Home / Forum / Liebe & Beziehung / 2 1/2 Jahre solo

2 1/2 Jahre solo

19. Oktober 2006 um 21:34

Tja, solange ist das mittlerweile her, dass ich ne richtige Beziehung hatte und ich muss sagen, dass mir nichts fehlt. Ich hab einen ziemlich stressigen Job und bin am Wochenende von Freitag bis Sonntag abend immer auf Achse.

Ich lern schon Männer kennen, hab auch sex, aber die die ich mir für eine Beziehung vorstellen könnte entpuppen sich immer wieder als Nieten. Im Sommer hatte ich auch wieder so ein Erlebnis. Er hat sich als furchtbarer Schnarcher herausgestellt, der auch noch inkontinent ist. Na das war wohl nix.

Vor zwei Wochen hab ich auch wieder jemanden kennen gelernt. Wow, dachte ich, charmant, großzügig, hat humor, kann super toll küssen und sieht zudem noch richtig gut aus. Liegt eben genau auf meiner Schiene. Wir haben gemeinsame Bekannte, na und die hat mir erzählt, dass er daheim drei Kinder und ne Frau hat. SUPER sag ich da nur und das war nur ne kleine Auswahl von dem was mir so passiert.

Wie gesagt ich bin echt gerne allein, aber mittlerweile frag ich mich ob ich mir denn sowas noch antun muss nebenbei. Solche Erlebnisse schrecken mich dann immer mehr ab und ich denk mir immer öfter, dass es doch viel schöner ist allein zu bleiben.

Wie siehts denn bei euch so aus? Habt ihr auch solche Erlebnisse gehabt, die euch noch mehr darin bestätigen Singel zu bleiben und das Leben allein zu genießen?

Liebe Grüße Shakra

Mehr lesen

20. Oktober 2006 um 13:27

Jo, shakra3,
würde mir schon lange ein Kennzeichen wünschen, das einem enthüllt, ob das Gegenüber denn Single ist oder nicht. Dann lässt man den Scanner drüberlaufen ... fast wie bei einem falschen Fuffziger.

Was anderes sind diejenigen welchen ja nicht.

Schon seltsam. Natürlich ist in jungen Jahren, wo sozusagen der Pool der Singles noch voll ist alles etwas leichter ... und somit auch dei Chance, den Fisch nicht wieder wegen gravierender Mängel zurückwerfen zu müssen. Eigentlich müsste man die getarnten Fische ja gleich erschlagen, sonst hat man deselben Mist wieder an der Angel.

Böh, immer nur mehr oder weniger gebundene Frauen, die mal Abwechslung suchen. Oder einen neuen Vater für die Kinder. Oder überhaupt ganz schnell einen Vater für die rasend schnell zu zeugenden Kinder. Oder einen Ernährer. Oder einen Alleinunterhalter. Also so oder so bloss absehbare Schwierigkeiten. Och nö.

Ui, war das alles grausam.



asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 13:18

Ich bin auch
seid über 2 jahrne solo, aber kurze intermezzos kommen mir nicht in die tüte. ich möcht wieder was richtiges festes. und verzichte daher lieber auf miese sexnummern und widerlichen kerlen oder machos. die zeiten sind jedenfalls lange vorbei. sex ist zu schön um es mit luftnummern zu vergeuden.
mache es mir da lieber selbst, da komm ich immer auf meine kosten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 16:52
In Antwort auf jarod_12098475

Jo, shakra3,
würde mir schon lange ein Kennzeichen wünschen, das einem enthüllt, ob das Gegenüber denn Single ist oder nicht. Dann lässt man den Scanner drüberlaufen ... fast wie bei einem falschen Fuffziger.

Was anderes sind diejenigen welchen ja nicht.

Schon seltsam. Natürlich ist in jungen Jahren, wo sozusagen der Pool der Singles noch voll ist alles etwas leichter ... und somit auch dei Chance, den Fisch nicht wieder wegen gravierender Mängel zurückwerfen zu müssen. Eigentlich müsste man die getarnten Fische ja gleich erschlagen, sonst hat man deselben Mist wieder an der Angel.

Böh, immer nur mehr oder weniger gebundene Frauen, die mal Abwechslung suchen. Oder einen neuen Vater für die Kinder. Oder überhaupt ganz schnell einen Vater für die rasend schnell zu zeugenden Kinder. Oder einen Ernährer. Oder einen Alleinunterhalter. Also so oder so bloss absehbare Schwierigkeiten. Och nö.

Ui, war das alles grausam.



asteus

So ein Kennzeichen ....lach...
wie:

Alle Frauen mit offenen Haaren oder Pferdeschwanz sind frei und alle mit Zopf oder strengeren Frisuren sind vergeben?

Wäre schon praktisch.
Und etwas mehr Ehrlichkeit von vornerherein wäre oft hilfreich. Da findet man eine Frau toll und attraktiv, versteht sich gut und erfährt nach 4 wochen das sie regelmäßig mit ihrem ex seine derzeitige Freundin betrügt und nur Zeitvertreib sucht.

Naja...da bleib ich lieber Single als mich auf so sinnlose Aktionen einzulassen.

shakra wenn Du magst schreib mir mal bitte Deine mail....würde mich schon dafür interessieren eine freie Frau zu finden für eine ernsthafte Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2006 um 14:33

Bei mir
gehts zwar auch ohne, aber die sympathie muss stimmen. und die vögel die mir so über den weg laufen, waren mir teils SO unsympathisch dass ich mich jedesmal fragte, wie die es geschafft haben, doch wieder eine zu finden...

nee nee leb ich lieber weiter wie ne nonne, bevor ich mit irgendwem ins bett gehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen