Home / Forum / Liebe & Beziehung / 1. Treffen mit dem Ex....wie verhalte ich mich??

1. Treffen mit dem Ex....wie verhalte ich mich??

5. August 2011 um 20:23

Hallo....

Ich freue mich über ein paar Tips und ein paar Infos, gerne auch aus eigenen Erfahrungen...

Bin nun seit 9 Wochen von meinem Ex getrennt, könnt ihr sehr gerne nachlesen, habe dazu auch einen tread eröffnet.

Habe dann den Kontakt für ca. 6 Wochen komplett abgebrochen...

Ihn dann aber heute angerufen und gratuliertl.....haben smalltalk gehalt, über seinen neuen Job und wie es ihm geht, er hat auch von sich aus direkt viel erzählt und aktiv am Gespräch teilgenommen,.....ich fragte wie es ihm geht -> geht so...dann kam ich auf ein Treffen zu sprechen, er sagte gerne, und hat auch einen Termin vorgeschlagen, schon in 4 Tagen...

Ich habe so getan als ginge es mir gut, ich viele Leute kennengelernt habe und ich viel unterwegs bin....

Auf seine Frage ob wir bei dem Gespärch über "uns" reden würden, habe ich nur gesagt ne, das war nicht mein Plan ich habe deine Entscheidung nun akzeptiert und gut ist...er war darauf etwas ruhiger....

Dann habe ich das Gespärch beendet, sei noch verabredet und müsste jetzt los, war meine Antwort auf seine Frage was ich noch machen würde....

Wie findet ihr das??
Wie soll ich mich bei dem Treffen verhalten??
Soll ich die Warheit sagen?? (Ich will ihn um jeden Preis)

Was ratet ihr mir, habt ihr Erfahrungen?? VIELEN LIEBEN DANK!!

Mehr lesen

5. August 2011 um 21:05

Weiterhin
cool bleiben..ihm nicht sagen, dass du ihn willst..Maenner wollen einen nicht wenn man ihnen hinterher rennt..verhalte dich wie bis her und es wird schon wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 16:51

Lass es langsam angehen - auch wenn es schwer fällt!
Ich denke auch, dass es sinnvoller ist, das Ganze erstmal auf einer "freundschaftlichen Basis" weiterzuführen und vllt. merkt er dann im Laufe der Zeit doch noch, dass er Gefühle für dich hat und gerne wieder eine Beziehung mit dir führen möchte.

Ihm bei dem Gespräch aber gleich wieder mit Beziehung zu drängen oder irgendwas in die Richtung anzusprechen, ist wohl eher der falsche Weg. Ich vermute, er wird davon genervt sein und du erreichst nur das Gegenteil.

PS: Mir gehts momentan übrigens ähnlich!

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 9:02

Nicht nur männer????
@lover1112

ich verstehe diese ständige pausalisierung einfach nicht! wieso wollen nur männer nicht, dass ihnen nachgerannt wird???

meine Ex hat sich vor ca. 6 wochen von mir getrennt. von einem tag auf den anderen ohne irgend eine Begründung nach 6 monatiger wundervoller, unglaublicher beziehung. wir hatten keni streit oder ähnliches... es hat wirklich alles gepasst. nuin... ich hab versucht eine grund dafür zu erfahren ihr briefe geschrieben usw..... und was kam zurück? NIX!

also hört auf mit diesen klischees. wir sind menschen und als solche haben wir unsere fürze im kopf... LEIDER

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen