Home / Forum / Liebe & Beziehung / 15 JAhre unterschied, sagt mir mal eure Meinung

15 JAhre unterschied, sagt mir mal eure Meinung

17. Mai 2007 um 15:01

ich habe vor einem Jahr einen Typen kennengelernt, der 15 Jahre jünger ist, aber doch sehr erwachsen wirkt und für mich sehr reif ist...wie gesagt wir haben uns vor ca 1 Jahr kennengelernt und auch zwischenzeitlich getroffen,wir hatten immer irgendwo Kontakt, er sagte mir auch damals was er von mir wollte...eine Affäre...aber damals habe ich mich gegen diese 15Jahre Altersunterschied gesträubt und sagte im das ich keine Affäre mit ihm eingehen möchte, auch weil er mir irgendwo wichtig ist...dann hatten wir 2Monate keinen Kontakt mehr und dieses Jahr im Februar haben wir uns durch Zufal auf einem Konzert wieder gesehen und habe mich total gefreut ihn wieder zu sehen( ist mir auch in der Zeit wo wir keinen Kontakt hatten nicht wirklich aus dem Kopf gegangen der Typ)...nach dem KOnzert fing der Kontakt weder an intensiver zu werden sprich telefonieren etc...mehr ist nicht passiert...im April ist es dann passiert wir waren unterwegs, erbrachte mich nach Hause, wir sassen noch im Auto und er küsste mich, ich wollte es auch, aber mein KOpf sagte immer : das geht nicht gut mit 15 Jahren unterscheid...er lebt in einer anderen Welt als ich...ihm ist das egal...nach diesem Abend bin ich dann 2Wochen in den Urlaub gefahren, er ging mir nicht aus dem Kopf mein Herz hätte Spprünge machen können, aber mein Kopf arbeitet seit dem...ich kam wieder aus dem Uraub, er wollte mich gleich an dem Abend sehen, musste aber zu Freunden zum Geburtstag, habe das auch durchgezogen, er textet mich den ganen Abend zu, er war total euphorisch das ich wieder da war...am nächsten Tag trafen wir uns abends und da ist es passiert, wir landeten im Bett, jetzt bin ich hin und her grissen, von einem der 15 Jahre jüner ist als ich, mein Vorteil ist vielleicht das ich wirklich jünger aussehe als ich bin...
Ich freue mich wenn ich ihn sehe, aber weiß auch das zwischen uns nie eine Beziehung entstehen kann...

Hat jemand ähnlich erfahrungen gemacht, würd mch echt auf Antworten freuen !!!


Lg Stern


Mehr lesen

18. Mai 2007 um 22:02

Wo die liebe hinfällt....
hi, ich bin seit zwei jahren mit einem 13 jahre jüngeren mann zusammen, habe mich davor EIN JAHR lang heftig dagegen gewehrt. aber er ließ nicht locker. du musst den kopf einfach ausschalten und dein herz entscheiden lassen. is nicht einfach. vor allem wegen der leute, was die dann sagen usw.,aber ich genieße es jetzt einfach und ich bin noch immer so verliebt in ihn, wie am anfang. es ist wirklich nicht leicht, natürlich ist der altersunterschied immer im hinterkopf, aber was mich wirklich aufregt, wenn ein mann eine 15 jahre jüngere freundin hat, spricht kein mensch drüber, is dann ganz normal. find ich voll bescheuert. und die freundinnen sind natürlich neidisch und lassen blöde sprüche los...du musst lernen da drüber zu stehen, es ist dein leben und du musst es so leben wie DU es willst, nicht wie es den anderen gefällt.

Alles gute und liebe grüße
wodkalemon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 8:46
In Antwort auf chanda_12162818

Wo die liebe hinfällt....
hi, ich bin seit zwei jahren mit einem 13 jahre jüngeren mann zusammen, habe mich davor EIN JAHR lang heftig dagegen gewehrt. aber er ließ nicht locker. du musst den kopf einfach ausschalten und dein herz entscheiden lassen. is nicht einfach. vor allem wegen der leute, was die dann sagen usw.,aber ich genieße es jetzt einfach und ich bin noch immer so verliebt in ihn, wie am anfang. es ist wirklich nicht leicht, natürlich ist der altersunterschied immer im hinterkopf, aber was mich wirklich aufregt, wenn ein mann eine 15 jahre jüngere freundin hat, spricht kein mensch drüber, is dann ganz normal. find ich voll bescheuert. und die freundinnen sind natürlich neidisch und lassen blöde sprüche los...du musst lernen da drüber zu stehen, es ist dein leben und du musst es so leben wie DU es willst, nicht wie es den anderen gefällt.

Alles gute und liebe grüße
wodkalemon

Altersunterschied
Hallo,

habe einen 8 Jahre jüngeren Freund. Anfangs war ich auch skeptisch, aber ich habe ihn kennengelernt und gemerkt was für ein kostbarer Mensch er ist. Möchte ihn nicht mehr missen. Er bedeutet mir sehr viel. Das Alter ist mittlerweile Nebensache. Aber zu Beginn haben mir die meisten Freunde schon nen blöden Spruch aufs Auge gedrückt. So nach dem Motto: bist jetzt pädophil.... so ein Schmarrn. Mein Freund ist 24. Er weiss was er tut. Habe ich mit 24 doch auch gewusst. Da ist man kein Kind mehr.
Als ich mal nen Freund hatte, der 10 Jahre älter war, da wars ne Selbstverständlichkeit. Umgekehrt eckt es an. Warum weiss ich nicht. Aber was zählt sind eure Gefühle. Und da kann niemand reinschauen. Nur ihr beide. Was die anderen sagen, das ist doch egal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 17:44

Mein Freund war 16 Jahre älter als ich
Es ist schwer, aber es kann klappen..

Mein Ex ist 16 Jahre älter gewesen als ich...
Er war 36 und ich war gerade mal fast 20, als wir zusammen gekommen sind...

Ich hatte am anfang auch immer das alter im Kopf, aber irgendwann waren meine Gefühle für ihn einfach zu stark... Er ist ein sehr Jung gebliebener Mann und dazu noch ein sehr attraktiver Mann...

Irgendwann sind wir zusammen gekommen und haben 2 Jahre ein auf und ab gehabt.. Wir haben uns sehr geliebt, haben wir leider gemerkt wie gross dieser altersunterschied eigentlich ist..
Wir hatten verschiedene vorstellungen vom Leben und der Zukunft... Da ich ja noch sehr jung war und bin, hat er mich immer wieder versucht zu ändern, so dass ich viele Sachen verpasst habe, die er natürlich schon ausgelebt hat..

Bei uns hat es leider nicht geklappt, obwohl wir uns immer wieder eine chance gegeben haben..

Wir wissen beide, dass der Altersunterschied zu gross ist, und dass wir keine chance haben, aber trotzdem empfinden wir noch eine sehr grosse Zuneigung zu einander..

Vielleicht solltest du es einfach aus probieren, ich bereue nichts, genauso wenig wie er.. Ich habe jede menge aus dieser Beziehung mit nhemen können und habe meine Erfahrung gesammelt.. Hör einfach auf dein Herz, und geniesse die Zeit mit ihm..

Auch ein mann in deinen alter, kann der falsche sein..

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 10:06
In Antwort auf mette_12041133

Altersunterschied
Hallo,

habe einen 8 Jahre jüngeren Freund. Anfangs war ich auch skeptisch, aber ich habe ihn kennengelernt und gemerkt was für ein kostbarer Mensch er ist. Möchte ihn nicht mehr missen. Er bedeutet mir sehr viel. Das Alter ist mittlerweile Nebensache. Aber zu Beginn haben mir die meisten Freunde schon nen blöden Spruch aufs Auge gedrückt. So nach dem Motto: bist jetzt pädophil.... so ein Schmarrn. Mein Freund ist 24. Er weiss was er tut. Habe ich mit 24 doch auch gewusst. Da ist man kein Kind mehr.
Als ich mal nen Freund hatte, der 10 Jahre älter war, da wars ne Selbstverständlichkeit. Umgekehrt eckt es an. Warum weiss ich nicht. Aber was zählt sind eure Gefühle. Und da kann niemand reinschauen. Nur ihr beide. Was die anderen sagen, das ist doch egal.

Lebe einfach
Wenn ihr so ineinander verliebt seid, versucht es doch mal miteinander, ohne zuviel Sorgen. Vielleicht klappt es und ihr werdet steinalt miteinander (OK, Du halt etwas früher als er, aber eben ) oder es klappt eben nicht aber ihr habt schöne Zeiten miteinander gehabt.

Kann sein, dass einige blöde Sprüche kommen, aber das muss Dir einfach egal sein.

Ich kenne eine Dame aus der Generation meiner Grosseltern. Die hatte mit ihrem Mann 3 Kinder und der Dreckskerl verliess sie dann einfach als die Kinder noch sehr klein waren. Er liess nie mehr von sich hören. Auch den Kindern entzog er sich total.

Einige Zeit später traf die Frau einen sehr viel jüngeren Mann (12 Jahre jünger), der hat sie dann mit Kind und Kegel geheiratet. Er selber hat nie ein Kind mit ihr gehabt. Das war vor über 25 Jahren in einem sehr konservativen katholischen Land. Sie haben es immer noch gut miteinander und der Altersunterschied fällt nicht sehr auf, da der Jüngere eh nur weisse Haare hat. Es kann also klappen, auch bei Leuten die nicht so berühmt und reich sind wie Demi Moore und Ashton Kutcher.

Traue Dich einfach und lebe! Wenn es nicht klappt, weisst Du es wenigstens. Wenn es klappt, dann wirste glücklich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 12:52
In Antwort auf audrea_11971129

Lebe einfach
Wenn ihr so ineinander verliebt seid, versucht es doch mal miteinander, ohne zuviel Sorgen. Vielleicht klappt es und ihr werdet steinalt miteinander (OK, Du halt etwas früher als er, aber eben ) oder es klappt eben nicht aber ihr habt schöne Zeiten miteinander gehabt.

Kann sein, dass einige blöde Sprüche kommen, aber das muss Dir einfach egal sein.

Ich kenne eine Dame aus der Generation meiner Grosseltern. Die hatte mit ihrem Mann 3 Kinder und der Dreckskerl verliess sie dann einfach als die Kinder noch sehr klein waren. Er liess nie mehr von sich hören. Auch den Kindern entzog er sich total.

Einige Zeit später traf die Frau einen sehr viel jüngeren Mann (12 Jahre jünger), der hat sie dann mit Kind und Kegel geheiratet. Er selber hat nie ein Kind mit ihr gehabt. Das war vor über 25 Jahren in einem sehr konservativen katholischen Land. Sie haben es immer noch gut miteinander und der Altersunterschied fällt nicht sehr auf, da der Jüngere eh nur weisse Haare hat. Es kann also klappen, auch bei Leuten die nicht so berühmt und reich sind wie Demi Moore und Ashton Kutcher.

Traue Dich einfach und lebe! Wenn es nicht klappt, weisst Du es wenigstens. Wenn es klappt, dann wirste glücklich.

Ich danke euch für eure Antworten
im Grunde ist es mir egal, was andere Leute sagen, da ich immer schon gemacht habe was ich wollte...ich sage mir es ist immerhin noch mein Leben...tja im Moment sieht die SAche so aus, wir haben eine Affäre...zu mehr bin ich nicht bereit und ich glaube er auch nicht...wenn er zu mir kommt sagte ( wir sehen uns so 2-3x die Woche)ich fühle mich so wohl bei dir...wir albern rum, haben spass und und und was halt dazu gehört...wir sagen uns für ne Affäre ist es zuviel was zwischen uns läuft und für ne Beziehung zu wenig...ich lass es laufen wie es jetzt ist und dann schau ich einfach...was habe ich zu verlieren, eigentlich nichts...ich weiß das dies kein Dauerzustand sein kann, aber im Moment ist das halt so...


LG und danke an alle die ihre meinung geschrieben haben oder einfach nur gelesen haben....

Stern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 15:28
In Antwort auf thordis_11844738

Ich danke euch für eure Antworten
im Grunde ist es mir egal, was andere Leute sagen, da ich immer schon gemacht habe was ich wollte...ich sage mir es ist immerhin noch mein Leben...tja im Moment sieht die SAche so aus, wir haben eine Affäre...zu mehr bin ich nicht bereit und ich glaube er auch nicht...wenn er zu mir kommt sagte ( wir sehen uns so 2-3x die Woche)ich fühle mich so wohl bei dir...wir albern rum, haben spass und und und was halt dazu gehört...wir sagen uns für ne Affäre ist es zuviel was zwischen uns läuft und für ne Beziehung zu wenig...ich lass es laufen wie es jetzt ist und dann schau ich einfach...was habe ich zu verlieren, eigentlich nichts...ich weiß das dies kein Dauerzustand sein kann, aber im Moment ist das halt so...


LG und danke an alle die ihre meinung geschrieben haben oder einfach nur gelesen haben....

Stern

Mein freund ist 11 jahre älter
Ich bin 25j und habe kinder, hatte schon eine gescheiterte ehe, war 6j verheiratet. dann traff ich ihn, mein freund, er ist 35j, ich liebe ihn überalles, und hier ist er derjenige, der manchmal sagt das ihm das alter kopfgedanken macht, aber ich finde, wenn man sich liebt, und alles passt, spielt das alter keine rolle, wer sagt denn, das es mit einem gleichaltrigen weiniger schief gehen kann? es kommt doch letzendlich auf den menschen an. Und wir, schweben auf der gleichen wellen länge, haben die gleichen vorstellung was die zukunft betrifft. Ich bin auf jeden fall dafür, das man es probieren sollte. Ich für mein teil, hoffe auch, das er mir nicht mehr weg läuft, weil es einfach passt. ich hoffe ich konnte dir bischen helfen.
Liebe grüsse von mir.
und viel glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 17:40
In Antwort auf thordis_11844738

Ich danke euch für eure Antworten
im Grunde ist es mir egal, was andere Leute sagen, da ich immer schon gemacht habe was ich wollte...ich sage mir es ist immerhin noch mein Leben...tja im Moment sieht die SAche so aus, wir haben eine Affäre...zu mehr bin ich nicht bereit und ich glaube er auch nicht...wenn er zu mir kommt sagte ( wir sehen uns so 2-3x die Woche)ich fühle mich so wohl bei dir...wir albern rum, haben spass und und und was halt dazu gehört...wir sagen uns für ne Affäre ist es zuviel was zwischen uns läuft und für ne Beziehung zu wenig...ich lass es laufen wie es jetzt ist und dann schau ich einfach...was habe ich zu verlieren, eigentlich nichts...ich weiß das dies kein Dauerzustand sein kann, aber im Moment ist das halt so...


LG und danke an alle die ihre meinung geschrieben haben oder einfach nur gelesen haben....

Stern

Entscheidung: Affäre oder Beziehung?
Irgendwann muß der Punkt kommen, an dem Ihr euch entscheidet. Ich war sechs Jahre mit einem jüngeren Mann zusammen. Und wir haben genau das gleiche gesagt: Für eine Beziehung zu wenig, für eine Affäre zu viel. Es war sehr schön, doch auf Dauer funktioniert dieses "rumschwimmen" und sich nicht entscheiden mehr. Weißt Du was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 18:28
In Antwort auf yeva_12679707

Entscheidung: Affäre oder Beziehung?
Irgendwann muß der Punkt kommen, an dem Ihr euch entscheidet. Ich war sechs Jahre mit einem jüngeren Mann zusammen. Und wir haben genau das gleiche gesagt: Für eine Beziehung zu wenig, für eine Affäre zu viel. Es war sehr schön, doch auf Dauer funktioniert dieses "rumschwimmen" und sich nicht entscheiden mehr. Weißt Du was ich meine?

Ich verstehe was du meinst
es ist keine Lösung auf Dauer, dass weiß ich, ob er es weiß kann ich nicht sagen...ich denke ich werde mit ihm nochmal reden...nicht jetzt werd erstmal ein wenig Zeit vergehen lassen..ich bin sicher auch in einem Alter ( 37Jahre) wo man eigentlich weiß was man will...zu aller Übel habe ich mir immer gesagt max 5Jahre Altersunterschied und nun sind es gleich 15...und nun bin ich in einer Situation wo ich eigentlich nie rein wollte...aber nun gut..im härtesten Fall werd ich mich dann für die Konsequenz entscheiden dass er und ich uns nicht wieder sehen können...


LG Stern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 21:24
In Antwort auf thordis_11844738

Ich verstehe was du meinst
es ist keine Lösung auf Dauer, dass weiß ich, ob er es weiß kann ich nicht sagen...ich denke ich werde mit ihm nochmal reden...nicht jetzt werd erstmal ein wenig Zeit vergehen lassen..ich bin sicher auch in einem Alter ( 37Jahre) wo man eigentlich weiß was man will...zu aller Übel habe ich mir immer gesagt max 5Jahre Altersunterschied und nun sind es gleich 15...und nun bin ich in einer Situation wo ich eigentlich nie rein wollte...aber nun gut..im härtesten Fall werd ich mich dann für die Konsequenz entscheiden dass er und ich uns nicht wieder sehen können...


LG Stern

37...und erwachsen?
Hey, ich bin auch 37. Muß man denn mit 37 wissen was man will? Und wer sagt das? Ich weiß es immer noch nicht, und Du? Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum so ein "junger" Typ sich zu Dir hingezogen fühlt? Vielleicht genau aus diesem Grunde. Weil er spürt, dass Du eigentlich immer noch ein kleines Mädchen bist, dass noch nicht weiß, was es will. Soll keine Kritik sein, eher Selbsterkenntnis. Treffe meistens "beziehungsmäßig" auf Jüngere. Vielleicht weil ich auch immer noch so jung bin, mich so gebe, rüberkomme oder sein will...
Außerdem habe ich viele Mädels kennengelernt, die mir im Gegensatz zu mir wie Omas vorkamen. Also, das Alter spielt glaube ich überhaupt keine Rolle bei Dir - eher Deine Einstellung grundsätzlich zu Beziehungen ...oder wie gesagt Entscheidungen treffen. Konsequenz nicht mehr sehen können??? Warum???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:24

Mein Freund ist 15 Jahre jünger...
also, Liebesbeziehungen und die Umwelt. Die Emanzipation und die Umwelt, Dinge, die sich manchmal nicht vertragen wollen, wenn man gesellschaftliche Tabus bricht. Ich bin in der glücklichen Lage , einen viel jüngeren Mann zu lieben, einen so jungen Mann, dass einige Leute mir durch die Blume sagen, er sei noch kein Mann, einen Mann, der 24 ist; und ich bin in der glücklichen Lage , von ihm, der 15 Jahre jünger ist, geliebt zu werden. Es ist eine heile, reine, respektierende und gleichberechtigte Liebe. Es ist eine Liebe mit Vertrauen, mit Rücksicht, eine, die nicht stiehlt, eine, die dem anderen Freiheiten lässt, ihn nicht zu verbiegen sucht, eine, in der man den Partner genau so liebt, wie er ist.

Wenn es nur um unsere Liebe ginge, wäre ich nicht einmal versucht, dies zu schreiben. Es gibt nichts, was mich und uns daran zweifeln lässt, aber es gibt eben die Umwelt, die mich an der Umwelt zweifeln lässt, daran, ob sie trotz der angeblichen Entwicklung bisher nicht doch gedanklich in einer ganz anderen Zeit steckt und aus diesem Grunde meinen Ärger provoziert und meine Geduld strapaziert; mich, die ach so alte Frau, die es wagt, sich mit meinem ach so jungen Freund einzulassen. Und die Ansichten, die ich von Unbeteiligten höre, lassen mir vor Wut das Blut in den Adern kochen. Was sind das nur für Menschen, frage ich mich, die mir und ihm das missgönnen? Was sind das nur für Menschen, die glauben, der Mann müsse älter oder wenigstens gleich alt sein? In was für Kategorien denken sie? Ist Liebe nach Zahlen messbar? Ist Liebe dingfest zu machen und zu reglementieren? Oder hat eine ältere Frau einen jungen Mann nicht verdient? Oder andersrum: Hat ein junger Mann eine ältere Frau nicht verdient? Das Unrecht, das man uns oder auch anderen Paaren in dieser Konstellation unterschwellig antut, ist durch nichts entschuldbar und durch nichts zu begründen, schon gar nicht ist die angeblich vorauszusehende Bruchlandung dieser Konstellation zu beweisen. Ich bleibe hier bei mathematischen Termini, denn wer mit Zahlen im Kopf jongliert, der soll dies bitte auch konsequent tun und bei der Mathematik bleiben. So wird er sehen, dass er so oder so ad absurdum geführt wird.

Wo Liebe ist, da pfeift Frau auf jegliche Zahlenspielereien. Es ist großer Unsinn, dass Frauen hauptsächlich ältere Männer suchen. Ich kenne genug Beispiele aus meinem Freundeskreis.

Im Gegenteil: Was meinen Freund angeht, er ist perfekt, wenn ich das so sagen darf, der Prinz, von dem ich schon immer geträumt habe. Er legt mir die Welt zu Füßen, sein Herz in die Hand, erfüllt mich mit Liebe, macht mich lebendig, wie ich es vielleicht noch nie war. Und ich tue das Gleiche für ihn, nicht ein bisschen weniger. Wir geben uns alles, was wir brauchen.
Und ich werde einen Teufel tun und mich dem Konformismus aussetzen, der mich immer wieder schief von der Seite anschaut, der es nicht verdauen kann, dass es eben dort draußen Frauen gibt, die tatsächlich das tun, was sie wollen! Und ich kann dies auch nur jeder Frau empfehlen! Nur das Durchhaltevermögen, das müssen wir auch mitbringen, mit Dingen kämpfen, die im Grunde so albern sind; mit anderer Leute beschränktem Kopfkino. Aber am Ende wird der Sturm im Wasserglas vergehen, die Leute werden sich umschauen, und dann wird keiner mehr auch nur den Gedanken haben, dass Liebe nach Zahlen funktioniert.
Ich habe jedenfalls den Mann gefunden, den ich mir immer gewünscht habe. Er ist wirklich ein Mensch, der alles menschenmögliche macht, das ich mit ihm glücklich bin und mir das Gefühl gibt, für ihn die tollste Frau zu sein. Eigentlich doch das, was sich doch wohl jede Frau wünscht. ODER?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 20:46
In Antwort auf yeva_12679707

37...und erwachsen?
Hey, ich bin auch 37. Muß man denn mit 37 wissen was man will? Und wer sagt das? Ich weiß es immer noch nicht, und Du? Hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum so ein "junger" Typ sich zu Dir hingezogen fühlt? Vielleicht genau aus diesem Grunde. Weil er spürt, dass Du eigentlich immer noch ein kleines Mädchen bist, dass noch nicht weiß, was es will. Soll keine Kritik sein, eher Selbsterkenntnis. Treffe meistens "beziehungsmäßig" auf Jüngere. Vielleicht weil ich auch immer noch so jung bin, mich so gebe, rüberkomme oder sein will...
Außerdem habe ich viele Mädels kennengelernt, die mir im Gegensatz zu mir wie Omas vorkamen. Also, das Alter spielt glaube ich überhaupt keine Rolle bei Dir - eher Deine Einstellung grundsätzlich zu Beziehungen ...oder wie gesagt Entscheidungen treffen. Konsequenz nicht mehr sehen können??? Warum???

Ich fühle mich nicht
wirklich wie 37Jahre, da hast du recht...bin etwas verrückt und eher locker...mir geht es auch so, ich treffe auch immer auf jüngere, warum ich habe keine Ahnung...ich hatte bisher einen Freund der war 3Jahre älter, das ging nur den Bach runter...
Ich weiß halt auch nicht was ich will, in meinem Job weiß ich das, aber im privat Leben im Moment eher nicht...Spass haben kein Thema, Beziehung mit einem so jungen Typen, ich weißm es nicht...wie gesagt im Moment haben wir eine Affäre, dass ist ok und wie es sich weiter entwickelt man wird sehen...
Nein ich habe mir keinen Gedanken gemacht, warum ein so " junger Typ" sich zu mir hingezogen fühlt, ich mach mir da eher keine Gedanken...ich sage es mir immer es ist halt so...
Ich steh dazu das ich noch ein kleines Mädchen bin, die Kindheit muss in einem Menschen irgendwo drin sein und man muss es auch raus lassen...

Danke für deine Antwort...

Lg stern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 11:12
In Antwort auf liebende2

Mein freund ist 11 jahre älter
Ich bin 25j und habe kinder, hatte schon eine gescheiterte ehe, war 6j verheiratet. dann traff ich ihn, mein freund, er ist 35j, ich liebe ihn überalles, und hier ist er derjenige, der manchmal sagt das ihm das alter kopfgedanken macht, aber ich finde, wenn man sich liebt, und alles passt, spielt das alter keine rolle, wer sagt denn, das es mit einem gleichaltrigen weiniger schief gehen kann? es kommt doch letzendlich auf den menschen an. Und wir, schweben auf der gleichen wellen länge, haben die gleichen vorstellung was die zukunft betrifft. Ich bin auf jeden fall dafür, das man es probieren sollte. Ich für mein teil, hoffe auch, das er mir nicht mehr weg läuft, weil es einfach passt. ich hoffe ich konnte dir bischen helfen.
Liebe grüsse von mir.
und viel glück.

Ich hatte auch mal einen freund der 15 jahre älter war...
ich war damals 16 geworden und er war 31, wir waren dann 1,1/2 jahre zusmmen, er war mir zum schluss hin einfach nicht reif genug.

obwohl es hätte so sein müssen da er der ältere ist, aber dennoch kam bei ihm net so viel davon durch.

nun habe ich es mit einem 7 jahre älteren versucht und es klappt auch ganz gut, aber auch dieser hat noch seine kindlichen züge, und ich fühle mich manchmal wie ne alte schachtel.

aber ich sag dazu nur, wenn es passt passt es eben.

pass aber bloß auf, nicht das du an dieser affäre zerbrichst weil du dir mehr erhoffst .

lg ana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 17:51
In Antwort auf burcu_12850925

Mein Freund ist 15 Jahre jünger...
also, Liebesbeziehungen und die Umwelt. Die Emanzipation und die Umwelt, Dinge, die sich manchmal nicht vertragen wollen, wenn man gesellschaftliche Tabus bricht. Ich bin in der glücklichen Lage , einen viel jüngeren Mann zu lieben, einen so jungen Mann, dass einige Leute mir durch die Blume sagen, er sei noch kein Mann, einen Mann, der 24 ist; und ich bin in der glücklichen Lage , von ihm, der 15 Jahre jünger ist, geliebt zu werden. Es ist eine heile, reine, respektierende und gleichberechtigte Liebe. Es ist eine Liebe mit Vertrauen, mit Rücksicht, eine, die nicht stiehlt, eine, die dem anderen Freiheiten lässt, ihn nicht zu verbiegen sucht, eine, in der man den Partner genau so liebt, wie er ist.

Wenn es nur um unsere Liebe ginge, wäre ich nicht einmal versucht, dies zu schreiben. Es gibt nichts, was mich und uns daran zweifeln lässt, aber es gibt eben die Umwelt, die mich an der Umwelt zweifeln lässt, daran, ob sie trotz der angeblichen Entwicklung bisher nicht doch gedanklich in einer ganz anderen Zeit steckt und aus diesem Grunde meinen Ärger provoziert und meine Geduld strapaziert; mich, die ach so alte Frau, die es wagt, sich mit meinem ach so jungen Freund einzulassen. Und die Ansichten, die ich von Unbeteiligten höre, lassen mir vor Wut das Blut in den Adern kochen. Was sind das nur für Menschen, frage ich mich, die mir und ihm das missgönnen? Was sind das nur für Menschen, die glauben, der Mann müsse älter oder wenigstens gleich alt sein? In was für Kategorien denken sie? Ist Liebe nach Zahlen messbar? Ist Liebe dingfest zu machen und zu reglementieren? Oder hat eine ältere Frau einen jungen Mann nicht verdient? Oder andersrum: Hat ein junger Mann eine ältere Frau nicht verdient? Das Unrecht, das man uns oder auch anderen Paaren in dieser Konstellation unterschwellig antut, ist durch nichts entschuldbar und durch nichts zu begründen, schon gar nicht ist die angeblich vorauszusehende Bruchlandung dieser Konstellation zu beweisen. Ich bleibe hier bei mathematischen Termini, denn wer mit Zahlen im Kopf jongliert, der soll dies bitte auch konsequent tun und bei der Mathematik bleiben. So wird er sehen, dass er so oder so ad absurdum geführt wird.

Wo Liebe ist, da pfeift Frau auf jegliche Zahlenspielereien. Es ist großer Unsinn, dass Frauen hauptsächlich ältere Männer suchen. Ich kenne genug Beispiele aus meinem Freundeskreis.

Im Gegenteil: Was meinen Freund angeht, er ist perfekt, wenn ich das so sagen darf, der Prinz, von dem ich schon immer geträumt habe. Er legt mir die Welt zu Füßen, sein Herz in die Hand, erfüllt mich mit Liebe, macht mich lebendig, wie ich es vielleicht noch nie war. Und ich tue das Gleiche für ihn, nicht ein bisschen weniger. Wir geben uns alles, was wir brauchen.
Und ich werde einen Teufel tun und mich dem Konformismus aussetzen, der mich immer wieder schief von der Seite anschaut, der es nicht verdauen kann, dass es eben dort draußen Frauen gibt, die tatsächlich das tun, was sie wollen! Und ich kann dies auch nur jeder Frau empfehlen! Nur das Durchhaltevermögen, das müssen wir auch mitbringen, mit Dingen kämpfen, die im Grunde so albern sind; mit anderer Leute beschränktem Kopfkino. Aber am Ende wird der Sturm im Wasserglas vergehen, die Leute werden sich umschauen, und dann wird keiner mehr auch nur den Gedanken haben, dass Liebe nach Zahlen funktioniert.
Ich habe jedenfalls den Mann gefunden, den ich mir immer gewünscht habe. Er ist wirklich ein Mensch, der alles menschenmögliche macht, das ich mit ihm glücklich bin und mir das Gefühl gibt, für ihn die tollste Frau zu sein. Eigentlich doch das, was sich doch wohl jede Frau wünscht. ODER?

SUPER!
Du sprichst mir aus der Seele! Tat richtig gut, mal einen so tollen Beitrag zu lesen!
wünsch dir weiterhin alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 15:02

Ich check das hier
langsam nicht mehr...der Typ mit dem ich momentan ne Affäre habe ist sowas von Eifersüchtig, wenn ich weggehe mit meinen Freunden...war am Freitag tanzen, er sollte mich eigentlich abholen, habe aber nachher doch nen Taxi genommen, da ich schnell nach Hause wollte...habe ihn dann noch angerufen nachts um 3Uhr und er ist zu mir gekommen....er hat mich angeschaut und hat gesagt, klasse siehst du aus und der nächste Satz war gleich, hast du mir was zu sagen, ich sagte nein...er fragte mich hast du mit anderen Typen getanzt ich sagte ja...er sagte zu mir das meinst du doch nicht ernst...ich sagte ja...ich tanze alleine und wenn dann ein Typ der neben mir tanzt dann ist das halt so...er fragte mich habt ihm eng miteinandern getanzt ich sagte nein nebeneinander....entweder interpretier ich Affäre falsch, jeder lebt sein leben geht mit seinen Freunden weg, man trifft sich wenn man Spass haben will auf ner Freudnschaftlichen Basis halt..ohne jemanden rechenschaft zugeben mit wem hast du getanzt usw....oder ist sauer wenn ich mit meinen freunden unterwegs bin...kann mir mal jemand sagen was hier los ist...ich frage ihn auch nicht ob er mit Frauen auf Tour ist oder nicht...ich habe das Vertrauen zu ihm, er aber wahrscheinlich nicht...und doch hängen wir irgendwie beide aneinander....wer soll das verstehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 14:40
In Antwort auf burcu_12850925

Mein Freund ist 15 Jahre jünger...
also, Liebesbeziehungen und die Umwelt. Die Emanzipation und die Umwelt, Dinge, die sich manchmal nicht vertragen wollen, wenn man gesellschaftliche Tabus bricht. Ich bin in der glücklichen Lage , einen viel jüngeren Mann zu lieben, einen so jungen Mann, dass einige Leute mir durch die Blume sagen, er sei noch kein Mann, einen Mann, der 24 ist; und ich bin in der glücklichen Lage , von ihm, der 15 Jahre jünger ist, geliebt zu werden. Es ist eine heile, reine, respektierende und gleichberechtigte Liebe. Es ist eine Liebe mit Vertrauen, mit Rücksicht, eine, die nicht stiehlt, eine, die dem anderen Freiheiten lässt, ihn nicht zu verbiegen sucht, eine, in der man den Partner genau so liebt, wie er ist.

Wenn es nur um unsere Liebe ginge, wäre ich nicht einmal versucht, dies zu schreiben. Es gibt nichts, was mich und uns daran zweifeln lässt, aber es gibt eben die Umwelt, die mich an der Umwelt zweifeln lässt, daran, ob sie trotz der angeblichen Entwicklung bisher nicht doch gedanklich in einer ganz anderen Zeit steckt und aus diesem Grunde meinen Ärger provoziert und meine Geduld strapaziert; mich, die ach so alte Frau, die es wagt, sich mit meinem ach so jungen Freund einzulassen. Und die Ansichten, die ich von Unbeteiligten höre, lassen mir vor Wut das Blut in den Adern kochen. Was sind das nur für Menschen, frage ich mich, die mir und ihm das missgönnen? Was sind das nur für Menschen, die glauben, der Mann müsse älter oder wenigstens gleich alt sein? In was für Kategorien denken sie? Ist Liebe nach Zahlen messbar? Ist Liebe dingfest zu machen und zu reglementieren? Oder hat eine ältere Frau einen jungen Mann nicht verdient? Oder andersrum: Hat ein junger Mann eine ältere Frau nicht verdient? Das Unrecht, das man uns oder auch anderen Paaren in dieser Konstellation unterschwellig antut, ist durch nichts entschuldbar und durch nichts zu begründen, schon gar nicht ist die angeblich vorauszusehende Bruchlandung dieser Konstellation zu beweisen. Ich bleibe hier bei mathematischen Termini, denn wer mit Zahlen im Kopf jongliert, der soll dies bitte auch konsequent tun und bei der Mathematik bleiben. So wird er sehen, dass er so oder so ad absurdum geführt wird.

Wo Liebe ist, da pfeift Frau auf jegliche Zahlenspielereien. Es ist großer Unsinn, dass Frauen hauptsächlich ältere Männer suchen. Ich kenne genug Beispiele aus meinem Freundeskreis.

Im Gegenteil: Was meinen Freund angeht, er ist perfekt, wenn ich das so sagen darf, der Prinz, von dem ich schon immer geträumt habe. Er legt mir die Welt zu Füßen, sein Herz in die Hand, erfüllt mich mit Liebe, macht mich lebendig, wie ich es vielleicht noch nie war. Und ich tue das Gleiche für ihn, nicht ein bisschen weniger. Wir geben uns alles, was wir brauchen.
Und ich werde einen Teufel tun und mich dem Konformismus aussetzen, der mich immer wieder schief von der Seite anschaut, der es nicht verdauen kann, dass es eben dort draußen Frauen gibt, die tatsächlich das tun, was sie wollen! Und ich kann dies auch nur jeder Frau empfehlen! Nur das Durchhaltevermögen, das müssen wir auch mitbringen, mit Dingen kämpfen, die im Grunde so albern sind; mit anderer Leute beschränktem Kopfkino. Aber am Ende wird der Sturm im Wasserglas vergehen, die Leute werden sich umschauen, und dann wird keiner mehr auch nur den Gedanken haben, dass Liebe nach Zahlen funktioniert.
Ich habe jedenfalls den Mann gefunden, den ich mir immer gewünscht habe. Er ist wirklich ein Mensch, der alles menschenmögliche macht, das ich mit ihm glücklich bin und mir das Gefühl gibt, für ihn die tollste Frau zu sein. Eigentlich doch das, was sich doch wohl jede Frau wünscht. ODER?

Echt Toll
dein beitrag!

Ich danke dir für diese worte...
es tat gut das alles zu lesen und du hast so recht!!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 12:15

Ich bin ein mann der eine 15 jahre ältere frau kennengelernt hat !!


hallo stern

ich habe gerade deinen text gelesen, und ich muß ganz ehrlich sagen-DANKE-
Danke dafür das ich mal aus der sicht einer frau hören und lesen konnte wie sie fühlt.
denn ich habe vor gut 7 wochen eine frau intensiever kennengelernt.die ist 15 jahre älter als ich!
was für uns beide bis jetzt noch kein problwem dar stellt, wir haben auch das glück das niemand aus dem freundeskreis etwas dagegen hat.
ich muß sagen das ältere frauen doch schon mehr reize haben als eine in meinen alter.die sind einfach reifer und gelassener.
in diesen sinne vielen dank für den schönen text.

lg chrischi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2007 um 10:55

Altersunterschied
'Hallo

ich habe deinen beitrag gelesen und kann dich mehr als gut verstehen aber sich gegen gefühle zu wehren bringt nichts. Ich habe die gleiche situation auch durchgemacht und wir sind seit einem jahr zusammen. Mein Freund ist 13 Jahre jünger als ich und naja es ist manchmal nicht einfach der altersunterschied kommt in manchem bereichen schon durch. Kommt immer darauf an warum du angst hast diese beziehung einzugehen, einfach wird sie villeicht nicht und du wirst an deine grenzen stoßen. Die Angst ihn wieder zu verlieren weil er eine jüngere kennenlernen wird bleibt jedenfalls geht mir es so. Es kommt auch darauf an ob er mit dir eine feste beziehung eingehen möchte was er von dir erwartet alles fragen die du villeicht versuchen solltest zu klären. Ich habe nichts gefragt und einfach zugelassen und weis jetzt das es nicht gut war.

lg ladylike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2007 um 20:16
In Antwort auf krzys_11980533

Ich bin ein mann der eine 15 jahre ältere frau kennengelernt hat !!


hallo stern

ich habe gerade deinen text gelesen, und ich muß ganz ehrlich sagen-DANKE-
Danke dafür das ich mal aus der sicht einer frau hören und lesen konnte wie sie fühlt.
denn ich habe vor gut 7 wochen eine frau intensiever kennengelernt.die ist 15 jahre älter als ich!
was für uns beide bis jetzt noch kein problwem dar stellt, wir haben auch das glück das niemand aus dem freundeskreis etwas dagegen hat.
ich muß sagen das ältere frauen doch schon mehr reize haben als eine in meinen alter.die sind einfach reifer und gelassener.
in diesen sinne vielen dank für den schönen text.

lg chrischi

Was ist das für ein Gefühl
wenn du eine ältere Frau als Affäre/ Beziehung hast....was geht da in einem Mann vor...erklär mir das mal bitte ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 18:05
In Antwort auf burcu_12850925

Mein Freund ist 15 Jahre jünger...
also, Liebesbeziehungen und die Umwelt. Die Emanzipation und die Umwelt, Dinge, die sich manchmal nicht vertragen wollen, wenn man gesellschaftliche Tabus bricht. Ich bin in der glücklichen Lage , einen viel jüngeren Mann zu lieben, einen so jungen Mann, dass einige Leute mir durch die Blume sagen, er sei noch kein Mann, einen Mann, der 24 ist; und ich bin in der glücklichen Lage , von ihm, der 15 Jahre jünger ist, geliebt zu werden. Es ist eine heile, reine, respektierende und gleichberechtigte Liebe. Es ist eine Liebe mit Vertrauen, mit Rücksicht, eine, die nicht stiehlt, eine, die dem anderen Freiheiten lässt, ihn nicht zu verbiegen sucht, eine, in der man den Partner genau so liebt, wie er ist.

Wenn es nur um unsere Liebe ginge, wäre ich nicht einmal versucht, dies zu schreiben. Es gibt nichts, was mich und uns daran zweifeln lässt, aber es gibt eben die Umwelt, die mich an der Umwelt zweifeln lässt, daran, ob sie trotz der angeblichen Entwicklung bisher nicht doch gedanklich in einer ganz anderen Zeit steckt und aus diesem Grunde meinen Ärger provoziert und meine Geduld strapaziert; mich, die ach so alte Frau, die es wagt, sich mit meinem ach so jungen Freund einzulassen. Und die Ansichten, die ich von Unbeteiligten höre, lassen mir vor Wut das Blut in den Adern kochen. Was sind das nur für Menschen, frage ich mich, die mir und ihm das missgönnen? Was sind das nur für Menschen, die glauben, der Mann müsse älter oder wenigstens gleich alt sein? In was für Kategorien denken sie? Ist Liebe nach Zahlen messbar? Ist Liebe dingfest zu machen und zu reglementieren? Oder hat eine ältere Frau einen jungen Mann nicht verdient? Oder andersrum: Hat ein junger Mann eine ältere Frau nicht verdient? Das Unrecht, das man uns oder auch anderen Paaren in dieser Konstellation unterschwellig antut, ist durch nichts entschuldbar und durch nichts zu begründen, schon gar nicht ist die angeblich vorauszusehende Bruchlandung dieser Konstellation zu beweisen. Ich bleibe hier bei mathematischen Termini, denn wer mit Zahlen im Kopf jongliert, der soll dies bitte auch konsequent tun und bei der Mathematik bleiben. So wird er sehen, dass er so oder so ad absurdum geführt wird.

Wo Liebe ist, da pfeift Frau auf jegliche Zahlenspielereien. Es ist großer Unsinn, dass Frauen hauptsächlich ältere Männer suchen. Ich kenne genug Beispiele aus meinem Freundeskreis.

Im Gegenteil: Was meinen Freund angeht, er ist perfekt, wenn ich das so sagen darf, der Prinz, von dem ich schon immer geträumt habe. Er legt mir die Welt zu Füßen, sein Herz in die Hand, erfüllt mich mit Liebe, macht mich lebendig, wie ich es vielleicht noch nie war. Und ich tue das Gleiche für ihn, nicht ein bisschen weniger. Wir geben uns alles, was wir brauchen.
Und ich werde einen Teufel tun und mich dem Konformismus aussetzen, der mich immer wieder schief von der Seite anschaut, der es nicht verdauen kann, dass es eben dort draußen Frauen gibt, die tatsächlich das tun, was sie wollen! Und ich kann dies auch nur jeder Frau empfehlen! Nur das Durchhaltevermögen, das müssen wir auch mitbringen, mit Dingen kämpfen, die im Grunde so albern sind; mit anderer Leute beschränktem Kopfkino. Aber am Ende wird der Sturm im Wasserglas vergehen, die Leute werden sich umschauen, und dann wird keiner mehr auch nur den Gedanken haben, dass Liebe nach Zahlen funktioniert.
Ich habe jedenfalls den Mann gefunden, den ich mir immer gewünscht habe. Er ist wirklich ein Mensch, der alles menschenmögliche macht, das ich mit ihm glücklich bin und mir das Gefühl gibt, für ihn die tollste Frau zu sein. Eigentlich doch das, was sich doch wohl jede Frau wünscht. ODER?

GENAU!
narkash, dein Beitrag ist spitzenmäßig!! So toll geschrieben - und du sprichst mir aus der Seele! Hast das heikle Thema super auf den Punkt gebracht. Wünsche dir und deinem Freund weiterhin alles Liebe und Gute!

"Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand"!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 19:25
In Antwort auf burcu_12850925

Mein Freund ist 15 Jahre jünger...
also, Liebesbeziehungen und die Umwelt. Die Emanzipation und die Umwelt, Dinge, die sich manchmal nicht vertragen wollen, wenn man gesellschaftliche Tabus bricht. Ich bin in der glücklichen Lage , einen viel jüngeren Mann zu lieben, einen so jungen Mann, dass einige Leute mir durch die Blume sagen, er sei noch kein Mann, einen Mann, der 24 ist; und ich bin in der glücklichen Lage , von ihm, der 15 Jahre jünger ist, geliebt zu werden. Es ist eine heile, reine, respektierende und gleichberechtigte Liebe. Es ist eine Liebe mit Vertrauen, mit Rücksicht, eine, die nicht stiehlt, eine, die dem anderen Freiheiten lässt, ihn nicht zu verbiegen sucht, eine, in der man den Partner genau so liebt, wie er ist.

Wenn es nur um unsere Liebe ginge, wäre ich nicht einmal versucht, dies zu schreiben. Es gibt nichts, was mich und uns daran zweifeln lässt, aber es gibt eben die Umwelt, die mich an der Umwelt zweifeln lässt, daran, ob sie trotz der angeblichen Entwicklung bisher nicht doch gedanklich in einer ganz anderen Zeit steckt und aus diesem Grunde meinen Ärger provoziert und meine Geduld strapaziert; mich, die ach so alte Frau, die es wagt, sich mit meinem ach so jungen Freund einzulassen. Und die Ansichten, die ich von Unbeteiligten höre, lassen mir vor Wut das Blut in den Adern kochen. Was sind das nur für Menschen, frage ich mich, die mir und ihm das missgönnen? Was sind das nur für Menschen, die glauben, der Mann müsse älter oder wenigstens gleich alt sein? In was für Kategorien denken sie? Ist Liebe nach Zahlen messbar? Ist Liebe dingfest zu machen und zu reglementieren? Oder hat eine ältere Frau einen jungen Mann nicht verdient? Oder andersrum: Hat ein junger Mann eine ältere Frau nicht verdient? Das Unrecht, das man uns oder auch anderen Paaren in dieser Konstellation unterschwellig antut, ist durch nichts entschuldbar und durch nichts zu begründen, schon gar nicht ist die angeblich vorauszusehende Bruchlandung dieser Konstellation zu beweisen. Ich bleibe hier bei mathematischen Termini, denn wer mit Zahlen im Kopf jongliert, der soll dies bitte auch konsequent tun und bei der Mathematik bleiben. So wird er sehen, dass er so oder so ad absurdum geführt wird.

Wo Liebe ist, da pfeift Frau auf jegliche Zahlenspielereien. Es ist großer Unsinn, dass Frauen hauptsächlich ältere Männer suchen. Ich kenne genug Beispiele aus meinem Freundeskreis.

Im Gegenteil: Was meinen Freund angeht, er ist perfekt, wenn ich das so sagen darf, der Prinz, von dem ich schon immer geträumt habe. Er legt mir die Welt zu Füßen, sein Herz in die Hand, erfüllt mich mit Liebe, macht mich lebendig, wie ich es vielleicht noch nie war. Und ich tue das Gleiche für ihn, nicht ein bisschen weniger. Wir geben uns alles, was wir brauchen.
Und ich werde einen Teufel tun und mich dem Konformismus aussetzen, der mich immer wieder schief von der Seite anschaut, der es nicht verdauen kann, dass es eben dort draußen Frauen gibt, die tatsächlich das tun, was sie wollen! Und ich kann dies auch nur jeder Frau empfehlen! Nur das Durchhaltevermögen, das müssen wir auch mitbringen, mit Dingen kämpfen, die im Grunde so albern sind; mit anderer Leute beschränktem Kopfkino. Aber am Ende wird der Sturm im Wasserglas vergehen, die Leute werden sich umschauen, und dann wird keiner mehr auch nur den Gedanken haben, dass Liebe nach Zahlen funktioniert.
Ich habe jedenfalls den Mann gefunden, den ich mir immer gewünscht habe. Er ist wirklich ein Mensch, der alles menschenmögliche macht, das ich mit ihm glücklich bin und mir das Gefühl gibt, für ihn die tollste Frau zu sein. Eigentlich doch das, was sich doch wohl jede Frau wünscht. ODER?

Nachgefragt
ich würde gern wissen, ob eure Beziehung immer noch so intensiv ist, wie du sie beschrieben hast. ich bin in so einem Gefühlsdilemma, er ist auch 15 Jahre jünger und ich bin mir sooo unsicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 10:10

Die Liebe
Hör auf dein herz! Gib dem ganzen eine chance!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 10:41


Tjaaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennen? (sorry lang)
Von: elise_12337911
neu
30. Juni 2012 um 17:47
Teste die neusten Trends!
experts-club