Forum / Liebe & Beziehung

11 Jahre Beziehung und nun?

19. Januar um 16:08 Letzte Antwort: 18. Februar um 23:02

Hallo, 
bin total durcheinander bin mit meinen Freund schon 11 Jahre zusammen und dachte eigentlich es wäre alles in Ordnung...Jetzt hat mich vor kurzem ein Typ über Facebook angeschrieben der mir total gut gefällt also voll mein Typ, und auch sympathisch rüber kommt ( zumindest übers texten) in RealLife hab ich ihn ja noch nie gesehen ich würde mich jetzt auch nicht treffen hab ja schon ein ultra schlechtes Gewissen obwohl ich nur mit ihm schreibe und das auch nur Smalltalk ist. Aber ich denke der Typ wird mich jetzt sicher bald fragen ob ich einen Freund habe, und irgendwie hätte ich jetzt Probleme damit zu sagen ja hab ich😬😬
Was ist nur los mit mir?? Ich weiß gerade echt nicht wo mir der Kopf steht, evtl verlaufe ich mich da auch einfach in was🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ ich weiß gerade gar nichts mehr 😔

Mehr lesen

19. Januar um 16:36

es gibt viele tolle Männer die dir gefallen würden. Der bei facebook wäre wahrscheinlich nicht der einzige.

Sage ihm, doch dass du einen Freund hast und schau wie er reagiert. Oder du musst es drauf ankommen lassen und triffst dich. Wie weit du gehen willst, musst du wissen.

Wenn das Gefühl permanent da ist, dass du dich gern mal mit jemandem anderen treffen möchtest, müsstest du wahrscheinlich mal nachgeben und schauen, wie du dich dann fühlst und wie es weitergehen soll.

Gefällt mir

19. Januar um 16:43
In Antwort auf

es gibt viele tolle Männer die dir gefallen würden. Der bei facebook wäre wahrscheinlich nicht der einzige.

Sage ihm, doch dass du einen Freund hast und schau wie er reagiert. Oder du musst es drauf ankommen lassen und triffst dich. Wie weit du gehen willst, musst du wissen.

Wenn das Gefühl permanent da ist, dass du dich gern mal mit jemandem anderen treffen möchtest, müsstest du wahrscheinlich mal nachgeben und schauen, wie du dich dann fühlst und wie es weitergehen soll.

Ja wahrscheinlich hast du Recht, aber sich mit jemand treffen das kann man doch schon als fremdgehen bezeichnen egal ob was passiert oder nicht?! Das kann ich doch nicht machen, in meinem Kopf dreht sich irgendwie alles ich hoffe schon die ganze Zeit das er mir nicht mehr schreibt und mich nicht in Versuchung bringt...

Gefällt mir

19. Januar um 16:47

Du solltest dir als aller erstes darüber klar werden ob du in deiner Beziehung glücklich bist, warum dich dieser Mann dir so nah geht und was dir fehlt. Und danach solltest du handeln.

Das soll heißen: Wenn du zu dem Schluss kommst, dass du an deiner Beziehung festhalten möchtest, brich den Kontakt zu dem fremden Mann ab. Kein Geschreibe, kein Kopfkino, nichts. Werd ihn los.

Solltest du dich gegen deine Beziehung entscheiden dann mache klar Schiff. Trenn dich sauber, sortiere dich und dann kannst du dich daran machen diesen Internettypen zu treffen.

1 LikesGefällt mir

19. Januar um 16:56
In Antwort auf

Ja wahrscheinlich hast du Recht, aber sich mit jemand treffen das kann man doch schon als fremdgehen bezeichnen egal ob was passiert oder nicht?! Das kann ich doch nicht machen, in meinem Kopf dreht sich irgendwie alles ich hoffe schon die ganze Zeit das er mir nicht mehr schreibt und mich nicht in Versuchung bringt...

... ok, der von facebook schreibt dir vielleicht nicht mehr, was nicht sicher ist, aber irgendwann kommt ein anderer, der in dir gleiches hervorruft.

Nun, ich kann dir nichts raten, was du tun kannst. Natürlich kann man das schon als fremdgehen bewerten. Aber auch weisst du nicht, ob der Treff für dich doch auch eine reinigende Wirkung hätte. Vielleicht kommst du zu der Erkenntnis, dass du dich nicht noch einmal treffen möchtest.

Was nützt es, wenn man ständig gegen Gefühle ankämpfen muss. Auch ist nicht wirklich klar, warum es dich nicht so bei deinem Partner hält.

Sei einfach ehrlich zu dir selbst und im Zweifel zu anderen. Sonst wird der innere Trubel vielleicht noch größer.

Gefällt mir

19. Januar um 16:59
In Antwort auf

Du solltest dir als aller erstes darüber klar werden ob du in deiner Beziehung glücklich bist, warum dich dieser Mann dir so nah geht und was dir fehlt. Und danach solltest du handeln.

Das soll heißen: Wenn du zu dem Schluss kommst, dass du an deiner Beziehung festhalten möchtest, brich den Kontakt zu dem fremden Mann ab. Kein Geschreibe, kein Kopfkino, nichts. Werd ihn los.

Solltest du dich gegen deine Beziehung entscheiden dann mache klar Schiff. Trenn dich sauber, sortiere dich und dann kannst du dich daran machen diesen Internettypen zu treffen.

Stimme ich dir voll zu , erst eine Tür zu dann andere auf . 

Gefällt mir

19. Januar um 17:03
In Antwort auf

Stimme ich dir voll zu , erst eine Tür zu dann andere auf . 

11 Jahre mit Freund zusammen, ohne verheiratet zu sein und ohne Kinder ...?

Hier liegt wahrscheinlich der Ursprung des Problems. Sie muss schauen, was in der aktuellen los ist, dies bewerten und schauen wie es dort weitergehen soll. Glaub ich.

Gefällt mir

19. Januar um 17:05

Es hängt auch total viel dran ich meine 11 Jahre 🤷🏻‍♀️wir haben eine schöne große Wohnung Haustiere wir haben uns ein gemeinsames Leben aufgebaut... Ich müsste mein ganzes Leben aufgeben und komplett neu anfangen, was wenn ich es bereue und es ein Fehler war ich weiß gerade wirklich selber nicht was richtig ist...

Gefällt mir

19. Januar um 17:08
In Antwort auf

11 Jahre mit Freund zusammen, ohne verheiratet zu sein und ohne Kinder ...?

Hier liegt wahrscheinlich der Ursprung des Problems. Sie muss schauen, was in der aktuellen los ist, dies bewerten und schauen wie es dort weitergehen soll. Glaub ich.

Kinder wollten wir nie und will ich auch nach wie vor nicht und heiraten keine Ahnung das haben wir irgendwie versäumt und jetzt möchte ich auch nicht mehr weil ich mir denke das ändert ja eigentlich nichts, ich betrachte das mittlerweile sehr nüchtern...

Gefällt mir

19. Januar um 17:10
In Antwort auf

Es hängt auch total viel dran ich meine 11 Jahre 🤷🏻‍♀️wir haben eine schöne große Wohnung Haustiere wir haben uns ein gemeinsames Leben aufgebaut... Ich müsste mein ganzes Leben aufgeben und komplett neu anfangen, was wenn ich es bereue und es ein Fehler war ich weiß gerade wirklich selber nicht was richtig ist...

Du sollst auch gar nichts überstürzen.

Aber was fehlt dir aktuell in der Beziehung. Man musst vor allem glücklich und zufrieden sein in der Beziehung.

du müsstest mal in dich gehen ... wie es weitergehen soll. Wenn deine Zweifel bleiben, müsstest du irgendwas machen.

Gefällt mir

19. Januar um 17:19
In Antwort auf

Kinder wollten wir nie und will ich auch nach wie vor nicht und heiraten keine Ahnung das haben wir irgendwie versäumt und jetzt möchte ich auch nicht mehr weil ich mir denke das ändert ja eigentlich nichts, ich betrachte das mittlerweile sehr nüchtern...

... sage niemals nie ...
... keine Ahnung von heiraten ... (was das Ziel jeder Frau ist und vieler Männer ...)


Ich glaube, wenn du einen tollen Mann kennenlernen würdest, mit dem du richtig gut klarkommen würdest und der dich heiraten möchte und auch Kindern gegenüber offen und zugeneigt ist, würdest du sehr schwach werden ...
deine Zweifel würden sich potenzieren.

Wenn es der Facebook-Mann nicht wird, könnte sich die jetzige Situation trotzdem mit anderen seriösen Männern wiederholen.



 

Gefällt mir

19. Januar um 17:21
In Antwort auf

Du sollst auch gar nichts überstürzen.

Aber was fehlt dir aktuell in der Beziehung. Man musst vor allem glücklich und zufrieden sein in der Beziehung.

du müsstest mal in dich gehen ... wie es weitergehen soll. Wenn deine Zweifel bleiben, müsstest du irgendwas machen.

Naja nach 11 Jahren ist halt der Alltag mal richtig eingekehrt, und ich wünsche mir wieder ein gribbeln im Bauch zu haben und so ein Verliebt Gefühl andere sagen das haben sie auch nach so langer Zeit noch🤷🏻‍♀️ und deshalb hab ich mitunter auch Zweifel ob das dann mit meinem Freund alles so richtig ist...

Gefällt mir

19. Januar um 17:32

bitte, bitte schlag dir bitte aus dem Kopf, was andere sagen ... (gribbeln usw.) Da würde ich nichts drauf geben.

es geht absolut nur um dich und deinen Partner.
Es geht darum, ob du gern mit deinem Partner zusammen sein willst oder ob du zu dem Schluss gekommen bist aufzulösen, weil du in Summe kopf- und gefühlsmäßig nicht mehr im entsprechenden Maße nicht mehr hinter der Beziehung stehst. Grundsätzlich bist du nicht verheiratet und hast keine Kinder. Die Hürden für eine Trennung sind überschaubar.

Du musst nur schauen, wo deine Beziehung aktuell steht und wie du weiter verbleiben möchtest. Ist eher alles eine Herzensangelegenheit, als eine Angelegenheit der Güter und Haustiere.

Gefällt mir

19. Januar um 20:25
In Antwort auf

Hallo, 
bin total durcheinander bin mit meinen Freund schon 11 Jahre zusammen und dachte eigentlich es wäre alles in Ordnung...Jetzt hat mich vor kurzem ein Typ über Facebook angeschrieben der mir total gut gefällt also voll mein Typ, und auch sympathisch rüber kommt ( zumindest übers texten) in RealLife hab ich ihn ja noch nie gesehen ich würde mich jetzt auch nicht treffen hab ja schon ein ultra schlechtes Gewissen obwohl ich nur mit ihm schreibe und das auch nur Smalltalk ist. Aber ich denke der Typ wird mich jetzt sicher bald fragen ob ich einen Freund habe, und irgendwie hätte ich jetzt Probleme damit zu sagen ja hab ich😬😬
Was ist nur los mit mir?? Ich weiß gerade echt nicht wo mir der Kopf steht, evtl verlaufe ich mich da auch einfach in was🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ ich weiß gerade gar nichts mehr 😔

Hallo, da wir alle irgendwelche Kompensations Bedürfnisse haben musst du dich fragen wo dies bei dir zutreffen könnte. Vor mir hat jemand was ähnliches geantwortet, wenn's nicht der ist dann wird irgendwann jemand anders das selbe bei dir auslösen. Wichtig wäre herauszufinden wo genau dein Glas nicht ganz voll ist, bezw wo etwas mehr erwünscht wäre. Wenn du aus dieser Situation ausbrechen möchtest, gibt's ein Rezept dazu. Erstens du schreibst ihm, dass du einen Freund hast und dein Freund das nicht ganz prickelnd findet. Und deinem Freund auch erzählen was momentan bei dir abgeht. Glaube mir, danach wird nichts mehr so sein wie es mal war. Ob es nun positiv ist oder nicht hängt nicht alleine bei dir sondern wie die beiden Männer und deren Resonanz dazu ausfällt. Viel Glück. 

Gefällt mir

19. Januar um 20:35

Was ist, wenn Dein Freund hinter dem "Facebookmann" steckt?

Vielleicht hat er jemanden beauftragt, Dich anzuschreiben, weil er Dich testen will, wie weit Du gehen wirst?

Werde Dir darüber klar, ob Du noch mit Deinem Freund zusammen bleiben willst!

Wenn ja, dann schlag Dir den Facebookmann aus dem Kopf!

Wenn nein, dann beende das mit Deinem Freund und geh anschliessend auf die Suche nach einem neuen!

Ganz übel wäre jetzt, 2gleisig zu fahren und zu schauen, was am Ende das geringere Übel! 

Gefällt mir

20. Januar um 14:54
In Antwort auf

Hallo, da wir alle irgendwelche Kompensations Bedürfnisse haben musst du dich fragen wo dies bei dir zutreffen könnte. Vor mir hat jemand was ähnliches geantwortet, wenn's nicht der ist dann wird irgendwann jemand anders das selbe bei dir auslösen. Wichtig wäre herauszufinden wo genau dein Glas nicht ganz voll ist, bezw wo etwas mehr erwünscht wäre. Wenn du aus dieser Situation ausbrechen möchtest, gibt's ein Rezept dazu. Erstens du schreibst ihm, dass du einen Freund hast und dein Freund das nicht ganz prickelnd findet. Und deinem Freund auch erzählen was momentan bei dir abgeht. Glaube mir, danach wird nichts mehr so sein wie es mal war. Ob es nun positiv ist oder nicht hängt nicht alleine bei dir sondern wie die beiden Männer und deren Resonanz dazu ausfällt. Viel Glück. 

.. korrekt,

ich denke wenn du beiden reinen Wein einschänkst, kommst du aus deiner Zwickmühle raus und die Situation wird sich in irgendeiner Richtung auflösen und das recht schnell.

Ein anderes Rezept wäre, du ziehst aus der gemeinsamen Wohnung für ein Jahr aus. Um einen klaren Kopf zu bekommen ...

Gefällt mir

18. Februar um 23:02
In Antwort auf

Hallo, 
bin total durcheinander bin mit meinen Freund schon 11 Jahre zusammen und dachte eigentlich es wäre alles in Ordnung...Jetzt hat mich vor kurzem ein Typ über Facebook angeschrieben der mir total gut gefällt also voll mein Typ, und auch sympathisch rüber kommt ( zumindest übers texten) in RealLife hab ich ihn ja noch nie gesehen ich würde mich jetzt auch nicht treffen hab ja schon ein ultra schlechtes Gewissen obwohl ich nur mit ihm schreibe und das auch nur Smalltalk ist. Aber ich denke der Typ wird mich jetzt sicher bald fragen ob ich einen Freund habe, und irgendwie hätte ich jetzt Probleme damit zu sagen ja hab ich😬😬
Was ist nur los mit mir?? Ich weiß gerade echt nicht wo mir der Kopf steht, evtl verlaufe ich mich da auch einfach in was🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ ich weiß gerade gar nichts mehr 😔

Was ist denn aus deiner Geschichte noch geworden? Hast du nun den Kontakt gehabt oder Kälte Füße bekommen und abgeblasen? 

Gefällt mir