Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2.Chance oder lieber doch nicht

2.Chance oder lieber doch nicht

21. Dezember 2011 um 18:14

Ich begrüße euch herzlich und wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit bald ist es dann soweit ich liebe Weihnachten, an alle die Weihnachten nicht feiern wünsche ich eben eine schöne Winterzeit.
Meine Geschichte ist sehr komplex und lang ich versuche sie mal zu beschränken, ich komme aus keinem normalen Elternhaus, als ich meinen Mann kennenlernte war ich 18 und ich gebe zu die Heirat mit ihm war wohl auch eine leichte Flucht, ich war mir aber bewusst was ich tat als ich ihn mit 21 heiratete, seine Familie ist sehr nett und herzlich, leider kann ich ihm das nicht bieten, er ist Moslem und das alleine reicht meinem kranken Elternhaus um ihn zu hassen,dafür schäme ich mich sehr.Mein Mann und ich hatten von Anfang an unterschiedliche Meinungen zum Thema Ausgehen, Kleidung und in einigen Punkten bei der Rolle der Frau, in vielen Lebenssituationen haben wir aber die gleiche Ansichten.Wir lebten knapp 1 Jahr zusammen, dann zog ich zurück zu meiner Mutter, wir stritten uns wegen Kleinigkeiten, ich gebe zu ich war was Haushalt angeht nicht gerade fleißig und ich bin wirklich ein schwieriger Mensch, aber auch er hat natürlich auch seinen Beitrag dazu geleistet, er hat sehr nachgelassen was die Aufmerksamkeit anging, wir lebten aneinander vorbei, kein gemeinsames Essen mehr,kein Ausgehen.
In einer Kurzschlussreaktion zog ich eben zurück in mein Elternhaus, seitdem leben wir eben getrennt, aber sehen uns immer wieder das zieht sich nun schon 2 Jahre so hin !
Keiner von uns beiden möchte eine Trennung sowohl wir wissen es hat doch irgendwie keinen Sinn, wir sind uns aber sicher dass das zwischen uns wahre Liebe ist.
Nun ja vor etwa 3 Monaten habe ich dann komplett den Kontakt abgebrochen, ich konnte einfach nicht mehr, ich bin wirklich psychisch angeschlagen und war auch schon in Therapie, es tut mir einfach so weh alles.
Ich hab dann jemanden kennengelernt, es war aber klar, dass das nichts ernstes sein kann, wir gingen oft aus, haben Zeit unternommen, ich habe ihm aber eben klipp und klar gesagt das ich lange noch nicht über meinen Ex hinweg bin, er jedoch möchte eine Beziehung mit mir und ich muss sagen er ist wirklich toll, ich finde ihn sexuelle sehr anziehend und so gemein es klingt er lenkt mich auch gut ab, aber ich kann meinen Ex einfach nicht vergessen.
Als mein Ex erfuhr dass ich jemand neues habe, hat er die Scheidung eingereicht und gleichzeit angefangen um mich zu kämpfen, wir sahen uns nochmal, er weinte ich hab ihn noch nie weinen gesehen, er schreibt mir täglich E-mails, ruft an und möchte es nochmal versuchen, sagt aber gleichzeit er würde mir niemals verzeihen dass ich ihm fremdgegangen sei.

Nun ist es so dass ich immer noch in meinem Elternhaus lebe, ich habe hier eine eigene Wohnung und somit meine Ruhe, das Verhältnis zu meinem Vater ist mittlerweile ganz ok, ich spreche oft mit ihm über meinen Ex und er ist sehr ehrlich zu mir, er sagt ihm passt es nicht dass er Moslem ist, aber er hat ein gutes Herz das weiß er.

Ich bin natürlich total verwirrt auf der einen Seite sehe ich meine Freiheit feiern gehen, Erfahrungen sammeln, mein Leben so gestalten wie ich will auf der anderen Seite sehe ich einen Mann der mich wirklich liebt und den ich trotz allem wirklich liebe, aber reicht das wirklich? Reicht das um einen Alltag zusammen zu meistern?

Mein Vater sagte mir wir sollten es nochmal mit zusammen leben probieren, aber ich habe wirklich Angst dass wenn das nicht klappt ich psychisch völlig abrutsche.....Soll ich ihn lieber in Ruhe lassen?

Habt ihr einen Tipp?

Mehr lesen

21. Dezember 2011 um 18:25

Hallo
gehts dir noch gut ich habe geschrieben das ich aus keinem normalen Elternhaus komme kennst du mich das du weisst was vorgefallen ist schlimm wenn man urteilt obwohl man keine Ahnung hat.
Ja sie haben mich aufgenommen ich zahle aber Miete obwohl es ein Eigenheim ist, noch mehr Fragen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 18:33


seid ihr hier alle bedeppert ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 18:35

Koller40
finde ich gut die erste sinnvolle antwort.
es ist natürlich sehr schwer, wir wohnen übrigens mehrere hunderte kilometer voneinander weg das hatte ich noch vergessen zu erwähnen.
es gibt tage da denke ich nein, aber auch viele da denke ich ja. kennst du so eine situation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 18:44


sag mal geht es dir noch gut ? du kennst mich doch gar nicht und urteilst so???!!! eigentlich gehört es nicht rein aber ich glaube kaum dass du dir angucken musstest wie deine mutter mit fremden männer im haus sex hatte, dein vater jeden tag besoffen war und deine mutter und deine älteren geschwister verprügelt hat und das einzige was es an liebe gab war geld, denn davon gabs immer genug. SUPER, da ist es wohl das mindeste nachdem sie mir meine kindheit zerstört haben so eine hilfestellung zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 18:45

Ja es ist sehr schwer,
weil ich eben nicht weiß was ich will, das ganze ist nun schon so etwa einen Monat her und ich hab immer noch keine Entscheidung getroffen.
Danke für deine Hilfestellung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 18:51


ach nun sprichst du aufeinmal so ich denke du suchst einfach stunk, aber ich lasse mich auf sowas nicht ein tut mir leid. er hat mich nicht nach einem jahr fallen gelassen sondern ICH IHN und das wüsstest du hättest du dir mühe gegeben meinen post überhaupt richtig zu lesen bzw.zu verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 18:56

Ich bin zu meinen Eltern zurück,
weil mein Vater eine Therapie gemacht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 21:43

Hayatim02
es ist wirklich so wie du sagst, dieser mann ist mir es nicht wert meine ehe wegzuschmeissen.
mein mann und ich haben an so viel zu arbeiten aber vllt schaffen wir es ?!?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 21:09


ich sage dir eins nur, wenn du dein leben glücklich leben willst nimm nen anderen ..die meisten dieser männer hängen noch in der steinzeit ..meine oma ist moderner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 22:02
In Antwort auf aurel_12450071


ich sage dir eins nur, wenn du dein leben glücklich leben willst nimm nen anderen ..die meisten dieser männer hängen noch in der steinzeit ..meine oma ist moderner

So ein wenig recht hast du schon
ich muss mich sehr einschränken, er verbietet mir nichts aber wenn ich eben nicht so bin wie er sich eine frau vorstellt bin ich nicht gut genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 22:03

Loveinlove
kinder spielen bei uns noch so gar keine rolle wir sind beide mitte 20 und müssen unsere beruflichen möglichkeiten erstmal ausschöpfen, anfang 30 hatten wir immer so angepeilt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 22:04


du bist ja eine liebe.

ja es ist sehr schwer ich bin eben schon so eine die gerne ausgeht und er ist eben der typische moslem sag ich mal so.
in manchen dingen können wir beide kompromisse eingehen aber will man das ein leben lang beide so krasse kompromisse ? :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 22:05

Da hast du recht
ich denke ich bin halt nicht so wie er sich eine frau vorstellt und unsere leben ist nicht so wie ich es mir vorstelle.
schwierig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 22:06


du bist wirklich nicht mehr ganz bei trost.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2011 um 21:53


genau das ich will eine ehe in der ICH selbst bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook