Home / Forum / Liebe & Beziehung / Wie macht man Mädchen in sich verliebt?


Wie macht man Mädchen in sich verliebt?

16. Oktober 2004 um 12:32

Ich schreibe diesen Beitrag um zu erfahren was Mädchen dazu meinem! mir ist ziemlich klar das Mädchen bei sowas immer denken was für ein Arsch der will nur Mädchen ausnutzen dem ist überhaupt nicht so! So wie ich das sehe ist mein Problem das ich zu "schüchtern" bin und wenn ich mich mit einer unterhalte dann fängt das Gespräch nach kurzer Zeit an in der Luft zu hängen. Und mich würde halt interessieren wann ihr meint wann der richtige moment ist ein Mädchen zu küssen ich mein klar das man nicht hingehen kann und einer die Zunge in den Mund stecken oder besser wie bekomme ich es hin das ein Mädchen mich auch küssen will ich mein wenn man sich nur gegenübersteht und redet dann passiert da noch nicht viel! Aber was vor allem wichtig ist was muss ich tuen damit es einem Mädchen spaß macht mit mir zu reden???? Damit hier keine falschen Vorstellungen aufkommen ich sehe wirklich sehr gut aus und das bekomme ich auch sehr oft gesagt! Daran kann es nicht liegen aber ich schaffe es einfach nicht ein gescheites Gespräch aufzubauen! Meistens langweilen sich Mädchen nach ein paar Minuten wenn sie merken es passiert nichts doch was sollte passieren bzw. was sollte ich sagen oder machen? (Ich weiß nicht ob solche Fragen hier in diesem Forum angebracht sind aber ich wollte es halt mal versuchen, und hoffe einfach mal das mir da jemand helfen kann)

Verwandte Tags #Psychologie & Beziehung

+

Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt!

Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt!

Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt! Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt!

Frisch verliebt  vs. Langzeitbeziehung: SO verändern sich Paare! Frisch verliebt vs. Langzeitbeziehung: SO verändern sich Paare!

Nachgefragt: Wie lange sollte man Jungfrau bleiben? Nachgefragt: Wie lange sollte man Jungfrau bleiben?

16. Oktober 2004 um 12:44

Ich schaffe es einfach nicht ein gescheites Gespräch aufzubauen!
Weil Du viel zu verklemmt an die Sache rangehst.

Nimm die Mädchen/Frauen doch erst mal als MENSCHEN wahr, die Du KENNENLERNEN willst - nicht gleich als potentielle Geliebte oder Lebenspartnerin.

Laß Dir doch Zeit!

Ich kann mir gut vorstellen, daß die Mädchen deutlich spüren, daß Du im Grunde auf der Suche bist. Sowas schreckt ab, ich würde auch nicht gern mit einem Mann ausgehen wollen, bei dem ich latent spüre, daß er am liebsten gleich über mich herfallen würde.

Sondern ich möchte erst mal Gelegenheit haben, ihn wirklich kennenzulernen. Der Weg dazu ist das Gespräch, sicher spielt auch Ausstrahlung (Güte, Wärme, Freundlichkeit, Höflichkeit, Umgangsformen, Charme) eine Rolle, aber mich interessiert auch, wie er seine Freizeit verbringt, was für ein soziales Umfeld er hat, wie seine Familie drauf ist, etc.

Solange ein Mann mich daran nicht teilhaben läßt, werde ich ihn sicher nicht an meiner Intimssphäre teilhaben lassen.

Vertrauen gegen Vertrauen - sonst läuft nix.

Bleib locker, sprich die Mädels weiter an, aber verabrede Dich erst mal ohne Hintergedanken, und sorg dafür, daß ein kleines Programm dabei läuft: Geh mit ihnen ins Kino, nimm sie mit aufs Rockkonzert, oder mach eine Radtour mit ihnen, wo Ihr Euch was anschauen könnt unterwegs. Halt so, daß Du nicht den ganzen Abend reden mußt, und Ihr trotzdem was unternommen habt.

Und fall nicht mit der Tür ins Haus, sondern wart ab, ob sie Dich wiedersehen wollen. Wenn die Verabredung gut gelaufen ist, wirst Du sicher nicht zweimal fragen müssen, wann Ihr Euch nochmal treffen könnt.

Waidmanns Heil,
Riva

2 LikesGefällt mir

16. Oktober 2004 um 12:54
In Antwort auf riva35

Ich schaffe es einfach nicht ein gescheites Gespräch aufzubauen!
Weil Du viel zu verklemmt an die Sache rangehst.

Nimm die Mädchen/Frauen doch erst mal als MENSCHEN wahr, die Du KENNENLERNEN willst - nicht gleich als potentielle Geliebte oder Lebenspartnerin.

Laß Dir doch Zeit!

Ich kann mir gut vorstellen, daß die Mädchen deutlich spüren, daß Du im Grunde auf der Suche bist. Sowas schreckt ab, ich würde auch nicht gern mit einem Mann ausgehen wollen, bei dem ich latent spüre, daß er am liebsten gleich über mich herfallen würde.

Sondern ich möchte erst mal Gelegenheit haben, ihn wirklich kennenzulernen. Der Weg dazu ist das Gespräch, sicher spielt auch Ausstrahlung (Güte, Wärme, Freundlichkeit, Höflichkeit, Umgangsformen, Charme) eine Rolle, aber mich interessiert auch, wie er seine Freizeit verbringt, was für ein soziales Umfeld er hat, wie seine Familie drauf ist, etc.

Solange ein Mann mich daran nicht teilhaben läßt, werde ich ihn sicher nicht an meiner Intimssphäre teilhaben lassen.

Vertrauen gegen Vertrauen - sonst läuft nix.

Bleib locker, sprich die Mädels weiter an, aber verabrede Dich erst mal ohne Hintergedanken, und sorg dafür, daß ein kleines Programm dabei läuft: Geh mit ihnen ins Kino, nimm sie mit aufs Rockkonzert, oder mach eine Radtour mit ihnen, wo Ihr Euch was anschauen könnt unterwegs. Halt so, daß Du nicht den ganzen Abend reden mußt, und Ihr trotzdem was unternommen habt.

Und fall nicht mit der Tür ins Haus, sondern wart ab, ob sie Dich wiedersehen wollen. Wenn die Verabredung gut gelaufen ist, wirst Du sicher nicht zweimal fragen müssen, wann Ihr Euch nochmal treffen könnt.

Waidmanns Heil,
Riva

Danke für deine Antwort
Naja ich hab den Eintrag hauptsächlich aus dem Grund geschrieben weil ich im moment in ein ganz bestimmtes Mädchen verliebt bin und ich habe auch schon viel mit der geredet wir wollten eigentlich gestern was zu zweit machen und das hat sich dann nicht ergeben (aus einem ziemlich krassen zufall raus) und dann haben wir uns halt auf ner Party getroffen aber da haben wir uns nur kurz unterhalten und ich hatte voll das gefühl sie zu langweilen! Und ich weiß halt jetzt nicht ob das irgendwas geändert hat und hab auch sorgen das es ihre einstellung zu mir geändert hat weil es war halt schon komisch!

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 13:02
In Antwort auf blackwood

Danke für deine Antwort
Naja ich hab den Eintrag hauptsächlich aus dem Grund geschrieben weil ich im moment in ein ganz bestimmtes Mädchen verliebt bin und ich habe auch schon viel mit der geredet wir wollten eigentlich gestern was zu zweit machen und das hat sich dann nicht ergeben (aus einem ziemlich krassen zufall raus) und dann haben wir uns halt auf ner Party getroffen aber da haben wir uns nur kurz unterhalten und ich hatte voll das gefühl sie zu langweilen! Und ich weiß halt jetzt nicht ob das irgendwas geändert hat und hab auch sorgen das es ihre einstellung zu mir geändert hat weil es war halt schon komisch!

"
Am besten ich stelle die Frage um was kann ich tun um auf Partys oder ähnlichem für sie ein sehr interessanter Gesprächspartner zu sein?

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 13:40
In Antwort auf blackwood

"
Am besten ich stelle die Frage um was kann ich tun um auf Partys oder ähnlichem für sie ein sehr interessanter Gesprächspartner zu sein?

Also...
...mich haben bisher nur Typen interessiert, die zunächst unnahbar gewirkt haben.

Langweilig fand ich immer die, die mir die ganze Zeit hinterhergelaufen sind.

Ein sehr guter Freund von mir hat auch das Problem, dass er es nie schafft Mädels auf einer anderen, als der freundschaftlichen Ebene, kennenzulernen.
Sicher total scheisse, dass als Mann zu hören, aber meine Meinung dazu ist: manche Männer sind einfach zu nett!!!

Gruss, Tia

1 LikesGefällt mir

16. Oktober 2004 um 13:49
In Antwort auf tia23

Also...
...mich haben bisher nur Typen interessiert, die zunächst unnahbar gewirkt haben.

Langweilig fand ich immer die, die mir die ganze Zeit hinterhergelaufen sind.

Ein sehr guter Freund von mir hat auch das Problem, dass er es nie schafft Mädels auf einer anderen, als der freundschaftlichen Ebene, kennenzulernen.
Sicher total scheisse, dass als Mann zu hören, aber meine Meinung dazu ist: manche Männer sind einfach zu nett!!!

Gruss, Tia

Stimmt
Ja ich weiß leider das es so ist es ist im normalfall auch nicht mein Problem, ich bin normalerweise nicht gerade zimperlich, es ist nur so kacke wenn ich verliebt bin! Was denkst du soll ich so tun als würde ich mich nicht für sie interessieren und vor ihren Augen mit anderen Mädchen rummachen und ihre Reaktion abwarten?

1 LikesGefällt mir

16. Oktober 2004 um 13:51
In Antwort auf blackwood

Stimmt
Ja ich weiß leider das es so ist es ist im normalfall auch nicht mein Problem, ich bin normalerweise nicht gerade zimperlich, es ist nur so kacke wenn ich verliebt bin! Was denkst du soll ich so tun als würde ich mich nicht für sie interessieren und vor ihren Augen mit anderen Mädchen rummachen und ihre Reaktion abwarten?

"
Es ist halt so im Normalfall wenn ich einfach nur eine für so ein bissel was such dann gehe ich auch Risikos ein das kann ich aber nicht wenn ich verliebt bin weil dann hab ich echt arge angst das was schiefgeht!

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 15:17
In Antwort auf blackwood

Stimmt
Ja ich weiß leider das es so ist es ist im normalfall auch nicht mein Problem, ich bin normalerweise nicht gerade zimperlich, es ist nur so kacke wenn ich verliebt bin! Was denkst du soll ich so tun als würde ich mich nicht für sie interessieren und vor ihren Augen mit anderen Mädchen rummachen und ihre Reaktion abwarten?

Naja,
vor ihren Augen rummachen würde ich vielleicht nicht gerade, aber ich würde ihr zumindest nicht das Gefühl geben, dass Du wie ein Hündchen nur auf Kommandos wartest und diese dann auch sofort ausführst.

Allerdings ist das nur meine persönliche Meinung! Kann sein, dass das Objekt Deiner Begierde ganz anders darüber denkt...daher ist vermutlich das Allerbeste ihr einfach zu sagen, was Du für sie empfindesat. Wenn sie dann sagt, sie wäre sich diesbezüglich unsicher, dann kannste ja etwas auf Abstand gehen und ihre Reaktion abwarten.

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 17:20
In Antwort auf tia23

Naja,
vor ihren Augen rummachen würde ich vielleicht nicht gerade, aber ich würde ihr zumindest nicht das Gefühl geben, dass Du wie ein Hündchen nur auf Kommandos wartest und diese dann auch sofort ausführst.

Allerdings ist das nur meine persönliche Meinung! Kann sein, dass das Objekt Deiner Begierde ganz anders darüber denkt...daher ist vermutlich das Allerbeste ihr einfach zu sagen, was Du für sie empfindesat. Wenn sie dann sagt, sie wäre sich diesbezüglich unsicher, dann kannste ja etwas auf Abstand gehen und ihre Reaktion abwarten.

Aber
ich bin halt ihr gegenüber auch ziemlich unsicher ich hab sie halt echt gern und sie ist bisher das erste Mädchen in das ich mich nicht wegen ihrem aussehen verliebt hab (was nicht heißt das sie nicht sehr gut aussieht, aber sie ist vom aussehen her eigentlich nicht mein typ) ich mag sie halt sehr gern und finde das sie einfach ein toller mensch ist und ich hab sie halt sehr gern und ich hätte probleme damit umzugehen wenn sie das nicht wollte und das Problem ist halt auch sie ist eine wirklich gute freundin und ich möchte sie auch nicht verlieren deshalb möchte ich auch das sie sich in mich verliebt! Und ich bin ehrlich gesagt der Meinung wenn ich ihr sage das ich mich in sie verliebt hab das ich dann eigentlich schon verloren habe! Ich mein dann bin ich doch eigentlich nicht mehr wirklich begehrenswert für sie weil sie weiß sie könnte michjederzeit nehmen wenn sie wollte!!

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 17:47

Wenns schon bei der Kontaktaufnahme scheitert...
... hilft vielleicht die Lektüre dieser Seite:
http://www.molly.at/index.htm?flirten.htm

Robse

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 17:50
In Antwort auf Robse

Wenns schon bei der Kontaktaufnahme scheitert...
... hilft vielleicht die Lektüre dieser Seite:
http://www.molly.at/index.htm?flirten.htm

Robse

Nein
darum ging es eigentlich in erster Linie nicht einmal es ging viel mehr darum wie man es hinbringt das ein Mädchen sich in dem Gespräch in einen verliebt ich kann jedes Mädchen anlabern ich weiß das es kein Mädchen gibt dem ich nicht zumindest rein optisch sympathisch bin!

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 17:53
In Antwort auf blackwood

"
Es ist halt so im Normalfall wenn ich einfach nur eine für so ein bissel was such dann gehe ich auch Risikos ein das kann ich aber nicht wenn ich verliebt bin weil dann hab ich echt arge angst das was schiefgeht!

Du solltest aber auch bedenken...
... das du etwas, das du nicht hast, auch nicht verlieren kannst

Robse

Gefällt mir

16. Oktober 2004 um 18:57
In Antwort auf blackwood

Nein
darum ging es eigentlich in erster Linie nicht einmal es ging viel mehr darum wie man es hinbringt das ein Mädchen sich in dem Gespräch in einen verliebt ich kann jedes Mädchen anlabern ich weiß das es kein Mädchen gibt dem ich nicht zumindest rein optisch sympathisch bin!

Hallo Blackwood,
leider kannst du niemanden dazu bringen, sich in dich zu verlieben. entweder es passiert, oder es passiert nicht.

alles was du also tun kannst, ist jemand zu sein, in den man sich verlieben kann. der rest liegt dann bei den anderen.

gruss,

cosmic.

Gefällt mir

17. Oktober 2004 um 0:51

Verstehe dich zu gut
Ich weiß genau was du mitmachst, genauso geht es mir teilweise auch. Man versucht alles korrekt zu machen und dann scheitert es, weil man kein gemeinsames Gespräch aufbauen kann. Die Schuld liegt allerdings dann nicht bei DIR!
Es ist der Verfall der Gesellschaft, die meisten menschen geben sich nicht mal die Mühe sich unterhalten zu wollen, es geht nur um einen kurzen Steckbrief über Name und Alter... es ist das Interesse an tiefgründigen Unterhaltungen und Diskussionen abhanden gekommen, die Menschen stehen unter einem Zeitdruck und sind oberflächlich!
Mein Tipp: Solange du dich bemühst die Frau wirklich kennenzulernen, ist jede Unterhaltung richtig, wenn sie sich langweilt, bedenke, das sie dich nicht wert ist!!!!
(seh auch net schlecht aus, das denk ich mir immer!)
Wegen dem Küssen, das ist eigentlich der Zauber des Moments: Frauen stehen total auf Romantik, d.h. sie glauben an einen Prinzen, der sie rettet (kitschig aber wahr) also versuche die Örtlichkeit zu wählen, die sie in stimmung bringt (evtl. Abendspaziergang im sternenhimmel) und schaue ihr lange in die augen, weicht sie deinen blicken aus - lass den kuss besser! Sei nicht zu aufdringlich...lass ihr die entscheidung es zu einem heftigerem Kuss entwickeln zu lassen...vor allen Dingen aber befummel sie nicht wenn es dir ernst ist sofort...das wirkt notgeil!
Das wars, net böse auffassen
Fitnessgirl

Gefällt mir

17. Oktober 2004 um 11:16
In Antwort auf fitnessgirl19

Verstehe dich zu gut
Ich weiß genau was du mitmachst, genauso geht es mir teilweise auch. Man versucht alles korrekt zu machen und dann scheitert es, weil man kein gemeinsames Gespräch aufbauen kann. Die Schuld liegt allerdings dann nicht bei DIR!
Es ist der Verfall der Gesellschaft, die meisten menschen geben sich nicht mal die Mühe sich unterhalten zu wollen, es geht nur um einen kurzen Steckbrief über Name und Alter... es ist das Interesse an tiefgründigen Unterhaltungen und Diskussionen abhanden gekommen, die Menschen stehen unter einem Zeitdruck und sind oberflächlich!
Mein Tipp: Solange du dich bemühst die Frau wirklich kennenzulernen, ist jede Unterhaltung richtig, wenn sie sich langweilt, bedenke, das sie dich nicht wert ist!!!!
(seh auch net schlecht aus, das denk ich mir immer!)
Wegen dem Küssen, das ist eigentlich der Zauber des Moments: Frauen stehen total auf Romantik, d.h. sie glauben an einen Prinzen, der sie rettet (kitschig aber wahr) also versuche die Örtlichkeit zu wählen, die sie in stimmung bringt (evtl. Abendspaziergang im sternenhimmel) und schaue ihr lange in die augen, weicht sie deinen blicken aus - lass den kuss besser! Sei nicht zu aufdringlich...lass ihr die entscheidung es zu einem heftigerem Kuss entwickeln zu lassen...vor allen Dingen aber befummel sie nicht wenn es dir ernst ist sofort...das wirkt notgeil!
Das wars, net böse auffassen
Fitnessgirl

Ja
Ich weiß ich kenne sie ja schon das ist ja der einzige Grund warum ich mich in sie verliebt habe!! Und sie hat auch schon gesagt das ich gut aussehe aber sie hat nie gesagt wie sie zu mir steht und vorgestern da kam es mir halt voll so vor als würde ich sie langweilen! Und seitdem hab ich voll schiss alles versaut zu haben! Und ich weiß jetzt nicht ob ich mich bei ihr melden soll!

Gefällt mir

17. Oktober 2004 um 12:26

Du sagst..
..ja selbst Du bist sehr schüchtern. Genau darauf stehen 90 Prozent der Frauen nicht.

Frauen wollen erobert, aber nicht bedrängt werden.
Frauen wollen einen einfühlsamen Mann, der auch mal hart sein kann.
Sie wollen ein Sensibelchen, der auch mal den Macho raushängen lässt.
Jemanden, der ehrlich zu Ihnen ist, aber auch mal seine Geheimnisse hat.
Und dann darf das ganze nicht gespielt sein: es muss aus dem Herzen kommen.
Dú musst erst selbst von Dir überzeugt sein, bevor Du andere von Dir überzeugen kannst.

Viel Glück*

Gefällt mir

17. Oktober 2004 um 12:34
In Antwort auf engelchenno1

Du sagst..
..ja selbst Du bist sehr schüchtern. Genau darauf stehen 90 Prozent der Frauen nicht.

Frauen wollen erobert, aber nicht bedrängt werden.
Frauen wollen einen einfühlsamen Mann, der auch mal hart sein kann.
Sie wollen ein Sensibelchen, der auch mal den Macho raushängen lässt.
Jemanden, der ehrlich zu Ihnen ist, aber auch mal seine Geheimnisse hat.
Und dann darf das ganze nicht gespielt sein: es muss aus dem Herzen kommen.
Dú musst erst selbst von Dir überzeugt sein, bevor Du andere von Dir überzeugen kannst.

Viel Glück*

Bei
Mir ist es halt so im Normalfall bin ich nicht wirklich besonders schüchtern eher im Gegenteil aber sobald ich verliebt bin kann ich nicht mehr anders als nur noch nett lieb und zurückhaltend sein!! Und ich weiß leider selbst das nett lieb und zurückhaltend sein niemals zum Erfolg führt im normalfall funktioniert auch immer alles aber sobald ich verliebt bin hab ich voll die Blockade und weiß nicht mehr weiter und hänge halt voll in der Luft!!

Gefällt mir

17. Oktober 2004 um 12:38
In Antwort auf blackwood

Bei
Mir ist es halt so im Normalfall bin ich nicht wirklich besonders schüchtern eher im Gegenteil aber sobald ich verliebt bin kann ich nicht mehr anders als nur noch nett lieb und zurückhaltend sein!! Und ich weiß leider selbst das nett lieb und zurückhaltend sein niemals zum Erfolg führt im normalfall funktioniert auch immer alles aber sobald ich verliebt bin hab ich voll die Blockade und weiß nicht mehr weiter und hänge halt voll in der Luft!!

Ich
hatte mir sogar vorgenommen mich so zu verhalten wie immer aber in dem moment als sie mir gegenüber stand war ich wieder nur lieb, nett und zurückhaltend! Ich wollte mir ihr flirten aber stattdessen hab ich mich nur ganz normal mit ihr unterhalten!

Gefällt mir

17. Oktober 2004 um 12:45
In Antwort auf blackwood

Ich
hatte mir sogar vorgenommen mich so zu verhalten wie immer aber in dem moment als sie mir gegenüber stand war ich wieder nur lieb, nett und zurückhaltend! Ich wollte mir ihr flirten aber stattdessen hab ich mich nur ganz normal mit ihr unterhalten!

Wahrscheinlich
hab ich ihr sogar das Gefühl gegeben ich hätte nicht mal einen Hauch Interesse das ist wenn ich verliebt bin meine ganz besondere Spezialität! Und das ist echt schlimm!!!

Gefällt mir

6. Februar 2010 um 0:24

Hey
Manchmal würd ich gerne ein paar Mädchen abgeben auf mich stehen derzeit so viele
mein Tipp sei eimfach du selbst! Des klappt immer außer wenn du ein Psychopat bist der alle ermorden will ! dann machs nich! xDDD

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben