Home / Forum / Liebe & Beziehung / 1001 geschichte

1001 geschichte

24. Oktober 2008 um 17:05

Also ich muss das jetzt mal los werden auch auf die Gefahr hin das ich hier gefressen werde.Sorry aber diese Seite ist in meinen Augen nur dafür da Vorurteile zu schüren.Das sind erwachsene Frauen da sollte man vielleicht mal sein Gehirn einschalten bevor man sich auf so jemanden aus einem anderen Kulturkreis einlässt.Nein ich habe nichts gegen Ausländer!!!!!!!!!!!!!!!Mein Mann ist Ausländer.

Mehr lesen

24. Oktober 2008 um 18:27

Hmmm
Also ich denke auch das nur diese Frauen in diese Seite schreiben, die schlechte erfahrungen mit Ausländern (Arabern) gemacht haben...
Aber ich bin mir auch sicher,das man nicht alle Araber in einen Pott schmeißen kann!!!
Es gibt mind. genauso viele Deutsche Typen, die ihre Frauen betrügen, schlagen, unterdrücken etc!
Also ich kann diese ganzen Vorurteile einfach nicht mehr hören!!!
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 18:38

Hallo
Mein Mann ist auch Ausländer...Kosovo-Albaner..Sc hon seit 10 Jahren...Wir sind glücklich verheiratet und haben zwei Kinder usw.....Man kann sich ja mit einem Ausländer einlassen ist ja nichts dagegen zu sagen...Aber was dort so einige Frauen aus Liebe so alles machen...Da würde ich vorher aus dem Fenster springen.
Natürlich gibt es auch Deutsche die schlechte Sachen machen...Aber die Leute aus den arabischen und auch aus einigen anderen Ländern suchen sich gezielt europäische Frauen aus um nach Deutschland oder so ausreisen zu können...Für Papiere eben oder sie nützen die Frauen wegen dem Geld aus...Oder beidem...
Also das stimmt schon.......

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 19:07
In Antwort auf geena_12729936

Hmmm
Also ich denke auch das nur diese Frauen in diese Seite schreiben, die schlechte erfahrungen mit Ausländern (Arabern) gemacht haben...
Aber ich bin mir auch sicher,das man nicht alle Araber in einen Pott schmeißen kann!!!
Es gibt mind. genauso viele Deutsche Typen, die ihre Frauen betrügen, schlagen, unterdrücken etc!
Also ich kann diese ganzen Vorurteile einfach nicht mehr hören!!!
Lg

Sinn nicht verstanden?
Irgendwas habt ihr nicht verstanden.

Das ist keine Seite gegen Ausländer, bwz. Arabern, sondern eine Seite gegen Bezness und das ist kriminell und sollte eigentlich von niemanden gutzuheissen sein.

Nicht die Frauen sind Schuld, sondern die betrügerischen und kriminellen Männer.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 20:20
In Antwort auf nicole9123

Sinn nicht verstanden?
Irgendwas habt ihr nicht verstanden.

Das ist keine Seite gegen Ausländer, bwz. Arabern, sondern eine Seite gegen Bezness und das ist kriminell und sollte eigentlich von niemanden gutzuheissen sein.

Nicht die Frauen sind Schuld, sondern die betrügerischen und kriminellen Männer.

Ja klar
Aber damit werden auch die Frauen angesprochen, die einen Araber als Freund im Ausland haben und nicht nur heiraten wegen der Aufenthaltserlaubnis, sondern nur wegen LIEBE!
Und ich kanns einfach nicht mehr hören, wenn die meisten,die schlechte erfahrungen mit sowas gemacht haben, sagen, dass alle Araber nur auf eine Aufenthaltserlaubnis aus sind!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 20:24
In Antwort auf liron_11978043

Hallo
Mein Mann ist auch Ausländer...Kosovo-Albaner..Sc hon seit 10 Jahren...Wir sind glücklich verheiratet und haben zwei Kinder usw.....Man kann sich ja mit einem Ausländer einlassen ist ja nichts dagegen zu sagen...Aber was dort so einige Frauen aus Liebe so alles machen...Da würde ich vorher aus dem Fenster springen.
Natürlich gibt es auch Deutsche die schlechte Sachen machen...Aber die Leute aus den arabischen und auch aus einigen anderen Ländern suchen sich gezielt europäische Frauen aus um nach Deutschland oder so ausreisen zu können...Für Papiere eben oder sie nützen die Frauen wegen dem Geld aus...Oder beidem...
Also das stimmt schon.......

Lg

Das stimmt
leider schon, dass einige Männer darauf aus sind, aber trotzdem kann man nicht sagen dass alle so sind!
Und das wird leider auf "1001 Geschichte" alles verallgemeinert und ALLE Araber sind schlecht
Und ich bin mir sicher das es auch Araber gibt, die Europäische Frauen aus LIEBE heiraten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:11
In Antwort auf geena_12729936

Ja klar
Aber damit werden auch die Frauen angesprochen, die einen Araber als Freund im Ausland haben und nicht nur heiraten wegen der Aufenthaltserlaubnis, sondern nur wegen LIEBE!
Und ich kanns einfach nicht mehr hören, wenn die meisten,die schlechte erfahrungen mit sowas gemacht haben, sagen, dass alle Araber nur auf eine Aufenthaltserlaubnis aus sind!

???
Aha und wie viele kennst du, die im Touribereich arbeiten und mit ihrer deutschen Frau noch nach den 3 Jahren verheiratet sind?

Hier wird doch von den Männern gesprochen, die im Touribereich arbeiten und nicht vom Araber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:16
In Antwort auf geena_12729936

Das stimmt
leider schon, dass einige Männer darauf aus sind, aber trotzdem kann man nicht sagen dass alle so sind!
Und das wird leider auf "1001 Geschichte" alles verallgemeinert und ALLE Araber sind schlecht
Und ich bin mir sicher das es auch Araber gibt, die Europäische Frauen aus LIEBE heiraten

Hallo
Bei 1001 Geschichten geht es ja um BEZNESS...Da sind ja nur Frauen die von den Männers ausgenutzt, gedemütigt, eingesperrt usw. worden sind...Deswegen ist ja dieses Forum....

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:20
In Antwort auf liron_11978043

Hallo
Bei 1001 Geschichten geht es ja um BEZNESS...Da sind ja nur Frauen die von den Männers ausgenutzt, gedemütigt, eingesperrt usw. worden sind...Deswegen ist ja dieses Forum....

Lg

Ja
Aber wenn man sagt: mein freund ist araber, wird halt direkt von jedem gesagt: les dir mal die Geschichten in 1001Geschichte durch, dein Freund will dich nur ausnutzen, ALLE Araber wollen eh nur das eine-die Aufenthaltsgenehmigung und Geld!
Klar gibt es einige die dabei sind, aber halt nicht alle!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:24
In Antwort auf geena_12729936

Ja
Aber wenn man sagt: mein freund ist araber, wird halt direkt von jedem gesagt: les dir mal die Geschichten in 1001Geschichte durch, dein Freund will dich nur ausnutzen, ALLE Araber wollen eh nur das eine-die Aufenthaltsgenehmigung und Geld!
Klar gibt es einige die dabei sind, aber halt nicht alle!

Lg


Und was ist daran falsch?

Es haben sich dort schon genug Mädels angemeldet, die durch die Geschichten, oder durch Listung auf der Schwarzen Liste, die Augen geöffnet bekamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:34
In Antwort auf nicole9123


Und was ist daran falsch?

Es haben sich dort schon genug Mädels angemeldet, die durch die Geschichten, oder durch Listung auf der Schwarzen Liste, die Augen geöffnet bekamen.

Ja
Das is ja auch richtig, dass man sich vorher informiert und aufpasst, und es kann ja auch leider sein, dass man gerade so einen erwischt, aber es kann genauso gut sein, dass dich dein Araber-Partner wirlich liebt!
Ich denke es gibt solche und solche, und nicht nur diese Schlechten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:42
In Antwort auf geena_12729936

Ja
Das is ja auch richtig, dass man sich vorher informiert und aufpasst, und es kann ja auch leider sein, dass man gerade so einen erwischt, aber es kann genauso gut sein, dass dich dein Araber-Partner wirlich liebt!
Ich denke es gibt solche und solche, und nicht nur diese Schlechten!

Tja
Das sagt ja auch niemand, daß alle gleich sind. Allerdings ist eine Tendenz nicht von der Hand zu weisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 21:47
In Antwort auf geena_12729936

Ja
Aber wenn man sagt: mein freund ist araber, wird halt direkt von jedem gesagt: les dir mal die Geschichten in 1001Geschichte durch, dein Freund will dich nur ausnutzen, ALLE Araber wollen eh nur das eine-die Aufenthaltsgenehmigung und Geld!
Klar gibt es einige die dabei sind, aber halt nicht alle!

Lg


Sage ich ja auch nicht...Sind nicht alle gleich...Aber ganz ehrlich...Würdest du runterfliegen wenn du ihn nur zweimal auf dem Bild gesehen hast..???
Wenn alle gleich wären wäre ich bestimmt heute nicht mehr mit meinem Mann verheiratet...Es gibt überall gute und schlechte..Man darf nicht alles verallgemeinern...Aber man sollte doch schon genau überlegen mit wem man sich einlässt...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 10:44
In Antwort auf liron_11978043


Sage ich ja auch nicht...Sind nicht alle gleich...Aber ganz ehrlich...Würdest du runterfliegen wenn du ihn nur zweimal auf dem Bild gesehen hast..???
Wenn alle gleich wären wäre ich bestimmt heute nicht mehr mit meinem Mann verheiratet...Es gibt überall gute und schlechte..Man darf nicht alles verallgemeinern...Aber man sollte doch schon genau überlegen mit wem man sich einlässt...

Lg

Ah ja
Und du wusstest das natürlich von Anfang an, daß dein Mann nicht so ist, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 12:51

Den Eindruck
habe ich auch. Habe da mal vor einiger Zeit gelesen. Es geht darum die schlechten Beispiele zu sammeln und sie haben sich auf bestimmte Länder spezialisiert. Manche Geschichten klingen so blöd, dass es wie ausgedacht erscheint. Aber man kann sich schließlich nicht alles vorstellen. Man kann nicht verlangen, dass jemand sein Gehirn einschaltet wenn es das ist wo es fehlt. Und man kann auch nicht verlangen, dass Frauen sich an Regeln halten um gleich solche Männer abzuschrecken wenn auch dies für sie normal ist.
Die mehr positiven Beispiele (ich kenne einige erwachsene Schwestern aus Mischehen in denen die Eltern noch verheiratetet sind, alhamdulillah) die wird man da kaum finden, klar dass man so etwas auch gar nicht dort haben möchte. Warum wohl?

Es kann trotzdem auch denen passieren die es nie für möglich gehalten hätten, kann ich mir jedenfalls vorstellen. Aber der beste Schutz ist so zu leben um gar nicht erst solche Männer zu treffen. Und wer es nicht glaubt und dann solche Erfahrungen macht braucht sich hinterher nicht über Ausländer beschweren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 13:53
In Antwort auf lzcia_11852414

Den Eindruck
habe ich auch. Habe da mal vor einiger Zeit gelesen. Es geht darum die schlechten Beispiele zu sammeln und sie haben sich auf bestimmte Länder spezialisiert. Manche Geschichten klingen so blöd, dass es wie ausgedacht erscheint. Aber man kann sich schließlich nicht alles vorstellen. Man kann nicht verlangen, dass jemand sein Gehirn einschaltet wenn es das ist wo es fehlt. Und man kann auch nicht verlangen, dass Frauen sich an Regeln halten um gleich solche Männer abzuschrecken wenn auch dies für sie normal ist.
Die mehr positiven Beispiele (ich kenne einige erwachsene Schwestern aus Mischehen in denen die Eltern noch verheiratetet sind, alhamdulillah) die wird man da kaum finden, klar dass man so etwas auch gar nicht dort haben möchte. Warum wohl?

Es kann trotzdem auch denen passieren die es nie für möglich gehalten hätten, kann ich mir jedenfalls vorstellen. Aber der beste Schutz ist so zu leben um gar nicht erst solche Männer zu treffen. Und wer es nicht glaubt und dann solche Erfahrungen macht braucht sich hinterher nicht über Ausländer beschweren.


Was ist eigentlich so schwer daran, den Sinn der Seite zu verstehen?

Da geht es nicht um den Ausländer ansich, nicht um die bösen arabischen Männer, nicht um gescheiterte, binationale Ehen... es geht um Abzocke, um Lug, Betrug und teilweise sogar um Kindesentzug oder Mord. Wollt ihr mir allen Ernstes erzählen, daß diese Frauen alle ihr Gehirn nicht eingeschaltet haben? Oder doch eher diese Männer, die nur auf Profit aus sind?

Ich finde, hier sitzen einige auf einem ziemlich hohen Ross, weil sie denken, achso clever zu sein. Dabei kann es jeden von uns passieren, egal wie lange oder gut wir unsere ausländischen Männer kennen. Oder glaubt ihr ehrlich, daß diese Männer ihr wahres Gesicht gleich zeigen?

Wie benehmen sich die Frauen deiner Meinung nach denn, als das sie sowas verdient haben?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 16:38
In Antwort auf nicole9123


Was ist eigentlich so schwer daran, den Sinn der Seite zu verstehen?

Da geht es nicht um den Ausländer ansich, nicht um die bösen arabischen Männer, nicht um gescheiterte, binationale Ehen... es geht um Abzocke, um Lug, Betrug und teilweise sogar um Kindesentzug oder Mord. Wollt ihr mir allen Ernstes erzählen, daß diese Frauen alle ihr Gehirn nicht eingeschaltet haben? Oder doch eher diese Männer, die nur auf Profit aus sind?

Ich finde, hier sitzen einige auf einem ziemlich hohen Ross, weil sie denken, achso clever zu sein. Dabei kann es jeden von uns passieren, egal wie lange oder gut wir unsere ausländischen Männer kennen. Oder glaubt ihr ehrlich, daß diese Männer ihr wahres Gesicht gleich zeigen?

Wie benehmen sich die Frauen deiner Meinung nach denn, als das sie sowas verdient haben?

Verdient haben?
habe ich nicht geschrieben. Aber man ist nicht selten unbeteiligt an dem.
Nun die gewünschten Beispiele, einfach mal so gewähhlt.

"Zum Beispiel die der 60-jährigen Deutschen und ihres viel jüngeren tunesischen Liebhabers, den sie mit nach Berlin nahm und heiratete.
Eine Story ohne Happy End: Der schöne 20-Jährige wurde schnell flügge, erzählt Raouf, und ging nach dramatischer Trennung seine eigenen Wege. "


"Die Frauen selbst zählen ihre Affäre ohnehin nicht zur Kategorie Sextourismus. "

Der beste Schutz, kein Sex vor der Ehe.



"Urlaubsromanzen sind allgemein mit Vorsicht zu genießen. Das Sommer-Sonne-Strand-Gefühl, auf dem die meisten dieser Beziehungen basieren, lässt sich nun einmal nicht in den Alltag übertragen"

das gleiche.



"Hallo, ich war im September in Tunesien/Monastir mit meinen Freunden.
Ja und auch ich habe einen Tunesier dort kennen gelernt, der als Kellner im Hotel arbeitete. Na ja, am 2 Tag haben wir uns kennen gelernt und uns von da an abends getroffen. Nach 3 Tagen hatten wir Sex,"


"Erst beim dritten mal wo ich Djerba war ist daraus mehr entstanden. Wir hatten auch Sex eingentlich war es wunderschön. ......Ich weiß nicht voran ich bin. Mein Mann ist total ahnungslos."

sie ist sogar verheiratet.

Allah sagt sinngemäß im Quran, dass alles Gute von Ihm kommt, das Üble von uns selber.
Wer so etwas tut ... meinst Du ihr Leben wird nun besser werden?
Allah belohnt in beiden Fällen. Wenn man Gutes tut bekommt man guten Lohn, wenn man schlechtes tut, bekommt man einen solchen Lohn.
Die Sahabas früher wußten, dass wenn ihnen etwas schlechtes widerfuhr, dass dies auf Sünden zurückzuführen war.
Manchmal sind die schlechten Erlebnisse die uns (Gläubigen) treffen eine Art Reinigung. Sie sollen uns zurückbringen auf den geraden Weg. Ein Ungläubiger beschwert sich über die doofen Ausländer oder in anderen Fällen begeht sogar Selbstmord.



"Auch ich war mit einem Marokkaner verheiratet und bin seit 30.März 2004 zum Glück geschieden. Was ich in dieser Ehe erlebt habe, ist film- und Buchreif. Als ich ihn kennenlernte, war ich 51 Jahre alt und eine sehr attraktive Frau, wie typisch, blond und blauäugig im wahrsten Sinne des Wortes.Er mit seinen 26 Jahren und seinen Couscous-Augen, mit erotischen sinnlichen Lippen, hat mich mit seinem Charme und seinen Kochkünsten verzaubert. "

Wenn sie sehr nach Islam lebt kann es sein, dass ein ebenso praktizierender eine jüngere Frau heiratet. Und es gibt sicher auch andere die es ernst meinen. Bloß bei dem Altersunterschied sollte man doch schon der Verstand einschalten.

Mit seiner ersten Frau die 15 Jahre älter war als unser Prohet sas. war er alleine 25 Jahre verheiratet. Möglich ist also alles. Aber heutzutage suchen die Männer doch eher eine jüngere Frau. Und wenn sie nicht nach Islam leben und eine so viel jüngere heiraten dann muß man gucken. Einem Muslim der nach Islam lebt allerdings fürchtet Allah und wird seine Frau nicht betrügen.



"Nach ein paar Tagen zu Haus überkamen mich jedoch wieder Zweifel. Ich stehe recht fest mit meinen Füßen auf der Erde und sagte mir mal wieder (pass auf - pass auf).

Am Tage der Hochzeit, kurz vor der Trauung dann der erste Streit ich sagte ihm, es sei wohl besser doch noch nicht zu heiraten. Er flippte total aus, drehte seine tunesische Musik laut und fing ganz allein an zu tanzen und hörte nicht mehr."


Sie hatte eigentlich eine Ahnung. Auch darauf sollte man hören und den Mann erst mal richtig prüfen.



"Die Bezzies in den Touri Hochburgen sind allesamt Prostituierte, die sich so den Ausstieg in ein anstaendiges Leben finanzieren.

Dazu gehören zwei.



"Tessa erzählt hier ganz offen, wie sie "blind vor Liebe" beinahe ihre Ehe zerstört hätte. Auch diese Geschichte ist kein Einzelfall und soll alle Ehefrauen wachrütteln... "

verheiratet? Und meinte man kann etwas gutes bekommen?




"Ich war fast 40 Jahre alt, als ich im Internet auf einem Flirt-Forum einen muslimischen Studenten kennen lernte. "


Flirt-Forum! Dort findet man auch nicht unbedingt die korrekten. Wenn sich jemand Muslim nennt darf er nicht flirten. Und er wird nciht ewig rumchatten. Manche chatten trotzdem mit guter Absicht, einfach weil sie es nicht besser wissen. Da die Ehe im Islam aber ein Segen ist, so kann dieser Segen nicht mit einer Sünde kommen.



"Also er machte keine schleimigen Komplimente, er beeindruckte mich schon aber er ist 11 Jahre jünger und deshalb dachte ich was soll das? Es vergingen 3 oder 4 Tage, er beobachtete mich, wir unterhielten uns gelegentlich und er fragte immer ob ich Zeit für ihn hätte. Er gab nicht auf, war ständig in meiner Nähe, warf mir sehr heiße Blicke zu und gab mir ein Foto von sich. Auf sein mehrmaliges Drängeln gab ich ihm meine Telefonnummer, dabei dachte ich der ruft sowieso nicht an. "

heiße Blicke. Würde mich eher abschrecken.

weiter schreibt sie:

"Als ich wieder zu Hause war ging die Fragerei nach dem Laptop weiter und ob ich für ihn einen Kredit über 11000 nehmen könnte, er hat vor einen eigenen Fotoshop zu eröffnen und in der Türkei bekommt er niemals einen Kredit. Er hatte mein Herz erobert, im ersten Moment dachte ich so was würde ich mir nicht wagen, einen ziemlich fremden Mensch, den ich liebe, nach soviel Geld zu fragen aber leider verdrängte ich diesen Gedanken wieder und tat was er wollte...... "

Verstand vollkommen abgestellt.



Nachher gucke ich weiter inschaAllah.


Diese Frauen tun mir eher leid, weil sie es nicht besser wissen. Schade!













....
























1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2008 um 16:53
In Antwort auf lzcia_11852414

Verdient haben?
habe ich nicht geschrieben. Aber man ist nicht selten unbeteiligt an dem.
Nun die gewünschten Beispiele, einfach mal so gewähhlt.

"Zum Beispiel die der 60-jährigen Deutschen und ihres viel jüngeren tunesischen Liebhabers, den sie mit nach Berlin nahm und heiratete.
Eine Story ohne Happy End: Der schöne 20-Jährige wurde schnell flügge, erzählt Raouf, und ging nach dramatischer Trennung seine eigenen Wege. "


"Die Frauen selbst zählen ihre Affäre ohnehin nicht zur Kategorie Sextourismus. "

Der beste Schutz, kein Sex vor der Ehe.



"Urlaubsromanzen sind allgemein mit Vorsicht zu genießen. Das Sommer-Sonne-Strand-Gefühl, auf dem die meisten dieser Beziehungen basieren, lässt sich nun einmal nicht in den Alltag übertragen"

das gleiche.



"Hallo, ich war im September in Tunesien/Monastir mit meinen Freunden.
Ja und auch ich habe einen Tunesier dort kennen gelernt, der als Kellner im Hotel arbeitete. Na ja, am 2 Tag haben wir uns kennen gelernt und uns von da an abends getroffen. Nach 3 Tagen hatten wir Sex,"


"Erst beim dritten mal wo ich Djerba war ist daraus mehr entstanden. Wir hatten auch Sex eingentlich war es wunderschön. ......Ich weiß nicht voran ich bin. Mein Mann ist total ahnungslos."

sie ist sogar verheiratet.

Allah sagt sinngemäß im Quran, dass alles Gute von Ihm kommt, das Üble von uns selber.
Wer so etwas tut ... meinst Du ihr Leben wird nun besser werden?
Allah belohnt in beiden Fällen. Wenn man Gutes tut bekommt man guten Lohn, wenn man schlechtes tut, bekommt man einen solchen Lohn.
Die Sahabas früher wußten, dass wenn ihnen etwas schlechtes widerfuhr, dass dies auf Sünden zurückzuführen war.
Manchmal sind die schlechten Erlebnisse die uns (Gläubigen) treffen eine Art Reinigung. Sie sollen uns zurückbringen auf den geraden Weg. Ein Ungläubiger beschwert sich über die doofen Ausländer oder in anderen Fällen begeht sogar Selbstmord.



"Auch ich war mit einem Marokkaner verheiratet und bin seit 30.März 2004 zum Glück geschieden. Was ich in dieser Ehe erlebt habe, ist film- und Buchreif. Als ich ihn kennenlernte, war ich 51 Jahre alt und eine sehr attraktive Frau, wie typisch, blond und blauäugig im wahrsten Sinne des Wortes.Er mit seinen 26 Jahren und seinen Couscous-Augen, mit erotischen sinnlichen Lippen, hat mich mit seinem Charme und seinen Kochkünsten verzaubert. "

Wenn sie sehr nach Islam lebt kann es sein, dass ein ebenso praktizierender eine jüngere Frau heiratet. Und es gibt sicher auch andere die es ernst meinen. Bloß bei dem Altersunterschied sollte man doch schon der Verstand einschalten.

Mit seiner ersten Frau die 15 Jahre älter war als unser Prohet sas. war er alleine 25 Jahre verheiratet. Möglich ist also alles. Aber heutzutage suchen die Männer doch eher eine jüngere Frau. Und wenn sie nicht nach Islam leben und eine so viel jüngere heiraten dann muß man gucken. Einem Muslim der nach Islam lebt allerdings fürchtet Allah und wird seine Frau nicht betrügen.



"Nach ein paar Tagen zu Haus überkamen mich jedoch wieder Zweifel. Ich stehe recht fest mit meinen Füßen auf der Erde und sagte mir mal wieder (pass auf - pass auf).

Am Tage der Hochzeit, kurz vor der Trauung dann der erste Streit ich sagte ihm, es sei wohl besser doch noch nicht zu heiraten. Er flippte total aus, drehte seine tunesische Musik laut und fing ganz allein an zu tanzen und hörte nicht mehr."


Sie hatte eigentlich eine Ahnung. Auch darauf sollte man hören und den Mann erst mal richtig prüfen.



"Die Bezzies in den Touri Hochburgen sind allesamt Prostituierte, die sich so den Ausstieg in ein anstaendiges Leben finanzieren.

Dazu gehören zwei.



"Tessa erzählt hier ganz offen, wie sie "blind vor Liebe" beinahe ihre Ehe zerstört hätte. Auch diese Geschichte ist kein Einzelfall und soll alle Ehefrauen wachrütteln... "

verheiratet? Und meinte man kann etwas gutes bekommen?




"Ich war fast 40 Jahre alt, als ich im Internet auf einem Flirt-Forum einen muslimischen Studenten kennen lernte. "


Flirt-Forum! Dort findet man auch nicht unbedingt die korrekten. Wenn sich jemand Muslim nennt darf er nicht flirten. Und er wird nciht ewig rumchatten. Manche chatten trotzdem mit guter Absicht, einfach weil sie es nicht besser wissen. Da die Ehe im Islam aber ein Segen ist, so kann dieser Segen nicht mit einer Sünde kommen.



"Also er machte keine schleimigen Komplimente, er beeindruckte mich schon aber er ist 11 Jahre jünger und deshalb dachte ich was soll das? Es vergingen 3 oder 4 Tage, er beobachtete mich, wir unterhielten uns gelegentlich und er fragte immer ob ich Zeit für ihn hätte. Er gab nicht auf, war ständig in meiner Nähe, warf mir sehr heiße Blicke zu und gab mir ein Foto von sich. Auf sein mehrmaliges Drängeln gab ich ihm meine Telefonnummer, dabei dachte ich der ruft sowieso nicht an. "

heiße Blicke. Würde mich eher abschrecken.

weiter schreibt sie:

"Als ich wieder zu Hause war ging die Fragerei nach dem Laptop weiter und ob ich für ihn einen Kredit über 11000 nehmen könnte, er hat vor einen eigenen Fotoshop zu eröffnen und in der Türkei bekommt er niemals einen Kredit. Er hatte mein Herz erobert, im ersten Moment dachte ich so was würde ich mir nicht wagen, einen ziemlich fremden Mensch, den ich liebe, nach soviel Geld zu fragen aber leider verdrängte ich diesen Gedanken wieder und tat was er wollte...... "

Verstand vollkommen abgestellt.



Nachher gucke ich weiter inschaAllah.


Diese Frauen tun mir eher leid, weil sie es nicht besser wissen. Schade!













....

























Nach deinem ersten Satz hab ich deinen Text nicht weiter gelesen.

Du gehst mir sowas von auf den Piss mit deinen geschwollenen Beiträgen. Du kannst nicht eine Diskussion ohne Zitate aus dem Koran führen. Erbärmlich.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 3:18
In Antwort auf nicole9123


Nach deinem ersten Satz hab ich deinen Text nicht weiter gelesen.

Du gehst mir sowas von auf den Piss mit deinen geschwollenen Beiträgen. Du kannst nicht eine Diskussion ohne Zitate aus dem Koran führen. Erbärmlich.

Koran
Und wenn Allah als Einziger genannt wird, dann krampfen sich die Herzen derer, die nicht an das Jenseits glauben, in Widerwillen zusammen; werden aber die genannt, die statt Ihm (verehrt werden), siehe, dann beginnen sie zu frohlocken. [39:45]

auch wenn da nichts aus dem Quran in meinem Beitrag stand, davon mal abgesehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 10:00
In Antwort auf lzcia_11852414

Verdient haben?
habe ich nicht geschrieben. Aber man ist nicht selten unbeteiligt an dem.
Nun die gewünschten Beispiele, einfach mal so gewähhlt.

"Zum Beispiel die der 60-jährigen Deutschen und ihres viel jüngeren tunesischen Liebhabers, den sie mit nach Berlin nahm und heiratete.
Eine Story ohne Happy End: Der schöne 20-Jährige wurde schnell flügge, erzählt Raouf, und ging nach dramatischer Trennung seine eigenen Wege. "


"Die Frauen selbst zählen ihre Affäre ohnehin nicht zur Kategorie Sextourismus. "

Der beste Schutz, kein Sex vor der Ehe.



"Urlaubsromanzen sind allgemein mit Vorsicht zu genießen. Das Sommer-Sonne-Strand-Gefühl, auf dem die meisten dieser Beziehungen basieren, lässt sich nun einmal nicht in den Alltag übertragen"

das gleiche.



"Hallo, ich war im September in Tunesien/Monastir mit meinen Freunden.
Ja und auch ich habe einen Tunesier dort kennen gelernt, der als Kellner im Hotel arbeitete. Na ja, am 2 Tag haben wir uns kennen gelernt und uns von da an abends getroffen. Nach 3 Tagen hatten wir Sex,"


"Erst beim dritten mal wo ich Djerba war ist daraus mehr entstanden. Wir hatten auch Sex eingentlich war es wunderschön. ......Ich weiß nicht voran ich bin. Mein Mann ist total ahnungslos."

sie ist sogar verheiratet.

Allah sagt sinngemäß im Quran, dass alles Gute von Ihm kommt, das Üble von uns selber.
Wer so etwas tut ... meinst Du ihr Leben wird nun besser werden?
Allah belohnt in beiden Fällen. Wenn man Gutes tut bekommt man guten Lohn, wenn man schlechtes tut, bekommt man einen solchen Lohn.
Die Sahabas früher wußten, dass wenn ihnen etwas schlechtes widerfuhr, dass dies auf Sünden zurückzuführen war.
Manchmal sind die schlechten Erlebnisse die uns (Gläubigen) treffen eine Art Reinigung. Sie sollen uns zurückbringen auf den geraden Weg. Ein Ungläubiger beschwert sich über die doofen Ausländer oder in anderen Fällen begeht sogar Selbstmord.



"Auch ich war mit einem Marokkaner verheiratet und bin seit 30.März 2004 zum Glück geschieden. Was ich in dieser Ehe erlebt habe, ist film- und Buchreif. Als ich ihn kennenlernte, war ich 51 Jahre alt und eine sehr attraktive Frau, wie typisch, blond und blauäugig im wahrsten Sinne des Wortes.Er mit seinen 26 Jahren und seinen Couscous-Augen, mit erotischen sinnlichen Lippen, hat mich mit seinem Charme und seinen Kochkünsten verzaubert. "

Wenn sie sehr nach Islam lebt kann es sein, dass ein ebenso praktizierender eine jüngere Frau heiratet. Und es gibt sicher auch andere die es ernst meinen. Bloß bei dem Altersunterschied sollte man doch schon der Verstand einschalten.

Mit seiner ersten Frau die 15 Jahre älter war als unser Prohet sas. war er alleine 25 Jahre verheiratet. Möglich ist also alles. Aber heutzutage suchen die Männer doch eher eine jüngere Frau. Und wenn sie nicht nach Islam leben und eine so viel jüngere heiraten dann muß man gucken. Einem Muslim der nach Islam lebt allerdings fürchtet Allah und wird seine Frau nicht betrügen.



"Nach ein paar Tagen zu Haus überkamen mich jedoch wieder Zweifel. Ich stehe recht fest mit meinen Füßen auf der Erde und sagte mir mal wieder (pass auf - pass auf).

Am Tage der Hochzeit, kurz vor der Trauung dann der erste Streit ich sagte ihm, es sei wohl besser doch noch nicht zu heiraten. Er flippte total aus, drehte seine tunesische Musik laut und fing ganz allein an zu tanzen und hörte nicht mehr."


Sie hatte eigentlich eine Ahnung. Auch darauf sollte man hören und den Mann erst mal richtig prüfen.



"Die Bezzies in den Touri Hochburgen sind allesamt Prostituierte, die sich so den Ausstieg in ein anstaendiges Leben finanzieren.

Dazu gehören zwei.



"Tessa erzählt hier ganz offen, wie sie "blind vor Liebe" beinahe ihre Ehe zerstört hätte. Auch diese Geschichte ist kein Einzelfall und soll alle Ehefrauen wachrütteln... "

verheiratet? Und meinte man kann etwas gutes bekommen?




"Ich war fast 40 Jahre alt, als ich im Internet auf einem Flirt-Forum einen muslimischen Studenten kennen lernte. "


Flirt-Forum! Dort findet man auch nicht unbedingt die korrekten. Wenn sich jemand Muslim nennt darf er nicht flirten. Und er wird nciht ewig rumchatten. Manche chatten trotzdem mit guter Absicht, einfach weil sie es nicht besser wissen. Da die Ehe im Islam aber ein Segen ist, so kann dieser Segen nicht mit einer Sünde kommen.



"Also er machte keine schleimigen Komplimente, er beeindruckte mich schon aber er ist 11 Jahre jünger und deshalb dachte ich was soll das? Es vergingen 3 oder 4 Tage, er beobachtete mich, wir unterhielten uns gelegentlich und er fragte immer ob ich Zeit für ihn hätte. Er gab nicht auf, war ständig in meiner Nähe, warf mir sehr heiße Blicke zu und gab mir ein Foto von sich. Auf sein mehrmaliges Drängeln gab ich ihm meine Telefonnummer, dabei dachte ich der ruft sowieso nicht an. "

heiße Blicke. Würde mich eher abschrecken.

weiter schreibt sie:

"Als ich wieder zu Hause war ging die Fragerei nach dem Laptop weiter und ob ich für ihn einen Kredit über 11000 nehmen könnte, er hat vor einen eigenen Fotoshop zu eröffnen und in der Türkei bekommt er niemals einen Kredit. Er hatte mein Herz erobert, im ersten Moment dachte ich so was würde ich mir nicht wagen, einen ziemlich fremden Mensch, den ich liebe, nach soviel Geld zu fragen aber leider verdrängte ich diesen Gedanken wieder und tat was er wollte...... "

Verstand vollkommen abgestellt.



Nachher gucke ich weiter inschaAllah.


Diese Frauen tun mir eher leid, weil sie es nicht besser wissen. Schade!













....
























...ältere Frauen...
Also ich finde es schon erschreckend, wie viele ältere Frauen wirklich denken, von so einem sehr viel jüngeren Mann wirklich geliebt zu werden. Klar gibt es auch einige, bei denen das auch der Fall ist!
Aber mir würden als ältere Frau die Alarmglocken leuten, wenn ein 20 o. 30 Jahre jüngerer, gut aussehender Mann aus den Arabischen Ländern sich für mich interesieren würde und unbedingt so schnell es geht heiraten will, obwohl man sich noch nicht einmal richtig kennt!!!

Mein Freund (Ägypter) ist 10 Jahre ÄLTER als ich! Ich bin gerade 16 und ich denke mir, wenn er nur Geld und Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland im Kopf hätte, dann würde er sich eine andere und nicht mich aussuchen! Denn heiraten dürfen wir erst in 2 Jahren und ich gehe noch zur schule, dass heißt ich habe nicht wirklich viel Geld und stehe noch lange nicht mit beiden Beinen im Leben.
Ebenfalls will mein Freund später mit mir in Ägypten und nicht in Deutschland leben, nur zur Not, wenn ich in Ägypten nicht zurechtkomme!Aber trotzdem bin auch ich vorsichtig und wenn mir was komisch vorkommt, hake ich direkt nach und bin trotz meiner verliebtheit ach realistisch!

Ich habe mich auch ausführlich mit der Kultur und dem Islam beschäftigt und habe auch schon einige Bücher über dieses Thema gelesen...Unteranderem lese ich auch gerade den Koran (auch wenn manches sehr schwer vom sprachlichen zu verstehen ist!)

Aber es ist trotzdem schlimm, dass sooo viele Männer (Araber) ihre Frauen nur ausnutzen und wirklich nichts anderes wollen als ein gutes Leben in Europa! Daher sollte man auch, wenn man in einer solchen Beziehung steckt, die Welt in der Realität sehen und wenn einem etwas komisch kommt, es nicht schön reden und sagen: ach das is schon nicht so...
Man sollte auf sein Herz, aber auch auf seinen Verstand hören! Inshallah ist dann alles gut und er liebt dich wirklich

Und ich wünsche allen Frauen, die in einer solchen Beziehung/Ehe stecken nur das Beste!!!

Liebe Grüße Brina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 11:02
In Antwort auf lzcia_11852414

Koran
Und wenn Allah als Einziger genannt wird, dann krampfen sich die Herzen derer, die nicht an das Jenseits glauben, in Widerwillen zusammen; werden aber die genannt, die statt Ihm (verehrt werden), siehe, dann beginnen sie zu frohlocken. [39:45]

auch wenn da nichts aus dem Quran in meinem Beitrag stand, davon mal abgesehen.

Lustig
Alles was du schreibst ist künstlich und aufgesetzt. Jedenfalls kommt es mir so vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 17:53

1001 Geschichten
Die Geschichten zum Thema "Bizness" habe ich auch gelesen, doch muss ich sagen, dass sind nur Frauen, die eben Pech hatten mit ihren Männern, aber es gibt auch genauso viele, die positives erzählen können über ihre Beziehung mit einem Araber...

Genauso gibt es genug Frauen, die schlechte Frauen mit einem deutschen Mann hatten, deren Mann sich ähnlich verhalten hat, wie die männer aus den geschichten.

Man kann nicht allein auf Grund dieser Geschichten sagen, alle Araber sind so, genauso wenig kann man sagen, dass eine Nationalität in der Hinsicht besser ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 17:55
In Antwort auf maria04111985

1001 Geschichten
Die Geschichten zum Thema "Bizness" habe ich auch gelesen, doch muss ich sagen, dass sind nur Frauen, die eben Pech hatten mit ihren Männern, aber es gibt auch genauso viele, die positives erzählen können über ihre Beziehung mit einem Araber...

Genauso gibt es genug Frauen, die schlechte Frauen mit einem deutschen Mann hatten, deren Mann sich ähnlich verhalten hat, wie die männer aus den geschichten.

Man kann nicht allein auf Grund dieser Geschichten sagen, alle Araber sind so, genauso wenig kann man sagen, dass eine Nationalität in der Hinsicht besser ist.

Pech?
Die haben Pech gehabt? Nein, daß war von den Männern von vorn herein klar und die Frauen hatten garkeine andere Wahl, außer Pech zu haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 20:26
In Antwort auf nicole9123

Pech?
Die haben Pech gehabt? Nein, daß war von den Männern von vorn herein klar und die Frauen hatten garkeine andere Wahl, außer Pech zu haben.

Stimmt
Klar, hast schon recht, den männern war das gleich klar, die frauen haben das leider erst später gezeigt gekriegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 14:12
In Antwort auf geena_12729936

...ältere Frauen...
Also ich finde es schon erschreckend, wie viele ältere Frauen wirklich denken, von so einem sehr viel jüngeren Mann wirklich geliebt zu werden. Klar gibt es auch einige, bei denen das auch der Fall ist!
Aber mir würden als ältere Frau die Alarmglocken leuten, wenn ein 20 o. 30 Jahre jüngerer, gut aussehender Mann aus den Arabischen Ländern sich für mich interesieren würde und unbedingt so schnell es geht heiraten will, obwohl man sich noch nicht einmal richtig kennt!!!

Mein Freund (Ägypter) ist 10 Jahre ÄLTER als ich! Ich bin gerade 16 und ich denke mir, wenn er nur Geld und Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland im Kopf hätte, dann würde er sich eine andere und nicht mich aussuchen! Denn heiraten dürfen wir erst in 2 Jahren und ich gehe noch zur schule, dass heißt ich habe nicht wirklich viel Geld und stehe noch lange nicht mit beiden Beinen im Leben.
Ebenfalls will mein Freund später mit mir in Ägypten und nicht in Deutschland leben, nur zur Not, wenn ich in Ägypten nicht zurechtkomme!Aber trotzdem bin auch ich vorsichtig und wenn mir was komisch vorkommt, hake ich direkt nach und bin trotz meiner verliebtheit ach realistisch!

Ich habe mich auch ausführlich mit der Kultur und dem Islam beschäftigt und habe auch schon einige Bücher über dieses Thema gelesen...Unteranderem lese ich auch gerade den Koran (auch wenn manches sehr schwer vom sprachlichen zu verstehen ist!)

Aber es ist trotzdem schlimm, dass sooo viele Männer (Araber) ihre Frauen nur ausnutzen und wirklich nichts anderes wollen als ein gutes Leben in Europa! Daher sollte man auch, wenn man in einer solchen Beziehung steckt, die Welt in der Realität sehen und wenn einem etwas komisch kommt, es nicht schön reden und sagen: ach das is schon nicht so...
Man sollte auf sein Herz, aber auch auf seinen Verstand hören! Inshallah ist dann alles gut und er liebt dich wirklich

Und ich wünsche allen Frauen, die in einer solchen Beziehung/Ehe stecken nur das Beste!!!

Liebe Grüße Brina


was soll man dazu nur sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 15:34
In Antwort auf alyssa861


was soll man dazu nur sagen

@alyssa861
Zu mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 15:55

Mhhh
zu urteilen über dinge wo man keine ahnung hat ist echt einfach. ich war damals 17 als ich mich in meinen arabischen schönling verliebt habe. war noch schüler, hatte keinen cent. begann dann die ausbildung, hatte nichtmal 300 euro im monat, also was wollte er von mir, ich hatte ja nichts?!...

er blieb trotzdem bei mir, ich ging davon aus, er tut es aus liebe, wieso sonst hätte er sich so ein junges armes huhn halten sollen? ich wurde 18, wir beschlossen zu heiraten um gemeinsam durchs leben zu gehen. immer noch erstes lehrjahr, immer noch unter 300 euro netto im monat und er trug mich auf händen.

8 wochen vor unserer hochzeit erzählte er mir von einem unfall ... ein unfall der sein leben veränderte und ihm eine tochter mit einer anderen schenkte. sie war 10 jahre älter als ich und 8 jahre älter als er. arme studentin die beim mc D sich was dazuverdient.

ich denke wir beide hätten damit niemals rechnen können, dass er nur auf geld aus ist, da wir beide keinen cent in der tasche hatten. ich bin seid 2005 weg von ihm, er ist verheiratet u. lebt mittlerweile schon wieder in scheidung, auch die mutter seiner tochter hatte falsche vorstellungen vom leben mit ihm, genau wie ich die hatte. aber ich denke, weder sie noch ich hätten jemals damit rechnen müssen/können dass er nur unser geld will ... denn welcher araber hängt sich freiwillig an junge arme kücken, wenn er sich ältere reiche angeln könnte.

es trifft in diesen ländern jede, die auch nur ein klein wenig in ihrem leben etwas vermisst. ob jung oder alt, arm oder reich, das interessiert dort keinen.

ich habe seit 3 jahren wieder einen ausländer, weil ich alles andere als ausländerfeindlich bin, ich bin seeehr seeehr glücklich, was beweist dass es auch die guten gibt.

1001 geschichte ist spezialisiert auf die geschichten ohne happy end, auf die realität, auf fakten die nunmal so passiert sind. wer das nicht lesen möchte, kann auf unzählige andere seiten gehen, auf denen man auf gute geschichten sepzialisiert ist. ich denke dass das forum echt sinnvoll ist und betroffene frauen dort auch sehr wohl fühlen. mir hat das damals auch sehr geholfen ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 18:09
In Antwort auf geena_12729936

@alyssa861
Zu mir

Zu
wem sonst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 18:51
In Antwort auf alyssa861

Zu
wem sonst?

Und
wieso so negativ?
Du denkst jetzt bestimmt:" Oh mein Gott, die is erst 16...was tut sie sich da nur an?!Ach aber ist eh nur eine Schwärmerei..." Stimmts?
Aber glaub mir, so ist es nicht!!!
Auch wenn das viele denken! Ich bin schon etwas weiter als andere 16-jährige...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 13:58
In Antwort auf geena_12729936

Und
wieso so negativ?
Du denkst jetzt bestimmt:" Oh mein Gott, die is erst 16...was tut sie sich da nur an?!Ach aber ist eh nur eine Schwärmerei..." Stimmts?
Aber glaub mir, so ist es nicht!!!
Auch wenn das viele denken! Ich bin schon etwas weiter als andere 16-jährige...

Genau
du bist ja schon so reif. uns dein feund der in ägypten wohnt (wahrscheinlich im touristenzentrum) und auch noch 10 jahre älter ist als du , liebt dich und hat nie andere frauen nebenbei. Genau er will nur dich.

das alleine zeigt mir, wie unreif du bist.


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 16:10
In Antwort auf alyssa861

Genau
du bist ja schon so reif. uns dein feund der in ägypten wohnt (wahrscheinlich im touristenzentrum) und auch noch 10 jahre älter ist als du , liebt dich und hat nie andere frauen nebenbei. Genau er will nur dich.

das alleine zeigt mir, wie unreif du bist.


Haha
Was soll das denn heißen???
Oh man! Denkst du nur weil mein Freund 10 Jahre älter und Ägypter ist, betrügt er mich???
Naja denk ruhig weiter so!
Ich weiß was ich an ihm habe und er weiß, was er an mir hat! Und da können mir nicht irgendwelche Leute, die weder ihn noch mich kennen sagen, er würde mich nur betrügen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 18:38
In Antwort auf geena_12729936

Haha
Was soll das denn heißen???
Oh man! Denkst du nur weil mein Freund 10 Jahre älter und Ägypter ist, betrügt er mich???
Naja denk ruhig weiter so!
Ich weiß was ich an ihm habe und er weiß, was er an mir hat! Und da können mir nicht irgendwelche Leute, die weder ihn noch mich kennen sagen, er würde mich nur betrügen !

Realität
Ich wünsch es dir nicht, aber wenn man mal realistisch bleibt, so weiß man die Antwort schon.

Und ehrlich gesagt kennst du ihn auch nicht wirklich, oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2008 um 20:16
In Antwort auf geena_12729936

...ältere Frauen...
Also ich finde es schon erschreckend, wie viele ältere Frauen wirklich denken, von so einem sehr viel jüngeren Mann wirklich geliebt zu werden. Klar gibt es auch einige, bei denen das auch der Fall ist!
Aber mir würden als ältere Frau die Alarmglocken leuten, wenn ein 20 o. 30 Jahre jüngerer, gut aussehender Mann aus den Arabischen Ländern sich für mich interesieren würde und unbedingt so schnell es geht heiraten will, obwohl man sich noch nicht einmal richtig kennt!!!

Mein Freund (Ägypter) ist 10 Jahre ÄLTER als ich! Ich bin gerade 16 und ich denke mir, wenn er nur Geld und Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland im Kopf hätte, dann würde er sich eine andere und nicht mich aussuchen! Denn heiraten dürfen wir erst in 2 Jahren und ich gehe noch zur schule, dass heißt ich habe nicht wirklich viel Geld und stehe noch lange nicht mit beiden Beinen im Leben.
Ebenfalls will mein Freund später mit mir in Ägypten und nicht in Deutschland leben, nur zur Not, wenn ich in Ägypten nicht zurechtkomme!Aber trotzdem bin auch ich vorsichtig und wenn mir was komisch vorkommt, hake ich direkt nach und bin trotz meiner verliebtheit ach realistisch!

Ich habe mich auch ausführlich mit der Kultur und dem Islam beschäftigt und habe auch schon einige Bücher über dieses Thema gelesen...Unteranderem lese ich auch gerade den Koran (auch wenn manches sehr schwer vom sprachlichen zu verstehen ist!)

Aber es ist trotzdem schlimm, dass sooo viele Männer (Araber) ihre Frauen nur ausnutzen und wirklich nichts anderes wollen als ein gutes Leben in Europa! Daher sollte man auch, wenn man in einer solchen Beziehung steckt, die Welt in der Realität sehen und wenn einem etwas komisch kommt, es nicht schön reden und sagen: ach das is schon nicht so...
Man sollte auf sein Herz, aber auch auf seinen Verstand hören! Inshallah ist dann alles gut und er liebt dich wirklich

Und ich wünsche allen Frauen, die in einer solchen Beziehung/Ehe stecken nur das Beste!!!

Liebe Grüße Brina

Im Islam
ist es so, dass im Verhältnis zu hier sehr viel schneller geheiratet wird. Und die meisten natürlich jung. Das kennenlernen kommt IN der Ehe. Nicht vorher indem man sich miteinander ausprobiert. Wie jemand ist, erfragen wir sehr gezielt und gleich am Anfang. Da wird auch die Umgebung mit einbezogen. Also einfach so jemanden aus einem anderen Land heiraten ist eher nicht. Da bist Du ja alleine auf das angewiesen was er Dir erzählt und Ihr Euch zusammen ausmaltc und erträumt. Das kann dann manchmal alles sehr schön klingen, aber dass die Voraussetzungen da sind ist auch wichtig.

Ich wünsche Dir eine gute Ehe wenn es so weit ist.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 9:53
In Antwort auf nicole9123

Realität
Ich wünsch es dir nicht, aber wenn man mal realistisch bleibt, so weiß man die Antwort schon.

Und ehrlich gesagt kennst du ihn auch nicht wirklich, oder?

So sehe ich das auch
Aber mit 16 ist man immer ein wenig naiv.

sowas passiert sogar 40 jährigen frauen, dass sie auf solche männer reinfallen.

naja er hat seinen spass mit ihr und sie wird auch irgendwann aus ihrem traum erwachen.

ich hoffe für dich, dass es nicht zu schmerzhaft wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 12:12

Deswegen
meine ich ja, dass er sie wohl kaum als zukünftige Frau sieht. sie bringt kein geld und keine papiere, aber junge mädels bringen spass.

nebenbei hat er wahrscheinlich seine anwärterinnen auf eine ehe für papiere, ältere geldgeberinnen und seine ägyptische zukünftige ehefrau.

man sollte schon realistisch bleiben ( er arbeitet doch in der tourismusbranche )

sowas kann doch nicht gut gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 13:35

Das
wurde dort unten schon vielen jungen mädchen versprochen.

die jungen leichten mädchen sind zum spass haben da.

wer da an was festes glaubt, ist selbst schuld wenn er nur benutzt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 13:45

Ja
der altersunterschied ist eine sache, dazu kommt das er in der tourismusbranche arbeitet und sie wohl eine "fernbeziehung" führen.
da leuten bei mir schon die alarmglocken.
und das leben in ägypten speziell als frau ist auch nicht easy.
ich glaube kaum das eine 16 jährige sich dessen bewusst ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 14:04

Ich habe mir ihre fotos angeschaut
so will sie in ägypten leben?
aus liebe zu konvertieren bringt nichts! man muss es aus überzeugung tun.
und wie sehr frauen dort eingeschränkt sind brauch ich dir ja wohl nicht erklären.
dazu kommt noch druck der familie etc. wo ist die reine jungfrau , die der mutter im haushalt hilft? sie ist das garantiert nicht


eine fernbeziehung käme für mich ebenfalls nicht in frage
schon gar nicht wenn mein "traumann" in der touristenbranche tätigt ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 14:39

Aber
so kann man auf lange sicht hin nicht glücklich werden und das ist doch der sinn einer beziehung. anpassen und sich verstellen? ein leben lang?
ich denke das hält keiner aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 19:21
In Antwort auf alyssa861

Ich habe mir ihre fotos angeschaut
so will sie in ägypten leben?
aus liebe zu konvertieren bringt nichts! man muss es aus überzeugung tun.
und wie sehr frauen dort eingeschränkt sind brauch ich dir ja wohl nicht erklären.
dazu kommt noch druck der familie etc. wo ist die reine jungfrau , die der mutter im haushalt hilft? sie ist das garantiert nicht


eine fernbeziehung käme für mich ebenfalls nicht in frage
schon gar nicht wenn mein "traumann" in der touristenbranche tätigt ist

Und wie sehr frauen dort eingeschränkt sind brauch ich dir ja wohl nicht erklären.
echt? Na so was, welche Sendung sagt das denn nu schon wieder.
Bei Bedarf kann ich Dir die email Adresse einer Schwester geben die schon wochenlang dort lebt. Und sie bleibt jedes mal länger da. Nun halt Dich fest, ne sie wird nicht eingeschränkt, sie liebt dieses Land, es ist ihre zweite Heimat geworden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 19:46
In Antwort auf alyssa861

Ich habe mir ihre fotos angeschaut
so will sie in ägypten leben?
aus liebe zu konvertieren bringt nichts! man muss es aus überzeugung tun.
und wie sehr frauen dort eingeschränkt sind brauch ich dir ja wohl nicht erklären.
dazu kommt noch druck der familie etc. wo ist die reine jungfrau , die der mutter im haushalt hilft? sie ist das garantiert nicht


eine fernbeziehung käme für mich ebenfalls nicht in frage
schon gar nicht wenn mein "traumann" in der touristenbranche tätigt ist

ALSO:
1. Ich habe mich mit dem Islam beschäftigt, lese den Koran und auch vieles im Internet/Büchern etc. Ebenfalls hilft mir eine Freundin (Muslimin) beim Verständnis und klärt mich über einige Dinge auf!
Ich werde zum Islam konvertieren, weil ICH es will, weil ich meinen Weg gefunden habe! Mein Freund hat mir von Anfang an gesagt, dass er nicht will, dass ich wegen ihm zum Islam konvertiere, sondern NUR wenn ich es will!!!
Über die Verhältnisse und Bedingungen bin ich mir stets bewusst und ich weiß auch, wie man sich als Frau von einem Araber verhalten muss! Und es ist keines falls so, dass Frauen im Islam weder unterdrückt noch Geschlagen werden, wie es manche behaupten oder denken! Eine Frau ist für einen Araber ALLES!!! (Mein Freund meinte schon wenn wir heiraten dann bist du mein ein und alles. Du bist meine Mutter, meine Schwester, meine Oma einfach alles!)

2. Wir sind so gut wie verlobt...Er hat seinen Eltern schon von mir erzählt und ihnen gesagt dass er mich heiraten will und ich werde sie auch in meinem nächsten Urlaub (Dezember) kennen lernen! Seinen Bruder und dessen Frau und Kind kenne ich bereits schon!
Ich werde in 2 Jahren, wenn ich meine Fachhochschulreife hab für erstmal ein Jahr zu ihm ziehen und schauen, ob das alles so klappt wie ich es mir vorstelle! Ich muss schauen ob ich mit der Kultur wirklich so zurecht komme wie ich jetzt denke, ob ich mit dem Wetter und den Umständen zurecht komme und auch, ob ich mit ihm über längere Zeit zusammen leben kann! Also ich sehe es schon realistisch! Dafür wird dieses eine Jahr sein! Und wenn es nicht klappen sollte, kann ich immer noch zurück nach Deutschland, ob mit oder auch ohne ihn! Das wird man dann sehen!

3. Mit der Fernbeziehung habe ich eig nicht wirklich sooooooo große Probleme, denn ich vertraue ihm voll und ganz! (ich weiß zwar manchmal auch nicht wieso aber das Vertrauen ist halt da und ich habe bis jetzt noch keine Sekunde an seiner Treue gezweifelt, was ich bei meinem Ex schon getan habe, was sich dann anchher auch als richtig herausstellte )
Klar ist es schon manchmal schwer, dass wir uns kaum sehen, aber wir telefonieren täglich, chatten oft und schreiben täglich sms, also ist es so auszuhalten. Und ich denke mir dass wenn wir die 2 Jahre erstmal überstanden haben, dann können wir wirlich sagen, dass unsere Liebe stark ist

Klar kann ich auch verstehen, dass es einige hier gibt, die an unserer Beziehung zweifeln, ich sehe es ja auch in meinem Bekanntenkreis...aber ich bin mir meiner Sache stets bewusst und weiß, dass ich für ihn nicht nur eine "Abwechslung" o.ä bin!!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 19:51
In Antwort auf lzcia_11852414

Und wie sehr frauen dort eingeschränkt sind brauch ich dir ja wohl nicht erklären.
echt? Na so was, welche Sendung sagt das denn nu schon wieder.
Bei Bedarf kann ich Dir die email Adresse einer Schwester geben die schon wochenlang dort lebt. Und sie bleibt jedes mal länger da. Nun halt Dich fest, ne sie wird nicht eingeschränkt, sie liebt dieses Land, es ist ihre zweite Heimat geworden.

Ja da stimmt
Frauen werden in Ägypten nicht unterdrückt
Nur weil alle, die in Ägypten urlaub machen nie Frauen draussen sehen, denken sie direkt, sie wären zu Haue um den Haushalt zu schmeißen etc! Aber dem ist nicht so!!!
Ich war im Sommer für einige Tage auch dort aber ohne Hotel sondern in ner Wohnung in Hrg und in der Zeit, in der mein Freund arbeiten war, bin ih freiwillig zu Hause geblieben und habe geschlafen, weil es mir einfach zu warm war!

Und auch wenn das Land nicht unbedingt gute Zustände hat...Ich liebe dieses Land! Ich weiß nicht warum, aber es fasziniert mich einfach und ich kann mir durchaus vorstellen dort zu leben, auch wenn ich es erstmal ausprobieren werde, da ich bis jetzt leider noch nicht über längere Zeit dort war und das richtige Alltagleben wohl noch nicht wirlich kenne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 20:28
In Antwort auf alyssa861

Genau
du bist ja schon so reif. uns dein feund der in ägypten wohnt (wahrscheinlich im touristenzentrum) und auch noch 10 jahre älter ist als du , liebt dich und hat nie andere frauen nebenbei. Genau er will nur dich.

das alleine zeigt mir, wie unreif du bist.


Manch eine 16jährige
ist reifer und hat mehr verstanden als eine 50jährige, vielleicht gerade weil sie noch nicht so vollgemüllt wurde. Es gibt welche die haben mit 16 sogar geheiratet und haben schon Schulkinder und natürlich noch immer mit dem gleichen (ausländischen) Mann zusammen. Es geht alles, kommt immer drauf an. Gucken ist natürlich sehr wichtig, in solchen Hotels erst recht.
Aber man kann nie sagen 16 ist unreif und 50 wäre automatisch reif.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 20:35
In Antwort auf geena_12729936

Ja da stimmt
Frauen werden in Ägypten nicht unterdrückt
Nur weil alle, die in Ägypten urlaub machen nie Frauen draussen sehen, denken sie direkt, sie wären zu Haue um den Haushalt zu schmeißen etc! Aber dem ist nicht so!!!
Ich war im Sommer für einige Tage auch dort aber ohne Hotel sondern in ner Wohnung in Hrg und in der Zeit, in der mein Freund arbeiten war, bin ih freiwillig zu Hause geblieben und habe geschlafen, weil es mir einfach zu warm war!

Und auch wenn das Land nicht unbedingt gute Zustände hat...Ich liebe dieses Land! Ich weiß nicht warum, aber es fasziniert mich einfach und ich kann mir durchaus vorstellen dort zu leben, auch wenn ich es erstmal ausprobieren werde, da ich bis jetzt leider noch nicht über längere Zeit dort war und das richtige Alltagleben wohl noch nicht wirlich kenne!

Was ich bis jetzt so gehört
habe, so haben so manche Frauen dort ganz schön was zu sagen. Aber auch das kann man natürlich nicht verallgemeinern. Es gibt überall solche und solche. Muß man eben gucken. Spielt sicher auch ne Rolle wo man dort lebt, auf dem Land oder in der Stadt. Wobei es in der Stadt nicht unbedingt angenehmer sein muß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2008 um 20:40
In Antwort auf lzcia_11852414

Was ich bis jetzt so gehört
habe, so haben so manche Frauen dort ganz schön was zu sagen. Aber auch das kann man natürlich nicht verallgemeinern. Es gibt überall solche und solche. Muß man eben gucken. Spielt sicher auch ne Rolle wo man dort lebt, auf dem Land oder in der Stadt. Wobei es in der Stadt nicht unbedingt angenehmer sein muß.


Ich habe auch schon einige erlebt, wo die Frau das sagen haben!
Und ich denke es ist in Deutschland oder Europäischen Ländern das selbe...in manchen Beziehungen werde die Frauen geschlagen, gedehmütigt etc.!
Und ich denke auch, dass das bei manchen Arabern, Türken...der Fall ist. Aber man darf auf keinen Fall sagen dass es nur im Ausland o. den Arabischen Ländern der Fall ist!!!
Aber das sind leider die ganzen Vorurteile von allen, die sich nie wirklich mit der Religion/Mentalität/Kultur oder dem Land auseinander gesetzt haben...Schade eig dass sie so ein schlechtes Bild haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2008 um 9:00

Pro kontra
ich finde s gut das es so eine Seite gibt, klar muss man vorsichtig sein!
z.b hatte ich auch bedenken mit mit meinem freund ca 7 monate zusammen letztens sagte er
er braucht 350 Euro... ich habe lang überlegt weil man viel schlechtes liest habe es ihm aber gegeben...
1 monat später hat er es mir aber ohne aufforderung zurück gegeben.

man darf sich jetzt nur nicht auf diese einstellunG: von arabern wirst du nur abgezockt verfesten den ausländerfeindlich sind ind eutschland leider schon viele genug...

ich aknn nur sagen ich war noch nie in meinem leben so glücklich in einer bezihung

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2008 um 9:24
In Antwort auf geena_12729936

Ja da stimmt
Frauen werden in Ägypten nicht unterdrückt
Nur weil alle, die in Ägypten urlaub machen nie Frauen draussen sehen, denken sie direkt, sie wären zu Haue um den Haushalt zu schmeißen etc! Aber dem ist nicht so!!!
Ich war im Sommer für einige Tage auch dort aber ohne Hotel sondern in ner Wohnung in Hrg und in der Zeit, in der mein Freund arbeiten war, bin ih freiwillig zu Hause geblieben und habe geschlafen, weil es mir einfach zu warm war!

Und auch wenn das Land nicht unbedingt gute Zustände hat...Ich liebe dieses Land! Ich weiß nicht warum, aber es fasziniert mich einfach und ich kann mir durchaus vorstellen dort zu leben, auch wenn ich es erstmal ausprobieren werde, da ich bis jetzt leider noch nicht über längere Zeit dort war und das richtige Alltagleben wohl noch nicht wirlich kenne!

Na dann informiere dich mal richtig!.




Du denkst also es ist denen zu heiß und sie bleiben lieber zuhause und schlafen????

Junge ägyptische Mädchen die noch nicht verheiratet sind, dürfen ihr Elternhaus nicht verlassen um z.B. in Hurghada zu arbeiten. Deswegen siehst du in Hurghada auch so gut
wie keine Frauen.
Sie dürfen erst ausziehen, wenn sie verheiratet sind, und dann ziehen sie zu der Familie ihres Mannes.
In sehr strengen Familien, dürfen diese Mädchen, das Haus nicht alleine Verlassen, nur in Begleitung.
Soviel zur Selbstbestimmung! Wenn du mir nicht glaubst, frage deinen Freund.


Natürlich kannst du jetzt sagen.wer will denn auch alleine weggehen, in Begleitung ist es viel schöner..sie wollen ihre Frauen beschützen.....aber es geht darum die Wahl zu haben, wie hierzulande, und die haben diese Frauen nicht!

Du willst also zum Islam konvertieren, warum nicht, ist für mich eine Religion wie jede andere. Es gibt fanatische, strenggläubige Katholiken, genau wie bei den Muslimen auch.
Also ich habe überhaupt nichts gegen den Islam..aber ich habe bei dir das Gefühl, dass das nur machen möchtest weil den Freund Moslem ist, damit meine ich nicht dass er es verlangt.
Oder hast du dich schon bevor du ihn kennengelernt hast soch für den Islam interessiert?

Wie Abidah auch, habe ich bei euch das Gefühl, dass ihr eine Rolle einnehmen möchtet um euren Männern zu gefallen.
Du möchtest für Ihn das Agyptische Mädchen sein.es stellt sich nur die Frage ob er das möchte, oder möchte er dich so wie er dich kennengelernt und lieben gelernt hat.
Denke mal darüber nach.

Ich finde es gut, dass du nach der Schule erstmal ein Jahr zu ihm ziehen möchtest um dir klar zu werden. Du bist jung, trägst noch keine Verantwourtung, warum nicht?
Du solltest dir vielleicht für die Zeit beherzigen, deinen Pass und dein Rückflugticket niemals aus der Hand zu geben. Wenn du bedrängt wirst dir Geld aus Deutschland schicken zu lassen, dann sollten bei dir die Alarmglocken schrillen !!

Und ja.vielleicht ist deiner ja nicht so einer, du wirst es ja herausfinden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2008 um 19:09
In Antwort auf probyn

Na dann informiere dich mal richtig!.




Du denkst also es ist denen zu heiß und sie bleiben lieber zuhause und schlafen????

Junge ägyptische Mädchen die noch nicht verheiratet sind, dürfen ihr Elternhaus nicht verlassen um z.B. in Hurghada zu arbeiten. Deswegen siehst du in Hurghada auch so gut
wie keine Frauen.
Sie dürfen erst ausziehen, wenn sie verheiratet sind, und dann ziehen sie zu der Familie ihres Mannes.
In sehr strengen Familien, dürfen diese Mädchen, das Haus nicht alleine Verlassen, nur in Begleitung.
Soviel zur Selbstbestimmung! Wenn du mir nicht glaubst, frage deinen Freund.


Natürlich kannst du jetzt sagen.wer will denn auch alleine weggehen, in Begleitung ist es viel schöner..sie wollen ihre Frauen beschützen.....aber es geht darum die Wahl zu haben, wie hierzulande, und die haben diese Frauen nicht!

Du willst also zum Islam konvertieren, warum nicht, ist für mich eine Religion wie jede andere. Es gibt fanatische, strenggläubige Katholiken, genau wie bei den Muslimen auch.
Also ich habe überhaupt nichts gegen den Islam..aber ich habe bei dir das Gefühl, dass das nur machen möchtest weil den Freund Moslem ist, damit meine ich nicht dass er es verlangt.
Oder hast du dich schon bevor du ihn kennengelernt hast soch für den Islam interessiert?

Wie Abidah auch, habe ich bei euch das Gefühl, dass ihr eine Rolle einnehmen möchtet um euren Männern zu gefallen.
Du möchtest für Ihn das Agyptische Mädchen sein.es stellt sich nur die Frage ob er das möchte, oder möchte er dich so wie er dich kennengelernt und lieben gelernt hat.
Denke mal darüber nach.

Ich finde es gut, dass du nach der Schule erstmal ein Jahr zu ihm ziehen möchtest um dir klar zu werden. Du bist jung, trägst noch keine Verantwourtung, warum nicht?
Du solltest dir vielleicht für die Zeit beherzigen, deinen Pass und dein Rückflugticket niemals aus der Hand zu geben. Wenn du bedrängt wirst dir Geld aus Deutschland schicken zu lassen, dann sollten bei dir die Alarmglocken schrillen !!

Und ja.vielleicht ist deiner ja nicht so einer, du wirst es ja herausfinden.

Ok...es kann schon sein...
dass es in streng Gläubigen Familien dort sind, aber ich habe mit meinem Freund schon über einiges gesprochen..wie z.B über Frauen und Arbeit, Ausgehen etc.
Und ich will nicht für meinen Freund zum Islam konvertieren, sondern für mich! Ich würde es auch immer noch machen wenn ich nicht mehr mit ihm zusammen wäre!!!
Ich beschäftige mich schon seit längerer Zeit mit dem Islam und auch mit der Ägyptischen Kultur... Und ich habe meinen Weg gefunden!
Klar, freut es meinen Freund und er ist stolz auf mich, dass ich den Weg zu Allah gefunden habe, meinte aber auch oft, ich solle es niemals für ihn machen oder wenn ich mir nicht sicher sei!
Und da ich weiß dass es immer zuende gehen kann zwischen ihm und mir, würde ich diesen Weg, wenn ich es nur für ihn oder wegen ihm mache, niemals gehen!!!
Ja, das mit dem Geld würde ich niemals machen...er hat aber auch noch nie von mir verlangt, dass ich ihm Geld schicke oder regt sich sogar auf wenn ich ihm ne Kleinigeit aus Deutschland mitbringe! Ich werde auch, selbst wenn wir Verheiratet sind, niemals für ihn irgendeinen Vertrag auf meinem Namen machen, da ich weiß was dabei alle passieren kann! Also Gedanken mache ich mir schon, auch wen ich ihm noch so blind vertraue!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2008 um 10:19
In Antwort auf geena_12729936

Haha
Was soll das denn heißen???
Oh man! Denkst du nur weil mein Freund 10 Jahre älter und Ägypter ist, betrügt er mich???
Naja denk ruhig weiter so!
Ich weiß was ich an ihm habe und er weiß, was er an mir hat! Und da können mir nicht irgendwelche Leute, die weder ihn noch mich kennen sagen, er würde mich nur betrügen !

@ myloveforever
http://rtl-now.rtl.de/mildoku.php?film_id=8397&playe r=1&na=1


noch ein mädchen das sich für reif und erwachsen hält ...... und an die liebe glaubt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2008 um 11:15
In Antwort auf geena_12729936


Ich habe auch schon einige erlebt, wo die Frau das sagen haben!
Und ich denke es ist in Deutschland oder Europäischen Ländern das selbe...in manchen Beziehungen werde die Frauen geschlagen, gedehmütigt etc.!
Und ich denke auch, dass das bei manchen Arabern, Türken...der Fall ist. Aber man darf auf keinen Fall sagen dass es nur im Ausland o. den Arabischen Ländern der Fall ist!!!
Aber das sind leider die ganzen Vorurteile von allen, die sich nie wirklich mit der Religion/Mentalität/Kultur oder dem Land auseinander gesetzt haben...Schade eig dass sie so ein schlechtes Bild haben


das sind keine vorurteile!

willst du ehrlich behaupten du hättest mehr ahnung von dieser kultur/mentalität als jemand der jahre dort unten gelebt hat und tausende von schrecklichen frauenschicksalen mitbekommen hat?

das ist nicht zu vergleichen mit den schicksalen in deutschland.
unsere frauen hier haben chancen sich helfen zu lassen, die frauen dort unten müssen alles über sich ergehen lassen ohne hilfe zu erwarten und meistens wenn sie denn mund aufmachen ist alles für sie verloren.

aber verdreht die wahrheit nur weiter ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Es gibt leute nichts machen und andere stören!
Von: rosa90000
neu
10. Oktober 2014 um 19:52
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen