Home / Forum / Liebe & Beziehung / 18 Jahre Unterschied, zuviel für längerfristiges?

18 Jahre Unterschied, zuviel für längerfristiges?

19. Januar 2016 um 19:35

Hallo meine Lieben,

ich treffe mich seit einigen Monaten mit einem Mann der insgesamt 18 Jahre älter ist als ich (22 und 40).
Nun, nachdem wir häufiger Zeit miteinander verbracht haben, möchte ich eigentlich etwas Exklusives. Er hingegen hat anklingen lassen, dass er sich sehr unsicher ist, was den Altersunterschied betrifft und meinte gelegentlich, dass ich mir doch einen Jüngeren suchen solle.
Auch meine Freundinnen stehen dem ganzen etwas skeptisch gegenüber da er mit 40 weder verheiratet ist/war noch Kinder hat und das sei ja nicht "normal".
Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit längerfristigen Beziehungen mit solchen Altersunterschieden?

Alles Liebe Cattinara

Mehr lesen

20. Januar 2016 um 14:02

Hallo
Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrung mit einem großen Altersunterschied gemacht. Mein Mann ist ebenfalls 18 Jahre älter, wir sind verheiratet und erwarten unser erstes Kind. Wir kommen gut mit dem Altersunterschied klar. Ich würde mir von anderen nicht rein reden lassen. Solange es zwischen euch passt und ihr mit dem Alter klar kommt, versucht es. LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 16:35

Heii
Ich bin mit einem 29 Jahre älteren Mann zusammen und es läuft super! Er war zwar schon verheiratet und hat Kinder, aber ich denke nicht, dass dies eine grosse Rolle spielt!
Ich würde allerdings mit deinem Partner einmal ein ernstes Gespräch suchen und ihn fragen, warum er sich so unsicher ist... Weil wenn er sich 100% sicher wäre, dass du die eine bist, würde ihn das alter meiner Meinung nach nicht stören... Ich weiss auch, dass man komisch angeschaut wird, wenn mann mit einem so viel älteren (oder auch jüngeren) Partner durch die Gegend läuft, aber man gewöhnt sich daran und muss einfach darüber stehen.
Und auch deine Freunde werden es akzeptieren, wenn ihnen etwas an deiner Freundschaft liegt...

Liebe Grüsse und viel Glück weiterhin mit ihm, lass dich nicht unterkriegen, dein Herz hat sich entschieden und das ist auch gut so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2016 um 11:42

Hallo
der alters unterschied ist hier viel zu klein du solltest dir männer ab 90 suchen die werden dich dann umso mehr lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2016 um 13:57
In Antwort auf derwahre95

Hallo
der alters unterschied ist hier viel zu klein du solltest dir männer ab 90 suchen die werden dich dann umso mehr lieben


Lass doch die doofen Kommentare sein wenns dir nicht gefällt...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2016 um 14:06
In Antwort auf malubalu


Lass doch die doofen Kommentare sein wenns dir nicht gefällt...!

Ich
glaube du hast den knall nicht gehört nur weil du dein leben zerstört hasz mit so einem alten.knacker muss sie das doch nicht nachher ist sie 40 uns lebt dann ein leben lang allein willsr du dich dafür verantwortlich machen du butterbirne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2016 um 14:26
In Antwort auf derwahre95

Ich
glaube du hast den knall nicht gehört nur weil du dein leben zerstört hasz mit so einem alten.knacker muss sie das doch nicht nachher ist sie 40 uns lebt dann ein leben lang allein willsr du dich dafür verantwortlich machen du butterbirne

Na und??
Wenn sie ihn liebt dann ist es so!! Muss ja nicht jeder sein Leben gleich leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2016 um 14:39
In Antwort auf malubalu

Na und??
Wenn sie ihn liebt dann ist es so!! Muss ja nicht jeder sein Leben gleich leben!

In
waa für einer scheinwelt lebst du ich merke ich rede gegen eine wand aber naja ich hab versucht zu helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2016 um 18:01

Meinen Freund und mich trennen 17 Jahre,
(32 / 49) und es läuft im Alltag alles sehr gut.
Mögliche Probleme sehe ich eher in der weiteren Lebensplanung. Ich möchte zum Beispiel mit meinem Freund zusammen ziehen - er hat sich aber inzwischen sein Leben seit einigen Jahren schon alleine lebend eingerichtet und möchte vielleicht nie wieder mit jemandem zusammen ziehen... das wird sich noch zeigen. Ein anderes Thema sind Kinder. Wenn man sich über die gemeinsamen Ziele und Erwartungen im großen Ganzen einig ist, spricht meiner Meinung nach nichts gegen einen Unterschied von 18 Jahren...wenn das nicht klar ist schlummert da aber ein gewaltiges Konfliktpotenzial.

Du solltest ihm auf jedem Fall klar machen, das du es ernst mit ihm meinst. Dann lässt er vielleicht auch mal die blöden Sprüche mit dem jüngeren Freund suchen und so...

Das er keine Kinder hat und nicht verheiratet war ist für mich auch absolut nichts ungewöhnliches. Wenn es nie gepasst hat oder der Wunsch nach beidem einfach nicht da war ist das doch völlig okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2016 um 0:43

Wie nur ?
Ich hab mich in eine 18 Jahre jüngere Frau ein wenig verschossen. Wir kennen und schon länger und haben uns 1mal zum essen getroffen und zum Abschied umarmt, Also nicht wirklich großes. Meine Gedanken gehen aber immer mehr zu dieser Frau und am liebsten würde ich mich sehr oft mit ihr treffe, was aber durch Schichtdienst nicht gerade einfach ist. Mir ist das egal, auch der Altersunterschied. Ich könnte mir mehr vorstellen. Weiß aber irgendwie nicht so recht, wie ich das ansprechen soll.Sowas mit so großem Altersunterschied ist nicht alltäglich und ich weiß auch nicht, wie sie darüber denkt. Ich will aber auch nichts kaputt machen, weil ich sie sehr mag. Weiß einer Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2016 um 1:56

Alter kann immer ein Trennungsgrund sein. Wenn man es läßt.
Solange er nichts dagegen hat, das du Sachen machst, die deinem Alter entsprechen. Das war bei mir das Problem.
Ich hatte einen Freund, der nur lächerliche 6 Jahre älter war als ich. Trotzdem war der Altersunterschied der Trennungsgrund.

Er wollte nie das machen, was ich wollte und hat damit argumentiert das wir doch Weiser sind als die ganzen Idionten in meinem Alter. Sprich in einen Club gehen in dem hauptsächlich Leute zwischen 16-23 waren. Dafür war ich mit 20 zu weise und alt und sollte es besser wissen. Aber wenn es dann darum ging etwas zu tun was er gut fand, und ich fad, sprich den Kinofilm die Nordsee von Oben zu sehen (Zielgruppe Senioren, auch wenn jetzt Hardcore-Fans entrüstet sind), dann waren wir dafür natürlich nicht zu jung.

Und immer wenn wir uns gestritten haben hat er so argumentiert: Du bist viel zu jung. Du verstehst das noch nicht.

Die Beziehung hat keine 4 Monate gehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 12:38

Bei uns sind es 19 Jahre
und als wir uns vor gut 10 Jahren kennen und lieben lernten war der Altersunterschied nie ein Problem.
Zum Thema Kinder:
Jeder hat ein Kind mit in die Beziehung gebracht und ein gemeinsames Kind war für uns nie ein Thema. Mittlerweile sind wir verheiratet und es funktioniert gut.
Auch Beziehungen zu Gleichaltrigen müssen nicht zwingend besser sein, es kommt immer darauf an was man daraus macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Experiment martin von bergen
Von: bosmat_12569484
neu
9. Mai 2016 um 6:30
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen