Home / Forum / Liebe & Beziehung / 11 Jahre später denke ich immer noch an Ihn

11 Jahre später denke ich immer noch an Ihn

21. Januar um 20:58

Hallo liebe Community,
​ich bitte Euch heute um Eure ehrliche Meinung.
​Ich bin in der 10. Klasse mit einem Jungen(nennen wir ihn Nils) zusammen gekommen den ich sehr geliebt habe.
Ich verstand mich super mit seinen Eltern und er war einfach nur toll.
​Nach ein paar Monaten bekam ich kalte Füße, fragte mich ob das denn schon alles war was ich erlebe mit Jungs und verließ ihn.
​Für ihn war es sehr schwer und ich habe mich immer wieder gefragt ob es die richtige Entscheidung war.
​Mit 20 hatte ich eine Beziehung in der ich nicht glücklich war. Nils meldete sich damals wieder wir verbrachten Zeit miteinander und pendelten wieder an. Ich verließ meinen damaligen Freund sofort. Als das passiert war hatte Nils jedoch plötzlich kein Interesse mehr an mir...
​3 Jahre später arbeitete ich in einem anderen Bundesland und wie es der Zufall wollte meldete sich Nils. Er wollte sich treffen und Zeit mit mir verbringen. Ich hatte dann auch wieder in meiner Heimat eine Arbeit jedoch versetze er mich zweimal in Folge weshalb ich ihm nicht mehr schrieb.
​Ich lernte einen anderen Mann kennen und mit ihm ging alles ganz schnell. Er zog bei mir ein wollte Familie und gemeinsame Zukunft. Die Beziehung lief ca 6 Monate als Nils wieder in mein Leben trat. Wir trafen uns auf einen Kaffee denn ich wollte damals einfach endlich mit meinen Gedanken an ihn die ich immer hatte abschließen. Jedoch war es als ob wir immer Kontakt gehabt hätten und zum Schluss küsste er mich sogar. Ich war sehr überrumpelt und ging einfach. Zu Hause erzählte ich meinem Partner davon und entschuldigte mich. Vergessen konnte ich jedoch weder den Kuss noch Nils. Ich wollte mich trennen aber erfuhr das ich schwanger bin und machte einen Rückzieher. Nils schrieb mir Nachrichten er möchte es mit mir versuchen, er stand vor meiner Haustür aber ich gab ihm einen Korb. Selbst als er von meiner Schwangerschaft erfuhr wollte er zu mir stehen. Das ist nun 4 Jahre her.
​Ich habe nun zwei Kinder und lebe in Scheidung. Mir ist häusliche Gewalt wiederfahren und ich befinde mich in psychologischer Behandlung um diese Ehehölle hinter mir lassen zu können. Vergessen konnte ich Nils nie. Er hatte vor 6 Jahren eine einjährige Beziehung und sonst nie etwas ernsthaftes.
Wenn ich seine Eltern sehe reden wir sehr lieb miteinander und Sie wissen auch zum Teil wie es mir in meiner Ehe erging.
​Ich kann ihn nicht vergessen, selbst nach diesen ganzen Jahren nicht.
​Könnt ihr mir einen Rat geben?

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen