Home / Forum / Liebe & Beziehung / 11 Jahre Altersunterschied, Fernbeziehung (250km)

11 Jahre Altersunterschied, Fernbeziehung (250km)

14. Juli 2008 um 20:35

Hallo,

in den letzten Tagen beschäftige ich mich sehr mit der Frage ob eine solchige Beziehung funktionieren "kann". Ich selbst bin vor ca 3 Monaten 18 geworden, er wird in einigen Tagen 29 Jahre, ist demnach um einiges älter.

Hinzu kommt das er sozusagen zwei Wohnsitze hat, den einen hier in der Stadt in welcher auch ich wohne, den anderen in einer ca. 250km weit entfernten Stadt in welcher er arbeitet. Er ist eigentlich fast jedes Wochenende, manchmal allerdings auch unter der Woche für mindestens zwei Tage hier - jenachdem wie er frei hat natürlich.

Der Altersunterschied ist meiner Meinung nach kein großes Problem, er sieht das wohl ähnlich. (Das Alter war von Anfang an klar.) In meiner letzten Beziehung gab es beispielsweise einen Altersunterschied von 5 Jahren, was auch kein Problem war. Generell schätzen mich viele bzw alle Leute welche ich kennenlerne älter ein als ich bin. Da handelt es sich schonmal um 3-5 Jahre. Abgesehen davon denke ich einmal bin ich ziemlich reif für mein Alter, habe auch zum größten Teil einen Freundeskreis der aus älteren Personen besteht.

Das ganze zwischen uns "entwickelt" sich noch, es gab schon körperlichen Kontakt usw. allerdings haben wir uns nicht darüber unterhalten wie es in der Zukunft aussehen wird. Wir schreiben und telefonieren aber täglich und ich denke er von seiner Seite aus möchte eine Beziehung. Ich wäre dem ganzen auch nicht abgeneigt. Aber ich frage mich ob das wirklich klappen kann?

Wie gesagt man würde sich nur zwei Tage in der Woche sehen. Selbst wenn er mal nicht her kann könnte ich mit dem Zug zu ihm fahren, mit den Finanzen gibt's da zum Glück keine Probleme.

Aber was erwartet ein Mann mit 28 von einer Beziehung? Ich selbst weiss was ich will - etwas sicheres. So nach dem Motto ganz oder gar nicht. Natürlich werde ich mit ihm darüber reden wenn er dieses Wochenende hier ist. Vorab möchte ich einfach mal hören wie ihr das ganze seht. Ob soetwas für euch in Frage käme usw.

Ich deke da könnte sich wirklich etwas schönes entwickeln.. Aber ich möchte mich nicht in eine Beziehung ohne Zukunft stürzen.

Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen der in ähnlicher Situation steckt?

Liebe Grüße Filya

Mehr lesen

15. Juli 2008 um 11:12

Habs selbe Problem^^
Hey!
Ich habe vor ca 7 Monaten meinen Freund kennen gelernt. Ich bin 16 und er ist 26 (wird im November 27!) sind also auch 10-11 Jahre und er wohnt in Ägypten!
Daher sehe ich ihn ca 3-4 mal im Jahr. Da ich erst 16 bin, kann ich noh nicht zu ihm ziehen und wir haben abgemacht, das wir die Zeit überbrücken und warten werden, bis wir zusammen wohnen können (ob in Ägypten oder Deutschland ist noch nicht sicher).
Gerade bei einer Fernbeziehung gehört großes Vertrauen zu, was ich auch in ihm habe.
Als erstes dachte ich auch, omg der Altersunterchied ist schon heftig. Aber er findet auch ich wäre schon ziemlich reif für mein Alter und er würde mich so lieben wie ich bin. Und ich liebe ihn auch über alles und nur daher klappt das auch so gut mit uns.
Also ich denke der Altersunterschied dürfte kein Problem sein. Und ob ihr mit der Entfernung zurecht kommt, müsst ihr ausprobieren!
Wenn du noch fragen haben solltest, kannst mich ja auch privat anschreiben!
Sonst wünsche ich euch noch alles Gute!!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2008 um 17:41

Echt Krass!!
Hab jetz echt gedacht des hätte ich schreiben können...Mir ging es ganz genauso*g* Er wohnte auch über 200 km weit von mir weg. War auch 18 und er 28. Mittlerweile wohnt er bei mir...Er hat sein ganzes Leben für mich aufgegeben und wir sind total happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram