Home / Forum / Liebe & Beziehung / 12 Jahre älterer Mann, klappt das?

12 Jahre älterer Mann, klappt das?

2. August um 10:19

Hallo ihr lieben,
ich schreibe seit paar Wochen mit einem echt tollen Mann er ist lieb nett und echt romantisch.
Kurz gesagt ich finde ihn einfach toll. Und er scheint wohl das selbe für mich zu empfinden.
Doch wir haben einen Altersunterschied von 12 Jahren, er ist 30 ich bin 18. Die Entfernung ist auch so ne Sache, uns trennen ca. 400km
Er will mich unbedingt treffen und würde sogar bis zu meiner Stadt fahren nur um mich zu sehen, doch ich hab einfach Angst das ich nur eine Eroberung für ihn bin...
Was sagt ihr dazu? Soll ich es einfach riskieren?🤭

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

2. August um 10:32
Beste Antwort

Hallo,

also wenn ich da so vom oberen Ende der Altersskala aus drauf schaue, dann frag ich mich schon: Was bitte will ein normal tickender 30-Jähriger von einer 18-Jährigen? Mit 30 hat man normalerweise völlig andere Dinge im Kopf als mit 18, man steht mit beiden Beinen im Berufsleben, hat ne eigene Wohnung, Rechnungen zu bezahlen und so weiter - alles Themen, die mit 18 bestenfalls in den Anfängen vorhanden sind und sehr oft noch gar nicht. Wenn das bei ihm anders ist und er sich mit 30 immer noch mit Vorliebe über Netflixserien, Klamotten, Computerspiele oder was-weiß-ich unterhält und zu den in diesem Alter eigentlich üblichen Alltagsthemen so gar keinen Bezug hat, dann stimmt mit ihm was nicht.

Das heißt, ich würd da erstmal mit folgenden Fragen rangehen:
Wie habt ihr euch kennengelernt - Datingportal, soziales Netzwerk, oder Freizeit- und Interessenplattform (also, teilt ihr ein bestimmtes Spezialinteresse)?
Worüber unterhaltet ihr euch?
Weißt du, dass er "echt" ist, also wirklich der, der er zu sein vorgibt (und wenn ja warum)?
Könnt ihr euch ganz unbefangen unterhalten, oder hast du das Gefühl, dass von seiner Seite her das Gespräch oft recht schnell in die Flirt- oder gar Sex-Ecke abdriftet?

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

2. August um 10:32
Beste Antwort

Hallo,

also wenn ich da so vom oberen Ende der Altersskala aus drauf schaue, dann frag ich mich schon: Was bitte will ein normal tickender 30-Jähriger von einer 18-Jährigen? Mit 30 hat man normalerweise völlig andere Dinge im Kopf als mit 18, man steht mit beiden Beinen im Berufsleben, hat ne eigene Wohnung, Rechnungen zu bezahlen und so weiter - alles Themen, die mit 18 bestenfalls in den Anfängen vorhanden sind und sehr oft noch gar nicht. Wenn das bei ihm anders ist und er sich mit 30 immer noch mit Vorliebe über Netflixserien, Klamotten, Computerspiele oder was-weiß-ich unterhält und zu den in diesem Alter eigentlich üblichen Alltagsthemen so gar keinen Bezug hat, dann stimmt mit ihm was nicht.

Das heißt, ich würd da erstmal mit folgenden Fragen rangehen:
Wie habt ihr euch kennengelernt - Datingportal, soziales Netzwerk, oder Freizeit- und Interessenplattform (also, teilt ihr ein bestimmtes Spezialinteresse)?
Worüber unterhaltet ihr euch?
Weißt du, dass er "echt" ist, also wirklich der, der er zu sein vorgibt (und wenn ja warum)?
Könnt ihr euch ganz unbefangen unterhalten, oder hast du das Gefühl, dass von seiner Seite her das Gespräch oft recht schnell in die Flirt- oder gar Sex-Ecke abdriftet?

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

2. August um 13:28
In Antwort auf babygirl869

Hallo ihr lieben,
ich schreibe seit paar Wochen mit einem echt tollen Mann er ist lieb nett und echt romantisch.
Kurz gesagt ich finde ihn einfach toll. Und er scheint wohl das selbe für mich zu empfinden.
Doch wir haben einen Altersunterschied von 12 Jahren, er ist 30 ich bin 18. Die Entfernung ist auch so ne Sache, uns trennen ca. 400km
Er will mich unbedingt treffen und würde sogar bis zu meiner Stadt fahren nur um mich zu sehen, doch ich hab einfach Angst das ich nur eine Eroberung für ihn bin...
Was sagt ihr dazu? Soll ich es einfach riskieren?🤭

Salut,  mich irritiert schon das Pseudo "babygirl". Wenn du so bist wie dein Pseudo, dann weiss ich nicht was er an dir findet ausser den Eroberungsgedanken.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 16:16
In Antwort auf babygirl869

Hallo ihr lieben,
ich schreibe seit paar Wochen mit einem echt tollen Mann er ist lieb nett und echt romantisch.
Kurz gesagt ich finde ihn einfach toll. Und er scheint wohl das selbe für mich zu empfinden.
Doch wir haben einen Altersunterschied von 12 Jahren, er ist 30 ich bin 18. Die Entfernung ist auch so ne Sache, uns trennen ca. 400km
Er will mich unbedingt treffen und würde sogar bis zu meiner Stadt fahren nur um mich zu sehen, doch ich hab einfach Angst das ich nur eine Eroberung für ihn bin...
Was sagt ihr dazu? Soll ich es einfach riskieren?🤭

telefoniert auch schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 16:17
Beste Antwort
In Antwort auf cefeu1

Hallo,

also wenn ich da so vom oberen Ende der Altersskala aus drauf schaue, dann frag ich mich schon: Was bitte will ein normal tickender 30-Jähriger von einer 18-Jährigen? Mit 30 hat man normalerweise völlig andere Dinge im Kopf als mit 18, man steht mit beiden Beinen im Berufsleben, hat ne eigene Wohnung, Rechnungen zu bezahlen und so weiter - alles Themen, die mit 18 bestenfalls in den Anfängen vorhanden sind und sehr oft noch gar nicht. Wenn das bei ihm anders ist und er sich mit 30 immer noch mit Vorliebe über Netflixserien, Klamotten, Computerspiele oder was-weiß-ich unterhält und zu den in diesem Alter eigentlich üblichen Alltagsthemen so gar keinen Bezug hat, dann stimmt mit ihm was nicht.

Das heißt, ich würd da erstmal mit folgenden Fragen rangehen:
Wie habt ihr euch kennengelernt - Datingportal, soziales Netzwerk, oder Freizeit- und Interessenplattform (also, teilt ihr ein bestimmtes Spezialinteresse)?
Worüber unterhaltet ihr euch?
Weißt du, dass er "echt" ist, also wirklich der, der er zu sein vorgibt (und wenn ja warum)?
Könnt ihr euch ganz unbefangen unterhalten, oder hast du das Gefühl, dass von seiner Seite her das Gespräch oft recht schnell in die Flirt- oder gar Sex-Ecke abdriftet?

lg
cefeu

ist doch Quatsch....   18+30 ist jetzt nicht so ungewöhnlich

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. August um 23:12
In Antwort auf cefeu1

Hallo,

also wenn ich da so vom oberen Ende der Altersskala aus drauf schaue, dann frag ich mich schon: Was bitte will ein normal tickender 30-Jähriger von einer 18-Jährigen? Mit 30 hat man normalerweise völlig andere Dinge im Kopf als mit 18, man steht mit beiden Beinen im Berufsleben, hat ne eigene Wohnung, Rechnungen zu bezahlen und so weiter - alles Themen, die mit 18 bestenfalls in den Anfängen vorhanden sind und sehr oft noch gar nicht. Wenn das bei ihm anders ist und er sich mit 30 immer noch mit Vorliebe über Netflixserien, Klamotten, Computerspiele oder was-weiß-ich unterhält und zu den in diesem Alter eigentlich üblichen Alltagsthemen so gar keinen Bezug hat, dann stimmt mit ihm was nicht.

Das heißt, ich würd da erstmal mit folgenden Fragen rangehen:
Wie habt ihr euch kennengelernt - Datingportal, soziales Netzwerk, oder Freizeit- und Interessenplattform (also, teilt ihr ein bestimmtes Spezialinteresse)?
Worüber unterhaltet ihr euch?
Weißt du, dass er "echt" ist, also wirklich der, der er zu sein vorgibt (und wenn ja warum)?
Könnt ihr euch ganz unbefangen unterhalten, oder hast du das Gefühl, dass von seiner Seite her das Gespräch oft recht schnell in die Flirt- oder gar Sex-Ecke abdriftet?

lg
cefeu

Ja wir teilen sehr viele Interessen und ich weiß auch sehr vieles über ihn. wir haben oft telefoniert und schreiben ständig. 
Und nein er ist ein ganz normaler bodenständiger Mann mit einem vernünftigen Job.
Ich bin deutlich reifer als einige in meinem Alter und das bewunderter auch, ich kenne mich gut in seinem Beruflichen Bereich aus und kann mitreden, egal über was. 
Und nein eigentlich habe ich nicht das Gefühl das er ständig über Sex redet oft kommt das eher von mir da ich ihn echt attraktiv finde und es ihm sogar manchmal zu schnell geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 23:15
In Antwort auf weste1312

Salut,  mich irritiert schon das Pseudo "babygirl". Wenn du so bist wie dein Pseudo, dann weiss ich nicht was er an dir findet ausser den Eroberungsgedanken.
LG

Es ist nur ein Pseudonym und sagt nichts über mich oder meine Persönlichkeit aus😚

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August um 23:16
In Antwort auf ai_18454549

telefoniert auch schon?

Ja natürlich paar mal sogar 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August um 9:23
In Antwort auf babygirl869

Ja natürlich paar mal sogar 

na dann triff dich mit ihm
er soll sich ein hotel in deiner nähe nehmen
danach bist du schlauer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen