Home / Forum / Liebe & Beziehung / 1. Date genial, 2. sooo kühl...normal?

1. Date genial, 2. sooo kühl...normal?

2. Oktober 2012 um 22:07

Hallo zusammen
Habe im Internet ein wirklich lieber Kerl kennengelernt, haben gleich auf soviel Gemeinsamkeiten und Vorlieben gestossen, es war fast unglaublich....nun nach einer Woche intensiver Gesprächen haben wir uns zu einem Date getroffen...es hat auch noch wirklich gefunkt, was ich nicht erwartet habe, weil er nicht mein Typ war aber er sieht in der Realität viel besser als auf ne Bild aus...Nachmittag und Abend ging rasant schnell, wollte kein Sex und er auch nich aber irgendwie doch nähe. wir haben uns geeinigt auf kuscheln und ich bin über Nacht bei ihm geblieben. War super toll stundenlang nur geknutscht, war mir so neu, hatte soviel Zärtlichkeit und Leidenschaft gleichzeitig nie erlebt...
so weit so gut, gefrühstückt, Wiede geknutscht und ich habe mich verabschiedet...
Nun bin ich seit 1 Jahr vom Ehemann getrennt, lebe aus pragmatischen gründen aber immer noch im gleichen Haus...bis A.Nov....Der liebe Kerl sagt mir ich sollte abwarten bis ich wirklich frei sei bis wir wieder Daten, das heisst uns kennenlernen aber ohne Knutscherei, weil wir sonst abgelenkt wären...Ok, wieso nicht? er will etwas festes und ich auch dachte ich mir
Das Problem:...ich kann ihn aus meinem Kopf nicht wegkriegen...schreibe weiss ich zufiele SMS....aber er antwortet immer noch brav und suess...Küsschen usw...flirten, frech und generell lustig...wir telefonieren auch ab und zu, und ich habe unser letztes Date vorgeschlagen. es hat gut geklappt, wir haben uns zum Lunch verabredet, er hat mich zur Begruessung kurz auf die Lippen geküsst...aber bis zum Abschied nach dem Essen und Spaziergang nicht mal umgearmt und dann Final geküsst, und Tschüss!
Habe Heute wieder treffen vorgeschlagen worauf er nicht reagiert hat, merkwürdig, weil er bisher immer schnell antwortet hat...ich denke ich bin vielleicht zu aufdringlich...oder er will wirklich abwarten bis ich wirklich in meine neue Wohnung einziehe...oder es ist zuviel zu schnell...ich bin eher impulsiv und er eher überlegt....aber ich brauche eben ein ruhiger...Hilfe?was sollte ich tun, mein Handy abschalten? nix mehr schreiben? Also von 100 auf 0 würde er das auch komisch finden, oder?

Mehr lesen

2. Oktober 2012 um 22:44

Danke Nemo
na ja das ist eben das, ich will nicht warten, er aber....und ich traue mich nicht anzurufen...wäre noch aufdringlicher denke ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 8:50

Neuhigkeiten
Ok jetzt ist die Sau raus, ich Texte tatsaetzlich zuviel und ich gebe ihn schlechtes Gewissen wenn er nicht gleich antwortet. Dazu will er so langsam angehen, dass er nich knutschen will...es erklärt einiges beim 2. Date...aber der Hammer ist, weil ich eben sehr demonstrativ bin und er eher nicht, bin ich eben schnell verunsichert über seine Intentionen...er hat zwar gesagt er will mich Wiedersehen und will dass wir daten aber wenn er lange zeitbnicht schreibt oder bloss sehr lapidar dann werde ich eben verunsichert...bin ich schon hoffnungslos verknallt und er nicht, er spürt das und wehrt sich? er sagte ich wäre wirklich unsicher...dabei bin eher sehr selbstbewusst und gehe für was ich will... ist das wirklich so schlecht dass ich knutschen will? vielleicht passen wir eben nicht zusammen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 9:31

Ich glaube
er findet dich sehr intressant, aber er hat ein Problem damit, dass du noch mit deinem Ex zusammenwohnst. Ich würde auch vorsichtig sein als Frau, wenn mein neuer Freund noch mit seiner Ex zusammenwohnt (No go).
Ich schließe mich an, telefoniere EINMAL mit ihm, sag ihm nochmal deutlich was Sache ist (dass du Gefühle für ihn hast und du ihn weiterhin kennenlernen willst). Somit weiß er, dass er dich nicht so einfach verletzen kann und er auch ehrlich mit dir umgehen soll.
Meiner Meinung nach war die erste Nacht etwas zu früh, auch wenn es keinen Sex gab. Das ist ja gerade das Spannende am Kennenlernen...man lernt sich erst mal real auf freundschaftlicher Basis kennen (vergiss das Kennenlernen in der virtuelle Welt) und fiebert dann den Zärtlichkeiten entgegen. (Nicht falsch verstehen, ich habe meinen Freund auch im Internet kennengelernt, aber ich habe festgestellt, dass man das Kennenlernen in der virtuellen Welt vergessen kann => schreiben kann man viel).

Schreib ihm gar nicht mehr, lass ihn auf dich zukommen, lass ihn mal ein bisschen "arbeiten" und beobachte vorsichtig, wie er sich verhält. Lass ihn zappeln und um dich "werben", nicht anders herum. Männer wollen selber werben.

Also Finger weg vom Handy!! Und warten bis er sich meldet, auch wenn es schwer fällt. Lenk dich ab mit Hobbys....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 9:51


Dem gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 11:30
In Antwort auf afra_11971558


Dem gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen!!

Naja
an Sanne und Crueless: Theoretisch klingt das gut, praktisch bin ich mir nicht sicher, ob das so gut klappt, da man völlig neben der Spur ist, wenn man verliebt ist und nicht das bekommt, was man sich wünscht. D.h. Kopf ausschalten und realistisch denken ist der richtige Ratschlag, aber praktisch nicht möglich, wenn man ne rosarote Brille aufhat. Hier helfen meiner Meinung nach nur "selbstauferlegte Regeln".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 11:40

Danke!!
Vielen lieben Dank, voll Treffer mit Deinen Antworten und auch @milchfee
ich habe jetzt den Chat in whatsapp geloescht und werde brav warten dass er sich meldet. ich hoffe dass ich diese schwierige Phase überwinden kann und möchte ihn den Freiraum geben den er braucht. ich habe mich zu sehr von meinen Gefühlen steuern lassen, war halt naiv...nach solange ohne Beziehung ausser schlechte Ehe weiss ich nicht so ganz wie man sich heutzutage beim Daten benimmt...na ja wie du sagst, ich sollte seine Wünsche respektieren anstelle wie ein Bulldozer ihn zu ueberfallen...Ich bin aber pessimistisch: er hat ein Telefonat Heute Abend vorgeschlagen, muss mich darauf vorbereiten, dass er sagt, es war's... und ich wäre einfach selber schuld wenn es passiert, wie doof bin ich gewesen...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2012 um 15:40
In Antwort auf milchfee

Naja
an Sanne und Crueless: Theoretisch klingt das gut, praktisch bin ich mir nicht sicher, ob das so gut klappt, da man völlig neben der Spur ist, wenn man verliebt ist und nicht das bekommt, was man sich wünscht. D.h. Kopf ausschalten und realistisch denken ist der richtige Ratschlag, aber praktisch nicht möglich, wenn man ne rosarote Brille aufhat. Hier helfen meiner Meinung nach nur "selbstauferlegte Regeln".

...
Naja gut, aber trotzdem... selbst bei allerallerärgerster Verliebtheit, sollte man sich noch so weit unter Kontrolle haben, dem anderen nicht zuuu sehr auf die Pelle zu rücken oder?
Bei aller Verliebtheit, ein bisschen mäßigen sollte immer drin sein! Ein bisschen die Vernunft rauskramen, die wir alle zur Verfügung haben, dann geht das schon Sie muss ja keinen Komplett-Rückzug machen, aber eben ein bisschen weniger impulsiv!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 6:12
In Antwort auf afra_11971558

...
Naja gut, aber trotzdem... selbst bei allerallerärgerster Verliebtheit, sollte man sich noch so weit unter Kontrolle haben, dem anderen nicht zuuu sehr auf die Pelle zu rücken oder?
Bei aller Verliebtheit, ein bisschen mäßigen sollte immer drin sein! Ein bisschen die Vernunft rauskramen, die wir alle zur Verfügung haben, dann geht das schon Sie muss ja keinen Komplett-Rückzug machen, aber eben ein bisschen weniger impulsiv!

Konkret?

was bedeutet das ganz konkret gaaar nichts schreiben für 2 Tagen oder bis er sich meldet?
er hatte vorgeschlagen dass wir telefonieren ich habeaber natürlich nicht angerufen...und er auch nicht
Danke für Euren Rat und eine Definition der goldenen Mitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 7:22
In Antwort auf lisa_11903154

Konkret?

was bedeutet das ganz konkret gaaar nichts schreiben für 2 Tagen oder bis er sich meldet?
er hatte vorgeschlagen dass wir telefonieren ich habeaber natürlich nicht angerufen...und er auch nicht
Danke für Euren Rat und eine Definition der goldenen Mitte

Er hat sich gemeldet und jetzt?
Hallo
er hat ein guten Morgen Nachricht geschrieben, Blabla über Gestern Nachmittag, Erkältung jetzt zur Arbeit...Habe in Aehnliche hoeffliche Form geantwortet, auch ohne smiley Küsschen und sonstige, whatsapp Thread gelöscht und warte ab, so richtig?..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 20:35
In Antwort auf lisa_11903154

Er hat sich gemeldet und jetzt?
Hallo
er hat ein guten Morgen Nachricht geschrieben, Blabla über Gestern Nachmittag, Erkältung jetzt zur Arbeit...Habe in Aehnliche hoeffliche Form geantwortet, auch ohne smiley Küsschen und sonstige, whatsapp Thread gelöscht und warte ab, so richtig?..

Ja!
So ist es richtig ! Du brauchst nicht mehr geben, als er dir gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2012 um 21:32

Wie es mir geht...
Hallo crueless
Erstmal möchte ich mich herzlich bedanken für Deine Nachricht, Weil genau das was du beschreibst versuche ich zu vermeiden, ich will eben nicht meine Personnalitaet komplett abschalten...
so ich war ein gutes Maedchen für einen zweiten Tag, habe nur an seinen Nachrichten geantwortet aber habe auch ein spontanes SMS gegen Abend geschickt. er hat nix beantwortet und das ist auch nicht so wichtig auf einmal....
Dieser Rat Distanz zu nehmen tut mir eigentlich auch ganz gut, weil ich jetzt alles relativisiere...(keine Ahnung ob das deutsch ist, ihr versteht es schon)
Hmm das einzige Thema ist, dass durch den wenigen Kontakt entsteht auch einen Gefuehl der Freiheit und wie kann ich es sagen, des Zweifels an meinen Gefühlen für ihn...Habe ich mich das alles eingebildet? ist er wirklich so toll? wir hatten super gechattet und ich hatte so ein irrsinniges Gefühl der Gleichseelichkeit...aber "whoosh" das ist jetzt nur noch eine Errinerung....gleichzeitig wird es doch vielleicht dadurch noch besser sein, wenn wir uns Wiedersehen. ich werde wieder die starke Anziehung spüren?
Aber ich finde es ehrlich gesagt doof, mit so einer "SMS Diskussion" kann ich doch niemand wirklich kennenlernen! oder es wird Monaten dauern, bis ich wirklich weiss wie er tickt...
das einzige was ich mir hoffe wenn ich mich in den nächsten Tagen rar mache ( ich bin weg am WE) dass er mich doch ein bischen vermisst, zu mindest mein Blödsinn...
Aber es fühlt sich auf keinen Fall natürlich, das ist sicher...eher wie ich mich verhalten würde wenn es nur ein guter Kumpel wäre oder schlimmer, wie es am Ende mit meinem ex war: egal ob da oder nicht, ob beantwortet...
schon krass!
also Fazit dieses Langsam tun könnte für mich sogar das Ende der Gechichte signalisieren....wenn wir uns nicht bald wiedersehen. Was ich aber auf keinen Fall vorschlagen werde.
So crueless, das ist was mich durch den Kopf geht, Achterbahn der Gefuehle und Zweifel...
Liebe Gruesse
Nanniee71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2012 um 13:29
In Antwort auf lisa_11903154

Wie es mir geht...
Hallo crueless
Erstmal möchte ich mich herzlich bedanken für Deine Nachricht, Weil genau das was du beschreibst versuche ich zu vermeiden, ich will eben nicht meine Personnalitaet komplett abschalten...
so ich war ein gutes Maedchen für einen zweiten Tag, habe nur an seinen Nachrichten geantwortet aber habe auch ein spontanes SMS gegen Abend geschickt. er hat nix beantwortet und das ist auch nicht so wichtig auf einmal....
Dieser Rat Distanz zu nehmen tut mir eigentlich auch ganz gut, weil ich jetzt alles relativisiere...(keine Ahnung ob das deutsch ist, ihr versteht es schon)
Hmm das einzige Thema ist, dass durch den wenigen Kontakt entsteht auch einen Gefuehl der Freiheit und wie kann ich es sagen, des Zweifels an meinen Gefühlen für ihn...Habe ich mich das alles eingebildet? ist er wirklich so toll? wir hatten super gechattet und ich hatte so ein irrsinniges Gefühl der Gleichseelichkeit...aber "whoosh" das ist jetzt nur noch eine Errinerung....gleichzeitig wird es doch vielleicht dadurch noch besser sein, wenn wir uns Wiedersehen. ich werde wieder die starke Anziehung spüren?
Aber ich finde es ehrlich gesagt doof, mit so einer "SMS Diskussion" kann ich doch niemand wirklich kennenlernen! oder es wird Monaten dauern, bis ich wirklich weiss wie er tickt...
das einzige was ich mir hoffe wenn ich mich in den nächsten Tagen rar mache ( ich bin weg am WE) dass er mich doch ein bischen vermisst, zu mindest mein Blödsinn...
Aber es fühlt sich auf keinen Fall natürlich, das ist sicher...eher wie ich mich verhalten würde wenn es nur ein guter Kumpel wäre oder schlimmer, wie es am Ende mit meinem ex war: egal ob da oder nicht, ob beantwortet...
schon krass!
also Fazit dieses Langsam tun könnte für mich sogar das Ende der Gechichte signalisieren....wenn wir uns nicht bald wiedersehen. Was ich aber auf keinen Fall vorschlagen werde.
So crueless, das ist was mich durch den Kopf geht, Achterbahn der Gefuehle und Zweifel...
Liebe Gruesse
Nanniee71

Update
also erst Grippe dann Meldung fahre mit nen Kumpel im Urlaub...wo? Paris! neid neid Trotzdem habe Ich ihn viel Spass gewuenscht. er warnte jedoch dass er in der urlaubswoche keine Whatsapp schreiben kann (wieso nicht?) und er wuerde am So wieder im lande sein.
ok bin brav geblieben nix geschrieben bis den So Nachmittag...habe Whatsapp geschaut war schon am Vortag online so habe gefragt ob Urlaub schoen war und ob er Lust haette Zu telefonieren da wir seit 2 Wochen nicht gesprochen hatten...lakonische Antworten: ja Urlaub war schoen und "gern" zum Telefonat...???
habe dann gewartet dass er mich anruft...nix! dann habe Ich gedacht scheiss darauf Ich rufe nicht an, habe gefragt wann es passen wuerde worauf er mich dann anrief...war freundlich aber sehr wage über Urlaub...Gespraech war zaeh und als Ich anfing etwas Zu erzaehlen unterbricht er mich und sag Ich muss jetzt weg vielleicht telefonieren wir spaeter noch mal Tschuess!
war sehr enttaeuscht muss Ich sagen, habe mich erst am naechsten Tag gemeldet gesagt Ich hatte am Vorabend keine Zeit mit ihm Zu telefonieren und habe ihn einen schoenenttaeuscht Tag gewuenscht...Zu dem hat er mich eine schoene WOCHE gewuenscht....das war letzten Mo.
was denkt Ihr? er ist nicht die Rede Wert oder?
Danke fuer eure ratschlaege
ps Ich bin inzwischen schon umgezogen...habe ihn nicht mitgeteilt da er kein Kontakt Zu mir will...
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2012 um 13:53

Es kommt vor
dass Kerle meinen, was sie sagen

> Der liebe Kerl sagt mir ich sollte abwarten bis ich wirklich
> frei sei bis wir wieder Daten

Du kannst ihm ja noch ne SMS schreiben "ok, ok, dann warten wir eben bis November, Du Trottel , ich schmeiss jetzt mein Handy in die Tonne"

Und gut ist. Danach kein Kontakt mehr, bis Du in der Wohnung bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2012 um 14:00
In Antwort auf maxim_12169608

Es kommt vor
dass Kerle meinen, was sie sagen

> Der liebe Kerl sagt mir ich sollte abwarten bis ich wirklich
> frei sei bis wir wieder Daten

Du kannst ihm ja noch ne SMS schreiben "ok, ok, dann warten wir eben bis November, Du Trottel , ich schmeiss jetzt mein Handy in die Tonne"

Und gut ist. Danach kein Kontakt mehr, bis Du in der Wohnung bist

*räusper*
Tschuldigung, bin noch nicht wirklich wach.

Tja, nun ist das Kind in den Brunnen gefallen, Du hast die ganze Zeit Terror gemacht und Dich mittlerweile so verrannt, dass Du ihm nichtmal sagen kannst dass Du in der neuen Wohnung bist.
Gratulation

Also...jetzt brich Du mal den Kontakt für 2 Wochen ab, wenn er sich zwischendrin meldet sagste, dass Du grad Zeit brauchst, Deinen Krempel zu organisieren und Du Dich Mitte November meldest.

Und dann DATE ihn, statt diesen SMS/Whatsapp/Anruf-Schmonz durchzuziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2012 um 15:04

Siehe Update
weiter unten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2012 um 23:37

The End
Nun zum Schluss: Null Nix Keine Meldung seit Ueber 3 wochen. Habe seine Nummer geloescht und erwarte nix mehr...Schade aber sein Verhalten hat mich komplett enttaeuscht und Ich denke nicht er waere was fuer mich. Kuehler Typ pff wer will das schon? langweilig und kompliziert. Das Leben ist Zu kurz, gibt bestimmt ein Kuschelmonster fuer mich irgendwo anders lol. Umzug ueberstanden und geniesse die Selbstaendigkeit!

Gruß an alle und Danke fuer die Ratschlaege!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest