Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie oft unternehmt ihr was mit eurem Freund ?

Wie oft unternehmt ihr was mit eurem Freund ?

14. November um 16:54

Hallo,
Ich weiß die Frage taucht häufiger mal auf, aber mache mir in letzter Zeit öfters Gedanken über das Thema.

Ich bin mit meinem Freund ca. ein Jahr zusammen und wir sehen uns meistens mehrmals die Woche, manchmal auch nur am Wochenende. 
Meistens unternehmen wir in der Woche nichts und schauen dann nur Tv, kuscheln etc. finde das auch überhaupt nicht schlimm und freue mich wenn ich bei ihm enstpannen kann.
Am We trinken wir meist mit seinen Freunden oder jeder macht etwas alleine,
finde ich eigtl auch nicht schlimm, weil ich seine Freunde auch gern habe und es eigtl immer Spaß macht.
Aber wir unternehmen so gut wie nie etwas zu zweit waren noch nie alleine was Essen oder Trinken und nur einmal im Kino (das war aber bevor wir zusammen waren).
Ich finde das auch nicht so schlimm, er meinte auch das er nicht immer Lust hat etwas zu unternehmen, ich habe dann nur manchmal das Gefühl, kaum an seinem Leben teilzuhaben weil wir irgendwie nie einen normalen Alltag miteinander verbringen.
Er schläft z.B. auch nie unter der Woche bei mir, was viele der Freunde meiner Freundinnen tun.

Ist das "normal" das man so wenig nur zu zweit unternimmt ? Wie handhabt ihr das ?


 

14. November um 17:04
In Antwort auf sunandmoon3

Hallo,
Ich weiß die Frage taucht häufiger mal auf, aber mache mir in letzter Zeit öfters Gedanken über das Thema.

Ich bin mit meinem Freund ca. ein Jahr zusammen und wir sehen uns meistens mehrmals die Woche, manchmal auch nur am Wochenende. 
Meistens unternehmen wir in der Woche nichts und schauen dann nur Tv, kuscheln etc. finde das auch überhaupt nicht schlimm und freue mich wenn ich bei ihm enstpannen kann.
Am We trinken wir meist mit seinen Freunden oder jeder macht etwas alleine,
finde ich eigtl auch nicht schlimm, weil ich seine Freunde auch gern habe und es eigtl immer Spaß macht.
Aber wir unternehmen so gut wie nie etwas zu zweit waren noch nie alleine was Essen oder Trinken und nur einmal im Kino (das war aber bevor wir zusammen waren).
Ich finde das auch nicht so schlimm, er meinte auch das er nicht immer Lust hat etwas zu unternehmen, ich habe dann nur manchmal das Gefühl, kaum an seinem Leben teilzuhaben weil wir irgendwie nie einen normalen Alltag miteinander verbringen.
Er schläft z.B. auch nie unter der Woche bei mir, was viele der Freunde meiner Freundinnen tun.

Ist das "normal" das man so wenig nur zu zweit unternimmt ? Wie handhabt ihr das ?


 

Mir fällt auf, wie oft du sagst, dass du "das nicht so schlimm" findest. Scheinbar aber doch, denn sonst würdest du hier nicht schreiben und dir darüber nicht solche Gedanken machen, oder täusch ich mich?

Ich find es schon etwas komisch, dass ihr seit 1 Jahr zusammen seid und noch nichtmal zusammen essen oder im Kino wart, von dem einen Mal vor eurer Beziehung abgesehen.
Wieso schlägst du nicht vor, mal zusammen übers Wochenende in die Berge oder sonstwohin zu fahren, mal auf ne Ausstellung oder ins Museum? Also ich weiß nicht, klar ist es schön, mal zusammen vorm TV zu sitzen, aber es gibt doch noch so viel mehr als Fernsehen und mit den Freunden trinken... Das wär mir persönlich zu wenig.

Als ich mit meinem Freund damals 1 Jahr zusammen war, haben wir jedes Wochenende was Schönes gemacht. Museen, Badesee, Kino, Schwimmbad, spontan irgendwo übers We hinfahren, einmal haben wir nen Roadtrip gemacht und hatten gar kein Ziel, sind einfach planlos herumgefahren und kamen irgendwann mitten in Frankreich raus.
Da haben wir schon einiges erlebt, damals.

Gefällt mir

14. November um 17:14
In Antwort auf miezekatze91

Mir fällt auf, wie oft du sagst, dass du "das nicht so schlimm" findest. Scheinbar aber doch, denn sonst würdest du hier nicht schreiben und dir darüber nicht solche Gedanken machen, oder täusch ich mich?

Ich find es schon etwas komisch, dass ihr seit 1 Jahr zusammen seid und noch nichtmal zusammen essen oder im Kino wart, von dem einen Mal vor eurer Beziehung abgesehen.
Wieso schlägst du nicht vor, mal zusammen übers Wochenende in die Berge oder sonstwohin zu fahren, mal auf ne Ausstellung oder ins Museum? Also ich weiß nicht, klar ist es schön, mal zusammen vorm TV zu sitzen, aber es gibt doch noch so viel mehr als Fernsehen und mit den Freunden trinken... Das wär mir persönlich zu wenig.

Als ich mit meinem Freund damals 1 Jahr zusammen war, haben wir jedes Wochenende was Schönes gemacht. Museen, Badesee, Kino, Schwimmbad, spontan irgendwo übers We hinfahren, einmal haben wir nen Roadtrip gemacht und hatten gar kein Ziel, sind einfach planlos herumgefahren und kamen irgendwann mitten in Frankreich raus.
Da haben wir schon einiges erlebt, damals.

Danke für die schnelle Anwort,
hört sich bei euch ja echt schön an ^^
Vielleicht sprech ich ihn einfach nochmal drauf an, er hatte zwar schon 1-2 mal was vorgeschlagen aber irgendwie ist nie was draus geworden.
Übers Wochenende wegfahren wir vom Geld eher schwer momentan und haben wir beide grad kein eigenes Auto, aber durch die Stadt bummeln wird ja wohl mal drin sein

Gefällt mir

14. November um 17:23
In Antwort auf sunandmoon3

Danke für die schnelle Anwort,
hört sich bei euch ja echt schön an ^^
Vielleicht sprech ich ihn einfach nochmal drauf an, er hatte zwar schon 1-2 mal was vorgeschlagen aber irgendwie ist nie was draus geworden.
Übers Wochenende wegfahren wir vom Geld eher schwer momentan und haben wir beide grad kein eigenes Auto, aber durch die Stadt bummeln wird ja wohl mal drin sein

Na es muss ja nichts Teures sein, wir sind ab und zu auch einfach nur spazieren gewesen und haben danach in nem Café zusammen ein Stück Kuchen gegessen und nen Kaffee getrunken. Bietet sich ja grade bei dem Schmuddelwetter draußen an...

Einmal haben wir auch zusammen gemalt. Im Nanu-Nana gibts ja immer günstig Leinwände, da hab ich ein paar kleine gekauft, dazu etwas Farbe und dann haben wir uns mal nen Sonntag lang zusammen hingesetzt und Bilder gemalt. Kamen lustige Sachen raus, die haben wir danach dann im Schlafzimmer aufgehängt!
Oder lest doch ein Buch zusammen? Wir haben uns in nem Buchladen mal zusammen eins gesucht und wenn wir dann am See waren oder abends im Bett lagen, haben wir uns abwechselnd vorgelesen, das war auch toll - und kostet quasi nix.

1 LikesGefällt mir

14. November um 17:24
In Antwort auf miezekatze91

Na es muss ja nichts Teures sein, wir sind ab und zu auch einfach nur spazieren gewesen und haben danach in nem Café zusammen ein Stück Kuchen gegessen und nen Kaffee getrunken. Bietet sich ja grade bei dem Schmuddelwetter draußen an...

Einmal haben wir auch zusammen gemalt. Im Nanu-Nana gibts ja immer günstig Leinwände, da hab ich ein paar kleine gekauft, dazu etwas Farbe und dann haben wir uns mal nen Sonntag lang zusammen hingesetzt und Bilder gemalt. Kamen lustige Sachen raus, die haben wir danach dann im Schlafzimmer aufgehängt!
Oder lest doch ein Buch zusammen? Wir haben uns in nem Buchladen mal zusammen eins gesucht und wenn wir dann am See waren oder abends im Bett lagen, haben wir uns abwechselnd vorgelesen, das war auch toll - und kostet quasi nix.

Danke für die tollen Ideen, mal gucken was sich davon machen lässt

Gefällt mir

14. November um 17:31

Es kommt immer drauf an, was ein Paar als "normal" definiert. Die Schwester meines Freundes und ihr Freund sitzen nur daheim vor dem TV und glotzen. Hin und wieder gehen sie in letzter Zeit mal ins Kino, sonst tun die beiden seit 4 Jahren nichts, Essen gehen sie nicht, wenn dann bestellen sie sich mal was. Bei mir stellen sich allein bei der Vorstellung an so ein Leben die Nackenhaare auf, aber die beiden sind scheinbar glücklich damit. Mein Freund und ich sind dagegen ständig unterwegs, wandern gern, sind oft an den Wochenenden in den Bergen, gehen oft essen, sind eigentlich immer auch Achse. Wir brauchen das halt beide und erleben eben gerne solche Dinge gemeinsam, auch wenn es mal nur ein Stadtbummel ist. (Natrülich haben wir trotzdem oft genug noch unsere faulen Tage.) Die Frage ist also ist es für dich okay so? Scheinbar nicht, deshalb rede mit deinem Freund und kommt auf einen gemeinsamen Nenner. Vielleicht würde er ja auch gerne mehr mit dir unternehmen, aber sagt genauso wie du nichts.

Gefällt mir

14. November um 17:53

machst du Vorschläge für Unternehmungen zu 2?

Gefällt mir

14. November um 18:00
In Antwort auf lana101010

machst du Vorschläge für Unternehmungen zu 2?

Hab ihn nur ein paar mal gefragt ob wir was gemeinsam überlegen wollen, wussten beide nicht genau was und er meinte er hätte keine Lust auf Essen, Kino oder spazieren gehen 

Gefällt mir

14. November um 18:00
In Antwort auf lana101010

machst du Vorschläge für Unternehmungen zu 2?

Hab ihn nur ein paar mal gefragt ob wir was gemeinsam überlegen wollen, wussten beide nicht genau was und er meinte er hätte keine Lust auf Essen, Kino oder spazieren gehen 

Gefällt mir

14. November um 18:02
In Antwort auf sunandmoon3

Hab ihn nur ein paar mal gefragt ob wir was gemeinsam überlegen wollen, wussten beide nicht genau was und er meinte er hätte keine Lust auf Essen, Kino oder spazieren gehen 

naja gibt auch anderer Möglichkeiten.... 

Gefällt mir

14. November um 18:34
In Antwort auf lana101010

naja gibt auch anderer Möglichkeiten.... 

Möglichkeiten gibt es reichlich. Hängt aber auch ein bisschen davon ab ob ihr auf dem Land wohnt. Ich war früher häufig mexikanisch essen, Cocktails trinken, beim Lasertag, Exitgame, eislaufen, Basketball, Squash etc.
Jetzt wohne ich auf dem Land und hier haben wir im Sommer häufiger Tischtennis gespielt, sind eislaufen oder ins Kino gegangen. Momentan hängen wir auch ein bisschen in den Seilen und gehen wenn überhaupt mal ins Kino. Ich persönlich bin aber auch arg gestresst momentan und mir ist es egal, dass wir momentan nur zuhause sind. Was auch nix oder wenig kostet sind Kreuzworträtsel und puzzlen.

Gefällt mir

15. November um 7:56
In Antwort auf sunandmoon3

Hab ihn nur ein paar mal gefragt ob wir was gemeinsam überlegen wollen, wussten beide nicht genau was und er meinte er hätte keine Lust auf Essen, Kino oder spazieren gehen 

Dann musst du ihm sagen, wie wichtig dir gemeinsame Unternehmungen sind. Fragen und immer mir einem nein von ihm zurückstecken kann jedenfalls nicht die Lösung sein. Oder du musst ihn vielleicht mehr motivieren, damit er auch mal auf den Geschmack kommt (mit Freunden unternimmt er ja auch was). Aber ohne dass du mal vernünftig mit ihm redest wird es nicht gehen.

Gefällt mir

15. November um 8:34

Wir haben damals recht wenig unternommen. Am Wochenende mal Kino, mal Freunde besucht, im Sommer ab und zu ins Schwimmbad oder Eis essen. Ich glaube das war es aber auch schon. Hat mir aber auch gereicht. Ich war zufrieden. 
Das ist jetzt viel weniger geworden seit die Kinder da sind, haben halt keine Omas und Opas in der Nähe zum aufpassen. Mein Mann mag auch keine Menschenmengen, darum meidet er es auch gern wohin zu gehen. Er ist auch ein kleiner Stubenhocker. Es stört mich schon ein wenig aber viel kann ich da nicht machen. Vielleicht wenn die Kinder etwas größer sind. Wir sind 7 Jahre zusammen und wenn wir was unternehmen dann eigentlich nur gemeinsam. 

Gefällt mir

15. November um 9:08

Also wir unternehmen sehr viel. Am Wochenende sind wir immer auf Achse.

Freitags kochen wir uns ein wunderbares Gericht zusammen, meistens auch mehrere. (Vorspeise, Hauptspeise u. Nachspeise) Dazu ziehen wir uns schön an und sehen das als Date 

Samstags sind Einkäufe dran und Freunde und Abends sind wir entweder im Kino, Sauna, normales Schwimmbad, schmeißen eine Party Daheim oder sind bei Freunden/Familie eingeladen. 

Sonntags sind wir immer zum Essen bei den Großeltern meines Freundes eingeladen. Wenn wir dort nicht sind, sind wir bei meinen Eltern oder Seinen.

Unter der Woche ist es mit Freizeitgestaltung sehr schwer, weil wir beide Jobs haben, in denen ein "Open End" besteht. Meistens kochen wir zusammen eine Kleinigkeit oder gehen Essen, wenn es recht spät wurde. Wir setzen uns auch jeden Tag an den Tisch und reden über unseren Tag, weil Kommunikation sehr wichtig ist. 

Manchmal schauen wir uns nach einem anstrengenden Tag einen super Film an oder vergnügen uns zu zweit. An anderen Tagen, basteln wir in der Wohnung rum. Bauen was für unsere Katzen oder dekorieren um - also es gibt genug zu tun! 

VG 

MISSLM 

Gefällt mir

15. November um 9:23
In Antwort auf audividetace

Möglichkeiten gibt es reichlich. Hängt aber auch ein bisschen davon ab ob ihr auf dem Land wohnt. Ich war früher häufig mexikanisch essen, Cocktails trinken, beim Lasertag, Exitgame, eislaufen, Basketball, Squash etc.
Jetzt wohne ich auf dem Land und hier haben wir im Sommer häufiger Tischtennis gespielt, sind eislaufen oder ins Kino gegangen. Momentan hängen wir auch ein bisschen in den Seilen und gehen wenn überhaupt mal ins Kino. Ich persönlich bin aber auch arg gestresst momentan und mir ist es egal, dass wir momentan nur zuhause sind. Was auch nix oder wenig kostet sind Kreuzworträtsel und puzzlen.

es hängt eigentlich davon ab ob er WILL oder nicht...

und mir kommt fast vor er will nix alleine mit ihr machen...

Gefällt mir

15. November um 10:09
In Antwort auf sunandmoon3

Hallo,
Ich weiß die Frage taucht häufiger mal auf, aber mache mir in letzter Zeit öfters Gedanken über das Thema.

Ich bin mit meinem Freund ca. ein Jahr zusammen und wir sehen uns meistens mehrmals die Woche, manchmal auch nur am Wochenende. 
Meistens unternehmen wir in der Woche nichts und schauen dann nur Tv, kuscheln etc. finde das auch überhaupt nicht schlimm und freue mich wenn ich bei ihm enstpannen kann.
Am We trinken wir meist mit seinen Freunden oder jeder macht etwas alleine,
finde ich eigtl auch nicht schlimm, weil ich seine Freunde auch gern habe und es eigtl immer Spaß macht.
Aber wir unternehmen so gut wie nie etwas zu zweit waren noch nie alleine was Essen oder Trinken und nur einmal im Kino (das war aber bevor wir zusammen waren).
Ich finde das auch nicht so schlimm, er meinte auch das er nicht immer Lust hat etwas zu unternehmen, ich habe dann nur manchmal das Gefühl, kaum an seinem Leben teilzuhaben weil wir irgendwie nie einen normalen Alltag miteinander verbringen.
Er schläft z.B. auch nie unter der Woche bei mir, was viele der Freunde meiner Freundinnen tun.

Ist das "normal" das man so wenig nur zu zweit unternimmt ? Wie handhabt ihr das ?


 

Viel Geld braucht es nicht für gemeinsame unternehmungen.wir gehen heute eine wurst im wald braten und dann noch spazieren.sprich deinen freund an,sag es ist dir zu wenig.

Gefällt mir

15. November um 10:24
In Antwort auf sunandmoon3

Hallo,
Ich weiß die Frage taucht häufiger mal auf, aber mache mir in letzter Zeit öfters Gedanken über das Thema.

Ich bin mit meinem Freund ca. ein Jahr zusammen und wir sehen uns meistens mehrmals die Woche, manchmal auch nur am Wochenende. 
Meistens unternehmen wir in der Woche nichts und schauen dann nur Tv, kuscheln etc. finde das auch überhaupt nicht schlimm und freue mich wenn ich bei ihm enstpannen kann.
Am We trinken wir meist mit seinen Freunden oder jeder macht etwas alleine,
finde ich eigtl auch nicht schlimm, weil ich seine Freunde auch gern habe und es eigtl immer Spaß macht.
Aber wir unternehmen so gut wie nie etwas zu zweit waren noch nie alleine was Essen oder Trinken und nur einmal im Kino (das war aber bevor wir zusammen waren).
Ich finde das auch nicht so schlimm, er meinte auch das er nicht immer Lust hat etwas zu unternehmen, ich habe dann nur manchmal das Gefühl, kaum an seinem Leben teilzuhaben weil wir irgendwie nie einen normalen Alltag miteinander verbringen.
Er schläft z.B. auch nie unter der Woche bei mir, was viele der Freunde meiner Freundinnen tun.

Ist das "normal" das man so wenig nur zu zweit unternimmt ? Wie handhabt ihr das ?


 

nun, zusammen Essen gehen - alle paar Monate mal. Zum Kino bekommt er mich nicht öfter als 2 oder 3 mal im Jahr überredet.
Auch ansonsten bin ich viel zu froh, wenn ich abends und / oder am WE endlich zu Hause bleiben DARF, um irgendwie tolle Unternehmungen vom Zaun zu brechen.

Gefällt mir

15. November um 11:01

Unter der Woche unternehmen wir auch fast nichts gemeinsam. Meistens kommen wir beide erst nach 6 heim (bei ihm ist es oft schon fast 7, außerdem haben wir noch unter der Woche getrennt Sport) und sind dann zu müde. Wir kochen dann aber noch gemeinsam und essen.  
Am Wochenende haben wir ab und zu Tanzkurs (gerade ist Pause), manchmal sind wir auf einem Geburtstag, seit neuestem schauen wir wieder unsere gemeinsame Lieblingsserie, gehen gemeinsam essen. Letztens waren wir im Museum.
Wir gehen nicht sonderlich gerne spazieren. Ab und zu lesen wir was, das mache ich aber eher, wenn ich alleine bin. Jeder beschäftigt sich natürlich auch mal für sich. 

Gefällt mir

15. November um 11:52
In Antwort auf sunandmoon3

Hallo,
Ich weiß die Frage taucht häufiger mal auf, aber mache mir in letzter Zeit öfters Gedanken über das Thema.

Ich bin mit meinem Freund ca. ein Jahr zusammen und wir sehen uns meistens mehrmals die Woche, manchmal auch nur am Wochenende. 
Meistens unternehmen wir in der Woche nichts und schauen dann nur Tv, kuscheln etc. finde das auch überhaupt nicht schlimm und freue mich wenn ich bei ihm enstpannen kann.
Am We trinken wir meist mit seinen Freunden oder jeder macht etwas alleine,
finde ich eigtl auch nicht schlimm, weil ich seine Freunde auch gern habe und es eigtl immer Spaß macht.
Aber wir unternehmen so gut wie nie etwas zu zweit waren noch nie alleine was Essen oder Trinken und nur einmal im Kino (das war aber bevor wir zusammen waren).
Ich finde das auch nicht so schlimm, er meinte auch das er nicht immer Lust hat etwas zu unternehmen, ich habe dann nur manchmal das Gefühl, kaum an seinem Leben teilzuhaben weil wir irgendwie nie einen normalen Alltag miteinander verbringen.
Er schläft z.B. auch nie unter der Woche bei mir, was viele der Freunde meiner Freundinnen tun.

Ist das "normal" das man so wenig nur zu zweit unternimmt ? Wie handhabt ihr das ?


 

Wir sind, als wir ein Paar wurden, sofort zusammen gezogen. Daraus ergab sich, dass wir den Alltag miteinander verbringen, und deshalb hab ich dies Gefühl "ich habe dann nur manchmal das Gefühl, kaum an seinem Leben teilzuhaben weil wir irgendwie nie einen normalen Alltag miteinander verbringen." mit meinem Mann nie erlebt.

Wir machen sehr viel zusammen, das war uns von Anfang beiden sehr wichtig. Wir verbringen zudem auch gerne Zeit miteinander, vor allem auch nur unter uns beiden. Es muss nicht immer die große Unternehmung sein, wir sind auch gern einfach nur beieinander, im selben Raum, wo jeder dann sein eigenes Ding macht, der andere aber jederzeit ansprechbar und in räumlicher Nähe ist.
In der Woche hängt es von den Arbeits-und Schlafenszeiten ab, wie viel gemeinsame Zeit wir miteinander verbringen. Wenn mein Mann z.B. Nachtschicht hat, dann haben durch den unterschiedlichen Schlaf-Wachryhthmus allein schon, nicht so viel gemeinsame Zeit, wie bei anderen Schichten.
Früher hab ich zudem sehr oft am Wochenende gearbeitet, und das rund um die Uhr, (anfansg 48h, später 24h Bereitschaft am Arbeitsplatz)da war gar nicht die Möglichkeit vorhanden, gemeinsam etwas zu unternehmen.
Aber die Zeiten haben sich geändert, das ist glücklicherweise Geschichte.

Wir machen im Alltag sehr viel gemeinsam, gehen z.B. zusammen einkaufen, kochen öfter gemeinsam, gehenfast jeden Sonntag auswärts essen, auch mal in der Woche zum Frühstück oder Kaffee trinken, je nachdem, ob es die Arbeitszeiten zulassen.
Wir fahren gern gemeinsam einfach ins Blaue hinein mit unserem Auto, ohne ein bestimmtes Ziel fahren wir dann drauf los und schauen, wo es uns hinverschlägt. Das machen wir mindestens einmal im Monat, meistens an einem Sonntag.
Wir gehen auch gern bummeln, durch fremde Städte, aber auch durch die Natur, schauen uns gemeinsam Sehenswürdigkeiten an.

Meine Eltern benötigen immer mehr Hilfe und Unterstützung in ihrem Leben und Haushalt und auch da packen wir oft gemeinsam an. Das haben wir bei seinen Eltern auch getan, die mittlerweile nicht mehr leben.
Wir haben einige gemeinsame Interessen, denen wir gemeinsam nachgehen, wie z.B. die Aquaristik und ein paar Sportarten, sowohl aktiv als auch passiv.

Wir laden uns auch gerne Gäste ein, und haben deshalb auch des öfteren Besuch oder sind selbst irgendwo eingeladen.

Zudem renovieren wir beide gern und bauen bzw. räumen und gestalen um. Kommendes Wochenende ist z.B. das Schlafzimmer dran, das u.a. einen neuen Anstrich bekommt, nachdem wir kürzlich die Diele umgestaltet haben.



 

Gefällt mir

15. November um 19:11

Unter der woche unternehmen wir selten was. Klar, nach der arbeit kaufen wir zusammen ein, kochen und ab aufs sofa. nach der arbeit ist ja auch nicht mehr viel Zeit. 

Am wochenende unternehmen wir gern was zusammen: schwimmen, verwandte besuchen, wandern, freunde treffen, ausflüge in nachbarstädte, mal etwas sport zusammen,....wir gehen auch gerne zu sport- oder kulturellen veranstaltungen (kabarett, theater, basketball, eishockey, reiten,...)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen