Home / Forum / Liebe & Beziehung / ?

?

2. Juli 2014 um 16:18

Ist es Deskriminierung, wenn

man auf der Arbeit als Azubi andauernd wegen dem Gesichtsausdruck kritisiert wird und wenn man nichts dafür kann, weil man einfach so wirkt und solche Gesichtszüge hat. Immer wieder wird man wegen Gestik und Mimik kritisiert, man würde böse gucken, man hätte en Gesicht, welches wenig Emotionen zeige und einem deshalb krasse Sachen unterstellt werden wie zB. Unfreundlichkeit usw. Man ist es aber nicht. Man versucht die Person vom Gegenteil zu überzeugen und sagt ihr, dass man von seiner Art so wirkt, aber nicht so ist, aber die Person gräbt dann immer tiefer....wenn man vom Typ her eher ernst ist und solche Gesichtszüge hat, für die man ja nichts kann und man andauernd deshalb kritisiert wird ..... Ist es Deskriminierung? oder Mobbing? oder entspricht man dem Geschmack der Person, die beurteilt schlicht und einfach nicht?

Mehr lesen

2. Juli 2014 um 16:33

Naja..
Das ist einfach nur eine oberflächliche Bewertung deiner Person. Menschen die nach außen hin fröhlich und freundlich wirken, kommen im allgemeinen besser an. Wichtig ist dass du deine Arbeit gut machst und dich nicht beirren lässt. Nimms nur in sofern an, dass du versuchst freundlicher zu schaun, damit die Vorurteile nichts beeinflussen Zwecks Bewertung etc.
Ansonsten kannst du nur Stellung dazu nehmen oder es runterschlucken. Fair ist es jedenfalls nicht.
Was machst du für eine Ausbildung?

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 16:44
In Antwort auf linelottchen

Naja..
Das ist einfach nur eine oberflächliche Bewertung deiner Person. Menschen die nach außen hin fröhlich und freundlich wirken, kommen im allgemeinen besser an. Wichtig ist dass du deine Arbeit gut machst und dich nicht beirren lässt. Nimms nur in sofern an, dass du versuchst freundlicher zu schaun, damit die Vorurteile nichts beeinflussen Zwecks Bewertung etc.
Ansonsten kannst du nur Stellung dazu nehmen oder es runterschlucken. Fair ist es jedenfalls nicht.
Was machst du für eine Ausbildung?

...
meine Arbeit mache ich gut! Aber die Person, die für mich zuständig ist, hindert mich in allen Bereichen, weil ihr eben die Gestik und Mimik nicht passt.....macht mich überall schlecht, sieht nur das negative und nur ihre Meinung.

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 17:01
In Antwort auf atmosphere100

...
meine Arbeit mache ich gut! Aber die Person, die für mich zuständig ist, hindert mich in allen Bereichen, weil ihr eben die Gestik und Mimik nicht passt.....macht mich überall schlecht, sieht nur das negative und nur ihre Meinung.

Solche Menschen..
machen mich Wahnsinnig. Verbauen einen ja schon fast die Zukunft, wenn man es so nimmt.
Hast du schon mal das Gespräch gesucht?

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 17:21
In Antwort auf linelottchen

Solche Menschen..
machen mich Wahnsinnig. Verbauen einen ja schon fast die Zukunft, wenn man es so nimmt.
Hast du schon mal das Gespräch gesucht?


ich habe mich schon bei ihren Vorgesetzten über sie beschwert, bin aber auf taube Ohren gestoßen und keiner will sich einmischen. Außerdem ist es ihre Aufgabe sich mit den " Auszubildenden" zu beschäftigen und die anderen haben keine Lust sich extra Arbeit zu machen.
Es fanden zahlreiche Gespräch statt.....alles prallt von ihr ab. Die lügt mich an, sagt zu mir, dass A und B hinter meinem Rücken sich über mich beschwert hätten, um mich zu manipulieren. Größtenteils ist alles, was sie erzählt, gelogen, sonst hätten es die Kollegen selber zu mir gesagt. Wenn man sie direkt drauf anspricht, dann redet sie sich heraus oder wird leicht agressiv. Sie will nicht zugeben, dass SIE dahinter steckt. Die versucht alle Leute auf ihre Seite zu ziehen und gegen mich mit irgendwelchen Argumenten zu ziehen, ohne MICH in Kenntnis zu setzen und ohne mit mir ein offenes Gespräch zu führen..........wenn man sie drauf anspricht, dann redet sie sich heraus.

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 17:26
In Antwort auf atmosphere100


ich habe mich schon bei ihren Vorgesetzten über sie beschwert, bin aber auf taube Ohren gestoßen und keiner will sich einmischen. Außerdem ist es ihre Aufgabe sich mit den " Auszubildenden" zu beschäftigen und die anderen haben keine Lust sich extra Arbeit zu machen.
Es fanden zahlreiche Gespräch statt.....alles prallt von ihr ab. Die lügt mich an, sagt zu mir, dass A und B hinter meinem Rücken sich über mich beschwert hätten, um mich zu manipulieren. Größtenteils ist alles, was sie erzählt, gelogen, sonst hätten es die Kollegen selber zu mir gesagt. Wenn man sie direkt drauf anspricht, dann redet sie sich heraus oder wird leicht agressiv. Sie will nicht zugeben, dass SIE dahinter steckt. Die versucht alle Leute auf ihre Seite zu ziehen und gegen mich mit irgendwelchen Argumenten zu ziehen, ohne MICH in Kenntnis zu setzen und ohne mit mir ein offenes Gespräch zu führen..........wenn man sie drauf anspricht, dann redet sie sich heraus.

Wenn
man sie fragt was ihr nicht passt, dann kommt seit Monaten das selbe: sie sollen öfter lächeln!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Nachbars-Paar streitet brutal
Von: sabinegraber
neu
2. Juli 2014 um 16:03
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen