Home / Forum / Liebe & Beziehung / verliebt in Mitschüler

verliebt in Mitschüler

15. November um 0:10

Ich mache gerade mein Abitur. Ich wohne neu hier in der Stadt und kenne kaum einen. Ich habe leider noch keine wirklichen Freunde gefunden. In der Klasse gibt es nur eine aber da befürchte ich dass es nach der Schule nicht halten wird.
Ich habe mich in einen Mitschüler verliebt. Er ist total toll. Er sieht gut aus, hat Humor und ist einer der besten aus der Klasse.
Wir hatten uns vor den Ferien ein paar Mal kurz unterhalten. Als ich die ganze Klasse fragte ob mir jemand in den Ferien Mather erklären könne, sagte er sofort und als einziger ja.
In den Ferien sahen wir uns jeden Tag. Er wohnt nicht weit weg von mir und wir haben viel Zeit miteinander verbracht. Am Anfang haben wir wirklich nur gelernt, was er echt gut kann aber später dann nur noch geredet, sind spazieren gegangen und sind uns dabei nähergekommen. Wir hatten auch gemeinsam Netflix geschaut. Dabei haben wir gekuschelt und uns ständig geküsst. Das war total schön. Obwohl wir uns gerade erst gesehen haben, schrieben wir trotzdem sehr viel miteinander. Auch nach den Ferien schrieben wir täglich. Wir haben uns sehr viel erzählt. Ich kann ihm alles erzählen. Ich habe ihm sogar Sachen erzählt die meine beste Freundin nicht von mir weiß. Er hatte auch kein Problem damit, dass ich noch Jungfrau bin. Auf mein Geständnis antwortete er nur „alles zu seiner Zeit. Mach dir keinen Stress wegen sowas bedeutsamen.“ Die Antwort war super und hat mich sehr erleichtert.
In der Schule haben wir aber nur wenig Kontakt. Morgens begrüßt er mich immer als einzige extra nochmal. Darüber hinaus haben wir aber kaum Kontakt außer wenn er mir mal was erklärt. Wir sind in unterschiedlichen Kreisen in der Klasse.
Ich habe ihm oft gefragt ob er was machen möchte aber er meinte immer er hätte keine Zeit. Er arbeitet als Nachhilfelehrer und hat daher oft Termine noch nach der Schule. Er sagt in den Ferien hatte er so viel Zeit, weil da keiner Lust hatte auf Nachhilfe. Heute hatte er mich in der Schule angesprochen und gefragt ob wir Donnerstag ins Kino gehen. Das wäre das erste mal dass wir so richtig was unternehmen.
Heute hörte ich aber auch Gerüchte über ihn und eine andere Mitschülerin. Er versteht sich mit ihr sehr gut. Wir hatten zwei Freistunde und er saß mit ihr und ein paar anderen zusammen und unterhielten sich.
Sie hatte auf sein Handy mitgelesen was er schrieb. Irgendwie fragte sie ihn dann ob er geheimnisse vor ihr hat. Daraufhin sagte er, dass er natürlich keine vor ihr hat. Eine Freundin aus der Klasse hat auf meine Bitte hin gefragt ob er sie schon vorher gekannt hat. Er sagte flüchtig und daraufhin schlug sie ihn auf den Oberarm und alle lachten.
Sie wollte dann noch irgendwas erzählen was mal zwischen ihnen war. Bevor sie wirklich was sagen konnte würgte er sie aber ab und sagte, dass es nie passiert sei.
Später im Gespräch rutschte ihr auch raus, dass sie ihren Freund öfters betrogen hat und er von kaum etwas weiß was sie macht.
Der Klasse ist auch aufgefallen, dass beide manchmal zusammenkommen oder gehen. Sie wohnen an unterschiedlichen Enden der Stadt. Daher ist das so merkwürdig.
Mein Freund trägt immer einen Hut und meckert immer, wenn da jemand rangeht. Sie darf da ran. Manchmal nimmt sie ihn auch von seinem Kopf und setzt sich ihn selber auf.
Allen fällt es auch auf wie sie sich anschauen. Sie sitzen im Klassenraum zusammen aber in allen anderen Räumen getrennt. Jedes Mal, wenn irgendwer was sagt (egal ob Schüler oder Lehrer) dann schauen sie sich oft quer durch den Raum an. In ihrem Blick liegt dann immer sehr viel vertrauen. In Mathe fragte die Lehrerin ob sie das Thema verstanden hätte. Sie meinte Nein und blickte zu ihm und sie sagte, sie würde es später erklärt bekommen.
Beide waren auch schon oft beieinander zu Hause. Das hört man raus. Sie wohnt noch bei ihren Eltern aber er hat eine eigene Wohnung.
Oft necken sie sich, manche sagen schon sie flirten.
 
Sein Verhalten macht mich so unglaublich unsicher. Ich weiß nicht ob er wirklich Interesse hat oder er wirklich was mit ihr hat.
Ich kann kaum noch schlafen, weil ich andauernd an ihn denken muss. Und wenn ich ihn mit ihr sehe werde ich total eifersüchtig.
Meine Freundin aus der Klasse fragt mich auch ständig was mit mir ist wieso ich so strahlen, wenn er mich wieder mal im Unterricht angelächelt hat. 
 

15. November um 0:36

Er will ja mit  DIR ins Kino.. 

Von welcher Art die Beziehung zu dem anderen Mädel ist, kann nur er dir sagen.

Sag ihm am Donnerstag doch einfach, dass du mehr Interesse an ihm hast und frag ihn wie es bei ihm aussieht.. 

Wenns sein muss soll er dich auch grad darüber aufklären, was zwischen ihm und der anderen läuft..

..du wirst den Mund schon aufmachen müssen. Ich weiss das brauch viel Mut, aber solltest du durch. Wer weiss was du sonst verpasst?

Aber um Himmels Willen! Steig mit ihm nicht in die Kiste um ihm deine Gefühle zu beweisen.. das hat wirklich Zeit!

Gefällt mir

15. November um 13:15

Da stimme ich meinem Vorgänger zu! Sprich mit ihm, er hat dich gefragt und das nicht, um etwas bei dir zuhause zu machen sondern, um mit der etwas zu unternehmen! Wenn er nur Knutschen mit Fummeln haben wollen würde, hätte er dich zu sich eingeladen.

So wie ich das herauslese, hättest du das ja auch gemacht! Das zeigt, dass er mehr Interesse hat. Sprich das einfach an, egal was er sagt, du hast dann Gewissheit!

Berichte aber auf jedenfall morgen abend oder Freitag wie es gelaufen ist!

Ich würde mir mit den Reden nicht zu viel Zeit lassen. Oft rutscht man in die Freundchaftsschiene und das wäre für dich ja kaum zu ertragen!  Das mit dem Körperlichen würde ich auch nicht übertreiben. Mach nur so viel wie du Spaß dran hast, wenn du dich unwohl fühlst zeige ihm Grenzen. Das versteht jeder anständige Typ!

Gefällt mir

15. November um 19:33
In Antwort auf lacaracol

Er will ja mit  DIR ins Kino.. 

Von welcher Art die Beziehung zu dem anderen Mädel ist, kann nur er dir sagen.

Sag ihm am Donnerstag doch einfach, dass du mehr Interesse an ihm hast und frag ihn wie es bei ihm aussieht.. 

Wenns sein muss soll er dich auch grad darüber aufklären, was zwischen ihm und der anderen läuft..

..du wirst den Mund schon aufmachen müssen. Ich weiss das brauch viel Mut, aber solltest du durch. Wer weiss was du sonst verpasst?

Aber um Himmels Willen! Steig mit ihm nicht in die Kiste um ihm deine Gefühle zu beweisen.. das hat wirklich Zeit!

Ich hoffe ich habe dann auch den Mut ihn wirklich darauf anzusprechen :/

Mit ihm schlafen möchte ich auch noch nicht. Er hat auch nie anzeichen dazu gemacht. 

Gefällt mir

15. November um 19:36
In Antwort auf addy1994

Da stimme ich meinem Vorgänger zu! Sprich mit ihm, er hat dich gefragt und das nicht, um etwas bei dir zuhause zu machen sondern, um mit der etwas zu unternehmen! Wenn er nur Knutschen mit Fummeln haben wollen würde, hätte er dich zu sich eingeladen.

So wie ich das herauslese, hättest du das ja auch gemacht! Das zeigt, dass er mehr Interesse hat. Sprich das einfach an, egal was er sagt, du hast dann Gewissheit!

Berichte aber auf jedenfall morgen abend oder Freitag wie es gelaufen ist!

Ich würde mir mit den Reden nicht zu viel Zeit lassen. Oft rutscht man in die Freundchaftsschiene und das wäre für dich ja kaum zu ertragen!  Das mit dem Körperlichen würde ich auch nicht übertreiben. Mach nur so viel wie du Spaß dran hast, wenn du dich unwohl fühlst zeige ihm Grenzen. Das versteht jeder anständige Typ!

Ich hoffe so sehr dass du Recht hast.
Ich erzähle auf jeden davon

Nein so ist er auch gar nicht. Er hat nie irgendwas in der Art bei mir gemacht. 
Ich versuche am Donnerstag mit ihm darüber zu reden. 

Gefällt mir

15. November um 23:05
In Antwort auf fivivifi19

Ich hoffe ich habe dann auch den Mut ihn wirklich darauf anzusprechen :/

Mit ihm schlafen möchte ich auch noch nicht. Er hat auch nie anzeichen dazu gemacht. 

Da ihr euch eh schon geküsst und miteinandee gekuschelt habt, ist so ein Gespräch absolut berechtigt.

Mut brauchts, aber den wirst du schon zusammen bekommen ..denk daran, du hast gar keine andere Möglichkeit als mit ihm zu sprechen, wenn du diese Gedankenkreiserei und die Eifersucht auf die andere loswerden willst.. 
Nutze die Gelegenheit! Rückblickend ists gar nicht so schlimm und du wirst dich wieder freier fühlen.. so zumindest ist meine Erfahrung..

 

Gefällt mir

19. November um 17:09

Das Date war wunderschön. Wir waren nach dem Kino noch was trinken. Er nahm meine Hand und wir küssten uns auch.

Beim trinken habe ich ihn gefragt wie er zu ihr stet. Er meinte dass sie sich seit nem Jahr kennen und er sie sehr schätzt. Er meinte jeder der sich ihr Freund nennen darf sich glücklich schätzen kann. Er sagt weiter dass er die Erfahrung gemacht hat dass man ihrem Rat lieber folgen sollte und sie unglaublich empathiefähig ist. 

Zu uns hat er angedeutet dass er mit mir eine feste Beziehung will aber immer sehr viel zu tun hat. 

Freitag morgens in der schule hatte saß sie auf dem Tisch als er kam. mich lächelte er an, und umarmte sie dann zur Begrüßung. Danach blieb seine Hand irgendwie an seinem hintern und sie redeten so noch eine weile bis der Unterricht began. Als er sich auf seinen Platz setzte hatten sie sich nochmal angesehen. Sie sah sehr besorgt aus und ging nach der Schule wohl wieder mit zu ihm.

Gestern haben wir eine ganze weile geschrieben, ich habe das versucht anzudeuten aber es kam nichts zurück.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen