Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2. Chance oder neue Beziehung? *verzweifel*

2. Chance oder neue Beziehung? *verzweifel*

31. Mai 2009 um 13:54

Hallo... vielleicht könnt ihr mir helfen, ich weiß nicht was ich machen soll....

Mein Ex hat vor einem Jahr schluss gemacht mit mir. Er hatte die ganze Zeit eine andere Beziehung. Wir haben uns aber in dieser Zeit auch immer wieder getroffen. Ich habe ALLES versucht, um ihn wieder zu bekommen. Aber ohne Erfolg. Also habe ich nun einen Schlußstrich gezogen.

Vor 2 Monaten habe ich einen Neuen kennen gelernt. Ich mag ihn wirklich sehr. Er ist total lieb und würde alles für mich tun. Zu einer richtigen Beziehung ist es aber noch nicht gekommen, da ich noch nicht ganz frei war von meinem Ex. Was ihm natürlich sehr zu schaffen macht.
Jetzt war ich soweit.... jetzt kommt mein Ex wieder, er hat schluss gemacht mit der anderen und möchte unsere Beziehung von neuem beginnen.

Was soll ich tun?? Die Beziehung mit meinem Ex neu beginnen? (Worauf ich ein Jahr lang gewartet habe??!!) Oder eine Beziehung mit dem Neuen anfangen??

Es ist wahnsinnig schwer, wenn man für beide Gefühle hat. Hätte nie gedacht mal in so eine Situation zu kommen. Und... ich muss mich bis morgen entscheiden !! Beide warten darauf...
BITTE HELFT MIR !!!!

LG, Roelchen

Mehr lesen

31. Mai 2009 um 14:29

???
Er hat sich damals getrennt, weil wir uns auseinander gelebt haben, nur noch nebeneinander her. Also wir haben nicht mehr viel miteinander unternommen. Und dann hat er eben die Neue kennen gelernt. Dann hat er schluss gemacht mit mir.

Warum jetzt mir ihr schluss ist, weiß ich nicht sooo genau. Ich weiß, dass sie sich oft gestritten haben, sie sehr einnehmend war und ihn auch ausspioniert hat.
Er hat mir immer gesagt, dass er noch Gefühle für mich hat. Aber ich frage mich natürlich auch, warum nicht früher.... Ich habe wirklich viel versucht um ihn zurück zu bekommen. Wir hatte ein Gespräch, wo ich ihm gesagt habe, dass ich jemand anderen habe. Seitdem hat es bei ihm gerattert. Kommt er nur, weil mich niemand anderes haben darf??

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 15:09
In Antwort auf roelchen

???
Er hat sich damals getrennt, weil wir uns auseinander gelebt haben, nur noch nebeneinander her. Also wir haben nicht mehr viel miteinander unternommen. Und dann hat er eben die Neue kennen gelernt. Dann hat er schluss gemacht mit mir.

Warum jetzt mir ihr schluss ist, weiß ich nicht sooo genau. Ich weiß, dass sie sich oft gestritten haben, sie sehr einnehmend war und ihn auch ausspioniert hat.
Er hat mir immer gesagt, dass er noch Gefühle für mich hat. Aber ich frage mich natürlich auch, warum nicht früher.... Ich habe wirklich viel versucht um ihn zurück zu bekommen. Wir hatte ein Gespräch, wo ich ihm gesagt habe, dass ich jemand anderen habe. Seitdem hat es bei ihm gerattert. Kommt er nur, weil mich niemand anderes haben darf??

Für mich
hat das nichts mit Liebe zu tun, sondern mit reinem Besitzdenken. Dein Ex wusste ein ganzes Jahr lang, dass er dich jederzeit wiederhaben kann; das hast du ihm ja eindeutig vermittelt. Nun, wo du einen anderen Mann gefunden hast, merkt er, dass sein "Besitz" eigenständige Entscheidungen trifft und er nicht einfach nur mit den Fingern schnippen braucht und du kommst angerannt.
Ausserdem kenne ich solche Geschichten zur Genüge; der Ex behauptet auf der einen Seite noch tiefe Gefühle für die Ex zu haben und lebt auf der anderen Seite in einer neuen Beziehung? Wohlgemerkt; es hat ihn niemand dazu gezwungen, diese Beziehung einzugehen Dass er der Ex erzählt, er würde sie ja noch sooooo unendlich lieben, ist in meinen Augen eine astreine Warmehaltetaktik. Warum ist er sich seiner Gefühle nicht in dem einem Jahr bewusst geworden, als du um ihn gekämpft hast?

Triff für dich die richtige Entscheidung, aber benutze dazu Herz UND Verstand.


Gefällt mir

31. Mai 2009 um 15:19
In Antwort auf renntier

Für mich
hat das nichts mit Liebe zu tun, sondern mit reinem Besitzdenken. Dein Ex wusste ein ganzes Jahr lang, dass er dich jederzeit wiederhaben kann; das hast du ihm ja eindeutig vermittelt. Nun, wo du einen anderen Mann gefunden hast, merkt er, dass sein "Besitz" eigenständige Entscheidungen trifft und er nicht einfach nur mit den Fingern schnippen braucht und du kommst angerannt.
Ausserdem kenne ich solche Geschichten zur Genüge; der Ex behauptet auf der einen Seite noch tiefe Gefühle für die Ex zu haben und lebt auf der anderen Seite in einer neuen Beziehung? Wohlgemerkt; es hat ihn niemand dazu gezwungen, diese Beziehung einzugehen Dass er der Ex erzählt, er würde sie ja noch sooooo unendlich lieben, ist in meinen Augen eine astreine Warmehaltetaktik. Warum ist er sich seiner Gefühle nicht in dem einem Jahr bewusst geworden, als du um ihn gekämpft hast?

Triff für dich die richtige Entscheidung, aber benutze dazu Herz UND Verstand.


Du...
..könntest wirklich recht haben. Danke. Das muss ich unbedingt heraus finden.
Es ist doch immer wieder gut, die Meinung Unabhäniger dazu zu hören !!
Danke !!!

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 20:42
In Antwort auf roelchen

Du...
..könntest wirklich recht haben. Danke. Das muss ich unbedingt heraus finden.
Es ist doch immer wieder gut, die Meinung Unabhäniger dazu zu hören !!
Danke !!!

Hat
noch jemand einen guten Rat für mich???

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 20:46

Entscheide Dich für den der Dich WIRKLICH will
und den Du auch WIRKLICH willst. Horche in Dich hinein und folge Deinem Gefühl.

Hast Du das Gefühl dass der Ex nur ankommt, weil es jetzt mit der anderen nicht gkelappt hat und aufgrund Deines Neuen sein Ego angestachelt wurde. Dann geht zu dem Neuen.

Wenn ein Mann wegen auseinanderleben und so ging, dann ist der kein sicherer Kandidat. Ich denke aus der Entfernung dass der neue besser wäre - aber das weißt Du viel besser als ich, da ich nicht wirklich drüber urteilen kann.

LG

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 20:48

Schluss ist Schluss.
Liebe Roelchen,
ich muss dir jetzt wirklich knallhart die Wahrheit sagen. Ich finde, dass es nicht richtig ist, eine alte beziehung wieder zum Leben zu bringen.

Ich kenne dieses Spielchen gut genug und am Ende wirst du nur wieder enttäucht sein.
Dein Ex muss ja einen grund gehabt haben, weil er dich verlassen hat. meinst du, dass dieser grund jetzt nicht mehr existiert?
Er hatte eine neue und lass mich raten "er hat gemerkt, was ihm fehlt.. bla bla bla..."
aber das was ihm fehlt, das bist ganz sicher nicht du. es ist vielleicht, dass er auf der suche nach diesem gefühl wieder ist, was er anfangs bei dir gespürt hat. aber glaube mir, nach einer gewissen zeit wird er wieder wissen, warum er dich verlassen hat und er wird es wieder tun und dann bist du mehr als nur am ende.

lass es lieber sein. geniesse dein leben so wie es jetzt ist, mit deinem neuen partner!

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 21:36


überlege dir es gut , es ist ja nun auch schon 1 jahr her

ich würde es probieren was hast du zu verlieren ? denn so wirklich bist du ja mit deinem neuen noch nicht zusammen hör auf dein herz ich habe es darmal auch gemacht und ich habe diesen schrit niie bereut also es kann klappen wenn beide es wollen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen