Home / Forum / Liebe & Beziehung / 13 Jahre Altersunterschied, so schlimm?

13 Jahre Altersunterschied, so schlimm?

30. Dezember 2009 um 20:31

Hi, bin neu hier und wirklich am verzweifeln.
Vor ungefähr einem Monat hab ich einen richtig netten Kerl in ner Kneipe kennengelernt. Anfangs wollte ich gar nichts mit ihm zu tun haben, weil er mir zu alt war. Er hat es aber die ganze Zeit weiter versucht. Als ich gehen wollte, hat er mich gefragt, ob wir uns wieder sehen. Da sagte ich nur:"Gib dir lieber die Kante und vergiss mich." Danach bin ich auch gegangen. Ich saß dann an der Bushaltestelle und hatte meinen Bus verpasst auf ein mal taucht er auf und setzt sich neben mich und meint nur:"Ich warte mit dir." Nach ner halben Stunde hab ich meinen Kopf auf seine Schulter gelegt. (Keine Ahnung warum) Dann hat er mich ganz fest gehalten, hat seinen Mantel ausgezogen und ihn um mich gelegt. (Ich hatte echt Arschkalt) Danach haben wir uns geküsst. Die ganze Zeit. Dann hat er mich gefragt, ob ich nicht mit auf sein Hotelzimmer kommen möchte. Ich bin mit. Da haben wir uns auch lange geküsst aber sexuell ist da nichts gelaufen. Das wollte er nicht, weil ich es nicht wollte. Morgens als wir dann wach wurden, hat er mich noch zur Bushaltestelle gebracht und gemeint, dass ich mich melden soll. Hab ich dann auch getan. Danach haben wir uns nochmal getroffen. Erst waren wir was trinken. Da hat er mich schon gefragt, ob ich ein bisschen verliebt wäre. Ich sagte nein, weil es mir etwas peinlich war es zuzugeben. Danach hat er mich noch gefragt, ob ich schon jemandem von ihm erzählt hätte und ich sagte wieder nein. Danach hat er irgendwie enttäuscht geguckt aber wenig später war alles wieder schön. Als wir im Kino waren, haben wir die ganze Zeit gekuschelt, uns in die Augen geschaut usw. Da sagte er mir, dass er mich gerne öfter sehen würde. Ich sagte:"Vielleicht, vielleicht auch nicht." (Ich war mir ziemlich unsicher zu dem Zeitpunkt.) Da hat er auch etwas merkwürdig reagiert. Als wir draußen waren, fragte er, ob ich mich denn noch wohl bei ihm fühle. Ich sagte ja. Auf ein mal ist aber mein Ex vor dem Kino aufgetaucht. Wir hatten abgemacht, dass er mich abholen kommt, weil ich nicht gerade in der sichersten Gegend wohne aber abgemacht war, das wir uns wo anders treffen. Nicht VORM KINO!!! Naja, ich wusste nicht so genau was ich machen sollte und bin dann mit meinem Ex mit, ohne dem anderen irgendwas zu erklären. Ich war quasi so was wie in Trance. Naja, dann kam wenig später ne Sms mit dem Text:"Das muss ich jetzt nicht verstehen oder? Ich wünsch dir alles gute!" Dann hab ich ihm erklärt, wie es war aber er meinte nur, dass er drüber nachdenken muss, ob wir uns wiedersehen. Erst mal gibt er sich da die Kante, wo wir uns kennen lernten. Dann hab ich mich entschuldigt und hab gesagt, dass wir nach meinem urlaub reden sollten. Er sagte: Ok, lass uns nach deinem Urlaub mal in Ruhe reden. So, 3-4 Tage war ich dann weg und schrieb ihm von hier aus ne Sms, dass ich ihn vermisse und mich freue ihn bald wieder zu sehen. Er schrieb zurück:"Tolle sms. Mir geht es genauso aber wir können aus verschiedenen Gründen nicht zusammen sein." Ich hab dann gefragt warum und er meinte:"Ich hab nachgedacht und nach dem Vorfall im Kino hab ich gemerkt, dass zu viele Jahre zwischen uns liegen. Ich hab dann geschrieben:"Hab ich dir das nicht schon 100 mal gesagt, als wir uns kennengelernt haben?" Danach kam nichts besonderes mehr von ihm außer:"Hab noch schöne Ferien."
Ich weiß nicht was ich machen soll, weil ich echt total verliebt bin in ihn....Ich bin übrigens 19 und er 32. liegt es vielleicht wirklich am Alter oder benutzt er das nur als Ausrede?

Mehr lesen

8. März 2010 um 0:58

Hmpf...
Ich hab vor 4 Monaten einen Mann in einer Kneipe kennengelernt. Er ist 32, ich 19. Wegen dem Altersunterschied, wollte ich nicht ein mal Handynummern austauschen aber unter anderen Umständen habe ich es doch getan. Danach haben wir uns getroffen usw. War alles schön. Ich wusste, dass wir nicht zusammen sein können aber er wollte es. Nachdem ich eine Beziehung wollte, wollte er es plötzlich nicht mehr.
Nachdem ich aus dem Urlaub zurückgekommen bin, haben wir uns noch 2 weitere Male getroffen. Das Ergebnis ist gleich. Er meint, dass er nicht mit mir zusammen sein kann, wegen dem Altersunterschied. Ich glaube ihm nicht mehr und werde ihm einfach nur die Freundschaft anbieten. Sexuell ist ja immer noch nix passiert, von daher fühle ich mich nicht mal ausgenutzt oder verletzt. Meine Frage ist nur, ob das mit der Freundschaft noch gut gehen kann oder nicht? Ich verbringe nämlich gerne Zeit mit ihm und er ist für mich mittlerweile wie ein Kumpel geworden. Nur nach meiner letzten Sms, die ich ihm geschrieben hatte, (das ist jetzt 3-4 Wochen her) bin ich wegen seiner Antwort etwas verwirrt. Als ich ihm nämlich geschrieben hatte, dass ich mit ihm zusammen sein möchte, hat er mir geantwortet:

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen