Home / Forum / Liebe & Beziehung / 12 Jahre Beziehung , erst trennt er sich nun willer sie wieder zurück? ich verstehe das nicht!

12 Jahre Beziehung , erst trennt er sich nun willer sie wieder zurück? ich verstehe das nicht!

8. September 2008 um 11:36 Letzte Antwort: 8. September 2008 um 20:48


Hallo zusammen,

Nach 12 Jahren Beziehung hat er( 34J)sich nun von seiner Freundin ( 34J.)getrennt.
. Sie haben sich das letzte Mal am Tag ihrer Trennung gesehen.Nachdem er nun seit 3 Monaten alleine lebt, hat er mir erzählt, dass er sie nun wieder zurück haben möchte. Er hat ihr per sms versprochen sie auch zu heiraten, doch sie hat abgelehnt und sie antwortet auch nicht mehr auf seine sms.
Was glaubt ihr, möchte er wieder mit ihr zusammen sein , weil er sie liebt oder weil ihm der Alltag und das "drumherum" fehlt?
Er ist ihr 1, 5 Jahre fremdgegangen und hat immer wieder gesagt, dass ihm etwas in der Beziehung fehlt und er sich nicht vorstellen kann sein Leben mit ihr zu verbringen.
12 Jahre sind eine lange Zeit und fast alles verbindet einen mit dem Partner, aber ist das trotzdem Liebe und nicht gekränkter Stolz, weil sie nicht mehr auf seine sms reagiert und sich nun mit anderen Männern trifft? was denkt ihr, warum möchte er wieder eine Beziehung mit ihr führen` ? Ich würde auch gerne einmal die Meinung eines Mannes dazu hören.

Mehr lesen

8. September 2008 um 11:47

Hallo!
Diese Mann sucht immer wieder ein Abenteure, es ist ihm zu fade in einer Beziehung wo es kontinuierlich abgeht. Er sucht einen Nervenkitzel. Denke ich, dass er noch nicht den wahren Sinn einer Beziehung mit einer Frau verstanden hat. Also ist er ein Jugenldicher in einem Mann, der nie schätzen gelernt hat, wie schön es ist wenn man eine Frau fürs leben schon kennengelernt zu haben.
wenn ich eine Frau wäre hätte ich starke zweifel ob dieses gut ausgehen wird, wenn er wieder zu mir kommen würde.

also ich hoffe ich habe dir etwas helfen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2008 um 14:46

Er möchte sie wiederhaben,
weil seine Betthasen sich ein Leben mit IHM nicht vorstellen können *ggg*. Ist wohl doch nicht so einfach, eine neue Partnerin zu finden, wie er vielleicht dachte. Und da besinnt man(n) sich gerne auf das Alte, Gewohnte.
Ich würde auch nicht mehr wollen, wäre ich Deine Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2008 um 16:30

Danke
vielen Dank für eure Antworten! es hilft mir wirklich sehr weiter Meinungen von außenstehenden Personen zu hören. Ich bin dankbar für jede weitere Antwort . LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2008 um 17:37

Cefeu, das ist
aber interessant. So habe ich das noch nie definiert.

Danke, das passt irgendwie auch auf meine Fragen, die in meinem Kopf rumschwirren

Janin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2008 um 20:48
In Antwort auf warren_12541605

Hallo!
Diese Mann sucht immer wieder ein Abenteure, es ist ihm zu fade in einer Beziehung wo es kontinuierlich abgeht. Er sucht einen Nervenkitzel. Denke ich, dass er noch nicht den wahren Sinn einer Beziehung mit einer Frau verstanden hat. Also ist er ein Jugenldicher in einem Mann, der nie schätzen gelernt hat, wie schön es ist wenn man eine Frau fürs leben schon kennengelernt zu haben.
wenn ich eine Frau wäre hätte ich starke zweifel ob dieses gut ausgehen wird, wenn er wieder zu mir kommen würde.

also ich hoffe ich habe dir etwas helfen können.

Komisch, immer nach 3 Monaten
Ich weiss nicht, warum, aber mir ist aufgefallen, dass die meisten Männer 3 Monate nachdem sie sich von ihrer langjährigen Partnerin/Frau getrennt haben, wieder bei eben jenen Frauen melden, das Blaue vom Himmel versprechen, um es dann ohnehin nicht einzuhalten.

Deine Freundin hat recht, und ich hoffe, dass sie durchhält. Ich musste so ein Him und Her auch durchmachen. Man vermisst alles. Den Alltag, die gemeinsamen Rituale, das Wissen, was der andere denkt. Man hat nach so langer Zeit einen besonderen Draht zueinander, auch wenn die Beziehung oftmals schon lange am Ende ist.

Den Druck nach einer Trennung wieder zueinander zu finden, sich wieder zu vertrauen, das Alles ist sehr schwer, ich glaube, fast unmöglich. Wir sind alle nur Menschen. Gefühle lassen uns viele Dinge machen, die wir nicht verstehen. Wenn wir sie mit etwas Abstand sehen, dann wissen wir, das wir alles nur um unser selbst willen tun.

Denk' daran...bleib stark!




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Mein Freund hat mich betrogen um keine Jungfrau mehr zu sein
Von: biddy_12308641
neu
|
8. September 2008 um 17:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook