Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2. Date - will sie doch mehr?

2. Date - will sie doch mehr?

1. Juni um 16:00
In Antwort auf laeufer26

Abgewehrt hätte ich es erfunden wenn zum Abschied nur noch die Umarmung stattgefunden hätte. Aber da gab es auch nochmal zwei Lippenküsse und die hat sie jetzt nicht abgewehrt.

Es bleibt nichts anderes übrig als das nächste Treffen abzuwarten.
Heute herrscht erstmal Funkstille, morgen heißt es dann melden und den Sonntagnachmittag planen.

nach 10 Minuten hat sie dich "zurückgewiesen" sozusagen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

1. Juni um 18:12
In Antwort auf sxren_18247537

nach 10 Minuten hat sie dich "zurückgewiesen" sozusagen

Habe die letzten zwei Tage darüber nachgedacht und ihr habt wohl recht und sie hat es mir geradeindirekt bestätigt...

Wir werden uns morgen Abend wie ausgemacht nochmal treffen und sie meinte schon wir sollten uns mal über den vergangenen gemeinsamen Abend unterhalten...Wahrscheinlich wird sie fragen was ich davon gehalten habe und es mir dabei erging. Schwierige Antworten zu geben

Mir geht's momentan mit der Situation nicht gut. Sie hat mir in kurzer Zeit sehr viel privates anvertraut was ich wiederum auch gemacht habe. 
Ich denke mal dass morgen Abend wird dann das letzte Treffen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 20:49
In Antwort auf laeufer26

Ich habe nun mal wieder ein laufendes Date mit einer Dame. Unser erstes Treffen war sehr schön und wir waren uns schnell einig dass wir uns wiedersehen möchten. Das wird nächste Woche wahrscheinlich im Zoo sein (vlt etwas außergewöhnlich der Ort).

Nun will ich es besser angehen wie beim letzten Date, wo schlussendlich mehr oder weniger alles von mir ausging. Momentan ziehe ich mich etwas zurück, aber sie schreibt mir täglich. Natürlich antworte ich aber die Initiative geht meist von ihr aus was ich schon mal positiv sehe...

Wir haben uns auf ein Dating Portal kennengelernt. Sie meinte nur, dass sie gerne neue Leute kennenlernen möchte, was bei ihrem Vollzeitberuf und einem festen Freundeskreis schwer wäre...
Insgesamt war ich doch von ihr angetan nach unserem ersten Treffen, auch wenn wir etwas auseinander wohnen (45 Minuten). Sie erzählte dass sie abends auch einfach mal für sich alleine sein möchte aufgrund Ihres Jobs (schlechtes Zeichen?). Aber zumindest schriftlich sucht sie den Kontakt zu mir und hatte mich auch nach dem zweiten Treffen gefragt.
Ich kann es momentan insgesamt einfach schwer einschätzen.... Verhaltenstipps von euch für unser zweites Date?

Ich bedauer es sehr, dass du aus deiner letzten Datingerfahrung immer noch nicht die nötigen Erkenntnisse gezogen hast.

Glaubst du, wenn ihr Traumprinz auf dem weißen Pferd vor ihr steht, wird sie sagen: "Oh, ich glaube ich muss erstmal meine Ex-Beziehung verarbeiten"? Ganz sicher nicht.

Was dein Problem ist: du bist nicht im reinen mit dir als Mann und schon gar nicht mit deinem Sexualtrieb. Du laberst lieber stundenlang, chattest, telefonierst, redest auf dem Date über Gott und die Welt mit ihr, aber kriegst es nicht hin auch nur ein Fünkchen sexuelle Spannung aufzubauen.

Es ist völlig normal und legtim einer Frau auf einem Date, sein sexuelles Interesse zu bekunden. Ich habe bisher fast alle meine Verarbredungen während dem 1. Date geküsst und ich habe nie, wirklich nie irgendeine negative Reaktion erlebt.

Wenn man sich dated, dann findet man sich ja grundsätzlich schon mal attraktiv. So lange du kein perverser Spinner bist, der sofort übergriffig wird, ist doch alles im Grünen Bereich ...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 21:19
In Antwort auf custer

Ich bedauer es sehr, dass du aus deiner letzten Datingerfahrung immer noch nicht die nötigen Erkenntnisse gezogen hast.

Glaubst du, wenn ihr Traumprinz auf dem weißen Pferd vor ihr steht, wird sie sagen: "Oh, ich glaube ich muss erstmal meine Ex-Beziehung verarbeiten"? Ganz sicher nicht.

Was dein Problem ist: du bist nicht im reinen mit dir als Mann und schon gar nicht mit deinem Sexualtrieb. Du laberst lieber stundenlang, chattest, telefonierst, redest auf dem Date über Gott und die Welt mit ihr, aber kriegst es nicht hin auch nur ein Fünkchen sexuelle Spannung aufzubauen.

Es ist völlig normal und legtim einer Frau auf einem Date, sein sexuelles Interesse zu bekunden. Ich habe bisher fast alle meine Verarbredungen während dem 1. Date geküsst und ich habe nie, wirklich nie irgendeine negative Reaktion erlebt.

Wenn man sich dated, dann findet man sich ja grundsätzlich schon mal attraktiv. So lange du kein perverser Spinner bist, der sofort übergriffig wird, ist doch alles im Grünen Bereich ...

Und der Traumprinz bin ich bei ihr nicht. Sie hätte mich beim Versuch von Richtung Küssen (Zunge war übrigens nicht dabei also nur die Lippen) zum Sex wahrscheinlich auch abgewiesen bzw ich glaube nicht, das sie am Donnerstag weiter mit mir gegangen wäre.
Sie wird mir wahrscheinlich morgen sagen dass es nur soweit kam aufgrund von Alkohol und ihrer Homonumstellung... 

Ich kann sie ja mal morgen fragen ob sie sich den Sex gewünscht hätte😅 
Abservieren wird sie mich so oder so wenn sie schon sagt dass wir darüber sprechen müssen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 22:09
In Antwort auf laeufer26

Und der Traumprinz bin ich bei ihr nicht. Sie hätte mich beim Versuch von Richtung Küssen (Zunge war übrigens nicht dabei also nur die Lippen) zum Sex wahrscheinlich auch abgewiesen bzw ich glaube nicht, das sie am Donnerstag weiter mit mir gegangen wäre.
Sie wird mir wahrscheinlich morgen sagen dass es nur soweit kam aufgrund von Alkohol und ihrer Homonumstellung... 

Ich kann sie ja mal morgen fragen ob sie sich den Sex gewünscht hätte😅 
Abservieren wird sie mich so oder so wenn sie schon sagt dass wir darüber sprechen müssen. 

Du verstehst schon, wie ich das mit dem Traumprinz meine. Wenn sie ein Mann wirklich umhaut, wird sie sich von ihrer besten Seite zeigen und ihm keine Kassette an's Knie labern, dass sie nicht über ihre Ex-Beziehung hinwegkommt etc. ...

Glaub mir, es ist auch durchaus möglich, schon beim 1. Date mit einer Frau zu schlafen. Du überlegst dir jeden deiner Schritte viel zu genau und gehst zu technisch an die Sache heran, aber so laufen die Dinge nicht. Stell dir das Ganze mal wie einen Freistiltanz vor ... da überlegst du auch nicht jedes Mal, ob du jetzt lieber den rechten vor den linken Fuß setzt, sondern du folgst in erster Linie der Melodie.

Und wenn ich dir noch einen wertvollen Tipp geben darf: verschwende nicht deine Zeit mit Frauen, die nicht 100% Lust auf einen Mann wie dich haben. Es gibt Frauen, da kannst du dir ein Bein ausreißen, du wirst sie nie ganz überzeugen können, obwohl sie dir Hoffnungen machen ... Im Gegenzug, gibt es so viele Frauen da draußen, die richtig Lust auf einen Mann wie dich haben. Es gibt also keinen Grund mit den "falschen" Frauen, seine Zeit zu verschwenden.

Warum bist du dir so sicher, dass sie dich bei der sexuellen Anbahnung abgewiesen hätte? Hast du sie überhaupt mal versucht zu berühren, außer der Hand oder der Schulter?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 22:58
In Antwort auf custer

Du verstehst schon, wie ich das mit dem Traumprinz meine. Wenn sie ein Mann wirklich umhaut, wird sie sich von ihrer besten Seite zeigen und ihm keine Kassette an's Knie labern, dass sie nicht über ihre Ex-Beziehung hinwegkommt etc. ...

Glaub mir, es ist auch durchaus möglich, schon beim 1. Date mit einer Frau zu schlafen. Du überlegst dir jeden deiner Schritte viel zu genau und gehst zu technisch an die Sache heran, aber so laufen die Dinge nicht. Stell dir das Ganze mal wie einen Freistiltanz vor ... da überlegst du auch nicht jedes Mal, ob du jetzt lieber den rechten vor den linken Fuß setzt, sondern du folgst in erster Linie der Melodie.

Und wenn ich dir noch einen wertvollen Tipp geben darf: verschwende nicht deine Zeit mit Frauen, die nicht 100% Lust auf einen Mann wie dich haben. Es gibt Frauen, da kannst du dir ein Bein ausreißen, du wirst sie nie ganz überzeugen können, obwohl sie dir Hoffnungen machen ... Im Gegenzug, gibt es so viele Frauen da draußen, die richtig Lust auf einen Mann wie dich haben. Es gibt also keinen Grund mit den "falschen" Frauen, seine Zeit zu verschwenden.

Warum bist du dir so sicher, dass sie dich bei der sexuellen Anbahnung abgewiesen hätte? Hast du sie überhaupt mal versucht zu berühren, außer der Hand oder der Schulter?

Du hast Recht. Ich muss meine Schüchternheit ablegen und mehr agieren. Werde es mir für das nächste vornehmen. 

Ich hatte es einfach im Hinterkopf dass sie sagte, sie Zeit brauche und wollte nichts überstürzen. Das war evtl ein Fehler. Hätte alles auf eine Karte setzen sollen. 

Ich bin gespannt wie sie es mir morgen rüberbringen wird. Sie meinte nur dass sie viel über den Abend und was passiert ist, nachgedacht hat und wir darüber sprechen sollten. Sie wird mir schon sagen, dass die Zeit mit mir angenehm war aber mehr nicht ist.
Das Ding ist gescheitert, das weiß ich. Aber irgendwie lässt es mich noch nicht ganz los und ich weiß noch nicht ganz wie ich es morgen angehen soll. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni um 23:57
In Antwort auf laeufer26

Du hast Recht. Ich muss meine Schüchternheit ablegen und mehr agieren. Werde es mir für das nächste vornehmen. 

Ich hatte es einfach im Hinterkopf dass sie sagte, sie Zeit brauche und wollte nichts überstürzen. Das war evtl ein Fehler. Hätte alles auf eine Karte setzen sollen. 

Ich bin gespannt wie sie es mir morgen rüberbringen wird. Sie meinte nur dass sie viel über den Abend und was passiert ist, nachgedacht hat und wir darüber sprechen sollten. Sie wird mir schon sagen, dass die Zeit mit mir angenehm war aber mehr nicht ist.
Das Ding ist gescheitert, das weiß ich. Aber irgendwie lässt es mich noch nicht ganz los und ich weiß noch nicht ganz wie ich es morgen angehen soll. 

Schwer zu sagen, was sie dir morgen mitteilen will. Halte uns hier im Thread gerne auf dem Laufenden. Wahrscheinlich liegst du mit deiner Vermutung richtig und der Zug ist abgefahren ... Sorry, Mann! Ich würde es dir echt gönnen, wenn sich die Dinge zum Guten wenden würden.

Als Motto für deine nächstes Date kann ich dir nur dringlich raten: weniger quatschen, mehr machen! 

Jemand sagte mal zu mir: "Wenn du eine Frau unbedingt verführen willst, dann musst du auch riskieren, sie zu verlieren."

Und hey, das stimmt ...

Frauen sind keine Wesen von fremden Planeten, ergo haben sie genau so ein sexuelles Verlangen wie du auch! Du musst dich nur trauen dazu zu stehen. Du musst nicht jede Frau beim 1. Date sofort in dein Bett dirigieren, aber ein Kuss sollte mindestens drin. Ein Kuss ist bei der Verführung ein so mächtiges Signal. Damit zeigst du der Frau sofort: "Hey, ich will nicht nur dein bester Freund sein, ich stehe auf dich!"

Auch ein "anzügliches" Kompliment (natürlich nicht plump oder belästigend), kann dir enorm helfen nicht jedes Mal in der der Freundeszone zu landen.Wenn du noch ein paar Tipps brauchst, kannst du mir gerne auch mal privat per Nachricht schreiben ...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 10:09
In Antwort auf custer

Ich bedauer es sehr, dass du aus deiner letzten Datingerfahrung immer noch nicht die nötigen Erkenntnisse gezogen hast.

Glaubst du, wenn ihr Traumprinz auf dem weißen Pferd vor ihr steht, wird sie sagen: "Oh, ich glaube ich muss erstmal meine Ex-Beziehung verarbeiten"? Ganz sicher nicht.

Was dein Problem ist: du bist nicht im reinen mit dir als Mann und schon gar nicht mit deinem Sexualtrieb. Du laberst lieber stundenlang, chattest, telefonierst, redest auf dem Date über Gott und die Welt mit ihr, aber kriegst es nicht hin auch nur ein Fünkchen sexuelle Spannung aufzubauen.

Es ist völlig normal und legtim einer Frau auf einem Date, sein sexuelles Interesse zu bekunden. Ich habe bisher fast alle meine Verarbredungen während dem 1. Date geküsst und ich habe nie, wirklich nie irgendeine negative Reaktion erlebt.

Wenn man sich dated, dann findet man sich ja grundsätzlich schon mal attraktiv. So lange du kein perverser Spinner bist, der sofort übergriffig wird, ist doch alles im Grünen Bereich ...

er küsst sie... sie zieht sich zurück...  hätte sie wirklich ernsthaftes Interesse würde sie sich anders verhalten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 13:48

Das kann man doch so pauschal nun auch wieder nicht sagen. Ich finde auch, der TE hat nix falsch gemacht und hätte alles weitere eher aufdringlich empfunden. Eine Frau, die zu ihm passt, hätte sein Verhalten auch passend gefunden, denn das ist eben seine Art.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni um 16:10
In Antwort auf jara

Das kann man doch so pauschal nun auch wieder nicht sagen. Ich finde auch, der TE hat nix falsch gemacht und hätte alles weitere eher aufdringlich empfunden. Eine Frau, die zu ihm passt, hätte sein Verhalten auch passend gefunden, denn das ist eben seine Art.

sehe ich ganz genauso.  ihr war das küssen schon zuviel!  er hätte nicht mehr machen sollen!!  hat alles richtig gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen