Home / Forum / Liebe & Beziehung / 1 1/2 Jahre umsonst gewartet?

1 1/2 Jahre umsonst gewartet?

28. Februar 2012 um 10:59 Letzte Antwort: 29. Februar 2012 um 10:35

Hallo!
Ich hatte seit dem 01.06.2010 eine Affäre mit einem vergebenen Mann. Bereits die erste Begegnung war wie noch nie eine in meinem Leben, es war eine Vertrautheit da die ich noch nie erlebt hatte. Mittlerweile denke ich, dass ich mir das nur eingeredet habe.
Wir hatten uns in der Zeit immer bei mir getroffen, 1-2 mal die Woche. Trotzdem war immer eine tiefe Verbundenheit da und er kam auch viel online um mit mir wenigstens zu schreiben wenn wir uns nicht sehen konnten. Ich habe ihn so furchtbar geliebt und ich gehe mal davon aus er mich auch. Es war eine wirklich sehr schöne Zeit.
Jetzt, am 04.02.2012 war der Tag X dann auf einmal da. Er ist ausgezogen und wohnt jetzt erstmal wieder bei seiner Mutter. Die erste Woche war es sehr schön, aber er war auch nur zweimal bei mir und ansonsten online. Ich muss dazu sagen, ich habe ihn nicht dazu gezwungen, er wollte es von alleine.
Dann auf einmal, von einem Tag auf den anderen, Funkstille. Er hatte zwar gesagt er möchte es langsam angehen lassen, aber nun garnichts mehr.....
Als er dann wieder online war haben wir uns darüber unterhalten und er sagte, er braucht jetzt einfach Zeit für sich, muss in seinem Kopf klar werden. Er möchte auch keinen Kontakt mehr bis er wieder "klar im Kopf ist". Mittlerweile denkt er auch nicht mehr über eine Beziehung mit mir nach. Angeblich kam er sich in der ersten Woche wie in seiner alten Beziehung vor, obwohl ich ihn zu nichts gezwungen habe. Ich soll auch nicht auf ihn warten, denn er wüsste nicht wie lange ich warten würde. Er weiß nicht mehr was richtig und was falsch ist und wie es weitergehen soll.
Ich denke er hat einfach nur Angst oder ist zu feige mir zu sagen, dass er jetzt lieber Single bleiben möchte.
Ich kann nicht glauben, dass ich mich 1 1/2 Jahre getäuscht haben soll und umsonst gewartet haben soll.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Soll ich warten ob er sich wieder einkriegt oder soll ich ihn vergessen und mich auf neue Sachen einlassen?

Ich würde mich freuen wenn ich hier ein paar Ansätze finden würde wie ich damit umgehen soll, denn ich bin schon kurz davor zur Psychologin zu gehen.

Mehr lesen

28. Februar 2012 um 14:13

Du warst die Affäre...
...mehr nicht!

Jetzt hat er es endlich geschafft sich von seiner Partnerin zu trennen. Jetzt ist er frei, kann machen was er will. Ihm steht die Welt offen. Jetzt kann er "jede" Frau haben, ist nicht mehr auf eine angewiesen, die es nicht stört, dass er vergeben ist, weil er nicht mehr vergeben ist.

Tut mir leid, aber ich glaub, er hat dich nicht geliebt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Februar 2012 um 9:58
In Antwort auf tessie_11933776

Du warst die Affäre...
...mehr nicht!

Jetzt hat er es endlich geschafft sich von seiner Partnerin zu trennen. Jetzt ist er frei, kann machen was er will. Ihm steht die Welt offen. Jetzt kann er "jede" Frau haben, ist nicht mehr auf eine angewiesen, die es nicht stört, dass er vergeben ist, weil er nicht mehr vergeben ist.

Tut mir leid, aber ich glaub, er hat dich nicht geliebt.

Trennung war anscheinend nicht seine Idee....
Ich sollte noch dazu sagen, dass sie es war die die Trennung wollte. Wenn das also nicht gewesen wäre, wäre ich immernoch in der selben Situation.
Gestern sagte er auch zu mir er möchte zur Zeit keine Beziehung möchte (wobei man auch nie weiß was denn zur Zeit ist und wie lange wohl zur Zeit dauert, aber wahrscheinlich wieder 1 1/2 Jahre), und ich soll losgehen und mir einen Anderen suchen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Februar 2012 um 10:20
In Antwort auf jules_12056751

Trennung war anscheinend nicht seine Idee....
Ich sollte noch dazu sagen, dass sie es war die die Trennung wollte. Wenn das also nicht gewesen wäre, wäre ich immernoch in der selben Situation.
Gestern sagte er auch zu mir er möchte zur Zeit keine Beziehung möchte (wobei man auch nie weiß was denn zur Zeit ist und wie lange wohl zur Zeit dauert, aber wahrscheinlich wieder 1 1/2 Jahre), und ich soll losgehen und mir einen Anderen suchen.

Der arme Kerl...
Also hat es seine Frau mitbekommen und ihn rausgeworfen. Wie so oft. Wundert mich, dass er es zugibt. Mein Exmann hat niemanden erzählt, dass er mich angebettelt hat es nochmal zu probieren. Der hat so getan als hätte ER MICH wegen der ANDEREN verlassen. Und die andere glaubts natürlich. Ach egal...

Ich glaub, der will keine Beziehung MIT DIR! Evtl. rutscht er vor seiner Ex auf den Knien rum und winselt um Verzeihung. Da kann er sich natürlich mit dir nicht zeigen. Auch klar.

Such dir einen netten, ehrlichen Typ ohne Anhang. Ich wünsch dir viel Glück dabei!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Februar 2012 um 10:29

Wozu auch....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Februar 2012 um 10:35
In Antwort auf tessie_11933776

Der arme Kerl...
Also hat es seine Frau mitbekommen und ihn rausgeworfen. Wie so oft. Wundert mich, dass er es zugibt. Mein Exmann hat niemanden erzählt, dass er mich angebettelt hat es nochmal zu probieren. Der hat so getan als hätte ER MICH wegen der ANDEREN verlassen. Und die andere glaubts natürlich. Ach egal...

Ich glaub, der will keine Beziehung MIT DIR! Evtl. rutscht er vor seiner Ex auf den Knien rum und winselt um Verzeihung. Da kann er sich natürlich mit dir nicht zeigen. Auch klar.

Such dir einen netten, ehrlichen Typ ohne Anhang. Ich wünsch dir viel Glück dabei!!!

Alles mögllich.....
Ob sie das rausbekommen hat weiß ich leider nicht genau. Vielleicht dachte sie auch nur, dass sie eine Trennung auf Probe möchte...... keine Ahnung. Das sind auch alles Sachen die ich wohl nie genau weiß. Und genau das ist das Problem. Ich weiß einfach nichts genaues, es kommt immer nur ein großes VIELLEICHT und ICH WEIß ES AUCH NICHT.
Und wege diesem Idioten geht es mir nur noch Scheiße. Ich wache jeden morgen mit Bauchschmerzen auf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest