Home / Forum / Liebe & Beziehung /

26. April 2011 um 11:10

Hallo Ihr,

gerade neulich war hier wieder ein Fred drin wo gefragt wurde warum soviele so wenig Selbstvertrauen haben.

Ich bin nach aussen eine Selbstbewußte Frau, bin mit mir auch zufrieden so rein Äusserlich aber Innen sieht es ganz anders aus. Ich hab ständige Selbstzweifel. Wenn ich eine Entscheidung getroffen habe weiß ich meistens nicht ob diese richtig war.

Bin jetzt nach einer kurzen Beziehung wieder solo und mir gehts gar nicht gut. Schon sind die Zweifel wieder da. So nach dem Motto: Guck mit dir hält es keiner aus, du findest nie den richtigen, du hast alles falsch gemacht.

Ich weiß eigentlich das es totaler quatsch ist und sehe meine wie auch seine Fehler, aber ich mein dann immer das meine Fehler überwiegen.

In der letzten Beziehung hat mein Ex es geschafft mir ein schlechtes Gewissen zu machen obwohl ich eigentlich genau wußte das ich nichts verkehrt gemacht habe.

So nun meine Frage, wie arbeitet man an seinem Selbstwertgefühl? Wie schaff ich es mit mir im Reinen zu sein?

Danke schon mal für eure Antworten.

Lg Merle

Mehr lesen

26. April 2011 um 11:59


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2011 um 12:02

Da gibt's ganze Bücher drüber,
warum versuchst du es nicht mal mit Ratgeberliteratur?
Auf jeden Fall wird dir empfohlen werden, die Männer mal Männer sein zu lassen und dich ausschließlich auf dein Leben zu konzentrieren. Darauf, deine Stärken zu entdecken, dich ihrer bewusst zu werden, und sie weiterzuentwickeln. Etwas mit deinem Leben anzufangen, worauf du stolz sein kannst.

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2011 um 12:15

Ich habs ja schon versucht wieder
zu löschen, wenn du auf mein Profil gehst kannst du auch sehen das da kein Foto mehr drin ist, aber ich kriegs hier nicht raus, hast einen Tip?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2011 um 12:46

Kannte ich noch nicht,
aber ich glaub der Mann hat recht.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2011 um 13:12

Hallo Merle,
erst mal ist es nicht schlecht, gelegentlich Selbstzweifel zu haben und sein eigenes Tun zu hinterfragen. Und zu jeder Entscheidung mag es immer auch noch eine bessere Alternative geben. Allerdings sollten allfällige Zweifel, so du sie denn hegst, aus dir selbst und nicht aus deiner Situation kommen.

Also mag es korrekt sein, z.B. eine Trennung zu hinterfragen, aber es wäre falsch dich selbst zu hinterfragen, weil du jetzt eben wieder getrennt bist.

Vielleicht probierst du es mal mit einer SWAT Analyse:
S = Strenghts
W = Weaknesses
A = Achievements
T = Threats

Was sind deine Stärken und Schwächen, was hast du bisher ereicht und was stellt eine Bedrohung desselben dar? Diese Analyse mag es dir erleichtern, deinen Weg zu finden. WOHIN der allerdings gehen soll, ist eine andere Sache und nicht Gegenstand der Analyse. Mit anderen Worten: das Ziel musst du dir schon selbst stecken. Und zwar vorher.

Wünsch dir alles Gute und freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Urlaub bei dir und Urlaub bei mir!
Von: vivian_12060611
neu
26. April 2011 um 10:36
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen