und mit wem er will.
du musst es beenden, weil ihr beide zwei unterschiedliche dinge wollt. er wird sich nach 2 jahren ganz sicher nicht umentscheiden. das passiert wohl in 1% der fälle. und das wird ganz bös enden....nämlich dann, wenn er eine frau kennen lernt mit der er eine beziehung möchte!

triffst du dich denn mit anderen? ist er auch mal eifersüchtig? ja klar...ein schlussstrich tut weh, aber so tut es doch auch weh! er hat doch die macht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 13:56
In Antwort auf nava_12185263

Danke für deine Antwort.....
Wir haben einmal über unser Verhältnis gesprochen- gleich am Anfang! Da meinte er dass er mir immer gesagt hat dass er keine Beziehung mit mir möchte....seitdem hab ich nie mehr wieder gefragt, und ich hab auch seitdem nie mehr wieder davon angefangen.

Sei es Stolz gewesen oder Angst vor einer nochmaligen Verletzung...ich weiss es nicht

LG

Hmm...
Ich an Deiner Stelle würde wohl jetzt meinen ganzen Mut zusammen nehmen, ihm sagen, dass er mir in den zwei Jahren sehr ans Herz gewachsen ist und ich mir mehr wünsche. Es geht Dir nicht gut mit der Situation wie sie ist und das würde ich ihm auch mitteilen. Nicht als Vorwurf, sondern als einfache Tatsache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 14:01
In Antwort auf ginny_12261389

...
dann würde ich ihn in den mond schießen. es ist ja sehr bequem, da du ja, wie du selbst sagst nicht das recht hast. insofern kann er sex haben wann und mit wem er will.
du musst es beenden, weil ihr beide zwei unterschiedliche dinge wollt. er wird sich nach 2 jahren ganz sicher nicht umentscheiden. das passiert wohl in 1% der fälle. und das wird ganz bös enden....nämlich dann, wenn er eine frau kennen lernt mit der er eine beziehung möchte!

triffst du dich denn mit anderen? ist er auch mal eifersüchtig? ja klar...ein schlussstrich tut weh, aber so tut es doch auch weh! er hat doch die macht!

...
@mimamo08151...du hast Recht, er wird mich so schnell in den Wind schiessen wie nur möglich, wenn er sich ne andere findet....und davor hab ich Angst, denn das wäre dann mein psychischer Ruin. Ich hab schon so oft versucht von ihm loszukommen...immer und immer wieder....aber dann merk ich dass ich zu schwach bin und ich ihm anscheinend hörig bin.

Heute hab ich sogar schon meine Schwester angewiesen, mein Passwort bei MSN zu ändern, damit ich es nicht weiss und ich nicht mehr mit ihm reden kann.

Das Problem ist dass ich das alles weiss, dass ich weiss dass er mich abschiessen wird, dass er sich irgendwann nicht mehr melden wird, und dass ich irgendwann die angeschmierte bin, weil ich mich nie nach nem anderen umgesehen habe.

Tja- wenn ich das so lese dann bin ich mir fast sicher: Ich bin ihm hörig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 14:54

Du bist...
...die zweite Wahl. Er mag Dich zwar und Du darfst ein Stück an seinem Leben teilhaben aber Du bist nicht gut genug für ihn, dass er es mit Dir teilen möchte. Ich möchte Dich mit diesen Worten nicht verletzen...versuche es aber mal, es aus dieser Sichtweise zu sehen. Bist Du Dir nicht mehr wert?

Du schreibst, Du bist ihm hörig. Was gibt er Dir, dass Dich das glauben lässt? Oder ist es einfach die Herausforderung, ihn vielleicht doch noch zu bekommen?

Wenn Du da raus möchtest, dann brich den Kontakt ab. Rigoros. Sag ihm, dass Du so eine "Beziehung" nicht mehr möchtest und solange er Dir nicht mehr anbieten kann, er dies bitte akzeptieren möchte und Dich in Ruhe lässt. Das kann ein paar Wochen leiden bedeuten; vielleicht merkst Du aber auch schnell eine Erleichterung und Stolz auf Dich.

Du weißt noch nicht mal, warum er sich nicht mehr mit Dir vorstellen kann? Dann frag ihn danach. Dann bist Du zumindest mal Deine Selbstzweifel los.

Alles Gute für Dich, Angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper