Home / Forum / Liebe & Beziehung / Silberhochzeit...

Silberhochzeit...

20. April 2017 um 14:48

... heilige schei... bei der vorbereitung auf unseren anstehenden hochzeitstag ist mir aufgefallen, dass dieser nächstes jahr schon das 25. mal ansteht. silberne hochzeit also.

dass wir da was besonderes machen, ist klar. ich hab auch schon eine idee, was.

trotzdem meine frage an die damenwelt: was wären eure erwartungen und ideen für diesen besonderen tag?

und was gibt es bei euch in diesem zusammenhang für bräuche und traditionen?
 

Top 3 Antworten

20. April 2017 um 15:08

Wenn du nach 25 Jahren noch nicht weisst, mit was du deiner Gemahlin eine Freude machen kannst, dann wirds Zeit für die Scheidung.



Was gibts hier sonst immer für einen Aufstand, wenn irgendwelche Tennies fragen, was sie ihrem Partner schenken könnten.

9 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 14:54

erst einmal: meinen Glückwunsch! Viele weitere gemeinsame schöne Jahre, tolle gemeinsame Erlebnisse und schöne Momente wünsche ich Euch.

Wie wäre es damit, dort zu feiern, wo Ihr Eure Hochzeit gefeiert habt?
Oder Eure Hochzeitsreise zu wiederholen?

Gefällt mir

20. April 2017 um 15:08

Wenn du nach 25 Jahren noch nicht weisst, mit was du deiner Gemahlin eine Freude machen kannst, dann wirds Zeit für die Scheidung.



Was gibts hier sonst immer für einen Aufstand, wenn irgendwelche Tennies fragen, was sie ihrem Partner schenken könnten.

9 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 15:17
In Antwort auf canisigneus

Wenn du nach 25 Jahren noch nicht weisst, mit was du deiner Gemahlin eine Freude machen kannst, dann wirds Zeit für die Scheidung.



Was gibts hier sonst immer für einen Aufstand, wenn irgendwelche Tennies fragen, was sie ihrem Partner schenken könnten.

ja, bei den anderen Geschenke-Threads mache ich den Aufstand auch.

In diesem Falle nicht, weil ich aktuelle 24 Ehejahre als etwas empfinde, was ich sehr respektiere - und zum anderen dem TE zutraue, das wirklich als Ideensammlung zu nutzen, um da etwas heraus zu suchen (oder in eine Richtung zu denken), die dann für ihn und seine Frau passt - was ich den üblichen fragenden Teenies zugegeben eben nicht zutraue.

2 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 15:46
In Antwort auf avarrassterne1

erst einmal: meinen Glückwunsch! Viele weitere gemeinsame schöne Jahre, tolle gemeinsame Erlebnisse und schöne Momente wünsche ich Euch.

Wie wäre es damit, dort zu feiern, wo Ihr Eure Hochzeit gefeiert habt?
Oder Eure Hochzeitsreise zu wiederholen?

"Wie wäre es damit, dort zu feiern, wo Ihr Eure Hochzeit gefeiert habt?"

diese schöne, alte wirtschaft hat leider schon vor jahren geschlossen, und ist inzwischen ein privates wohnhaus... sonst wäre wir da ohnehin öfter...

Gefällt mir

20. April 2017 um 15:48
In Antwort auf canisigneus

Wenn du nach 25 Jahren noch nicht weisst, mit was du deiner Gemahlin eine Freude machen kannst, dann wirds Zeit für die Scheidung.



Was gibts hier sonst immer für einen Aufstand, wenn irgendwelche Tennies fragen, was sie ihrem Partner schenken könnten.

da hast du vor lauter freude, auf jemanden eindreschen zu können, doch glatt vergessen, meinen einstiegsbeitrag zu lesen!

oder hast du ihn am ende nur nicht verstanden?

2 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 15:53

danke! genau so wars gedacht. wenn ich daraus noch neue aspekte für unsere planungen gewinnen kann - schön. wenn nicht - auch schön.

also bitte die streitereien einstellen. sind völlig unnötig!

1 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 15:59

Dito!

4 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 16:01

*hehe*  das ist doch mal eine perspektive...

Gefällt mir

20. April 2017 um 16:07

und ich stimme ebenfalls zu, gebe aber zwei dinge zu bedenken:
1) leseverständnis: kein mensch hat euch nach den wünschen meiner frau gefragt (du kannst davon ausgehen dass ich diese kenne. und wenn nicht - wäre ich sicher nicht so blöd, wildfremde menschen danach zu fragen)!
2) stil: wenn man was nicht versteht, oder auf ein thema keine lust hat - muss man deswegen gleich ausfallend werden?

3 LikesGefällt mir

20. April 2017 um 16:09
In Antwort auf derspieltdochblos

"Wie wäre es damit, dort zu feiern, wo Ihr Eure Hochzeit gefeiert habt?"

diese schöne, alte wirtschaft hat leider schon vor jahren geschlossen, und ist inzwischen ein privates wohnhaus... sonst wäre wir da ohnehin öfter...

hm - ein privates Wohnhaus? Ev. kann man mit den Leuten mal reden. Schlimmstenfalls zeigen sie Dir 'nen Vogel und / oder es ist von der Atmophäre gar nichts mehr erkennbar / hervorzauberbar... Bestenfalls...

Gefällt mir

20. April 2017 um 16:13
In Antwort auf avarrassterne1

hm - ein privates Wohnhaus? Ev. kann man mit den Leuten mal reden. Schlimmstenfalls zeigen sie Dir 'nen Vogel und / oder es ist von der Atmophäre gar nichts mehr erkennbar / hervorzauberbar... Bestenfalls...

neee, das sieht schon von außen grauenvoll aus... total totrenoviert... da mag ich gar nicht reinschauen...

hab ich echt grad karin geantwortet? wie blöd kann man sein... ich glaube, ich arbeite jetzt lieber wieder weiter...

danke für die netten beiträge!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Vipsters

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen