Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2. Date - will sie doch mehr?

2. Date - will sie doch mehr?

13. Mai um 22:51

Ich habe nun mal wieder ein laufendes Date mit einer Dame. Unser erstes Treffen war sehr schön und wir waren uns schnell einig dass wir uns wiedersehen möchten. Das wird nächste Woche wahrscheinlich im Zoo sein (vlt etwas außergewöhnlich der Ort).

Nun will ich es besser angehen wie beim letzten Date, wo schlussendlich mehr oder weniger alles von mir ausging. Momentan ziehe ich mich etwas zurück, aber sie schreibt mir täglich. Natürlich antworte ich aber die Initiative geht meist von ihr aus was ich schon mal positiv sehe...

Wir haben uns auf ein Dating Portal kennengelernt. Sie meinte nur, dass sie gerne neue Leute kennenlernen möchte, was bei ihrem Vollzeitberuf und einem festen Freundeskreis schwer wäre...
Insgesamt war ich doch von ihr angetan nach unserem ersten Treffen, auch wenn wir etwas auseinander wohnen (45 Minuten). Sie erzählte dass sie abends auch einfach mal für sich alleine sein möchte aufgrund Ihres Jobs (schlechtes Zeichen?). Aber zumindest schriftlich sucht sie den Kontakt zu mir und hatte mich auch nach dem zweiten Treffen gefragt.
Ich kann es momentan insgesamt einfach schwer einschätzen.... Verhaltenstipps von euch für unser zweites Date?

Mehr lesen

14. Mai um 9:24
In Antwort auf laeufer26

Ich habe nun mal wieder ein laufendes Date mit einer Dame. Unser erstes Treffen war sehr schön und wir waren uns schnell einig dass wir uns wiedersehen möchten. Das wird nächste Woche wahrscheinlich im Zoo sein (vlt etwas außergewöhnlich der Ort).

Nun will ich es besser angehen wie beim letzten Date, wo schlussendlich mehr oder weniger alles von mir ausging. Momentan ziehe ich mich etwas zurück, aber sie schreibt mir täglich. Natürlich antworte ich aber die Initiative geht meist von ihr aus was ich schon mal positiv sehe...

Wir haben uns auf ein Dating Portal kennengelernt. Sie meinte nur, dass sie gerne neue Leute kennenlernen möchte, was bei ihrem Vollzeitberuf und einem festen Freundeskreis schwer wäre...
Insgesamt war ich doch von ihr angetan nach unserem ersten Treffen, auch wenn wir etwas auseinander wohnen (45 Minuten). Sie erzählte dass sie abends auch einfach mal für sich alleine sein möchte aufgrund Ihres Jobs (schlechtes Zeichen?). Aber zumindest schriftlich sucht sie den Kontakt zu mir und hatte mich auch nach dem zweiten Treffen gefragt.
Ich kann es momentan insgesamt einfach schwer einschätzen.... Verhaltenstipps von euch für unser zweites Date?

also telefonieren ist nicht?

naja warte mal das 2. treffen ab wie es wird... und dann schau weiter

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 14:01

Sollte ich doch eher mal mit ihr telefonieren anstatt zu schreiben? Das machen wir meist ausführlich abends... Wobei sie nun auch im Urlaub ist, wo telefonieren nur schwer möglich ist aufgrund verschiedener Konstellationen bei ihr (ist beruflich mit Kollegen unterwegs)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 16:09

Wenn sie sich ständig meldet würd ich mir keine großen Gedanken machen. 
Die ist auf jeden Fall interessiert. Befinde mich auch des öfteren in einer Zwickmühle wie gerade eben. 

Versuch beim zweiten mal ein wenig mit ihr zu flirten und schau dann wie sie darauf reagiert. 
Sowas wie:" Du siehst eigentlich in echt viel besser aus wie auf den Fotos." zB.

Einfach mal wieder Treffen und sehen was passiert. Vielleicht denkt sie nicht anders von dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 17:11
In Antwort auf sxren_18247537

also telefonieren ist nicht?

naja warte mal das 2. treffen ab wie es wird... und dann schau weiter

Ich habe mal dein Vorschlag aufgenommen und sie einfach gefragt ob wir statt dem Schreiben nicht einfach mal Telefonieren können... Das hat sie gerne angenommen und wir haben gestern nach ihrem Urlaub ein bisschen telefoniert...
Am Samstag steht dann unser zweites Treffen an, geplant ist evtl. Zoo aber vlt müssen wir bei Regenwetter was anderes planen.

Ich freue mich sie dann wieder zu sehen. Der bisherige Austausch war von beiden Seiten positiv, und evtl versuche ich am Samstag mal eine Annäherung (in den Arm nehmen, evtl erster Kuss). Ich hoffe es ist nich für sie zu früh oder so.
Momentan habe ich seit unserem 1. Treffen bei ihr ein paar Schmetterlinge im Bauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 17:55
In Antwort auf laeufer26

Ich habe mal dein Vorschlag aufgenommen und sie einfach gefragt ob wir statt dem Schreiben nicht einfach mal Telefonieren können... Das hat sie gerne angenommen und wir haben gestern nach ihrem Urlaub ein bisschen telefoniert...
Am Samstag steht dann unser zweites Treffen an, geplant ist evtl. Zoo aber vlt müssen wir bei Regenwetter was anderes planen.

Ich freue mich sie dann wieder zu sehen. Der bisherige Austausch war von beiden Seiten positiv, und evtl versuche ich am Samstag mal eine Annäherung (in den Arm nehmen, evtl erster Kuss). Ich hoffe es ist nich für sie zu früh oder so.
Momentan habe ich seit unserem 1. Treffen bei ihr ein paar Schmetterlinge im Bauch.

ja läuft 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 15:34
In Antwort auf sxren_18247537

ja läuft 

Meint ihr ein Mitbringsel zum 2. Date ist sinnvoll wie z.B ein paar schöne Blumen (keine Rosen, das wäre vlt zu weit)?

Oder einfach erstmal abwarten wie das 2. Date verläuft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 17:22
In Antwort auf laeufer26

Meint ihr ein Mitbringsel zum 2. Date ist sinnvoll wie z.B ein paar schöne Blumen (keine Rosen, das wäre vlt zu weit)?

Oder einfach erstmal abwarten wie das 2. Date verläuft?

nein keine Blumen .... zu Altbacken.   ne Tafel Schokolade oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 17:33

Sei einfach du selbst. Man kann sich ja auch im Zoo ne Pommes teilen. Ergreif doch einfach mal die Initiative und mach ein schönes selfie  mit ihr vor einem Gehege. Also Indikatoren gibt es genug.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 3:02
In Antwort auf sxren_18247537

nein keine Blumen .... zu Altbacken.   ne Tafel Schokolade oder so

Seit wann sind Blumen zu altbacken! Wer schenkt einer Frau eine Tafel Schokolade! Zum zweiten Date....o man

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:40
In Antwort auf alyson_11905641

Seit wann sind Blumen zu altbacken! Wer schenkt einer Frau eine Tafel Schokolade! Zum zweiten Date....o man

Ich würde davonlaufen wenn mir beim zweiten Date jemand Blumen mitbringt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 1:03

Du hast recht! Dann soll er ihr Akazien schenken und die verschenkt sie dann an die Giraffen.  Ist immer noch besser als eine Tafel Schokolade. Finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 1:05
In Antwort auf sxren_18247537

Ich würde davonlaufen wenn mir beim zweiten Date jemand Blumen mitbringt

Ich hielt Dich für einen Mann. Tja, da haben wir Frauen offensichtlich ganz unterschiedliche Vorstellungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 7:29

Nichts schenken...soll die Frau denken du kannst sie kaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai um 9:33
In Antwort auf 87claudia

Nichts schenken...soll die Frau denken du kannst sie kaufen?

ja so wirds wohl sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 10:48

Wir haben gestern wieder eine halbe Stunde telefoniert. Eine Stimme am anderen Ende hören ist doch schöner als hin und her zu schreibem.

Haben alles ausgemacht für morgen. Das Wetter passt, dem Zoobesuch steht nichts im Wege. Sie wohnt ein Stück weg von mir (ca. 40 Km). Ich werde sie mittags zuhause abholen und dann geht es zusammen in den Zoo. Alles weitere habe ich offen gelassen. Meine leise Hoffnung ist, dass wir danach vlt bei ihr um die Ecke noch was Essen und Trinken können. Ich habe mal nicht nach ihrer Abendplanung gefragt.

Ein Geschenk werde ich morgen nicht mitbringen. Vlt ist es ein Geschenk genug, wenn ich mich ihr ein bisschen annähern kann im richtigen Moment. Bis jetzt habe ich zumindest das Gefühl, dass sie auch interessiert ist. Die Frage, die zu beantworten ist, nur freundschaftlich oder auch mehr. Dies muss ich nun herausfinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 10:55

Du solltest diese Taktik und Planerei im Vorfeld runterschrauben und mehr nach Situation, Gefühl und Intuition gehen. Wann Du sie anfasst, ob und wann Du sie küssen willst und irgendwie lese ich da Hoffnung auf einen heissen Ausklang des Abends raus.
Sei einfach gut drauf, flirte mit ihr und schau wie es sich entwickelt, aber wenn Du aus heiterem Himmel in die Offensive gehst und es nicht passt kann es schnell das letzte Date gewesen sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 11:13
In Antwort auf sophos75

Du solltest diese Taktik und Planerei im Vorfeld runterschrauben und mehr nach Situation, Gefühl und Intuition gehen. Wann Du sie anfasst, ob und wann Du sie küssen willst und irgendwie lese ich da Hoffnung auf einen heissen Ausklang des Abends raus.
Sei einfach gut drauf, flirte mit ihr und schau wie es sich entwickelt, aber wenn Du aus heiterem Himmel in die Offensive gehst und es nicht passt kann es schnell das letzte Date gewesen sein

Mit Annäherung meinte ich auch erstmal eine Umarmung, nicht nur wie bei Begrüßung oder Abschied, oder Ähnliches. Ich will sie morgen nicht sofort ins Bett bekommen. Einen Schnellschuss will ich nicht machen, dafür mache ich mir momentan zuviele Hoffnungen, dass sich was ergeben könnte...

Deshalb wie du sagst. Ich gehe mit Vorfreude rein und schau wie es sich entwickelt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 16:09
In Antwort auf laeufer26

Mit Annäherung meinte ich auch erstmal eine Umarmung, nicht nur wie bei Begrüßung oder Abschied, oder Ähnliches. Ich will sie morgen nicht sofort ins Bett bekommen. Einen Schnellschuss will ich nicht machen, dafür mache ich mir momentan zuviele Hoffnungen, dass sich was ergeben könnte...

Deshalb wie du sagst. Ich gehe mit Vorfreude rein und schau wie es sich entwickelt.

hört sich gut an.  du kannst ihr ja den eintritt bezahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 18:18

Läufer ! Schon wieder 

Junge! Du bist unfähig eine Frau von dir zu überzeugen . Die Grundsätze, welche eine Frau geil macht, hast du nicht

ich denke langsam dass du Fake Schreiber bist

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai um 22:12
In Antwort auf seelsemiotiker1

Läufer ! Schon wieder 

Junge! Du bist unfähig eine Frau von dir zu überzeugen . Die Grundsätze, welche eine Frau geil macht, hast du nicht

ich denke langsam dass du Fake Schreiber bist

Nein bin ich nicht. Dann wohl einfach unfähig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai um 9:32
In Antwort auf laeufer26

Nein bin ich nicht. Dann wohl einfach unfähig

Nein aber du bist sowas von unsicher und nicht selbstbewusst dass du dich wegen jedem kleinen negativen Beitrag hier durcheinander bringen lässt

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 0:10

Tja was soll ich sagen. Wohl wieder verkackt und ihr habt wohl Recht...

Wir waren heute 10 Stunden zusammen unterwegs. Vom Zoo ging es in die Stadt zum Abendessen und dann zu ihr nachhause. Bei ihr auf der Couch gesessen haben wir uns viel erzählt. Wenn mal Gesprächspause war drehte sie immer wieder ihren Kopf mit einem Lächeln zu mir... Das nahm ich irgendwann zum Anlass mal meinen Arm leicht um sie zulegen. Und dann meinte sie plötzlich sie muss mir noch was erzählen...

Es ging um ihre alte Beziehung. Diese ist noch nicht lange her und sie sei noch nicht darüber hinweg. Nach ihrer Aussage wurde sie eines Tages einfach sitzen gelassen. Es hätte sogar schon leichte Verlobungspläne gegeben. Ihr wurde der Boden unter dem Boden weggezogen und könne sich jetzt nicht sofort auf was neues einlassen...
Sie merkte, dass ich angespannt war und hat sich fast schon entschuldigt bei mir...

Auch danach drehte sie immer wieder mal lächelnd ihren Kopf zu mir. Mein Selbstbewusstsein war weggeblasen und bin dann 20 Minuten später auch gegangen. 

Sie fragte was ich denn am Donnerstag mache. Eine gute Freundin hätte sich zwar angekündigt aber lustigerweise hat diese nun einen Freund in ihrer Stadt gefunden und wird sich dort aufhalten...

Ich verstehe es einfach nicht. Hängt wohl damit zusammen dass ich noch keine richtige Beziehung hatte. Sie will sich weiter mit mit treffen aber ist mit ihrer ehemaligen Geschichte noch nicht übern Berg und bereit für was Neues. Warum will sie sich trotzdem mit mir weiter treffen? 

Als sie mich immer wieder anlächelte. Wäre der Kuss oder sonst was angebracht nach ihrer Geschichte? 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 3:21
In Antwort auf laeufer26

Tja was soll ich sagen. Wohl wieder verkackt und ihr habt wohl Recht...

Wir waren heute 10 Stunden zusammen unterwegs. Vom Zoo ging es in die Stadt zum Abendessen und dann zu ihr nachhause. Bei ihr auf der Couch gesessen haben wir uns viel erzählt. Wenn mal Gesprächspause war drehte sie immer wieder ihren Kopf mit einem Lächeln zu mir... Das nahm ich irgendwann zum Anlass mal meinen Arm leicht um sie zulegen. Und dann meinte sie plötzlich sie muss mir noch was erzählen...

Es ging um ihre alte Beziehung. Diese ist noch nicht lange her und sie sei noch nicht darüber hinweg. Nach ihrer Aussage wurde sie eines Tages einfach sitzen gelassen. Es hätte sogar schon leichte Verlobungspläne gegeben. Ihr wurde der Boden unter dem Boden weggezogen und könne sich jetzt nicht sofort auf was neues einlassen...
Sie merkte, dass ich angespannt war und hat sich fast schon entschuldigt bei mir...

Auch danach drehte sie immer wieder mal lächelnd ihren Kopf zu mir. Mein Selbstbewusstsein war weggeblasen und bin dann 20 Minuten später auch gegangen. 

Sie fragte was ich denn am Donnerstag mache. Eine gute Freundin hätte sich zwar angekündigt aber lustigerweise hat diese nun einen Freund in ihrer Stadt gefunden und wird sich dort aufhalten...

Ich verstehe es einfach nicht. Hängt wohl damit zusammen dass ich noch keine richtige Beziehung hatte. Sie will sich weiter mit mit treffen aber ist mit ihrer ehemaligen Geschichte noch nicht übern Berg und bereit für was Neues. Warum will sie sich trotzdem mit mir weiter treffen? 

Als sie mich immer wieder anlächelte. Wäre der Kuss oder sonst was angebracht nach ihrer Geschichte? 


 

<<Ich verstehe es einfach nicht. Hängt wohl damit zusammen dass ich noch keine richtige Beziehung hatte. Sie will sich weiter mit mit treffen aber ist mit ihrer ehemaligen Geschichte noch nicht übern Berg und bereit für was Neues. Warum will sie sich trotzdem mit mir weiter treffen? 

Sie will sich mit Dir weiter treffen, weil sie Dich interessant findet, es aber langsam angehen lassen.

Siehe unten:

Zitat: Das nahm ich irgendwann zum Anlass mal meinen Arm leicht um sie zulegen. Und dann meinte sie plötzlich sie muss mir noch was erzählen...

<< Wäre der Kuss oder sonst was angebracht nach ihrer Geschichte? 

Nein.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 9:59
In Antwort auf laeufer26

Tja was soll ich sagen. Wohl wieder verkackt und ihr habt wohl Recht...

Wir waren heute 10 Stunden zusammen unterwegs. Vom Zoo ging es in die Stadt zum Abendessen und dann zu ihr nachhause. Bei ihr auf der Couch gesessen haben wir uns viel erzählt. Wenn mal Gesprächspause war drehte sie immer wieder ihren Kopf mit einem Lächeln zu mir... Das nahm ich irgendwann zum Anlass mal meinen Arm leicht um sie zulegen. Und dann meinte sie plötzlich sie muss mir noch was erzählen...

Es ging um ihre alte Beziehung. Diese ist noch nicht lange her und sie sei noch nicht darüber hinweg. Nach ihrer Aussage wurde sie eines Tages einfach sitzen gelassen. Es hätte sogar schon leichte Verlobungspläne gegeben. Ihr wurde der Boden unter dem Boden weggezogen und könne sich jetzt nicht sofort auf was neues einlassen...
Sie merkte, dass ich angespannt war und hat sich fast schon entschuldigt bei mir...

Auch danach drehte sie immer wieder mal lächelnd ihren Kopf zu mir. Mein Selbstbewusstsein war weggeblasen und bin dann 20 Minuten später auch gegangen. 

Sie fragte was ich denn am Donnerstag mache. Eine gute Freundin hätte sich zwar angekündigt aber lustigerweise hat diese nun einen Freund in ihrer Stadt gefunden und wird sich dort aufhalten...

Ich verstehe es einfach nicht. Hängt wohl damit zusammen dass ich noch keine richtige Beziehung hatte. Sie will sich weiter mit mit treffen aber ist mit ihrer ehemaligen Geschichte noch nicht übern Berg und bereit für was Neues. Warum will sie sich trotzdem mit mir weiter treffen? 

Als sie mich immer wieder anlächelte. Wäre der Kuss oder sonst was angebracht nach ihrer Geschichte? 


 

naja sie hat dich gern...  aber wirklich gefunkt hat es bei ihr nicht....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 11:53

Erwartest du beim 2.Date Sex? Also das sie dich weiter sehen will ist doch gut! Zwar blöd die geschichte mit ihren Ex und dass sie es dir erzählt hat aber wenn sie fragt besteht interesse. Das wird wahrscheinlich auch nix mitn Küssen/Sex beim 3. oder 4, Date aber wenn du dranbleibst und interesse zeigst könnte es was werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 12:24
In Antwort auf laeufer26

Tja was soll ich sagen. Wohl wieder verkackt und ihr habt wohl Recht...

Wir waren heute 10 Stunden zusammen unterwegs. Vom Zoo ging es in die Stadt zum Abendessen und dann zu ihr nachhause. Bei ihr auf der Couch gesessen haben wir uns viel erzählt. Wenn mal Gesprächspause war drehte sie immer wieder ihren Kopf mit einem Lächeln zu mir... Das nahm ich irgendwann zum Anlass mal meinen Arm leicht um sie zulegen. Und dann meinte sie plötzlich sie muss mir noch was erzählen...

Es ging um ihre alte Beziehung. Diese ist noch nicht lange her und sie sei noch nicht darüber hinweg. Nach ihrer Aussage wurde sie eines Tages einfach sitzen gelassen. Es hätte sogar schon leichte Verlobungspläne gegeben. Ihr wurde der Boden unter dem Boden weggezogen und könne sich jetzt nicht sofort auf was neues einlassen...
Sie merkte, dass ich angespannt war und hat sich fast schon entschuldigt bei mir...

Auch danach drehte sie immer wieder mal lächelnd ihren Kopf zu mir. Mein Selbstbewusstsein war weggeblasen und bin dann 20 Minuten später auch gegangen. 

Sie fragte was ich denn am Donnerstag mache. Eine gute Freundin hätte sich zwar angekündigt aber lustigerweise hat diese nun einen Freund in ihrer Stadt gefunden und wird sich dort aufhalten...

Ich verstehe es einfach nicht. Hängt wohl damit zusammen dass ich noch keine richtige Beziehung hatte. Sie will sich weiter mit mit treffen aber ist mit ihrer ehemaligen Geschichte noch nicht übern Berg und bereit für was Neues. Warum will sie sich trotzdem mit mir weiter treffen? 

Als sie mich immer wieder anlächelte. Wäre der Kuss oder sonst was angebracht nach ihrer Geschichte? 


 

Du hast nichts "verkackt", Du hat einiges richtig gemacht. Allerdings bist Du trotzdem in einer blöden Position.

Ich würde an Deiner Stelle sehr genau in mich rein hören, ob diese Frau wirklich die Richtige für Dich ist.

Der Weg in ihr Herz ist ziemlich steinig und anstrengend. Der Ausgang sehr ungewiss.

Sie hat mit ihrem Freund noch nicht abgeschlossen, das ist aber wichtig um neu beginnen zu können.

Dir kann es jederzeit passieren, dass sie von ihren Gefühlen zu ihrem Ex eingehlot wird und sich zurück zieht, weil sich eine Annäherung von Dir für sie gerade falsch anfühlt. Das kann sogar passieren, wenn die Annäherung von ihr ausgeht.

Dann stehst Du ziemlich blöd da, mit einem riesigen Gefühlsscherbenhaufen.

Eigentlich muss sie sich erst richtig von ihrem Ex lösen. Dabei kannst Du ihr nicht helfen. Das muss sie alleine schaffen. Sonst bist Du am Ende der Übergangsmann, der zwar nett ist, zu dem aber keine Schmetterlinge entstehen. In der Zeit in dem die Schmetterlinge hätten kommen können, hing ihr Herz noch an ihrem alten Freund.

Du gibst ihr Nähe in einer Zeit in der sie sich einsam fühlt. Aber Du bist nicht da in der Phase in der sie wirklich sie selber ist und sich wohl fühlt.

Du hast einfach ein echt blödes Timing

Ich würde mit meinen heutigen Erfahrungen aus den Situationen den Kontakt abbrechen bis sie wirklich frei ist. Eventuell würde ich mich ein paar Monate frei halten, weil ich sie mag. Aber dann würde ich mich auf jeden Fall wieder neu umsehen.

Wenn sie sich wirklich gelöst hat, kann es sein, dass Du in Wirklichkeit nicht der bist den sie sucht.

Küss sie jetzt auf keinen Fall, aber sprich mit ihr. Sag ihr, dass Du verunsichert bist. Frag sie, wie sie sich das Ganze mit Euch vorstellt. Sag ihr was Du Dir vorstellst.

Dann finde mit ihr gemeinsam heraus was Ihr machen wollt.

Ach ja... und mach das persönlich, bei einem Treffen. Ganz sicher nicht per Nachrichten, eher nicht beim Telefonieren.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 15:58
In Antwort auf 87claudia

Erwartest du beim 2.Date Sex? Also das sie dich weiter sehen will ist doch gut! Zwar blöd die geschichte mit ihren Ex und dass sie es dir erzählt hat aber wenn sie fragt besteht interesse. Das wird wahrscheinlich auch nix mitn Küssen/Sex beim 3. oder 4, Date aber wenn du dranbleibst und interesse zeigst könnte es was werden.

oder: ex guter Vorwand ... und weiter treffen Friendzone

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 15:59
In Antwort auf laeufer26

Tja was soll ich sagen. Wohl wieder verkackt und ihr habt wohl Recht...

Wir waren heute 10 Stunden zusammen unterwegs. Vom Zoo ging es in die Stadt zum Abendessen und dann zu ihr nachhause. Bei ihr auf der Couch gesessen haben wir uns viel erzählt. Wenn mal Gesprächspause war drehte sie immer wieder ihren Kopf mit einem Lächeln zu mir... Das nahm ich irgendwann zum Anlass mal meinen Arm leicht um sie zulegen. Und dann meinte sie plötzlich sie muss mir noch was erzählen...

Es ging um ihre alte Beziehung. Diese ist noch nicht lange her und sie sei noch nicht darüber hinweg. Nach ihrer Aussage wurde sie eines Tages einfach sitzen gelassen. Es hätte sogar schon leichte Verlobungspläne gegeben. Ihr wurde der Boden unter dem Boden weggezogen und könne sich jetzt nicht sofort auf was neues einlassen...
Sie merkte, dass ich angespannt war und hat sich fast schon entschuldigt bei mir...

Auch danach drehte sie immer wieder mal lächelnd ihren Kopf zu mir. Mein Selbstbewusstsein war weggeblasen und bin dann 20 Minuten später auch gegangen. 

Sie fragte was ich denn am Donnerstag mache. Eine gute Freundin hätte sich zwar angekündigt aber lustigerweise hat diese nun einen Freund in ihrer Stadt gefunden und wird sich dort aufhalten...

Ich verstehe es einfach nicht. Hängt wohl damit zusammen dass ich noch keine richtige Beziehung hatte. Sie will sich weiter mit mit treffen aber ist mit ihrer ehemaligen Geschichte noch nicht übern Berg und bereit für was Neues. Warum will sie sich trotzdem mit mir weiter treffen? 

Als sie mich immer wieder anlächelte. Wäre der Kuss oder sonst was angebracht nach ihrer Geschichte? 


 

wie lange ist die Trennung her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 16:21
In Antwort auf sxren_18247537

wie lange ist die Trennung her?

Sie ist im August 2018 zusammen mit ihrem Freund in die Stadt gezogen aufgrund der Arbeit.
Wann die Trennung genau passiert ist, habe ich nicht nachgefragt. Aus Erzählungen was sie in letzter Zeit so gemacht hat, kann ich den Zeitraum auf Herbst 2018 - Winter 2019 eingrenzen. 

Ich werde wie ihr gesagt habt, mich erstmal ein wenig zurückziehen. Aber muss auch sagen, dass die Fragen nach einem nächsten Treffen jetzt zum zweiten Mal von ihr kam. Nur die Einladung zum 1.Date kam von mir.  Und wenn sie mich fragt, würde ich es nicht ausschlagen. Ich werde dem Ganzen wohl ein bisschen Zeit geben wenn weiter Impulse von ihr kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 16:27
In Antwort auf laeufer26

Sie ist im August 2018 zusammen mit ihrem Freund in die Stadt gezogen aufgrund der Arbeit.
Wann die Trennung genau passiert ist, habe ich nicht nachgefragt. Aus Erzählungen was sie in letzter Zeit so gemacht hat, kann ich den Zeitraum auf Herbst 2018 - Winter 2019 eingrenzen. 

Ich werde wie ihr gesagt habt, mich erstmal ein wenig zurückziehen. Aber muss auch sagen, dass die Fragen nach einem nächsten Treffen jetzt zum zweiten Mal von ihr kam. Nur die Einladung zum 1.Date kam von mir.  Und wenn sie mich fragt, würde ich es nicht ausschlagen. Ich werde dem Ganzen wohl ein bisschen Zeit geben wenn weiter Impulse von ihr kommen.

Einfach zurück ziehen ist ziemlich schäbig. Sprich doch mit ihr. Du musst ihr wenigstens sagen, warum Du Dich zurück ziehst.

Wenn Du Dich einfach zurück ziehst, werden auch die Impulse irgendwann verschwinden, weil sie keinen Sinn mehr darin sieht und (zu Recht) genervt ist.

Und wenn Du sie ständig triffst und das nicht aussprichts, dann bist Du halt ein guter Freund in einer schweren Zeit... bis sie sich wieder verlieben kann... dann wahrscheinlich in einen Anderen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 16:37

Mit zurückziehen meine ich ja nur nicht in die Offensive zu gehen wie es immer gesagt wird, was ein Mann machen soll. 

Sie weiß dass ich einen Schritt weiter nach vorne gehen wollte. Den hat sie gestoppt durch die Erzählung der Trennungsgeschichte und ihrer jetzigen Situation was Beziehung angeht. Sie wirkte auch noch ziemlich emotional und rechne es ihr an dass sie mir viel darüber erzählt hat. 

In meinen Augen spricht doch nichts dagegen sie weiter zu treffen. Sie meinte dass sie Vetrauen aufbauen muss und das kann auch durch weitere Treffen kommen wie ich finde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 16:56
In Antwort auf laeufer26

Mit zurückziehen meine ich ja nur nicht in die Offensive zu gehen wie es immer gesagt wird, was ein Mann machen soll. 

Sie weiß dass ich einen Schritt weiter nach vorne gehen wollte. Den hat sie gestoppt durch die Erzählung der Trennungsgeschichte und ihrer jetzigen Situation was Beziehung angeht. Sie wirkte auch noch ziemlich emotional und rechne es ihr an dass sie mir viel darüber erzählt hat. 

In meinen Augen spricht doch nichts dagegen sie weiter zu treffen. Sie meinte dass sie Vetrauen aufbauen muss und das kann auch durch weitere Treffen kommen wie ich finde. 

Die initative komplett zurück fahren ist genau das Gleiche wie komplett zurück ziehen.

Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du an ihrer Stelle wärst. Du hättest ihr etwas so brisantes gebeichtet und nun kommt nichts mehr von ihr?

Du kannst Dich weiter mit ihr treffen, aber Deine Chancen sinken meiner Erfahrung nach damit. Du gibst ihr nicht die Gelegenheit abzuschließen.

Du solltest unbedingt mit ihr reden und ihr dann die Zeit geben sich zu lösen.

Aber ich wiederhole mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 16:59
In Antwort auf laeufer26

Sie ist im August 2018 zusammen mit ihrem Freund in die Stadt gezogen aufgrund der Arbeit.
Wann die Trennung genau passiert ist, habe ich nicht nachgefragt. Aus Erzählungen was sie in letzter Zeit so gemacht hat, kann ich den Zeitraum auf Herbst 2018 - Winter 2019 eingrenzen. 

Ich werde wie ihr gesagt habt, mich erstmal ein wenig zurückziehen. Aber muss auch sagen, dass die Fragen nach einem nächsten Treffen jetzt zum zweiten Mal von ihr kam. Nur die Einladung zum 1.Date kam von mir.  Und wenn sie mich fragt, würde ich es nicht ausschlagen. Ich werde dem Ganzen wohl ein bisschen Zeit geben wenn weiter Impulse von ihr kommen.

So lange schon her ??
sorry aber dann ist es eine Ausrede!! 

zurückziehen?  Das blödeste was du machen kannst!
du solltest mit ihr sprechen und sie fragen was für Absichten sie hat!!
oder willst du noch Monate vergeuden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 17:02
In Antwort auf sxren_18247537

So lange schon her ??
sorry aber dann ist es eine Ausrede!! 

zurückziehen?  Das blödeste was du machen kannst!
du solltest mit ihr sprechen und sie fragen was für Absichten sie hat!!
oder willst du noch Monate vergeuden?

Ein halbes Jahr finde ich nicht zu lange. Wissen wir denn wie lange sie zusammen waren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 20:47
In Antwort auf nurichhier

Ein halbes Jahr finde ich nicht zu lange. Wissen wir denn wie lange sie zusammen waren?

Über zwei Jahre und wie gesagt Verlobung war wohl kurz bevorstehende. 

Heute Abend meldet sie sich und sagte, dass es ihr heute nicht gut gehe. Habe gefragt ob es mit unserem Treffen und der Unterhaltung zusammenhängt. Und dann schreibt sie locker leicht, dass sie die Pille abgesetzt und Nebenwirkungen spürt...

Erzähle ich sowas im Normalfall nicht nur einer engen Freundin oder so? Ich bin etwas verwirrt 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 20:52
In Antwort auf laeufer26

Über zwei Jahre und wie gesagt Verlobung war wohl kurz bevorstehende. 

Heute Abend meldet sie sich und sagte, dass es ihr heute nicht gut gehe. Habe gefragt ob es mit unserem Treffen und der Unterhaltung zusammenhängt. Und dann schreibt sie locker leicht, dass sie die Pille abgesetzt und Nebenwirkungen spürt...

Erzähle ich sowas im Normalfall nicht nur einer engen Freundin oder so? Ich bin etwas verwirrt 

Also ich finde ein halbes Jahr dann nicht zu lange.

Das mit der Pille würde ich nicht überbewerten. Ihr habt Euch doch schon ein paar Mal getroffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 23:36
In Antwort auf laeufer26

Über zwei Jahre und wie gesagt Verlobung war wohl kurz bevorstehende. 

Heute Abend meldet sie sich und sagte, dass es ihr heute nicht gut gehe. Habe gefragt ob es mit unserem Treffen und der Unterhaltung zusammenhängt. Und dann schreibt sie locker leicht, dass sie die Pille abgesetzt und Nebenwirkungen spürt...

Erzähle ich sowas im Normalfall nicht nur einer engen Freundin oder so? Ich bin etwas verwirrt 

"Erzähle ich sowas im Normalfall nicht nur einer engen Freundin oder so? Ich bin etwas verwirrt"

das hat sie gesagt, damit du beim nächsten treffen die kondome nicht vergisst!

nee, spaß beiseite - triff sie ruhig noch ein paar mal, red mit ihr über gott und die welt, nicht nur über ihre "probleme", macht was schönes zusammen - lass es langsam angehn mit sex, aber lass sie auch deutlich spüren, wo mit dir die reise hingeht! flirte weiter mit ihr, mach hin und wieder andeutungen, such auch körperliche nähe... vielleicht will sie einfach noch ein bisschen verführt werden!

wenn das allerdings zu nichts führt, würd ichs wohl auch wieder bleiben lassen. lass dich nicht ewig hinhalten!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 9:33
In Antwort auf laeufer26

Über zwei Jahre und wie gesagt Verlobung war wohl kurz bevorstehende. 

Heute Abend meldet sie sich und sagte, dass es ihr heute nicht gut gehe. Habe gefragt ob es mit unserem Treffen und der Unterhaltung zusammenhängt. Und dann schreibt sie locker leicht, dass sie die Pille abgesetzt und Nebenwirkungen spürt...

Erzähle ich sowas im Normalfall nicht nur einer engen Freundin oder so? Ich bin etwas verwirrt 

wohl eher Friendzone...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 9:57
In Antwort auf batweazel

"Erzähle ich sowas im Normalfall nicht nur einer engen Freundin oder so? Ich bin etwas verwirrt"

das hat sie gesagt, damit du beim nächsten treffen die kondome nicht vergisst!

nee, spaß beiseite - triff sie ruhig noch ein paar mal, red mit ihr über gott und die welt, nicht nur über ihre "probleme", macht was schönes zusammen - lass es langsam angehn mit sex, aber lass sie auch deutlich spüren, wo mit dir die reise hingeht! flirte weiter mit ihr, mach hin und wieder andeutungen, such auch körperliche nähe... vielleicht will sie einfach noch ein bisschen verführt werden!

wenn das allerdings zu nichts führt, würd ichs wohl auch wieder bleiben lassen. lass dich nicht ewig hinhalten!

Danke so werde ich es auch machen. Ab Anfang Juli ist sie erstmal für drei Wochen verreist. Das heißt ich werde den Juni nutzen und sie weiterhin treffen falls es auch von ihrer Interesse ist.

Im August hat sie auch noch frei, je nach Verlauf der nächsten Woche, hat Sie vlt auch Interesse mal ein Wochenende mit mir wegzufahren. Aber das ist momentan noch etwas zu weit gedacht.

Nach dem zweiten Treffen das Ganze in die Friendzone zu schieben finde ich persönlich zu weit. Ich glaube ihr, dass Sie momentan noch ein bisschen Abstand nach der vorherigen Geschichte braucht und mein Verhalten gegenüber ihr erstmal sich genau anschauen möchte. Sie ist auch ein selbstbewusste Frau und sagt was sie denkt.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 15:04
In Antwort auf laeufer26

Danke so werde ich es auch machen. Ab Anfang Juli ist sie erstmal für drei Wochen verreist. Das heißt ich werde den Juni nutzen und sie weiterhin treffen falls es auch von ihrer Interesse ist.

Im August hat sie auch noch frei, je nach Verlauf der nächsten Woche, hat Sie vlt auch Interesse mal ein Wochenende mit mir wegzufahren. Aber das ist momentan noch etwas zu weit gedacht.

Nach dem zweiten Treffen das Ganze in die Friendzone zu schieben finde ich persönlich zu weit. Ich glaube ihr, dass Sie momentan noch ein bisschen Abstand nach der vorherigen Geschichte braucht und mein Verhalten gegenüber ihr erstmal sich genau anschauen möchte. Sie ist auch ein selbstbewusste Frau und sagt was sie denkt.  

Ja wenn du das glauben willst... aber nach 6 Monaten halte ich es für eine Ausrede. würde sie dich wirklich wollen, würde zumindest mehr von ihr kommen!
ich schätzte sie braucht einfach etwas Ablenkung... und dafür passt du für sie gut im Moment....


wünsche Dir trotzdem alles Gute

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 0:24

In der Friendzone bin ich noch nicht gelandet aber es bleibt schwierig...
Wir waren heute den halben Tag wieder gemeinsam unterwegs. Von ihrer Seite aus haben wir unterwegs auch mal ein Selfie gemacht. Das Ende war wieder bei ihr Zuhause. Wir saßen gemeinsam auf der Couch, haben aus unserem Leben erzählt und Wein getrunken. Sie war kurz im Bad, kam zurück und hat ihren Kopf an meine Schulter gelegt. Ich habe ein bisschen die Initiative gegriffen und ihre Hand genommen. So lagen wir gemeinsam halb umarmt auf der Couch. 
Ich habe ihr einen Kuss auf die Wange gegeben und so folgte kurz später auch der Mundkuss mehrmals von beiden Seiten. Sie hat meiner Meinung auch deutliche Zeichen gegeben und ist mit ihrer Hand immer wieder über meinen Arm gestreift...

Nach ca 10 Minuten hatte sie zu mir gemeint, es tut ihr Leid aber sie weiß momentan nicht wo sie steht und  sei gegenüber was sie Samstag sagte auch etwas voreilig gewesen.
Fragte mich an was ich denke. Darauf meinte ich nur dass ich unsere gemeinsame Zeit gerade genieße. Ich hatte noch für 10 weitere Minuten meinen Arm um sie legen bevor ich gegangen bin. Der Abschied fing mit einer Umarmung an aber ein Kuss erfolgte nicht nur von meiner Seite...

Das es heute so endet habe ich nicht erwartet. Dachte eher der Kuss folgt bei einem der weiteren Dates. Ich glaube bei ihr herrscht gerade etwas das Gefühlschaos.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:10
In Antwort auf laeufer26

In der Friendzone bin ich noch nicht gelandet aber es bleibt schwierig...
Wir waren heute den halben Tag wieder gemeinsam unterwegs. Von ihrer Seite aus haben wir unterwegs auch mal ein Selfie gemacht. Das Ende war wieder bei ihr Zuhause. Wir saßen gemeinsam auf der Couch, haben aus unserem Leben erzählt und Wein getrunken. Sie war kurz im Bad, kam zurück und hat ihren Kopf an meine Schulter gelegt. Ich habe ein bisschen die Initiative gegriffen und ihre Hand genommen. So lagen wir gemeinsam halb umarmt auf der Couch. 
Ich habe ihr einen Kuss auf die Wange gegeben und so folgte kurz später auch der Mundkuss mehrmals von beiden Seiten. Sie hat meiner Meinung auch deutliche Zeichen gegeben und ist mit ihrer Hand immer wieder über meinen Arm gestreift...

Nach ca 10 Minuten hatte sie zu mir gemeint, es tut ihr Leid aber sie weiß momentan nicht wo sie steht und  sei gegenüber was sie Samstag sagte auch etwas voreilig gewesen.
Fragte mich an was ich denke. Darauf meinte ich nur dass ich unsere gemeinsame Zeit gerade genieße. Ich hatte noch für 10 weitere Minuten meinen Arm um sie legen bevor ich gegangen bin. Der Abschied fing mit einer Umarmung an aber ein Kuss erfolgte nicht nur von meiner Seite...

Das es heute so endet habe ich nicht erwartet. Dachte eher der Kuss folgt bei einem der weiteren Dates. Ich glaube bei ihr herrscht gerade etwas das Gefühlschaos.

 

ja sie hat eben nicht ausreichend gefühle für dich...

wenn du noch  monatelang so weitermachen willst dann nur zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:11
In Antwort auf laeufer26

In der Friendzone bin ich noch nicht gelandet aber es bleibt schwierig...
Wir waren heute den halben Tag wieder gemeinsam unterwegs. Von ihrer Seite aus haben wir unterwegs auch mal ein Selfie gemacht. Das Ende war wieder bei ihr Zuhause. Wir saßen gemeinsam auf der Couch, haben aus unserem Leben erzählt und Wein getrunken. Sie war kurz im Bad, kam zurück und hat ihren Kopf an meine Schulter gelegt. Ich habe ein bisschen die Initiative gegriffen und ihre Hand genommen. So lagen wir gemeinsam halb umarmt auf der Couch. 
Ich habe ihr einen Kuss auf die Wange gegeben und so folgte kurz später auch der Mundkuss mehrmals von beiden Seiten. Sie hat meiner Meinung auch deutliche Zeichen gegeben und ist mit ihrer Hand immer wieder über meinen Arm gestreift...

Nach ca 10 Minuten hatte sie zu mir gemeint, es tut ihr Leid aber sie weiß momentan nicht wo sie steht und  sei gegenüber was sie Samstag sagte auch etwas voreilig gewesen.
Fragte mich an was ich denke. Darauf meinte ich nur dass ich unsere gemeinsame Zeit gerade genieße. Ich hatte noch für 10 weitere Minuten meinen Arm um sie legen bevor ich gegangen bin. Der Abschied fing mit einer Umarmung an aber ein Kuss erfolgte nicht nur von meiner Seite...

Das es heute so endet habe ich nicht erwartet. Dachte eher der Kuss folgt bei einem der weiteren Dates. Ich glaube bei ihr herrscht gerade etwas das Gefühlschaos.

 

"Nach ca 10 Minuten..." 
in den 10 minuten ist nichts weiter passiert?

sorry, aber in dem bericht geht mir jegliche leidenschaft ab! das kann doch nicht sein!

wenn eine erwachsene frau einen mann mit nach hause nimmt, und körperliche nähe sucht... dann will sie doch in 99,9% aller fälle mehr, als ein bisschen "mit der hand über den arm streifen" und ein paar küsschen!!! ja, ich weiß, das ist schwierig in heutigen zeiten, aber das wäre doch jetzt wirklich mal die gelegenheit gewesen, wo von dir ein wenig initiative und leidenschaft gefragt gewesen wäre! du bist doch kein gefühlloser roboter, dem man jeden schritt erst beibringen muss, bevor du irgendwas machst!?

oder hätte sie sich vielleicht im bad nicht nur frisch machen, sondern auch gleich die entsprechende aufreizende wäsche anlegen sollen, damit du es schnallst?

mensch mann, komm mal aus dem quark!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:23
In Antwort auf batweazel

"Nach ca 10 Minuten..." 
in den 10 minuten ist nichts weiter passiert?

sorry, aber in dem bericht geht mir jegliche leidenschaft ab! das kann doch nicht sein!

wenn eine erwachsene frau einen mann mit nach hause nimmt, und körperliche nähe sucht... dann will sie doch in 99,9% aller fälle mehr, als ein bisschen "mit der hand über den arm streifen" und ein paar küsschen!!! ja, ich weiß, das ist schwierig in heutigen zeiten, aber das wäre doch jetzt wirklich mal die gelegenheit gewesen, wo von dir ein wenig initiative und leidenschaft gefragt gewesen wäre! du bist doch kein gefühlloser roboter, dem man jeden schritt erst beibringen muss, bevor du irgendwas machst!?

oder hätte sie sich vielleicht im bad nicht nur frisch machen, sondern auch gleich die entsprechende aufreizende wäsche anlegen sollen, damit du es schnallst?

mensch mann, komm mal aus dem quark!!!

Mag sein, aber ich fand es gestern nicht die passende Situation mit Ihr noch so weit zu gehen und Sex zu haben. Zumal gestern noch ein bisschen Alkohol im Spiel war, was vlt bei ihr auch ein bisschen dazu beigetragen hat, dass sie die Nähe zu mir gesucht hat.
Aus der Schilderung ihrer vorherigen Beziehung wäre das glaube ich nach hinten losgegangen. Vlt ist es doch mal von Vorteil, manches etwas langsamer anzugehen.

Wir werden uns Sonntag wiedersehen. Mal schauen wie es dann wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 10:53
In Antwort auf laeufer26

Mag sein, aber ich fand es gestern nicht die passende Situation mit Ihr noch so weit zu gehen und Sex zu haben. Zumal gestern noch ein bisschen Alkohol im Spiel war, was vlt bei ihr auch ein bisschen dazu beigetragen hat, dass sie die Nähe zu mir gesucht hat.
Aus der Schilderung ihrer vorherigen Beziehung wäre das glaube ich nach hinten losgegangen. Vlt ist es doch mal von Vorteil, manches etwas langsamer anzugehen.

Wir werden uns Sonntag wiedersehen. Mal schauen wie es dann wird.

kein thema... ich hab halt in jungen jahren so manche gelegenheit versemmelt, weil ich zu zurückhaltend war. natürlich kenn ich die genaue situation bei euch nicht, aber bitte unterschätze nicht die erwartungshaltung des weiblichen geschlechts - und die folgen, wenn du diese zu oft enttäuschst, gerade in der schwierigen kennenlernphase!

kann sein, dass sie wirklich nicht mehr wollte.
kann aber auch sein, dass sie recht enttäuscht war von dem abend.

ich halte aus meiner erfahrung zweiteres für wahrscheinlicher.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 11:01
In Antwort auf batweazel

kein thema... ich hab halt in jungen jahren so manche gelegenheit versemmelt, weil ich zu zurückhaltend war. natürlich kenn ich die genaue situation bei euch nicht, aber bitte unterschätze nicht die erwartungshaltung des weiblichen geschlechts - und die folgen, wenn du diese zu oft enttäuschst, gerade in der schwierigen kennenlernphase!

kann sein, dass sie wirklich nicht mehr wollte.
kann aber auch sein, dass sie recht enttäuscht war von dem abend.

ich halte aus meiner erfahrung zweiteres für wahrscheinlicher.

Ich werde es merken  Momentan habe ich das Gefühl, dass ich bei ihr mit der vorsichtigen Variante richtig fahre, da sie Vertrauen aufbauen muss. Da ist Schritt für Schritt glaube ich einfach besser.

Bin momentan nur am überlegen wie ich die Begrüßung gegenüber ihr machen soll. Evtl auch erstmal ruhig und dann die Nähe wieder suchen. Das finde ich irgendwie schwierig. Aber jetzt heißt es für mich natürlich dranbleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 12:07

Mag mit meiner fehlenden Erfahrung zusammen hängen. Dachte hier im Forum gibts den ein oder anderen Tipp. Aber stattdessen bekomme ich vorgehalten was ich alles falsch mache.
Ich kann nur sagen von meiner Seite hat es sich gestern Abend gut angefühlt. Ich hätte tatsächlich evtl einen Schritt weitergehen könenn. Aber warum soll ich es machen wenn ich es in der Situation für nicht richtig halte.

Es war jetzt unser drittes  Treffen und gestern war ein bisschen Leidenschaft von beiden Seiten zu spüren. Hierauf kann ich doch aufbauen. Es hatte meine gestrige Erwartung sogar übertroffen. Nachdem sie beim zweiten Treffen erzählt hat, wie sie noch mit der letzten Beziehung zu kämpfen hat (ist übrigens 4 Monate her). Sie muss sich vlt wirklich erstmal sammeln für eine neue Beziehung. Und sie weiß bzw. merkt auch, dass ich das Ganze in Richtung einer Beziehung lenken möchte. Das lehnt sie nicht ab und wie ich sie bisher kennengelernt habe, würde sie mir es auch klar sagen.

Hätte ich sie zwei Monate später kennengelernt wäre vlt vieles einfacher gewesen aber so ist es nun mal jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 16:03
In Antwort auf batweazel

kein thema... ich hab halt in jungen jahren so manche gelegenheit versemmelt, weil ich zu zurückhaltend war. natürlich kenn ich die genaue situation bei euch nicht, aber bitte unterschätze nicht die erwartungshaltung des weiblichen geschlechts - und die folgen, wenn du diese zu oft enttäuschst, gerade in der schwierigen kennenlernphase!

kann sein, dass sie wirklich nicht mehr wollte.
kann aber auch sein, dass sie recht enttäuscht war von dem abend.

ich halte aus meiner erfahrung zweiteres für wahrscheinlicher.

Na ja aber sie hat ihn ja wieder abgewehrt im Prinzip ....kein gutes Zeichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai um 17:44
In Antwort auf sxren_18247537

Na ja aber sie hat ihn ja wieder abgewehrt im Prinzip ....kein gutes Zeichen

Abgewehrt hätte ich es erfunden wenn zum Abschied nur noch die Umarmung stattgefunden hätte. Aber da gab es auch nochmal zwei Lippenküsse und die hat sie jetzt nicht abgewehrt.

Es bleibt nichts anderes übrig als das nächste Treffen abzuwarten.
Heute herrscht erstmal Funkstille, morgen heißt es dann melden und den Sonntagnachmittag planen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen