Home / Forum / Liebe & Beziehung / 11 Jahre Unterschied in Beziehung & Beschimpfungen

11 Jahre Unterschied in Beziehung & Beschimpfungen

24. November um 11:22

Hallo,
Ich bin 19 Jahre alt und mein Freund ist 30 Jahre alt. Wir haben uns kennen gelernt als ich 17 geworden bin. Und sind bereits seit zwei Jahren in einer glücklichen Beziehung.
Jedoch läuft bei uns sexuell so gut wie gar nichts und mein erstes Mal hatte ich auch noch nicht. Das Problem liegt auch eher bei ihm. Vor kurzem hat er mir den Grund genannt weshalb er Angst hat mit mir mein Erstes Mal zu verbringen. Von den Mitmenschen aus unserer Stadt wurde er anscheinend früher als wir frisch zusammen gekommen sind als "Kinderschänder" bezeichnet. Weil ich zu unserem Kennenlern Zeitpunkt erst 17 war. Jedoch hat er mich nie zu etwas gezwungen was ich nicht wollte. Und wie bereits gesagt, haben wir nach zwei Jahren noch nicht mal miteinander geschlafen. Deswegen hat er Angst davor mich zu berühren oder mit mir zu schlafen da ihm dann immer wieder diese schrecklichen Worte in den Kopf kommen und er denkt er würde etwas falsches machen. Jedoch bin ich bereits schon 19 und damit Volljährig.
Wie kann ich meinem Freund helfen die Angst zu überwinden???

Ich würde mich über Ratschläge und Tipps sehr freuen. 
LG  

Mehr lesen

24. November um 12:31

Ähm. Was macht Ihr denn dann, was ein Liebespärchen von guten Freunden unterscheidet, wenn er Angst hat, Dich zu berühren?? Küssen tut Ihr Euch, aber das war's? Scheint echt platonisch zu sein...also, wenn er nach 2 Jahren nicht darüber hinweggekommen ist, was irgendwelche Leute mal gesagt haben, dann scheint bei ihm etwas nicht zu stimmen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 12:38

Ich finde es auch sehr, sehe merkwürdig.
Sicher, dass der Grund nicht vorgeschoben ist ?

Es gehen doch eh alle davon aus, dass ihr Sex habt ( wie es für normale Paare so üblich ist), macht doch also gar keinen Unterschied mehr.

Wie ist es denn, wenn ihr mal etwas intimer seid ? Wenn ihr zusammen duscht oder fummelt. Ist er dann  erregt? 
Hat er körperliches Verlangen nach dir ?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. November um 16:24

im Oktober hast du zu dem Problem schon mal geschrieben.... ohne jemals wieder eine Antwort zu geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November um 21:51
In Antwort auf nike

Ähm. Was macht Ihr denn dann, was ein Liebespärchen von guten Freunden unterscheidet, wenn er Angst hat, Dich zu berühren?? Küssen tut Ihr Euch, aber das war's? Scheint echt platonisch zu sein...also, wenn er nach 2 Jahren nicht darüber hinweggekommen ist, was irgendwelche Leute mal gesagt haben, dann scheint bei ihm etwas nicht zu stimmen...

Das komische ist ja dass wir uns am Anfang von unserer Beziehung also so im ersten halben Jahr jeden Tag befummelt haben und er meinte er will mit meinem ersten Mal warten bis ich bereit bin und bis ich volljährig bin. und dann eben nach ca. 9 Monaten lief gar nichts mehr. Bis heute. Und wir sind heute zwei Jahre zusammen. Wir unterscheiden uns schon von nur "Freunden". Wir küssen uns und ja machen Dinge die andere Paare auch machen. Nur eben nicht wirklich sexueller Sachen. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

24. November um 21:54
In Antwort auf creepyworld89

Ich finde es auch sehr, sehe merkwürdig.
Sicher, dass der Grund nicht vorgeschoben ist ?

Es gehen doch eh alle davon aus, dass ihr Sex habt ( wie es für normale Paare so üblich ist), macht doch also gar keinen Unterschied mehr.

Wie ist es denn, wenn ihr mal etwas intimer seid ? Wenn ihr zusammen duscht oder fummelt. Ist er dann  erregt? 
Hat er körperliches Verlangen nach dir ?

Ja das Verlangen ist da. Also er ist auf jeden Fall erregt wenn ich ihn anfassen. Ich weiß auch dass er mit mir schlafen will dass sagt er auch zu mir wenn ich ihn darauf anspreche aber eben es gibt irgendeinen grund das ihn davon abhält es mit mir auch zu tun. Er sagt auch dass er mit mir sein leben verbringen will, mich heiraten und mit mir eines Tages auch Kinder haben möchte. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. November um 22:08
In Antwort auf user42653

Ja das Verlangen ist da. Also er ist auf jeden Fall erregt wenn ich ihn anfassen. Ich weiß auch dass er mit mir schlafen will dass sagt er auch zu mir wenn ich ihn darauf anspreche aber eben es gibt irgendeinen grund das ihn davon abhält es mit mir auch zu tun. Er sagt auch dass er mit mir sein leben verbringen will, mich heiraten und mit mir eines Tages auch Kinder haben möchte. 

hmmm... komisch ist auch, dass du im oktober 20 warst, und jetzt, einen monat später, bist du ein jahr jünger...   

aber egal... er sagt, was er mal will. aber was willst du? wie sieht dein plan für die nächsten jahre aus? weiter mit einem typen rumhängen, der sich von ein paar blöden sprüchen von "mitmenschen aus eurer stadt" (wer war das genau? was haben die bei euch zu melden?) angeblich so verunsichern lässt, dass es ein normales leben als liebespaar bei euch nicht gibt? ja, sex gehört dazu! ohne sex ist es nicht mehr als eine freundschaft!

aber wenn du weißt, dass du willst - warum gehst du es dann nicht einfach mal an? einen mann zum sex verführen sollte doch für eine gesunde, 19 oder 20 jährige frau kein unlösbares problem sein?

mit verhütung kennst du dich ja sicher aus, hoffe ich?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. November um 9:00
In Antwort auf user42653

Das komische ist ja dass wir uns am Anfang von unserer Beziehung also so im ersten halben Jahr jeden Tag befummelt haben und er meinte er will mit meinem ersten Mal warten bis ich bereit bin und bis ich volljährig bin. und dann eben nach ca. 9 Monaten lief gar nichts mehr. Bis heute. Und wir sind heute zwei Jahre zusammen. Wir unterscheiden uns schon von nur "Freunden". Wir küssen uns und ja machen Dinge die andere Paare auch machen. Nur eben nicht wirklich sexueller Sachen. 

bist du jetzt 1 jahr jünger geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook