Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wir schlafen nicht mehr miteinander

Wir schlafen nicht mehr miteinander

5. Juli um 9:45

Hallo zusammen

Kurz zu mir. Bin 21Jahre alt, weiblich und bin seit über 4 Jahren mit meiner ersten grossen Liebe zusammen.

Ich weiss, dass ich diesen Mann über alles liebe! Wir verbringen wirklich sehr schöne Stunden miteinander und haben viel spass. Wir sehen uns auch jeden Tag, wohnen aber nicht zusammen.

Nun zu meinem Problem. Ich habe N I E Lust auf Sex. Ich würde nicht sagen, dass es an ihm liegt, denn er weiss, was ich mag und was nicht, wo er mich berühren soll und so weiter. Aber ich werde wirklich nie so ganz erregt. Dies schon seit circa Anfang Jahr.

Klar, ab und zu haben wir schon Sex. Vielleicht einmal pro Monat. Und dann denke ich immer "Hey, es war doch toll und wunderschön, wieso tun wir dies nicht öfter?" Und so vergeht dann ein Monat wieder, obwohl er immer wieder versucht und versucht aber ich werde einfach nicht erregt.

Ich finde ihn immer noch wunderschön und sehr anziehend.

Wenn ich aber einen anderen Mann sehe z.b. der mir gefällt, dann werde ich ziemlich schnell ziemlich wuschig. Würde aber meinen Freund niemals betrügen!! Wollte nur sagen, dass es bei anderen ja klappen würde.

wir verhüten übrigens mit Kondom, an den Hormonen einer Pille oder so kann es nicht liegen...

Top 3 Antworten

5. Juli um 11:31

Hier kann dir glaube keiner weiter helfen. Du hast doch das Problem selbst erkannt: Du hast keine Lust mehr auf deinen Freund, allerdings auf andere Männer. Deine Libido ist also vollkommen gesund. Der Sex langweilt dich. Entweder ihr arbeitet dran oder aber man gibt die Beziehung auf, da es zu anstrengend ist an der Beziehung zu arbeiten.

13 LikesGefällt mir

7. Juli um 11:26
In Antwort auf melonchen1

Also:
Ihr könnt nicht reden - über Bedürfnisse, neue Sachen zum ausprobieren etc.
Er möchte nix unternehmen - um vielleicht eine generelle Grundspannung wieder in die Beziehung zu bringen.
Du möchtest ihn nicht befriedigen wenn du selbst keine Lust hast - auch wenn ihm das fehlt.
Er möchte nichts mache, was dich reizt? D.h. du würdest gern Dinge probieren, aber er will nicht?

Das sind schon einige Baustellen.

Genauso sehe ich es auch. Inzwischen glaube ich auch nicht mehr, dass der fehlende Sex das eigentliche Problem ist. Ich denke eher, die fehlende Libido ist das Signal an das störrische Hirn, dass sich die Beziehung totgelaufen hat.

Mieser Sex, langweilige Zweisamkeit, fehlende Kommunikation. Schon einer der 3 Problempunkte bringt eine Partnerschaft zum platzen. Alle 3, so wie hier, sind ein deutliches Zeichen, dass es Zeit wid zu neuen Ufern aufzubrechen.

8 LikesGefällt mir

5. Juli um 12:46
In Antwort auf onalim420

Hallo zusammen

Kurz zu mir. Bin 21Jahre alt, weiblich und bin seit über 4 Jahren mit meiner ersten grossen Liebe zusammen.

Ich weiss, dass ich diesen Mann über alles liebe! Wir verbringen wirklich sehr schöne Stunden miteinander und haben viel spass. Wir sehen uns auch jeden Tag, wohnen aber nicht zusammen.

Nun zu meinem Problem. Ich habe N I E Lust auf Sex. Ich würde nicht sagen, dass es an ihm liegt, denn er weiss, was ich mag und was nicht, wo er mich berühren soll und so weiter. Aber ich werde wirklich nie so ganz erregt. Dies schon seit circa Anfang Jahr.

Klar, ab und zu haben wir schon Sex. Vielleicht einmal pro Monat. Und dann denke ich immer "Hey, es war doch toll und wunderschön, wieso tun wir dies nicht öfter?" Und so vergeht dann ein Monat wieder, obwohl er immer wieder versucht und versucht aber ich werde einfach nicht erregt.

Ich finde ihn immer noch wunderschön und sehr anziehend.

Wenn ich aber einen anderen Mann sehe z.b. der mir gefällt, dann werde ich ziemlich schnell ziemlich wuschig. Würde aber meinen Freund niemals betrügen!! Wollte nur sagen, dass es bei anderen ja klappen würde.

wir verhüten übrigens mit Kondom, an den Hormonen einer Pille oder so kann es nicht liegen...

It's over, baby...
Das ist leider die traurige Wahrheit. Du siehst in deinem Partner nur mehr den guten, zärtlichen, liebevollen Freund, aber du begehrst ihn nicht mehr. Das ist auch normal, wenn man so früh mit jemandem zusammenkommt.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:
1. du versuchst die Lust wieder zu wecken
2. du trennst dich und suchst dir einen anderen Lover

6 LikesGefällt mir

5. Juli um 10:36

Dann scheint die Luft raus und ihr müsst etwas an euch arbeiten.

3 LikesGefällt mir

5. Juli um 11:22

Hallo? Sonst noch wer der mir helfen könnte?

Gefällt mir

5. Juli um 11:31

Hier kann dir glaube keiner weiter helfen. Du hast doch das Problem selbst erkannt: Du hast keine Lust mehr auf deinen Freund, allerdings auf andere Männer. Deine Libido ist also vollkommen gesund. Der Sex langweilt dich. Entweder ihr arbeitet dran oder aber man gibt die Beziehung auf, da es zu anstrengend ist an der Beziehung zu arbeiten.

13 LikesGefällt mir

5. Juli um 12:14

Was ist denn mit Dir selber?
Bist Du mit Dir zufrieden? Hast Du Stress?

Gefällt mir

5. Juli um 12:33

dann sage doch deinem freund daß es dich wuschig macht, wenn du andere männer siehst und dir vorstellst wie es wohl wäre mal mit dem ein oder anderen sex zu haben ... 

3 LikesGefällt mir

5. Juli um 12:33
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Was ist denn mit Dir selber?
Bist Du mit Dir zufrieden? Hast Du Stress?

Ja, ich mag mich grundsätzlich so wie ich bin. Stress habe ich eigentlich nicht...

Gefällt mir

5. Juli um 12:33
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Was ist denn mit Dir selber?
Bist Du mit Dir zufrieden? Hast Du Stress?

Ja, ich mag mich grundsätzlich so wie ich bin. Stress habe ich eigentlich nicht...

Gefällt mir

5. Juli um 12:41

Ich glaube kaum das onalim420 überhaupt Lust auf Sex hat oder sexmäßiges Interesse an Männern.

Gefällt mir

5. Juli um 12:46
In Antwort auf onalim420

Hallo zusammen

Kurz zu mir. Bin 21Jahre alt, weiblich und bin seit über 4 Jahren mit meiner ersten grossen Liebe zusammen.

Ich weiss, dass ich diesen Mann über alles liebe! Wir verbringen wirklich sehr schöne Stunden miteinander und haben viel spass. Wir sehen uns auch jeden Tag, wohnen aber nicht zusammen.

Nun zu meinem Problem. Ich habe N I E Lust auf Sex. Ich würde nicht sagen, dass es an ihm liegt, denn er weiss, was ich mag und was nicht, wo er mich berühren soll und so weiter. Aber ich werde wirklich nie so ganz erregt. Dies schon seit circa Anfang Jahr.

Klar, ab und zu haben wir schon Sex. Vielleicht einmal pro Monat. Und dann denke ich immer "Hey, es war doch toll und wunderschön, wieso tun wir dies nicht öfter?" Und so vergeht dann ein Monat wieder, obwohl er immer wieder versucht und versucht aber ich werde einfach nicht erregt.

Ich finde ihn immer noch wunderschön und sehr anziehend.

Wenn ich aber einen anderen Mann sehe z.b. der mir gefällt, dann werde ich ziemlich schnell ziemlich wuschig. Würde aber meinen Freund niemals betrügen!! Wollte nur sagen, dass es bei anderen ja klappen würde.

wir verhüten übrigens mit Kondom, an den Hormonen einer Pille oder so kann es nicht liegen...

It's over, baby...
Das ist leider die traurige Wahrheit. Du siehst in deinem Partner nur mehr den guten, zärtlichen, liebevollen Freund, aber du begehrst ihn nicht mehr. Das ist auch normal, wenn man so früh mit jemandem zusammenkommt.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:
1. du versuchst die Lust wieder zu wecken
2. du trennst dich und suchst dir einen anderen Lover

6 LikesGefällt mir

5. Juli um 12:47
In Antwort auf joh19x6

Ich glaube kaum das onalim420 überhaupt Lust auf Sex hat oder sexmäßiges Interesse an Männern.

Wie kommst du auf diese Idee? Sie schreibt doch was anderes.

Gefällt mir

5. Juli um 14:33

Bei dem Nick ist doch klar, was ihm das wichtigste ist und worauf er alles reduziert.

Gefällt mir

5. Juli um 14:41
In Antwort auf purplemoonlight

It's over, baby...
Das ist leider die traurige Wahrheit. Du siehst in deinem Partner nur mehr den guten, zärtlichen, liebevollen Freund, aber du begehrst ihn nicht mehr. Das ist auch normal, wenn man so früh mit jemandem zusammenkommt.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:
1. du versuchst die Lust wieder zu wecken
2. du trennst dich und suchst dir einen anderen Lover

hmm.. wie kann ich denn die Lust wieder wecken? Jemand anderen möchte ich nämlich nicht.. ich liebe meinen Freund über alles..

Gefällt mir

5. Juli um 14:42

naja er akzeptiert es und lässt mir Zeit, drängt mich nicht zum Sex.

Aber finde es trotzdem unfair ihm gegenüber, er ist so oft "scharf" auf mich und dann weise ich ihn ab, weil die Lust so ganz und gar nicht kommt... oder sich die Berührungen die ich sonst so mochte ganz komisch anfühlen...

Gefällt mir

5. Juli um 14:53

Ja, er war sowohl mein erster Kuss als auch alles andere.. wir waren vorher sehr lange befreundet und waren ca. ein Jahr lang bevor wir zusammen gekommen sind schon friends with benefits... ich war aber nie ein Mensch der möglichst viele Partner brauchte oder so, es stört mich auch nicht, dass ich noch keinen anderen Mann geküsst habe... Ich wünschte mir, dass ich die Anziehung wiederherstellen könnte...er ist das beste, was mir passiert ist..

Gefällt mir

5. Juli um 15:49
In Antwort auf onalim420

naja er akzeptiert es und lässt mir Zeit, drängt mich nicht zum Sex.

Aber finde es trotzdem unfair ihm gegenüber, er ist so oft "scharf" auf mich und dann weise ich ihn ab, weil die Lust so ganz und gar nicht kommt... oder sich die Berührungen die ich sonst so mochte ganz komisch anfühlen...

Kein Mann in dem Alter akzeptiert Sex-Entzug auf die Dauer. Früher oder später macht er mit dir Schluss aus sexueller Frustration.

Wenn du dich nicht zum Sex mit ihm überwinden kannst, dann ist Schluss.

Wobei ich nicht verstehe, warum du ihn nicht einfach oral oder mit den Händen verwöhnst, wenn er scharf auf dich ist und du keine Lust hast? Damit wäre das Problem zumindest entschärft.

2 LikesGefällt mir

5. Juli um 15:59
In Antwort auf onalim420

hmm.. wie kann ich denn die Lust wieder wecken? Jemand anderen möchte ich nämlich nicht.. ich liebe meinen Freund über alles..

Indem du erst einmal in dich gehst und darüber nachdenkst, warum du ihn nicht mehr begehrst. Irgendeinen Grund hat das ja.

Istt der Sex zu langweilig? Hast du deinen Geschmack in Bezug auf die  Praktiken geändert? Riecht, schmeckt er anders? Lässt er sich gehen? Hat er zu- oder abgenommen, irgendwas an sich verändert, das dich jetzt abtörnt? Oder stehst du mittlerweile auf einen anderen Typ Mann? 

Da gibt's viele Möglichkeiten. Herausfinden musst du das selbst und wenn der Grund behebbar ist, dann müsst ihr das gemeinsam tun. Ist der Grund nicht behebbar, bleibt nur die Trennung.

Gefällt mir

5. Juli um 16:00

Du hörst Dich an wie meine Frau manchmal.
"Das war total geil. Wieso machen wir das nicht öfter?"
Tja, das frage ich mich dann auch...an mir liegt es nämlich nicht.

Warum machst Du denn nicht einfach, wenn es Dir doch gefällt?
Appetit kommt oft erst beim essen.

Ich glaube, Du bist von der Sorte, die sich einfach schlecht fallenlassen können.
Klappt es zufällig viel besser, wenn Du ein bisschen Allohol getrunken hast?

1 LikesGefällt mir

5. Juli um 16:01
In Antwort auf onalim420

naja er akzeptiert es und lässt mir Zeit, drängt mich nicht zum Sex.

Aber finde es trotzdem unfair ihm gegenüber, er ist so oft "scharf" auf mich und dann weise ich ihn ab, weil die Lust so ganz und gar nicht kommt... oder sich die Berührungen die ich sonst so mochte ganz komisch anfühlen...

Welche Berührungen möchtest du denn stattdessen? Denk mal darüber nach und kommuniziere ihm das dann.

Gefällt mir

5. Juli um 16:04

Stichwort Anziehung:

Ist Dein Freund immer total lieb, rücksichts- und verständnisvoll?

Das kann nämlich ein Killer für die sexuelle Anziehung sein...

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
Nach oben