Home / Forum / Liebe & Beziehung / 10 Jahre Altersunterschied...kann das gut gehen?

10 Jahre Altersunterschied...kann das gut gehen?

25. März 2014 um 12:39

Hallo...
Ich bin mit meinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen und wir beide sind immernoch total verliebt...Wenn da nur nicht dieser blöde Altersunterschied wäre...Ich bin 36 und er 26... Für ihn scheint es kein Problem zu sein, aber mir nagt dieser Unterschied am Herzen.... Das Problem ist jetzt, dass er vor 1 Woche nach Australien ausgewandert ist um dort ein neues Leben zu beginnen, aber das möchte er mit mir beginnen...Er möchte dass ich nachkomme und wir dort heiraten und Kinder bekommen...Aber das ist ein grosser Schritt für mich...Und wenn ich 10 Jahre jünger wäre, würde ich keinen 2. Gedanken verschwenden und gleich nach Australien auswandern und einfach nur mit ihm zusammen sein.... Ich liebe ihn so sehr, aber geht das überhaupt? Eine Heirat mit einem 10 jahre jüngerem Mann? Ich habe ihm gesagt dass er nach Jahren wenn ich alt und grau bin und er noch jung, dass er mich dann verlassen wird und ich dann in Australien alleine sein werde und er meinte dass das nie passieren wird, dass er mich für immer lieben werde und mit mir Kinder haben will...das sagt er jetzt wo ich noch keine Falten habe.... was ist aber nach 4-5 Jahren?
Ich weiss nicht was ich machen soll....Ist es eine gute Idee für ihn nach Australien auszuwandert? Kann überhaupt eine solche Beziehung mit einem so grossen Altersunterschied für immer halten?

Mehr lesen

25. März 2014 um 15:55

Tja...
Wie soll man wissen, was bei Euch in 5 oder 10 Jahren abgeht? Das wissen Paare - ob mit oder ohne Altersunterschied - meistens selbst nicht, sonst könnten nicht 40 Prozent aller Ehen nach 10 Jahren wieder geschieden sein.
Was ich bei Euch problematisch finde, ist die Schieflage dieser Existenzgründung. Er verläßt Deutschland - erst mal ohne Dich. Du überlegst Dir, "für ihn" dort hin zu gehen. Malst Dir aus, ohne ihn dort "allein" zu sein.
Das hört sich für mich nicht optimal an. Meistens gelingt ein Auswandern nur dann, wenn man es von Anfang als gemeinsames Projekt in Angriff nimmt und Schritt für Schritt miteinander durchzieht, so dass es z. B. nicht passieren kann, dass der eine einen guten Job hat, der andere einen weniger guten oder vielleicht gar keinen (Sydney z. B. ist sehr teuer).
Ich will das nicht weiter vertiefen, aber die Art dieses Aufbruchs und die Gedanken, die Du Dir dazu machst, hören sich nicht sehr vielversprechend an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 19:20

Ich finde das 10 Jahre
nicht zu viel sind...natürlich hängt es immer an einem selber bzw. wie reif man ist.
Aber 10 Jahre finde ich noch ok.

Und was die Falten angeht: die bekommt jede Frau irgendwann mal, wie wir Männer auch

Ich persönlich mag reifere Frauen...die sind für mich einfach anziehender und die eine oder andere Falte stört überhaupt nicht.
Ich persönlich ziehe reifere Frauen vor, wobei 20 Jahre schon etwas viel wären, aber bei 10 Jahren finde ich es vollkommen ok.

Ob du jetzt einen aus deinem Alter nimmst ändert nichts daran, dass du zukünftig auch alleine sein kannst.

Also mach dir aufgrund des Alters keine Gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2014 um 23:58

Hmmm
Die 10 Jahre sind nicht unbedingt ein Problem. Was ich Dir aber sagen kann, ist die Tatsache, dass Du Dir jetzt schon so viele Gedanken um den Altersunterschied, Falten etc. machst. Wenn Du das nicht ablegen kannst, wird das sehr belastend sein für eine Beziehung. Irgendwann wird ihn das nerven - viel mehr als Deine Falten.
Ausserdem hast Du nie eine Garantie das eine Beziehung für immer halten wird - egal wer wieviel älter ist. Entweder wagst Du dieses Abenteuer und geniesst solange es hält oder Du machst es nicht. Warum muss denn eigentlich Australien sein? Warum bleibt er nicht bei Dir hier??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2014 um 16:53

Ein Versuch ist es wert
Warum hörst Du nicht auf Dein Herz ??! Was sagt Dein Herz Dir ??! Es sagt Dir das Du diesen Menschen liebst und er liebt Dich !!! Mein Mann ist 15 Jahre älter, Wir haben vor einem Jahr geheiratet und das war das Beste, was wir machen konnten !!! Du fragst Dich ob er Dich in ein paar Jahren noch liebt, wenn Du graue Haare bekommst !!! Ich denke ja, nachdem was Du hier so schreibst, er will das Du zu Ihm nach Australien folgen sollst, gut dieser Weg, liegt nicht gerade um die Ecke, aber warum gehst Du dieses Abenteuer nicht ein ??! Diese Chance bekommst Du nur einmal und kein zweites Mal !!! Warum denken Leute, die einen älteren oder jüngeren Partner haben immer an den Altersunterschied ??! Wenn das Herz sagt das ist der Mensch, mit dem möchte ich mein Leben verbringen, dann ist das Alter doch egal und höre auch nicht auf die Menschen, die sagen das geht nicht gut !!! O.K. eeine Garantie kann ich Dir auch nicht geben,aber wenn es nicht klappt, dann hast Du es versucht und denkst nicht in ein, zwei Jahren daran, ach wäre ich den Schritt doch gegangen, dann ist es vielleicht zu spät !!! Und außerdem, wer gibt Dir die Garantie das es mit einem Gleichaltrigen besser klappt ??! Sei mutig, kauf Dir das Ticket ins Glück !!!
Ich wünsche Dir alles Glück der Erde und vielleicht bekomme ich ja Post von Dir und Du schreibst, ich habe es versucht....
und es hat geklappt !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2014 um 17:46

Der Altersunterschied ist nicht wichtig
Hallöchen ich finde der Altersunterschied ist sowas von unwichtig solange man sich versteht und liebt Lass Dir da nicht von Anderen reinreden,die eh nur neidisch sind Garantien gibt es natürlich für gar nichts Es kann gut gehen oder auch nicht!Mein Schatz( 60)und ich45 sind 15 Jahre auseinander und verstehen uns super und ich hoffe auch,dass es für immer so sein wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2014 um 15:33
In Antwort auf sienna_12908397

Hmmm
Die 10 Jahre sind nicht unbedingt ein Problem. Was ich Dir aber sagen kann, ist die Tatsache, dass Du Dir jetzt schon so viele Gedanken um den Altersunterschied, Falten etc. machst. Wenn Du das nicht ablegen kannst, wird das sehr belastend sein für eine Beziehung. Irgendwann wird ihn das nerven - viel mehr als Deine Falten.
Ausserdem hast Du nie eine Garantie das eine Beziehung für immer halten wird - egal wer wieviel älter ist. Entweder wagst Du dieses Abenteuer und geniesst solange es hält oder Du machst es nicht. Warum muss denn eigentlich Australien sein? Warum bleibt er nicht bei Dir hier??

15 Jahre
Meine Freundin ist 15 Jahre älter und Ihr gerede von Falten ist einfach furchtbar. Sie ist wunderschön! Wahrscheinlich geht es der Threadstellerin genauso wie meiner Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 10:54

Meine Güte!
Du bekommst einen Mann auf dem Silbertablett serviert, der Dich liebt und sofort bereit ist, mit Dir das Abenteuer zu beginnen, ein neues Leben in einem anderen Land anzufangen, diese Erfahrungen mit DIR machen möchte und mit keiner anderen - er will Dich heiraten und mit DIR und keiner anderen Kinder bekommen - und Du jammerst und heulst rum wegen "morgen" und "übermorgen", also wegen eier, die noch lange nicht gelegt sind?! Bei denen Du aber meinst, Du wüsstest jetzt schon, wie sie aussehen??

Du hast so viel Glück - und siehst es gar nicht! Übel. Anstatt zu schätzen, was Du hast und gerade bekommst, jammerst Du über morgen, weil es Dir ja da wieder "weggenommen" werden könnte. KÖNNTE. Obwohl Du es noch gar nicht mal richtig angenommen hast, was Dir da auf dem Silbertablett hingestellt wird. Ich meine, auch mit einem gleichaltrigen Mann oder mit einem älteren könnte es genauso sein - oder sogar noch wahrscheinlicher, dass er bald seine Midlife-Krise bekommt und sich nach was Jüngerem umschaut. Vielleicht ist es ein Vorurteil - aber das ist das, was ich im Bekannten- und Freundeskreis und auch bei mir selbst erlebt habe, Und wenn Du jetzt Schluss machst, weil Du lieber einen gleichaltrigen Mann haben willst, wirst auch Du vielleicht das Phänomen erleben, dass etliche (natürlich nicht alles) Männer in dem Alter - ab Anfang, Mitte, Ende 30 etc. - Angst haben, sich endgültig festzulegen. Einerseits wollen sie es, denn es "wird ja Zeit", andererseits erfolgt daraus eine Art Torschlusspanik, es könnte ja immer noch eine bessere Frau kommen... Man muss sich noch ein Hintertürchen offenhalten... Die Folge: ewiges Herumgeeiere und Hingehalte! Also was ganz anderes als das, was Du gerade erlebst. Dein Freund will mit Dir Nägel mit Köpfen machen - das ist ein Geschenk für Dich und keine andere, also erlaube Dir frohen Herzens, zuzugreifen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 14:10


Also wenn du 60 und er 50 ist habt ihr sicher beide graue Haare...

Der Rest wurde schon gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 16:10

Verliebt? Liebe
Der Altersunterschied scheint hier nicht das Problem zu sein, aber einmal mehr Egoismus.
Offensichtlich war es für Ihren Partner kein Problem auszuwandern, aber offensichtlich für Sie.
Da scheint es tiefgreifende Kommunikationsprobleme gegeben zu haben und die rächen sich nun.
Wer liebt wandert nicht alleine aus und hätte er geliebt, dann hätte er nicht alleine "ein neues Leben" begonnen, sondern mir der, der er liebt.
Ergo, er liebt nicht. sorry, aber so muss ich das sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 17:37

Kommentar zu Tyche 26
So nehme ich mal an, dass Tyche eine Frau ist. Der 26 jährige, der da nach Australien ausgewandert ist, ist aber ein Mann. Tyche sieht das aus der Sicht einer Frau und das ist gut so, aber ein 26 jähriger der ohne seine Liebste auswandert ist zunächst mal Egoist und da ich ein Mann bin und das reif an Jahren, kann ich behaupten, von Liebe sehe ich beim Ausgewanderten nichts und so sollte frau doch besser auf den warten, der lieben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 22:26

Natürlich
Sie kann halten, sie kann in die Brüche gehen.

Mein Mann ist 10 Jahre jünger als ich, als wir uns kennenlernten, war er 28, ich bereits 39. Mittlerweile sind wir seit 12 Jahren ein Paar.

Aber: wenn du darauf bestehst, dich alt, grau und faltig vorzustellen und ihn damit in den Ohren liegst, wird er dich irgendwann womöglich durch deine Augen sehen - oder aber irgendwann das Gefühl haben, daß egal, was er für dich empfindet, du deiner Angst mehr Gehör schenkst als ihm. Liegt ganz bei dir.

Das andere: jede Beziehung kann zerbrechen, in einer Katastrophe enden, Partner können einander aus den Augen verlieren, krank werden oder sterben. Wenn du Angst hast, dann solltest du kein Risiko eingehen.

Last but not least: Australien. Klingt nach einem Traum - wenn es einer für dich wäre, wenn du 10 Jahre jünger wärest, dann mach diesen Gedanken nicht von ihm abhängig sondern davon, was DU willst. Sprich: lern die Sprache (wenn du sie nicht schon kannst), mach dich kundig, welche Berufsgruppen dort gesucht werden, in welchem Bereich du arbeiten könntest. Nicht jeder, der schnell mal dort hin will, wird mit offenen Armen empfangen. Als "Frau von..." würdest du abhängig sein, als eigenständige Frau wirst du auch dann auf eigenen Füßen stehen können, wenn eure Beziehung aus welchem Grund auch immer in die Brüche geht.

Neuland mit Mitte 30: ja, schon nicht mehr ganz so einfach. Als ich mit meinem Mann in unsere heutige Umgebung gezogen bin, hat mir der Wechsel fast das Genick gebrochen. Zum einen durch den Wegfall meines früheren sozialen Netzes, zum anderen aber auch, weil hier die Mentalität anders ist als ich sie kenne. Das ist wirklich nicht leicht. Aber zu bewältigen, wenn du ihn wirklich liebst - und wenn du genug Selbstvertrauen hast, auf eigenen Füßen zu stehen - auch mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook