Home / Forum / Liebe & Beziehung / 1 jahr lang ehebruch durch den ehemann mit verliebtheit

1 jahr lang ehebruch durch den ehemann mit verliebtheit

28. Juli 2010 um 22:41

Hallo, habe mich gerade angemeldet.
Bin in einer sehr schwierigen Situation, habe seit 2 monaten endlich den Beweis das mein Mann mich seit 1 Jahr betrügt.Habe es die ganze Zeit gewusst, ob man es glaubt oder nicht, ich habe es gemerkt,weil der Sex anders war,wir haben drei kleine Kinder.Bin 7 Monaten durch die Hölle gegangen, einen Detektiv konnte ich mir nicht leisten, fahre selber kein Auto und muss auf drei Kinder aufpassen!
Habe mir gesagt warte ab, die Zeit wird dir Antworten bringen, und so war es auch. Eines Abends habe ich wieder nach Spuren gesucht und in seiner Geldbörse einen Kassenzettel uber schmuck gefunden. Habe Ihn zu rede gestellt, er wollte mir noch erzählen das seine Sekräterin in bei den Abrechnungen aus versehen ihren Zettel gegeben hat! Nach 2 Tagen psychologischer Arbeit hat e es gestanden,es sei aber auch nichts mehr zu tun, er habe ende Mai schluss gemacht! Kann ich nicht glauben weil er mir auch gesagt hat, dass er sich verliebt hat! Habe auch mit dieser Frau telefoniert, sehr böse PERSON , kann mir jede Frage beantworten, weiss das wir drei Kinder haben, das jüngste ist knapp ein Jahr alt,und er soll Ihr gesagt haben, dass er seine Frau nie verlassen wir, damit konnte -kann Sie leben, hat sich aber auch verliebt, lacht mir ins Gesicht. Hat aber auch gesagt dass es Schluss ist-können mich natürlich beide verarschen, haben es 1 Jahr gemacht, es ist so weit gegangen, das mein Mann nie zu Hause war, weil er angeblich so viele Geschäftsreisen hatte und mit eiiner neuen Arbeit darauf bestand eine Wohnung zu nehmen wegen 2Stunden fahren und der Autopauschale. Man muss auch sagen das er eine sehr schwierige Person ist, man kann nicht mit Ihm reden, er beleidigt einen auch, kann keine Kritik vertragen selber aber austeilen,dominant, na ja damit habe ich 15 Jahre gelernt zu leben und ihn so geheiratet. Meine Frage: Er kann mit mir nicht richtig schlafen, während der Affäre mit der Frau musste er ja mit mir Sex haben, sonst wäre es aufgefallen,dieser besteht aber in einer schnellen Nummer wenn man es so ausdrücken könnte um mir versuchen den Mund zu stopfen, er kann mich nicht mehr richtig anfassen, küssen... ist es normal braucht er so viel Zeit, hat man überhaupt noch chancen, wenn es so schlimm schon ist,wieso kann ich es, obwohl er mir so weh getan hat, hat jemand ähnliches durchgemacht? bitte um schnelle Antworten

Mehr lesen

30. Juli 2010 um 0:48

Danke für die antwort
Hallo, danke für die Antwort,habe mich gestern angemeldet und auf eine Reaktion von jemandem gewartet.
Ich habe Ihn zu rede gestellt, er hat es geleugnet, het gesagt das ich wohl mehr weiss als er, ein sehr guter schauspieler, ich habe verlangt in sein handy zu kucken, adressen von den hotels(Geschäftsreisen) zu bekommen, er hat natürlich gesagt, das er nicht kontrolliert werden möchte, das es ihm zu blöd sei, ich habe ihn immer wieder damit konfrontiert,aber in den 15Jahren habe ich mich wahrscheinlich an vieles gewöhnt was nicht richtig ist, man lernt mit so vielen Sachen zu leben,der Alltag mit drei kindern lässt nicht viel zu, eine Therapie will er auf keinen Fall, ich versuche ständig mit ihm zu reden,ihm alles zu erklären, wie er mich behandelt muss sich grundsätzlich ändern,aber alles hilft nicht,in den meisten Fällen versperrt er sich, als ob man mit sich selber redet, keine Antwort und wenn du nzu viel redest, hat er kein bock mehr, er fühlt sich nur angegriffen,ich muss dazu sagen das ich trotz drei kindern eine sehr attraktive Frau bin,ohne selber überheblich zu sein,das merkt man wenn man draussen unter den Leuten ist,ist aber nicht im meinen Charakter das auszunutzen,er hat sich verliebt, die rosarote Brille, männer sind wie Hunde, und wenn das Gefühl der Verliebtheit aufkommt,noch schlimmer,was weh tut, ist nicht der Betrug an sich, sondern die Tatsache, wie weit er gegangen ist,viele männer betrügen, aber sie schützen ihre existenz in jeder hinsicht,er aber habe ich das gefühl, hat es so weit getrieben, das er micht hasst, und nur noch wegen der KInder und der finanzielen situation da ist,normalerweise ist die Frau diejenige, die kein sex möchte nach betrug, bei uns merkt man,das er es nicht kann, weil er sogar die körper vergleicht, wenn ich ihm darauf anspreche will er das auch nicht hören,das ist ihm zu viel,langsam kann ich auch nicht mehr, es ist eine große entscheidung sich zu trennen, nicht wegen der kinder, Finanzen, für mich aus rest liebe, wenn ich darüber nachdenke, könnte ich mir eine selber ins gesicht hauen, wieso liebe ich ihn und für was es gibt keinen propunkt,schlechte behandllung(wenn wir uns streiten sagt er ... dich hat die schnauze....,wenn ich weine nimmt er mich nicht in den arm-keine gefühle, er hat zwei gesichter, hat er selber zugegeben, das er es gut kann, viele leute würden nicht glauben wie er ist, weil er nach außen den perfekten gentelman spielt, ich habe auch mit seiner mutter probleme, er würde mich nie vor ihr verteidiegen, obwohl sie sich ständig einmischt,ich habe kaum hoffnung, was ich weiss,das ich ich wegen der kinder auf mich aufpassen muss, bin sensiebel, nehme es mir sehr zu herzen, wiege nur noch 50kg habe in den jahren schuppenflechte bekommen durch stress(mache finanzen, Haushalt...alles selber, er legt sich auf die couch)ernimmt sich die rosinnen vom leben wie eine gute freundin gesagt hat- muss auf mich aupassen sonst werde ich noch krank-sorry für die lange antwort unsere gechichte hat so viel seiten na ja ich weiss nicht wie ich zu dem Menschen durchkommen soll um ihn zu erleuchten nicht durch gutes reden,erklären,druck,nichts funktioniert was meinst du?mfg

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 12:05
In Antwort auf marilyn817

Danke für die antwort
Hallo, danke für die Antwort,habe mich gestern angemeldet und auf eine Reaktion von jemandem gewartet.
Ich habe Ihn zu rede gestellt, er hat es geleugnet, het gesagt das ich wohl mehr weiss als er, ein sehr guter schauspieler, ich habe verlangt in sein handy zu kucken, adressen von den hotels(Geschäftsreisen) zu bekommen, er hat natürlich gesagt, das er nicht kontrolliert werden möchte, das es ihm zu blöd sei, ich habe ihn immer wieder damit konfrontiert,aber in den 15Jahren habe ich mich wahrscheinlich an vieles gewöhnt was nicht richtig ist, man lernt mit so vielen Sachen zu leben,der Alltag mit drei kindern lässt nicht viel zu, eine Therapie will er auf keinen Fall, ich versuche ständig mit ihm zu reden,ihm alles zu erklären, wie er mich behandelt muss sich grundsätzlich ändern,aber alles hilft nicht,in den meisten Fällen versperrt er sich, als ob man mit sich selber redet, keine Antwort und wenn du nzu viel redest, hat er kein bock mehr, er fühlt sich nur angegriffen,ich muss dazu sagen das ich trotz drei kindern eine sehr attraktive Frau bin,ohne selber überheblich zu sein,das merkt man wenn man draussen unter den Leuten ist,ist aber nicht im meinen Charakter das auszunutzen,er hat sich verliebt, die rosarote Brille, männer sind wie Hunde, und wenn das Gefühl der Verliebtheit aufkommt,noch schlimmer,was weh tut, ist nicht der Betrug an sich, sondern die Tatsache, wie weit er gegangen ist,viele männer betrügen, aber sie schützen ihre existenz in jeder hinsicht,er aber habe ich das gefühl, hat es so weit getrieben, das er micht hasst, und nur noch wegen der KInder und der finanzielen situation da ist,normalerweise ist die Frau diejenige, die kein sex möchte nach betrug, bei uns merkt man,das er es nicht kann, weil er sogar die körper vergleicht, wenn ich ihm darauf anspreche will er das auch nicht hören,das ist ihm zu viel,langsam kann ich auch nicht mehr, es ist eine große entscheidung sich zu trennen, nicht wegen der kinder, Finanzen, für mich aus rest liebe, wenn ich darüber nachdenke, könnte ich mir eine selber ins gesicht hauen, wieso liebe ich ihn und für was es gibt keinen propunkt,schlechte behandllung(wenn wir uns streiten sagt er ... dich hat die schnauze....,wenn ich weine nimmt er mich nicht in den arm-keine gefühle, er hat zwei gesichter, hat er selber zugegeben, das er es gut kann, viele leute würden nicht glauben wie er ist, weil er nach außen den perfekten gentelman spielt, ich habe auch mit seiner mutter probleme, er würde mich nie vor ihr verteidiegen, obwohl sie sich ständig einmischt,ich habe kaum hoffnung, was ich weiss,das ich ich wegen der kinder auf mich aufpassen muss, bin sensiebel, nehme es mir sehr zu herzen, wiege nur noch 50kg habe in den jahren schuppenflechte bekommen durch stress(mache finanzen, Haushalt...alles selber, er legt sich auf die couch)ernimmt sich die rosinnen vom leben wie eine gute freundin gesagt hat- muss auf mich aupassen sonst werde ich noch krank-sorry für die lange antwort unsere gechichte hat so viel seiten na ja ich weiss nicht wie ich zu dem Menschen durchkommen soll um ihn zu erleuchten nicht durch gutes reden,erklären,druck,nichts funktioniert was meinst du?mfg

Liebe Marilyn
Also das Erste was mir beim lesen durch'n Kopf ging ist das du keinerlei Selbstvertrauen oder ein Selbstwertgefühl besitzt. Dein Mann behandelt dich so wie er's tut weil er es kann. Er ist ein mieser Narzist und behandelt dich wie der letzte Dreck und du liebst ihn trotzdem?!? Er hat den Respekt vor dir und deinen Gefühlen verloren weil du selber kein Respekt vor dir hast. Warum tust du dir das an? Du hast ja schon selber erkannt das er deine Liebe nicht verdient hat und trotzdem läßt du zu das er dir immerwieder weh tut. Am Ende bist DU diejenige die was ändern muss. Er hat nicht das Recht dich so zu behandeln. Du scheinst dich von ihm emotional abhängig gemacht zu haben mit liebe hat das nix zu tun. Deiner Gesundheit und den Kindern zuliebe sollstest du ersthaft darüber nachdenken ob eine Trennung nicht besser wäre. Ich wär mir zu Schade für so einen Mann... und du bist es auch. du hast etwas besseres verdient. Schöpfe Kraft aus dir selber und wage diesen Schritt... oder du gehst ein.

Gruss, maya

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 13:01
In Antwort auf queenmaya

Liebe Marilyn
Also das Erste was mir beim lesen durch'n Kopf ging ist das du keinerlei Selbstvertrauen oder ein Selbstwertgefühl besitzt. Dein Mann behandelt dich so wie er's tut weil er es kann. Er ist ein mieser Narzist und behandelt dich wie der letzte Dreck und du liebst ihn trotzdem?!? Er hat den Respekt vor dir und deinen Gefühlen verloren weil du selber kein Respekt vor dir hast. Warum tust du dir das an? Du hast ja schon selber erkannt das er deine Liebe nicht verdient hat und trotzdem läßt du zu das er dir immerwieder weh tut. Am Ende bist DU diejenige die was ändern muss. Er hat nicht das Recht dich so zu behandeln. Du scheinst dich von ihm emotional abhängig gemacht zu haben mit liebe hat das nix zu tun. Deiner Gesundheit und den Kindern zuliebe sollstest du ersthaft darüber nachdenken ob eine Trennung nicht besser wäre. Ich wär mir zu Schade für so einen Mann... und du bist es auch. du hast etwas besseres verdient. Schöpfe Kraft aus dir selber und wage diesen Schritt... oder du gehst ein.

Gruss, maya

Danke für die Antwort
Ja du hast recht, das er ein Narzist ist habe ich auch schon festgestellt und dazu ein Mutterheldsohn, habe viel gelesen, außerdem glaube ich das er mich weiterhin betrügt, wir haben ein neuanfang versucht, leben aber nicht als mann und frau, obwohl ich schon versucht habe in sachen sex aktiv zu werden, und gerade er, der oft sex braucht, braucht es zu hause nicht, das zeigt mir das es mit er Geliebten nicht schluß ist, weil ich glaube, selbst wenn sich die männer in die Geliebte verlieben, aber schluß ist, brauchen sie nach einer zeit sex, wie tiere, aber wenn sie es woanders kriegen, dann läuft es zu Hause nicht. Aber das ist alles nebensächlich, tut nur weh wenn dir weiter ins gesicht gelacht wird, da fragt man sich mit wenn man 15 jahre zusammenlebt und kinder hat? Ein mensch ohne anstand, respekt , courage!wie grausam ist das bitte!ich bin ein guter mensch und glaube immer an das gute im menschen, deshalb fällt es mir so war zu glauben, zu realisierem, wie menschen sein können! auch wenn es wirklich nebensächlich ist, weil die ganzen anderen sachen nicht stimmen und sich so ein mensch nicht ändern wird, was glaubst du mit sache mit dem sex, nach betrug! männer brauchen es, und es fällt mir schwer zu glauben, das er ihn nicht wo anders bekommt, selbst wenn man nicht mehr so attraktiv für den Mann erscheint, weil er eine andere gehabt hat?einen detektiv kann ich mir in dem sinne nicht leisten weil er durch ganz deutschland fährt,ich würde es aber gerne wissen ob er so ein schwein ist und es weiter treibt!das brauche ich!weil ich viel mit ihm rede ihm alles erkläre ihm auch gesagt habe sag lieber die wahrheit und wir trennen uns also so ein ding abzuziehen! da beweist man courage! bitte um antwort

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 14:05
In Antwort auf marilyn817

Danke für die Antwort
Ja du hast recht, das er ein Narzist ist habe ich auch schon festgestellt und dazu ein Mutterheldsohn, habe viel gelesen, außerdem glaube ich das er mich weiterhin betrügt, wir haben ein neuanfang versucht, leben aber nicht als mann und frau, obwohl ich schon versucht habe in sachen sex aktiv zu werden, und gerade er, der oft sex braucht, braucht es zu hause nicht, das zeigt mir das es mit er Geliebten nicht schluß ist, weil ich glaube, selbst wenn sich die männer in die Geliebte verlieben, aber schluß ist, brauchen sie nach einer zeit sex, wie tiere, aber wenn sie es woanders kriegen, dann läuft es zu Hause nicht. Aber das ist alles nebensächlich, tut nur weh wenn dir weiter ins gesicht gelacht wird, da fragt man sich mit wenn man 15 jahre zusammenlebt und kinder hat? Ein mensch ohne anstand, respekt , courage!wie grausam ist das bitte!ich bin ein guter mensch und glaube immer an das gute im menschen, deshalb fällt es mir so war zu glauben, zu realisierem, wie menschen sein können! auch wenn es wirklich nebensächlich ist, weil die ganzen anderen sachen nicht stimmen und sich so ein mensch nicht ändern wird, was glaubst du mit sache mit dem sex, nach betrug! männer brauchen es, und es fällt mir schwer zu glauben, das er ihn nicht wo anders bekommt, selbst wenn man nicht mehr so attraktiv für den Mann erscheint, weil er eine andere gehabt hat?einen detektiv kann ich mir in dem sinne nicht leisten weil er durch ganz deutschland fährt,ich würde es aber gerne wissen ob er so ein schwein ist und es weiter treibt!das brauche ich!weil ich viel mit ihm rede ihm alles erkläre ihm auch gesagt habe sag lieber die wahrheit und wir trennen uns also so ein ding abzuziehen! da beweist man courage! bitte um antwort

War selber mit einem Narzisten zusammen
und kann dir sagen das ein respektloses, narzistisches Schwein keine Grenzen scheut.

Ein Narzist ist darauf angewiesen von anderen bewundert zu werden. Er sieht nur sich selber. Die Beziehungspersonen sind ihm als Individuen bedeutungslos. Narzisten können den Partner nicht als eigenständiges Individuum wahrnehmen, sondern nur als "narzisstisches Objekt", als eine Erweiterung des eigenen Selbst, als etwas, das ihr Selbst auffüllt, ergänzt, schmückt und erhöht. Es heisst, "Narzissten sind Gefühlsvampire, die die Lebensenergie anderer ihnen zugetanen Menschen anzapfen"
Du wirst diesen Menschen nicht ändern können.

nach dem was du so schreibst könnte ich mir sehr gut vorstellen das er es noch weiter treibt. Aber willst du dies wirklich rausfinden? Er hat dir doch nun schon soviel Schmerzen zugefügt reicht dir das denn nicht? Würdest du den Schmerz verkraften herauszufinden das er ohne schlechtes Gewissen dabei zu haben weitermacht obwohl er weiss wie sehr dich das verletzt? Wenigstens diesen Schmerz kannst du dir doch ersparen.

Du hast selber geschrieben das du dich in den 15 Jahren an vieles gewöhnt hast was nicht richtig ist, es wird also höchste Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. Ihm liegt nichts daran die Ehe zu retten oder sich zu ändern. Worauf wartest du also noch?

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 14:25
In Antwort auf queenmaya

War selber mit einem Narzisten zusammen
und kann dir sagen das ein respektloses, narzistisches Schwein keine Grenzen scheut.

Ein Narzist ist darauf angewiesen von anderen bewundert zu werden. Er sieht nur sich selber. Die Beziehungspersonen sind ihm als Individuen bedeutungslos. Narzisten können den Partner nicht als eigenständiges Individuum wahrnehmen, sondern nur als "narzisstisches Objekt", als eine Erweiterung des eigenen Selbst, als etwas, das ihr Selbst auffüllt, ergänzt, schmückt und erhöht. Es heisst, "Narzissten sind Gefühlsvampire, die die Lebensenergie anderer ihnen zugetanen Menschen anzapfen"
Du wirst diesen Menschen nicht ändern können.

nach dem was du so schreibst könnte ich mir sehr gut vorstellen das er es noch weiter treibt. Aber willst du dies wirklich rausfinden? Er hat dir doch nun schon soviel Schmerzen zugefügt reicht dir das denn nicht? Würdest du den Schmerz verkraften herauszufinden das er ohne schlechtes Gewissen dabei zu haben weitermacht obwohl er weiss wie sehr dich das verletzt? Wenigstens diesen Schmerz kannst du dir doch ersparen.

Du hast selber geschrieben das du dich in den 15 Jahren an vieles gewöhnt hast was nicht richtig ist, es wird also höchste Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. Ihm liegt nichts daran die Ehe zu retten oder sich zu ändern. Worauf wartest du also noch?

Hey!
Ja ich würde es gerne wissen, das hilft mir noch mehr ihn zu verlassen,ich hatte schon so viele schmerzen, das mich nur schocken kann, das die geliebte schwanger ist oder er sich mit einer krankheit bei ihr angesteckt hat! Das was ihr alles schreibt, bestätigt mich, habe es auch für mich so rausgefunden, danke für die bestätigung, manchmal fängt man an sich selber zu zweifeln, soche menschen versuchen dir noch einzureden, du fährst die filme!
ich bin bereit zu gehen, heute werde ich ihn fragen ob ich seine mails unerwartet sehen kann? mal kucken
und ihm sagen, das ich weiss das er es noch weiter treibt, letzte chance es zu gestehen und vor mir mit ihr schluß zu machen, was er natürlich nicht machen wird, und dann sage ich ich werde gehen, will aber nach düss zurück, er muss mir helfen, wenn nicht frage ich seine eltern, freunde, bei und bedeutet es auch finanzieller ruin, aber das steht unter sochen umständen nicht in frage, weiter so zu leben! dan ke

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 14:34
In Antwort auf marilyn817

Hey!
Ja ich würde es gerne wissen, das hilft mir noch mehr ihn zu verlassen,ich hatte schon so viele schmerzen, das mich nur schocken kann, das die geliebte schwanger ist oder er sich mit einer krankheit bei ihr angesteckt hat! Das was ihr alles schreibt, bestätigt mich, habe es auch für mich so rausgefunden, danke für die bestätigung, manchmal fängt man an sich selber zu zweifeln, soche menschen versuchen dir noch einzureden, du fährst die filme!
ich bin bereit zu gehen, heute werde ich ihn fragen ob ich seine mails unerwartet sehen kann? mal kucken
und ihm sagen, das ich weiss das er es noch weiter treibt, letzte chance es zu gestehen und vor mir mit ihr schluß zu machen, was er natürlich nicht machen wird, und dann sage ich ich werde gehen, will aber nach düss zurück, er muss mir helfen, wenn nicht frage ich seine eltern, freunde, bei und bedeutet es auch finanzieller ruin, aber das steht unter sochen umständen nicht in frage, weiter so zu leben! dan ke

Versteh ich das richtig...
Wenn er also gesteht das er mit ihr weitergemacht hat und dann vor dir mit ihr Schluss macht er noch ne Chance kriegt und du bei ihm bleibst?

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 17:19

Du schaffst es
Hallo Marilyn,

kann deinen Schmerz so gut verstehen. Habe vor fast 5 Jahren herausgefunden das mein Mann mich betrügt. Die Sache ging auch bereits schon 1,5 Jahre, er hatte sich auch total in sie verliebt.
Wir haben einen Neuanfang versucht. Ich habe meinerseits auch Fehler eingesehen und dachte das wir es schaffen können, doch er hat seine Affäre heimlich weitergeführt.

Als ich das herausgefunden habe, dachte ich mit Hilfe einer Eheberatung könnten wir es schaffen, zumal er immer sagte das er mich und die Kinder nicht verlieren will. Doch der Reiz der Affäre war immer größer. Er hat sie bis heute behalten. Ich habe mich im Februar von ihm getrennt und ich muss sagen, es war eine schwere Zeit. Doch so langsam beginne ich wieder zu leben.

Ich möchte niemals wieder mit dieser Ungewissheit leben, ob er vielleicht noch was mit seiner Geliebten hat. Das zermürbt und macht wirklich krank. Meine ganzen Gedanken drehten sich nur noch darum wo ist er? was macht er? Mein Mann ist genau wie deiner beruflich viel unterwegs. Daher ist eine Kontrolle schwer möglich. Doch es fanden sich immer wieder Beweise. Er hat sich z.B. heimlich Handys angeschafft, wo nur sie die Nummer kannte. Hat jedoch dummerweise übers Konto seine Handys geladen, so das ich auf dem Kontoauszug sehen konnte, das es ein heimliches Handy gab. Er ist sogar mit ihr in Urlaub geflogen, angeblich eine Geschäftsreise das war jetzt ganz zum Schluß unserer Beziehung. Ich habe über seinen Chef erfahren, das es keine Geschäftsreise war. Er hat auch viele Termine in seinen Terminplaner im Computer hinterlegt, die ich jedoch einsehen konnte, womit er nicht gerechnet hat. Es finden sich Beweise man muss nur suchen. Doch das kann kein Dauerzustand sein, das man immer auf der Suche ist.

Ich habe meinen Mann trotzdem auch immer noch geliebt. Deshalb kann ich deine Gefühle gut verstehen. Doch dein Mann behandelt dich wirklich total schlimm. Das hast du nicht nötig. Irgendwann kommt man an einen Punkt, wo man sich eingestehen muss, das es so nicht mehr weitergeht. Man kann wieder glücklich leben, sogar viel glücklicher als zuletzt. Man kann auch Kindern zuliebe nicht eine Ehe aufrechterhalten. Denn Kinder merken eine Spannung viel stärker und leiden darunter, als wenn Eltern getrennt sind, jedoch respektvoll miteinander umgehen.

Ob ihr noch eine Chance habt? Ich weiß es nicht. Dein Mann müsste ehrlich und offen zur dir sein. Man kann einiges verzeihen und man kann durchaus auch aus einer Affäre was lernen, denn Fehler macht jeder. Vieles in einer Ehe wird durch den Alltag und Kindern selbstverständlich. Doch er muss auch erkennen welche Fehler er gemacht hat und es ehrlich bereuen. Doch dazu scheint er nicht bereit zu sein, weil die Gefühle zu seiner Geliebten wahrscheinlich noch viel zu stark sind. Die Gefahr ist riesengroß das es wirklich heimlich weitergeht, wenn noch beide Gefühle füreinander haben.

Manchmal kann eine Trennung auch wirklich etwas bewegen. Man nimmt viele Sachen wieder bewußter auf. Er wird seine Kinder und auch dich vermissen, doch dazu muss man vielleicht erstmal Abstand zueinander nehmen. Ich habe durch den Kontakt mit einigen Psychologen eigentlich immer das gleiche gehört, Eine Trennung bedeutet nicht nur getrennt wohnen, sondern auch wenig Kontakt. Ich glaube dadurch wirst du auch einige Monate später erkennen können, ob du ihn wirklich noch haben willst.

Drücke dir fest die Daumen, du bist stark und du bist nicht allein. Es wird die Zeit kommen, in der dein Mann derjenige ist der einsam sein wird. Niemals wird eine Geliebte ihm seine Kinder ersetzen können. Das ist der Preis den mein Mann bezahlt. Unsere Kinder sind schon größer und haben natürlich sein Doppelleben mitbekommen. Sie legen leider nicht mehr sehr viel Wert auf seine Gesellschaft und ich kann es nicht ändern, denn sie sind auch verletzt. Er wohnt in einer Singlewohnung, hat alle sozialen Kontakte aufgegeben bzw. verloren.

Ich glaube ihm ist jetzt schon bewußt, das er einen hohen Preis bezahlt. Ich denke wenn er noch mal davor stehen würde eine Affäre zu beginnen mit dem Wissen von Heute, er hätte schnell das Weite gesucht. Er leidet, findet aber keinen Ausweg. Eine Affäre bedeutet nicht nur Glück, bei meinem Mann ist sie in einer regelrechten Abhängigkeit bzw. Sucht geendet.

Alles Liebe für dich und deine Kinder
Kleines1968

Gefällt mir

30. Juli 2010 um 17:39
In Antwort auf queenmaya

Versteh ich das richtig...
Wenn er also gesteht das er mit ihr weitergemacht hat und dann vor dir mit ihr Schluss macht er noch ne Chance kriegt und du bei ihm bleibst?

Aktion durchgeführt!
Habe ihm gesagt, das ich die mails sehen möchte, wollte er erst nicht zeigen, weil es ihm zu blöd, ist, die ganze Kontrolle , die jetzt läuft, als ich gesagt habe, also hast du was zu verbergen, hat er schließlich damit rausgerückt, will mir den rechner aber nicht in die Hand geben, darf nur mit ihm kucken, seine hände zittern, wollte mir auch nicht alles zeigen, am anfang, auch nicht die kontakte! weil er sagt was macht es schon aus ob der kontakt noch da iat oder nicht! so ein kranker mann! habe ihm gesagt das er mit mir kein sex hat obwohl schon drei monate vergangen sind, und er vorher hatten wir es ja auch nicht, die jahre, wo es kaputt gegangen ist, wieso ist es für mich so komisch!! so ein arsch!!!ich, es ist ein neuanfang und wenn er nirgendwo sex hat, dann brauchte er es als mann, ja soger als ich schwanger war im siebten monat,ich habe ihm gesagt das ich jetz auf der suche nach einer wohnung bin , bis dahin kann er sich überlegen ob er mir etwas zu sagen hat, oder zu gestehen und schluß zu machen,auch wenn für euch irre klingt,es ist keine garantie und ich weiss das er als narzist dominanter mann es eh nicht machen würde, auch die konsequenzen ruin ..... alles bewegen ihn nicht zu kämpfen, er sagt wenn du meinst dann mach es!!! ich glaube aber erglaubt n icht das ich so weit gehe, er ist ziemlich sicher für mich!ich bin fdst davon überzeugt das er weiter mit ihr zusammen ist und deshalb der neuanfang nicht funktioniert, weil er sich gedacht hat, sie wird sichz verändern und alles witer so akzeptiern, aber eine frau spürt wenn ein mann dich küsst ob es echt ist oder nnicht, man spürt die Aura, ich bin gespannt wann er überhaupt etwas macht oder gar nichts, ich habe ihm gesagt, das er nicht kämpft weil ich ihn ja erlöse und er ja wenn du meinst! was sagt ihr halte euch auf dem laufenden

Gefällt mir

4. August 2010 um 18:23
In Antwort auf marilyn817

Aktion durchgeführt!
Habe ihm gesagt, das ich die mails sehen möchte, wollte er erst nicht zeigen, weil es ihm zu blöd, ist, die ganze Kontrolle , die jetzt läuft, als ich gesagt habe, also hast du was zu verbergen, hat er schließlich damit rausgerückt, will mir den rechner aber nicht in die Hand geben, darf nur mit ihm kucken, seine hände zittern, wollte mir auch nicht alles zeigen, am anfang, auch nicht die kontakte! weil er sagt was macht es schon aus ob der kontakt noch da iat oder nicht! so ein kranker mann! habe ihm gesagt das er mit mir kein sex hat obwohl schon drei monate vergangen sind, und er vorher hatten wir es ja auch nicht, die jahre, wo es kaputt gegangen ist, wieso ist es für mich so komisch!! so ein arsch!!!ich, es ist ein neuanfang und wenn er nirgendwo sex hat, dann brauchte er es als mann, ja soger als ich schwanger war im siebten monat,ich habe ihm gesagt das ich jetz auf der suche nach einer wohnung bin , bis dahin kann er sich überlegen ob er mir etwas zu sagen hat, oder zu gestehen und schluß zu machen,auch wenn für euch irre klingt,es ist keine garantie und ich weiss das er als narzist dominanter mann es eh nicht machen würde, auch die konsequenzen ruin ..... alles bewegen ihn nicht zu kämpfen, er sagt wenn du meinst dann mach es!!! ich glaube aber erglaubt n icht das ich so weit gehe, er ist ziemlich sicher für mich!ich bin fdst davon überzeugt das er weiter mit ihr zusammen ist und deshalb der neuanfang nicht funktioniert, weil er sich gedacht hat, sie wird sichz verändern und alles witer so akzeptiern, aber eine frau spürt wenn ein mann dich küsst ob es echt ist oder nnicht, man spürt die Aura, ich bin gespannt wann er überhaupt etwas macht oder gar nichts, ich habe ihm gesagt, das er nicht kämpft weil ich ihn ja erlöse und er ja wenn du meinst! was sagt ihr halte euch auf dem laufenden

Hallo Marilyn
wollte nur mal hören wie es dir inzwischen ergangen ist.
hoffe du bist ok.

Liebe Grüße, Maya

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen