Home / Forum / Liebe & Beziehung / 10 Jahre Altersunterschied ... Zweifel

10 Jahre Altersunterschied ... Zweifel

23. August 2014 um 19:36 Letzte Antwort: 5. Oktober 2014 um 22:06

Hallo.

Ich habe momentan ein ziemliches Problem. Ich habe mich ziemlich unglücklich verliebt. Ich werde 20 und er 30.... und wohnt dazu auch noch einige Stunden von mir entfernt.

Ich weiß aber, dass meine Familie mit so einer Beziehung große Probleme hätte... daher weiß ich nicht, ob ich der Sache eine Chance geben soll, oder nicht.
Vielleicht bereue ich es sonst irgendwann, dass ich nicht auf die Schmetterlinge in meinem Bauch reagiert habe ...

Was denkt ihr über solche Altersunterschiede?
Würde mich über Ratschläge und Meinungen sehr freuen.

Mehr lesen

23. August 2014 um 20:13

Das liegt bei dir ...
Ich persönlich finde zehn Jahre jetzt kein Problem. Ist bei mir und meinem Mann auch so. Im Grunde ist das Alter ja auch nur eine formale Sache. Kommt halt drauf an, wie du dich damit fühlst und wie "reif" ihr seid.
Wenn ihr beide verliebt seid, dann ist das doch das Wichtigste und es ist EURE Beziehung, was deine Familie davon hält sollte deinen Gefühlen nicht im Wege stehen.
Wenn du denkst, du könntest es bereuen, es nicht versucht zu haben, dann lass dich einfach drauf ein - trennen kann man sich dann immer noch, wenn es doch nicht klappen sollte - aber rein hypothetisch wirst du da zu keiner befriedigenden Lösung kommen.
Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2014 um 20:35

Also
Ich war 17 und er 26 als wir zusammen gekommen sind! Und wir sind super glücklich! Ich wollte es am Anfang auch nicht wirklich, wegen dem Altersunterschied aber das klappt besser wie erwartet! Trau dich und Versuchs mit ihm wissen deine Eltern schon davon?
Ich denke du wirst es wirklich bereuen wenn du es nicht mit ihm versuchen würdest
Liebste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2014 um 14:35

10 Jahre sind kein Problem
Na dein "Problem" hätte ich ja gern. Also ich bin jetzt fast 24 und er wird bald 40. Sprich, uns trennen knapp 16 Jahre. Keine Ahnung wie ich mich in so einen "alten Sack" verlieben konnte aber als wir uns kennenlernten hat das Alter tatsächlich keine Rolle gespielt. Wir sind jetzt schon über ein Jahr zusammen und es funktioniert super. Es kommt nicht darauf an, was im Pass steht, sondern darauf wie man sich fühlt.
Das mit der Familie kann ich auch nachvollziehen. Diese Gedanken sind normal. Seine Familie hatte damit nie ein Problem und haben mich wirklich herzlich aufgenommen. Bei meiner sieht das schon anders aus. Die waren leider von Anfang an dagegen aber ich glaub auch das ist normal. Sie wollen halt immer das beste für die Kinder und können sich das halt nicht wirklich vorstellen. ...
Also wenn es kribbelt und ihr beide so fühlt, dann versucht es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2014 um 15:45

Ist doch ok :P
altersunterschied ist doch egal wenn man sich liebt!!!! :P :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2014 um 21:12

10 Jahre, na und?!
Mein Mann und ich haben geheiratet da war ich 19 und er 29 nun haben wir zwei Kinder und sind eigentlich glücklich.Ich würde da nicht nach zahlen gehen. sehe es so: in der Steinzeit wusste auch keiner wie Alt er ist :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2014 um 22:06

Ist doch kein Problem.
Ist doch kein Problem und heutzutage sind doch eig. 10 Jahre garnix mehr. ^^
Ich würde dir einfach nur raten... versuch es! ^^
Trefft euch ein paar mal und wenn du das Gefühl hast das es passt plant vll. das ihr zusammenzieht. ^^

Und wenn deine Familie damit ein Problem hat... dann würde ich sagen... na und? Entweder sie sollen es akzeptieren oder nicht! Es geht drum das du glücklich bist und du musst dir den Mann raussuchen mit dem du dein Leben verbringen willst. Nicht deine Eltern.
Kann möglich sein das dann deine Beziehung zu deiner Familie nichtmehr ganz so gut ist... aber du musst immer sehen was für dich gut ist... okey. ein schlechtes Verhältniss zur Familie ist vll. nicht gut... aber -meiner Meinung nach- ist der Mann mit dem ich glücklich bin und mit dem ich mein Leben doch einen kleinen tick wichtiger als meine Familie weil ich dann mit diesem Mann meine eigene Familie haben kann.

Wie gesagt, ist deine Entscheidung, aber mir wäre der Mann wichtiger.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram