Home / Forum / Liebe & Beziehung / 10 Kilo in Zwei Wochen abnehmen?

10 Kilo in Zwei Wochen abnehmen?

27. Dezember 2008 um 15:20

Wer hat Erfahrung damit?
Was habt ihr gemacht?

Ich möchte keine Sätze hören wie " ist ungesund, jojoeffekt,sparflamme," usw

Ich möchte wissen ob das jemand mal geschafft hat, oder ob ihr jemand kennt..der es geschafft, wenn ja wie ?

Tipps sind nötg wäre euch sehr dankbar!

Lg

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

27. Dezember 2008 um 16:11

Das geht mit dem modifizierten Fasten
Die ersten 4 Tage Morgens 1 Tee mit 1 TL Honig, dann den Tag über 1 Liter heiße Gemüsebrühe und soviel Gemüsesaft wie du magst.
Ca. am 3. Tag wirst du einen durchfall haben, der dich an jedem Ort ereilen kann und bei dem du sofort auf den topf musst. Gut wenn es einen zuhause trifft, denn er wird so laut und stark sein wie in deinem leben nie zuvor.
Wenn du denkst er ist vorbei, dann geht es gerade wieder von vorne los.
Am 5. Tag isst du 5 Bananen. Danach bist du dann schon ca. 5 kg los ...

Viel erfolg

1 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 15:49

10 Kilo
in zwei Wochen sind schwierig, aber zu schaffen. Bei mir im Büro nehmen derzeit alle ... Erkundige dich mal im Internet. Ist ein Eiweiß- Shake. Allerdings sehr gesund und fördert während des Abnehmens die Funktion der Schilddrüse- daher auch kein JoJo Effekt.
Weiterhin sind sog. Weekend- Diäten hilfreich- aber dauerhaft bringen diese dir mit Sicherheit gar nichts.
Geh mal auf die Seite von Amapur- kostet etwas, aber du nimmst sehr schnell ab.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 15:53
In Antwort auf sylwia_12645036

10 Kilo
in zwei Wochen sind schwierig, aber zu schaffen. Bei mir im Büro nehmen derzeit alle ... Erkundige dich mal im Internet. Ist ein Eiweiß- Shake. Allerdings sehr gesund und fördert während des Abnehmens die Funktion der Schilddrüse- daher auch kein JoJo Effekt.
Weiterhin sind sog. Weekend- Diäten hilfreich- aber dauerhaft bringen diese dir mit Sicherheit gar nichts.
Geh mal auf die Seite von Amapur- kostet etwas, aber du nimmst sehr schnell ab.

Also machbar?
Was sind den Weekend-Diäten?

Vielen Dank annabelina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 15:56
In Antwort auf elfe19871

Also machbar?
Was sind den Weekend-Diäten?

Vielen Dank annabelina

Geht durchaus
- wenn man erkältet ist/Magen- und Darmgrippe hat
- wenn man wegen schlimmer Zahnprobleme kaum was essen kann
- wenn man psychische Probleme hat

Man sollte es aber unter normalen Umständen nicht anstreben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:02
In Antwort auf elfe19871

Also machbar?
Was sind den Weekend-Diäten?

Vielen Dank annabelina

Du hast
einen genauen Plan, was du wann innerhalb von drei Tagen essen darfst. Hier wird viel Wert auf Gemüse gelegt.
Aber wie gesagt, ich kann dir wirklich ... ans Herz legen. Lass dich in einer Apotheke beraten.
Ich finde persönlich 10 Kilo in so kurzer Zeit auch ein zu hohes Ziel. Aber absolut realistisch. Du solltest danach aber einiges ändern. Solche schnellen Diäten sind gar nicht gesund.
Falls du die Zeit findest- mache richtig viel Sport. Das in Kombination mit einer Diät wirkt wahre Wunder.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:11
In Antwort auf sylwia_12645036

Du hast
einen genauen Plan, was du wann innerhalb von drei Tagen essen darfst. Hier wird viel Wert auf Gemüse gelegt.
Aber wie gesagt, ich kann dir wirklich ... ans Herz legen. Lass dich in einer Apotheke beraten.
Ich finde persönlich 10 Kilo in so kurzer Zeit auch ein zu hohes Ziel. Aber absolut realistisch. Du solltest danach aber einiges ändern. Solche schnellen Diäten sind gar nicht gesund.
Falls du die Zeit findest- mache richtig viel Sport. Das in Kombination mit einer Diät wirkt wahre Wunder.

Eigentlich halte ich nicht wirklich
viel vom schnellen Gewichtverlust! Aber diesmal ist es wirklich sehr wichtig...also 10 Kilo wären realistisch?
Muss ich serh viel Sport machen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:11

Das geht mit dem modifizierten Fasten
Die ersten 4 Tage Morgens 1 Tee mit 1 TL Honig, dann den Tag über 1 Liter heiße Gemüsebrühe und soviel Gemüsesaft wie du magst.
Ca. am 3. Tag wirst du einen durchfall haben, der dich an jedem Ort ereilen kann und bei dem du sofort auf den topf musst. Gut wenn es einen zuhause trifft, denn er wird so laut und stark sein wie in deinem leben nie zuvor.
Wenn du denkst er ist vorbei, dann geht es gerade wieder von vorne los.
Am 5. Tag isst du 5 Bananen. Danach bist du dann schon ca. 5 kg los ...

Viel erfolg

1 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:16
In Antwort auf rainer_12481667

Das geht mit dem modifizierten Fasten
Die ersten 4 Tage Morgens 1 Tee mit 1 TL Honig, dann den Tag über 1 Liter heiße Gemüsebrühe und soviel Gemüsesaft wie du magst.
Ca. am 3. Tag wirst du einen durchfall haben, der dich an jedem Ort ereilen kann und bei dem du sofort auf den topf musst. Gut wenn es einen zuhause trifft, denn er wird so laut und stark sein wie in deinem leben nie zuvor.
Wenn du denkst er ist vorbei, dann geht es gerade wieder von vorne los.
Am 5. Tag isst du 5 Bananen. Danach bist du dann schon ca. 5 kg los ...

Viel erfolg

5 Banenen wozu das?
Haben die Zutaten nicht viel kcal?
Ich meine für die Gemüsebrühe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:19
In Antwort auf rainer_12481667

Das geht mit dem modifizierten Fasten
Die ersten 4 Tage Morgens 1 Tee mit 1 TL Honig, dann den Tag über 1 Liter heiße Gemüsebrühe und soviel Gemüsesaft wie du magst.
Ca. am 3. Tag wirst du einen durchfall haben, der dich an jedem Ort ereilen kann und bei dem du sofort auf den topf musst. Gut wenn es einen zuhause trifft, denn er wird so laut und stark sein wie in deinem leben nie zuvor.
Wenn du denkst er ist vorbei, dann geht es gerade wieder von vorne los.
Am 5. Tag isst du 5 Bananen. Danach bist du dann schon ca. 5 kg los ...

Viel erfolg

Wie soll
ich die gemüsebrühe vorbereiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:20
In Antwort auf elfe19871

Eigentlich halte ich nicht wirklich
viel vom schnellen Gewichtverlust! Aber diesmal ist es wirklich sehr wichtig...also 10 Kilo wären realistisch?
Muss ich serh viel Sport machen?

Umso mehr Sport...
...umso besser! Heidi Klumm und ihr Super- Guru haben, glaube ich, ein Buch heraus gebracht. Die Dame hat innerhalb von 14 Tagen sehr viele Pfunde verloren (nach der Geburt). Dafür aber auch mehrer Stunden Sport täglich absolviert und sich an einen strengen Diätplan gehalten.
Also, 10 Kilo kannst du sehr schnell los werden. ABER, du musst Sport treiben und deine Ernährung komplett umstellen. Allein das, was ich hier schreibe, ist runde ungesund. Aber immer noch besser, als merkwürdige Hungerdiäten mit anschließendem Durchfall- davon lass bitte die Finger!!!

Weshalb musst du so schnell 10 Kilo abnehmen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:23
In Antwort auf rainer_12481667

Das geht mit dem modifizierten Fasten
Die ersten 4 Tage Morgens 1 Tee mit 1 TL Honig, dann den Tag über 1 Liter heiße Gemüsebrühe und soviel Gemüsesaft wie du magst.
Ca. am 3. Tag wirst du einen durchfall haben, der dich an jedem Ort ereilen kann und bei dem du sofort auf den topf musst. Gut wenn es einen zuhause trifft, denn er wird so laut und stark sein wie in deinem leben nie zuvor.
Wenn du denkst er ist vorbei, dann geht es gerade wieder von vorne los.
Am 5. Tag isst du 5 Bananen. Danach bist du dann schon ca. 5 kg los ...

Viel erfolg

@menschmeier
Du scherzt, oder?? Du kannst das doch unmöglich ernst meinen??? Durchfall ist nun wirklich nicht die beste Lösung um abzunehmen. Mit solchen Diäten runiert man sich eher noch den Magen- Darm- Trakt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:26
In Antwort auf elfe19871

5 Banenen wozu das?
Haben die Zutaten nicht viel kcal?
Ich meine für die Gemüsebrühe?

Nein die zutaten haben
sehr wenig kalorien. Es gibt gemüsesaft in flaschen und die brühe sollte auch instant pulver sein. Also nix selbst gemachtes oder so.

Die 5 Bananen über den Tag verteilt essen. Denn die gleichen deinen eloktrolyten-haushalt wieder aus. Nüsse sind dafür auch gut, haben aber zuviel kalorien dafür. Denn durch den durchfall hast du sogut wie alles rausgesch... (ähem ... weißt was ich meine). Dann kannst du nochmal eine woche draufsatteln. Würde dann aber mit der magic-soup diät in der zweiten woche weitermachen oder auch magische kohlsuppe genannt. Wahlweise können es auch zwiebeln statt kohl sein.

Spot abends vor dem schlafengehen, da du sonst heißhunger den tag über hättest und abends kannste dich auspowern und schlafen legen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:35
In Antwort auf sylwia_12645036

@menschmeier
Du scherzt, oder?? Du kannst das doch unmöglich ernst meinen??? Durchfall ist nun wirklich nicht die beste Lösung um abzunehmen. Mit solchen Diäten runiert man sich eher noch den Magen- Darm- Trakt.

Das ist fasten
und das ist sogar heilsam. Sonst müsste man alle kurhäuser die sowas anbieten schliessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 16:45

Sehr vorbildlich
Dass du erst ab und dann wieder zunimmst liegt sicher daran dass man die ersten tage literweise wasser verliert und die dann wieder bei normaler kost aufbaut.
nur in einem gesunden körper steckt ein gesunder geist ... daher weiter so

Komisch nur dass alle mich aufgrund des pseudonyms für einen mann halten Irgendwie hab ich mich da wohl vergriffen

An die Threaderstellerin: google mal unter magic soup diät, da findest du viel für die zwetie woche, damit du weitermachen kannst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 17:35

Wolltest Du vor ein paar Tagen nicht noch wissen,...
... wie man am besten 25 Kilo in 3 Wochen abnehmen kann? Was kommt als nächstes? 5 Kilo in 2 Minuten?

Es ist eigentlich ziemlich egal, was Du hören möchtest oder nicht - alle diese einseitigen "Wunderdiäten" wie Kohlsuppe etc. täuschen eine enorme "Gewichtsabnahme" nur durch Wasserverluste vor, die schnell wieder ausgeglichen werden... plus noch was drauf. Probier's... und in 2 Monaten fragst Du dann hier, wie man "ganz schnell" 40 Kilo abnehmen kann, in einem Jahr sind es dann 50 Kilo und so weiter.

Aber es geht ja nur um eine Wette, schon klar...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 22:31
In Antwort auf katana_12761030

Geht durchaus
- wenn man erkältet ist/Magen- und Darmgrippe hat
- wenn man wegen schlimmer Zahnprobleme kaum was essen kann
- wenn man psychische Probleme hat

Man sollte es aber unter normalen Umständen nicht anstreben.

Kommt drauf an...
das ganze vorhaben kommt ganz einfach darauf an wie viel man bereits wiegt. ein mensch der 120 kg wiegt, hat es viel einfacher 10 kg abzunehmen als jemand der 65 kg wiegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2009 um 22:46

Es stimmt!
tatsächlich, die magic soup diät gibt es & nach meinen nachforschungen gelingt es einem auch nur kontra: jojo effekt aber wenn man gegen den kämpft und dazu sport treibt dan dürfte einem doch nichts im wege stehen?
ich glaube ich versuche es mal damit... :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club