Home / Forum / Liebe & Beziehung / 1000 km entfernt - Sein Intresse an mir schwächt immer mehr ab! Was soll ich tun?

1000 km entfernt - Sein Intresse an mir schwächt immer mehr ab! Was soll ich tun?

16. Februar 2002 um 15:48 Letzte Antwort: 18. Februar 2002 um 17:15

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Vielleicht erinnert sich jemand noch an meinen beitrag, wie man eine fernbeziehung aufrecht erhält...? Mein Freund arbeitet für 5 monate in den niederlanden. es bestand keine möglichkeit sich zu besuchen, job etc.
Er meldet sich immer seltener, ich frage ihn, was ich davon halten soll, er sagt, nichts sollst du davon halten-er weiß wohl auch nicht, was mit ihm los ist. er sagt, dass er mich lieb hat, dass er das mit uns nicht vergessen hat-hab ich ihn gefragt. er weiß, dass ich mir riesige sorgen mach. ich weiß einfach nicht was sein problem ist... manchmal schreibt er dann eine sms und fragt wies mir geht... ständig sagt er mir, dass er es ändern wird. ich komm mir verarscht und ungeliebt vor. wer weiß was er dort macht... oder hat er mich sogar schon "vergessen"??? ich hab gesagt, dass ich darauas schließe, dass seine zuneigung wohl nicht 5 monate aushält-ich hab auch gesagt, wenn er sich nicht ein bisschen mühe um unsere beziehung macht, dann will ich ihn nie wieder sehen... manchmal antwortet er auf meine zynisch, enttäuschten sms nicht einmal-was soll ich bitte davon halten. ich lege es als gleichgültigkeit aus, doch er bestreitet dies. er sagt, dass er mich so vermisst, dass es ihn so ankotzt, NUR mit mir zu telefonieren. nun ist es doch nur noch ein verdammter monat, bis er wiederkommt.... was soll ich tun? wäre ein schliussstrich besser? das ist doch eindeutig oder? doch warum sagt er dann, dass er mich noch lieb hat u.s.w. ??? bitte helft mit-ich danke euch im vorraus!!!
liebe grüße!!!!

Mehr lesen

16. Februar 2002 um 18:12

...ich weiss, es ist nicht einfach
Hi kleine Blume

Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du. Auch Fernbeziehung... Probleme macht hin und wieder, dass ich mehr erwarte als er geben kann. Manchmal schreibt er nur eine kurze Mail mit belanglosem Text und ich krieg dann immer gleich die Panik. Was er wiederum nicht verstehen kann... Und ich kann nicht verstehen, dass er nicht versteht, dass mir das wenige, das wir haben, so intensiv wie möglich nutzen. Nach einer kurzen Mail von ihm ist meine gute Laune immer dahin und ich bin voller Zweifel. Er versichert mir dann, dass er mich liebt usw., dann ist wieder alles i.o. bis er das nächste Mal wieder nur wenig von sich hören lässt...

Frauen scheinen da wirklich anders gestrickt zu sein! Ich schreibe ihm immer liebevoll und ausführlich, auch wenn ich müde bin und/oder Kopfschmerzen oder ähnliches habe. Im Gegensatz zu ihm... Das ist nicht einfach, es kann sogar sein, dass ich wütend auf ihn werde in so einem Moment. Wütend und traurig...

Ich kann dich also gut verstehen. Aber nicht aufgeben. Muss ich mir auch immer wieder sagen.

Ich drück euch ganz doll die Daumen!
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2002 um 11:04

Glaub ich nicht
als er noch in deutschland war, er wohnt 300km von mir entfernt, haben wir jeden zweiten tag telefoniert-manchmal haben wir solange erzählt, bis wir bermerkt haben, dass 6 stunden telefonieren doch ein bisschen viel sind. das passt nicht zu ihm-sicher ist ein grund, dass das telefonieren total teuer ist, aber ich bin sicher, dass er sich immer mehr von mir entfernt, was mich unheimlich traurig macht...
er hatte letzten monat 10 tage frei, er wollte eigentlich nach deutschland kommen, doch das zugticket war ihm zu teuer, ein paar tage später erzählt er mir, dass er groß einkaufen war-für 300?--das kann doch nicht sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2002 um 11:35
In Antwort auf sheryl_12659890

Glaub ich nicht
als er noch in deutschland war, er wohnt 300km von mir entfernt, haben wir jeden zweiten tag telefoniert-manchmal haben wir solange erzählt, bis wir bermerkt haben, dass 6 stunden telefonieren doch ein bisschen viel sind. das passt nicht zu ihm-sicher ist ein grund, dass das telefonieren total teuer ist, aber ich bin sicher, dass er sich immer mehr von mir entfernt, was mich unheimlich traurig macht...
er hatte letzten monat 10 tage frei, er wollte eigentlich nach deutschland kommen, doch das zugticket war ihm zu teuer, ein paar tage später erzählt er mir, dass er groß einkaufen war-für 300?--das kann doch nicht sein...

Kopf hoch...
Hallo kleineBlume!

weißst du, wenn man im Ausland ist, ist alles schrecklich interessant, alles ganz neu und anders. Da ist man dann oft beschäftigt, das Land kennen zu lernen. Als ich im Ausland war, hab ich mich auch selten zu Hause gemeldet, und einkaufen war ich auch vielleicht hat er ja was für dich gekauft????????
Ich weiß, es ist schwer, ich hätt auch gerne jeden Tag nen Liebesbeweiß, aber so geht das nicht. Männer sind da eben anders. Vielleicht kann er dich einfach nicht öfter anrufen, weil er dich so vermisst und nach dem Gespräch alles noch viel schlimmer ist? Möglicherweise hat er ja die gleichen Gefühle wie du. Er vermisst dich, er hat Sehnsucht....
Kopf hoch Mädel , steiger dich nicht allzu sehr da rein. Wart ab, bis er wieder da ist, ist ja nun nicht mehr lange und dann wirst du sehen, wie er sich verhält. Aber ich bin mir auch sicher, daß er dich liebt, wenn er das sagt.

Viel Glück
Lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2002 um 13:26
In Antwort auf kerena_12280925

Kopf hoch...
Hallo kleineBlume!

weißst du, wenn man im Ausland ist, ist alles schrecklich interessant, alles ganz neu und anders. Da ist man dann oft beschäftigt, das Land kennen zu lernen. Als ich im Ausland war, hab ich mich auch selten zu Hause gemeldet, und einkaufen war ich auch vielleicht hat er ja was für dich gekauft????????
Ich weiß, es ist schwer, ich hätt auch gerne jeden Tag nen Liebesbeweiß, aber so geht das nicht. Männer sind da eben anders. Vielleicht kann er dich einfach nicht öfter anrufen, weil er dich so vermisst und nach dem Gespräch alles noch viel schlimmer ist? Möglicherweise hat er ja die gleichen Gefühle wie du. Er vermisst dich, er hat Sehnsucht....
Kopf hoch Mädel , steiger dich nicht allzu sehr da rein. Wart ab, bis er wieder da ist, ist ja nun nicht mehr lange und dann wirst du sehen, wie er sich verhält. Aber ich bin mir auch sicher, daß er dich liebt, wenn er das sagt.

Viel Glück
Lila

Danke
das ist ja lieb von euch , doch ich seh das alles anders, besonders, weil er gesagt hat, er hätte anders reagiert, wenn jem. das mit ihm abgezogen hätte-schlimmer als ich auf jeden fall ... ich hab ihm gesagt, wenn das so weiter geht, ertrag ich das nicht und er hat es nicht geändert-er weiß genau wie ich mich fühle und strengt sich nicht an, es zu verändern... das ist richtig enttäuschend... ich versteh gar nicht richtig, wie ihr es so gelassen nehmen könnt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2002 um 15:39

...
ich komm mir so naiv vor, als würde ich mir alles von ihm gefallen lassen, verstehst du was ich meine?
ich weiß nicht wie es weitergehen soll-vielleicht nicht nachvollziehbar...
wir haben seit fast zwei wochen nicht mehr telefoniert, von ihm kam vor einer woche eine sms, die ich nicht beantwortet hab-hab auch meinen stolz... 3 tage später hab ich ihm kurz u. bündig geschrieben (sms), dass es mir scheiße geht-wieder kam nichts zurück (hatte vor 10 tagen eine op) und er hält es nicht für nötig sich mal zu melden, zu fragen, wies mir geht-nein, er sagt es tut ihm leid, er war nicht zuhaus-wozu gibt es ein handy? das hat er zuhause gelassen-warum?-hat er nicht genau gewusst, dass ich eine scheiß op vor mir hab? ich bin so wütend... mehr aber traurig... ich werde ihn nicht jehr unter druck setzen, undzwar indem ich mich nicht melde sondern auf ein lebenszeichen seinerseits warte... wenn er sich irgendwann nochmal meldet-was sage ich dann? darf ich ihm also nicht zeigen, wie enttäuscht ich bin? soll ich mich freuen, soll ich alle meine sorgen runterschlucken und zu allem was er tut ja und amen sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2002 um 21:10

Du setzt ihn mächtig unter druck
liebe blume.

ich kann nachvollziehen, was du gern von ihm hättest - nämlich einen ständigen liebesbeweis - aber das funktioniert im realen leben nicht.

du zweifelst nicht nur an ihm, sondern noch sehr viel mehr an dir selber. du kämpfst mit dir und deinen gefühlen. ich nehme an, dass du ihm ein schlechtes gewissen machst, wenn er sich nicht oft genug meldet.

männer sind da wirklich anders gestrickt als wir, glaube mir. etwas robuster, etwas weniger romantisch.

aber: wenn er dir sagt, er habe dich lieb - dann glaub ihm das doch einfach! es scheint dir aber nicht genug zu sein. mit was wärst du zufrieden? ein flugzeug mit einem banner, auf dem dein name steht? welche möglichkeit hat er, es dir rechtzumachen? sei ehrlich - die liebesbeweise, die du verlangst, kann er dir nicht geben. vergiss nicht, dass er dort auch noch einen job hat.

entschuldige, aber ich glaube, du verlangst einfach zuviel. jeder mensch braucht auch zeit für sich selber. wenn ständig jemand um dich herumtanzt und etwas fordert kann das auch total penetrant werden. dein gegenüber versteht dein verhalten dann total gegenteilig wie du es gemeint hast.

versuch ihn nicht unter druck zu setzen (auch nicht mit "wenn du nicht ... dann...),denn sonst erreichst du nur das gegenteil.

wenn du versuchst, ihn mit deiner liebe förmlich zu ersticken, wird er fliehen und nicht bei dir bleiben.

mache dein leben nicht von seinen reaktionen abhängig!

sei ein bißchen cooler. er ist nicht der liebe gott.

und es gibt da auch noch ca. 3 milliarden andere männer...


don´t worry, sieh´s nicht so eng.
überrasch´ ihn und lass eine weile lang gar nichts mehr von dir hören.

wetten, dass er sich dann wieder meldet?

liebe grüsse
stormwitch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2002 um 22:51
In Antwort auf thu_12536909

Du setzt ihn mächtig unter druck
liebe blume.

ich kann nachvollziehen, was du gern von ihm hättest - nämlich einen ständigen liebesbeweis - aber das funktioniert im realen leben nicht.

du zweifelst nicht nur an ihm, sondern noch sehr viel mehr an dir selber. du kämpfst mit dir und deinen gefühlen. ich nehme an, dass du ihm ein schlechtes gewissen machst, wenn er sich nicht oft genug meldet.

männer sind da wirklich anders gestrickt als wir, glaube mir. etwas robuster, etwas weniger romantisch.

aber: wenn er dir sagt, er habe dich lieb - dann glaub ihm das doch einfach! es scheint dir aber nicht genug zu sein. mit was wärst du zufrieden? ein flugzeug mit einem banner, auf dem dein name steht? welche möglichkeit hat er, es dir rechtzumachen? sei ehrlich - die liebesbeweise, die du verlangst, kann er dir nicht geben. vergiss nicht, dass er dort auch noch einen job hat.

entschuldige, aber ich glaube, du verlangst einfach zuviel. jeder mensch braucht auch zeit für sich selber. wenn ständig jemand um dich herumtanzt und etwas fordert kann das auch total penetrant werden. dein gegenüber versteht dein verhalten dann total gegenteilig wie du es gemeint hast.

versuch ihn nicht unter druck zu setzen (auch nicht mit "wenn du nicht ... dann...),denn sonst erreichst du nur das gegenteil.

wenn du versuchst, ihn mit deiner liebe förmlich zu ersticken, wird er fliehen und nicht bei dir bleiben.

mache dein leben nicht von seinen reaktionen abhängig!

sei ein bißchen cooler. er ist nicht der liebe gott.

und es gibt da auch noch ca. 3 milliarden andere männer...


don´t worry, sieh´s nicht so eng.
überrasch´ ihn und lass eine weile lang gar nichts mehr von dir hören.

wetten, dass er sich dann wieder meldet?

liebe grüsse
stormwitch

???
warte gerade darauf, dass er sich meldet-schon eine woche...
wenn er sich meldet, wie soll ich reagieren? soll ich so tun als wäre nichts gewesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2002 um 14:26

So hab ich das noch gar nicht gesehen!
danke, dass du dir ein bisschen zeit für mich genommen hast-schreibst ja nicht gerade wenig...
ich hab nachgedacht und eigentlich hast du ja recht, ich habe sowieso keine lust die ganze zeit über dieses thema mit ihm zu streiten
mal sehen wann er sich meldet
liebe grüße
eure kleine blume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2002 um 17:15
In Antwort auf sheryl_12659890

...
ich komm mir so naiv vor, als würde ich mir alles von ihm gefallen lassen, verstehst du was ich meine?
ich weiß nicht wie es weitergehen soll-vielleicht nicht nachvollziehbar...
wir haben seit fast zwei wochen nicht mehr telefoniert, von ihm kam vor einer woche eine sms, die ich nicht beantwortet hab-hab auch meinen stolz... 3 tage später hab ich ihm kurz u. bündig geschrieben (sms), dass es mir scheiße geht-wieder kam nichts zurück (hatte vor 10 tagen eine op) und er hält es nicht für nötig sich mal zu melden, zu fragen, wies mir geht-nein, er sagt es tut ihm leid, er war nicht zuhaus-wozu gibt es ein handy? das hat er zuhause gelassen-warum?-hat er nicht genau gewusst, dass ich eine scheiß op vor mir hab? ich bin so wütend... mehr aber traurig... ich werde ihn nicht jehr unter druck setzen, undzwar indem ich mich nicht melde sondern auf ein lebenszeichen seinerseits warte... wenn er sich irgendwann nochmal meldet-was sage ich dann? darf ich ihm also nicht zeigen, wie enttäuscht ich bin? soll ich mich freuen, soll ich alle meine sorgen runterschlucken und zu allem was er tut ja und amen sagen?

Männer!
Hallo Mädels!

Ich hab hier gerade so das Thema verfolgt und kann euch, besonders dir Blume, sagen, dass es mir genauso geht. Ebenfalls Fernbeziehung... Ok, es war eine Fernbeziehung. Ich kann dich sehr sehr gut verstehen Blume. Wahrscheinlich erwarten wir alle zuviel von den Männer... Ich hab mir auch immer gewünscht, dass seine SMS wieder liebevoller werden, unsere Telefonate wieder persönlicher, etc. Kurz gesagt, ich hab das Selbe erwartet wie du, Blume. Und je mehr ich ihn geschimpft und unter Druck gesetzt hab, desto weiter hat er sich von mir entfernt und desto gereizter war er.
Naja, es war zwar ein bischen anders als bei dir (er definierte Treue etwas anders), aber trotzdem verstehe ich dich sehr gut. Soviel wie ich in dem letzten Jahr geweint habe, hab ich in meinem ganzen Leben noch nicht geweint. Ich hab mir anfangs viel zu viel gefallen lassen. Das hab ich jetzt geändert! Du solltest das ebenfalls machen. Hab noch immer Kontakt mit meinem Ex und erst jetzt, wo ich noch jemanden kennengelernt hab (der ist zwar auch net besser, aber es flirtet sich recht gut mit ihm und das tut uns Frauen ja gut), spurrtet er einigermaßen. Angeblich mag er mich zurück haben, aber ich bin der Meinung ich hab schon so viel mitgemacht, die letzten Monate, dass er sich ruhig noch mehr anstrengen muss. *g*
Kurz, lauf ihm net hinterher, sondern lass ihn hinterher laufen!!!! Und wenn er es nicht tut, dann vergiss ihn, denn dann liebt er dich nicht wirklich. Wenn er dich liebt, dann kämpft er auch um dich! Garantiert!!!
Du musst den Männern, das Gefühl geben, dass sie um dich kämpfen müssen, dich nicht so leicht bekommen. Nur das finden sie interessant.

Also Kopf hoch Kleine, lass dich nicht von irgendeinem Mann fertig machen!!!

Ciao
Siwi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook